Gründe für das Ausgasen der Batterie gesucht

Diskutiere Gründe für das Ausgasen der Batterie gesucht im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, bei meinem Cabrio gast die Batterie bei längeren Strecken aus. Zu erkennen an den weißen "Kristallen" oben drauf. Ich habe nun...

  1. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    9.028
    Zustimmungen:
    1.527
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Hallo zusammen,
    bei meinem Cabrio gast die Batterie bei längeren Strecken aus. Zu erkennen an den weißen "Kristallen" oben drauf.
    Ich habe nun mal angefasst, konnte aber keine übermäßige Erhitzung feststellen. An der Vorderseite verhältnismäßig kalt durch den Fahrtwind, Rückseite der Batterie durch die Abwärme des Motors entsprechend deutlich wärmer.
    Woran kann das liegen? Es ist nicht allzu doll, aber so richtig normal kann das ja irgendwie auch nicht sein oder?
     
  2. #2 dathobi, 06.06.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.240
    Zustimmungen:
    2.771
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    "Ein Bleiakkumulator kann ausgasen, wenn er durch Edelmetalle verunreinigt wird. Dabei lagern sich Teile des Edelmetalls an derBleielektrode an und verringern so dieÜberspannung des Wasserstoffs. Vor allem bei den Ladevorgängen kann Knallgasentstehen. Dieses kann sich durch Funken entzünden und zu gefährlichen Verpuffungen führen. Die Gefahr der Funkenbildung besteht vor allem beim An- oder Abklemmen der Batterieanschlüsse oder bei elektrostatischer Aufladung (z. B. des Kunststoffgehäuses durch Reiben) oder nach Betätigen desAnlassers durch Induktionsspannungen. Daher müssen geschlossene Räume, in denen Bleiakkumulatoren geladen werden, belüftet werden.[4]"

    Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bleiakkumulator
     
  3. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    694
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    noch nicht nennenswert
    auch eine zu hohe Spannung der Lima kann zum Kochen / starken Gasen führen. Einfach mal Bordspannung im Auge behalten - Voltmeter für den Zigarettenanzünder gibt es schon für kleines Geld
     
  4. #4 Suerlänner, 06.06.2016
    Suerlänner

    Suerlänner

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeug:
    Audi Q5 Quattro
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider Hagen
    Kilometerstand:
    400
    Zellenschluss, defekter Regler, defekte Lima......

    Am besten Ruhespannung messen, Motor starten, Spannung messen, Licht einschalten.......

    Die Daten hier einstellen dann kann man Dir helfen.
     
  5. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    9.028
    Zustimmungen:
    1.527
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Ja super, das werde ich dann demnächst mal machen.
    Mir fällt da just in diesem Moment noch was ein: Meine Batterie hat eine relativ geringe Kapazität, ich glaube unter 40Ah bedingt durch die räumliche Enge im Motorraum :D
    Nun weiß ich aber nicht, welche Lima verbaut ist. Es gibt beim G60 eine 65A und eine - ich glaube - 90A LiMa. Kann das ggf. schon des Rätsels Lösung sein?
     
  6. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    694
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    noch nicht nennenswert
    Nein, solange der Regler das tut was er soll, ist die Kapazität einer gesunden Batterie unerheblich. Wie gesagt, häng ein Voltmeter ran und überwache mal, was soch Spannungsseitig tut. Direkt an der Batterie gemessen sollte spätestens bei 14,3 schluss sein. Im Fahrzeug ist das dann idR ein wenig weniger wegen Spannnfsabfall an den Steckkontakten dazwischen
     
  7. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    9.028
    Zustimmungen:
    1.527
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    So, folgendes habe ich gestern direkt an der Batterie gemessen:
    - Motor aus: 12,7
    - Motor aus, Zündung und Abblendlicht an: 12,0
    - Motor an, alles andere aus: 13,8
    - Motor an, Licht an: 13,7

    Für mich sieht das erstmal ganz okay aus. Was sagen die Fachleute?

    Batterie ist 12V, 45Ah-300 A/EN.
     
  8. #8 Suerlänner, 08.06.2016
    Suerlänner

    Suerlänner

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeug:
    Audi Q5 Quattro
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider Hagen
    Kilometerstand:
    400
    Schauen gut aus die Werte
     
Thema: Gründe für das Ausgasen der Batterie gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Batterie ausgasen

    ,
  2. Ausgasen von Batterien

    ,
  3. wie bereichne ich die batterie ausgasung

    ,
  4. batterieausgasung fahrzeug,
  5. autobatterie ausgasen,
  6. ausgasung batterie,
  7. batterie ausgasung
Die Seite wird geladen...

Gründe für das Ausgasen der Batterie gesucht - Ähnliche Themen

  1. Auslieferung verzögert auf Grund falscher Papiere

    Auslieferung verzögert auf Grund falscher Papiere: Hi, seit knapp 2 1/2 Wochen steht mein Auto nun beim Händler. Leider kann das Auto aufgrund von fehlerhaften Papieren nicht angemeldet/zugelassen...
  2. Start/Stop - Startet ohne Grund?

    Start/Stop - Startet ohne Grund?: Situation: Ich stehe an einem Rotlicht (zB. hinter einem anderen Auto) und die Start/Stop Automatik schaltet den Motor normal ab. Plötzlich geht...
  3. Grund zur Reklamation?

    Grund zur Reklamation?: Hallo, habe heute bei meinem RS gesehen das auf der Beifahrersitz die Kunststoff - Abdeckung am Kotflügel zu weit unten montiert ist (Denke ich)....
  4. Gibt es einen Grund, warum der Fabia beim Crashtest deutlich schlechter abschneidet als der Polo?

    Gibt es einen Grund, warum der Fabia beim Crashtest deutlich schlechter abschneidet als der Polo?: Beide Autos haben sehr ähnliche Ausmaße sowie Sicherheitssysteme. Dennoch bekommt der Fabia beim Insassenschutz schlechte 81 %, während der Polo...
  5. Ventildeckedichtung auf Grund minimalen Ölverlust tauschen + Zahnriemen + Wasserpumpe

    Ventildeckedichtung auf Grund minimalen Ölverlust tauschen + Zahnriemen + Wasserpumpe: Hallo, war in der Werkstätte zum Service (Motoröl + Getriebeöl + noch ein paar Kleinigkeiten). Dabei wurde festgstellt, dass die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden