(Groß-)Familienauto

Diskutiere (Groß-)Familienauto im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, gibt es hier jemanden, der den Superb Combi als Familienauto mit drei Kindern nutzt? Von unseren dreien sitzt bald nur noch die...

Andy81

Dabei seit
20.02.2021
Beiträge
10
Zustimmungen
2
Fahrzeug
Fabia III Soleil 2019 75 PS
Hallo zusammen,
gibt es hier jemanden, der den Superb Combi als Familienauto mit drei Kindern nutzt?
Von unseren dreien sitzt bald nur noch die jüngste auf einer Sitzerhöhung und die großen sind dem Kindersitz entwachsen. Wir überlegen daher, ob wir schon an dem Zeitpunkt für Downsizing vom Sharan auf z.B. den Superb Combi sind.
Hat jemand Erfahrung damit?
 
#
schau mal hier: (Groß-)Familienauto. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

210101

Dabei seit
01.01.2021
Beiträge
460
Zustimmungen
139
Warum will man denn einen Sharan abgeben?!
 

Andy81

Dabei seit
20.02.2021
Beiträge
10
Zustimmungen
2
Fahrzeug
Fabia III Soleil 2019 75 PS
Weil auch ein Sharan, der ja zweifelsohne ein tolles Auto ist, irgendwann so viele Zicken macht, dass die Frage nach der Wirtschaftlichkeit weiterer Reparaturen aufkommt...
 

Skoda283

Dabei seit
28.10.2017
Beiträge
36
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Superb/Rapid
Habe 3 Kids auf Sitzerhöhung...geht beim anschnallen muss ich aber helfen...
 

DerDukeX

Dabei seit
29.01.2021
Beiträge
14
Zustimmungen
5
Wir haben einen Sharan (den wir eigentlich auch ersetzen wollten) und jetzt zusätzlich (statt einem T-Roc) den Superb Combi. Konstellation ist identisch. 3 Kinder, 2 davon brauchen keine Sitzerhöhung oder Kindersitz mehr. Als "Schultaxi" und dergleichen dient weiterhin der Sharan (bald 10 Jahre alt), meine Frau fährt gerne damit. Der Superb wird aber gerne für längere Strecken verwendet, da deutlich leiser, komfortabler und moderner. Platz passt. Mitteltunnel stört etwas. In den Urlaub wirds mit Dachbox gehen (Hund will auch mit), die hätten wir aber auch beim Sharan gebraucht. Vom Platz war für 5 Personen kein Unterschied zum Kodiaq. Sitze 6+7 brauchen wir eigentlich nicht auf längeren Strecken.

Also ja, es geht. Aber gewisse Abstriche beim Platz muss man hinnehmen (keine 3 Einzelsitze). Einen neuen Sharan / Alhambra wollte ich nicht mehr. Technik dahiner bzw. Plattform ist bald 20 Jahre alt. Nur noch als 1.4 TSI erhältlich. Neuer Caddy Maxi stand auch zur Diskussion, der wäre aber teurer geworden als der Superb Style mit toller Ausstattung (da viel weniger Rabatt). Sharan wird dann in den nächsten Jahren mal ersetzt (am besten durch ein Elektroauto dann für die Kurzstrecken und als Daily Driver für meine bessere Hälfte). Mal schauen wann es da vernünftige Familienautos gibt. Ich liebe jedenfalls den Komfort des Superb (auch zum Pendeln).
Muss man sich dann halt leisten wollen, zwei so große Autos.
 

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.144
Zustimmungen
3.673
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
Also; wennn man 3 kleine hat und isofix vorne nimmt, dann gienge das; aber dann nur als singlemobil…..
mit 3 grösseren, die sich den Sharan gewohnt sind? Wer weiss?
Vielleicht auch mal bei den Franzosen schauen, die haben öfter mal noch 3 einzeöne Sitze hinten
 

DerDukeX

Dabei seit
29.01.2021
Beiträge
14
Zustimmungen
5
Welcher "Franzose" bietet denn den Stauraum eines Superb Kombi oder auch den Komfort und hat 3 Einzelsitze? Da gibts Kompakt-Vans wie den C4 Spacetourer oder Renault Grand Scenic. Die sind aber Touran Größe. Dann gibts Hochdachkombis. Oder eben den "normalen" Spacetourer / Zafira Life / Toyota Proace Verso... Das Teil hat aber beispielsweise noch immer keine elektronische Handbremse - war für mich ein No-Go. Vielleicht wird ja der Hyundai Staria (als Elektroauto) bezahlbar.
 

Andy81

Dabei seit
20.02.2021
Beiträge
10
Zustimmungen
2
Fahrzeug
Fabia III Soleil 2019 75 PS
Mmh, Franzosen-Fans sind wir jetzt nicht so...
Danke vor allem @DerDukeX, Du beschreibst es ziemlich gut, wo wir gerade stehen; ein neuer Sharan ist aus meiner Sicht auch Quatsch - aus den genannten Gründen - wir werden also wahrscheinlich mal in diese Richtung hier weiterdenken...
 

norman506

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
590
Zustimmungen
168
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb iV
Werkstatt/Händler
Brass
Kilometerstand
1000
Also der Kodiaq ist etwas breiter auf der Rückbank, plus mehr Höhe im Kofferaum und der Mitteltunel ist tiefer die Rückbank höher, mit 3 Kids würde ich keinen Superb nehmen. Wenn dann auch noch ein Hund im Spiel ist würde ich mal einen Blick auf den Kodiaq werfen.
 

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.144
Zustimmungen
3.673
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
Welcher "Franzose" bietet denn den Stauraum eines Superb Kombi oder auch den Komfort und hat 3 Einzelsitze? Da gibts Kompakt-Vans wie den C4 Spacetoure
Na der DS7 zum beispiel hat einen deutlich grösseren mittelsitz als der superb….
 

Luppo

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
848
Zustimmungen
397
Ort
Unterfranken
Fahrzeug
Superb iV Combi L&K lavablau 12/20
Der Espace hat hinten drei bequeme Einzelsitze und einen riesen Kofferraum. Ich war mit dem Fahrzeug soweit zufrieden, eine exzellente Reiselimousine. Die Elektronik/Infotainment hatte allerdings deutlich Luft nach oben. Aber die Ausstattung lässt in der Klasse Initiale Paris kaum Wünsche offen. Auch die Verarbeitung ist top. Die Motoren bei Renault sind eigentlich unverwüstlich.
 

DerDukeX

Dabei seit
29.01.2021
Beiträge
14
Zustimmungen
5
Der neue Crossover-Espace ist meiner Meinung nach aus der Richtung im Moment die einzige Alternative. Der DS7 hat einen Kofferraum (auch Länge unter 1m) wie ein Tiguan. Der ist somit auch deutlich kleiner wie ein Kodiaq.
 

ChrisH1

Dabei seit
14.02.2019
Beiträge
391
Zustimmungen
117
Fahrzeug
S3 Combi Style 2,0 TDI 110kW DSG
Werkstatt/Händler
Feser
Kilometerstand
30000
gibt es hier jemanden, der den Superb Combi als Familienauto mit drei Kindern nutzt?
Ja, noch bis März. Kodiaq mit 3. Sitzreihe ist bestellt.

Die beiden Großen (8 Jahre) sitzen auf Sitzerhöhungen und der Kleine (5) in der Mitte in einem Kindersitz. Platzmäßig geht das noch, aber Anschnallen kannst du vergessen, weil der Kindersitz immer auf mindestens zwei Gurtschlössern steht. Ich habe jetzt Gurtverlängerungen, mit denen können zumindest die Großen alle anschnallen.

Wir waren schon mal einen Urlaub mit einem geliehenen Kodiaq unterwegs - da sind die Gurtschlösser nicht ganz so bescheuert, und es geht etwas besser. Aber auf Langstrecke brauchen wir dann die 3. Reihe.
Nein, Van wollte ich keinen ;) Wenn dann nen T6, aber der ist preislich mit ein bisschen Ausstattung nochmal ganz woanders. Den Zafira hatte ich mir mal konfiguriert, aber der ist auch nochmal 6k teurer als der Kodiaq mit vergleichbarer Ausstattung.
 

Luppo

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
848
Zustimmungen
397
Ort
Unterfranken
Fahrzeug
Superb iV Combi L&K lavablau 12/20
Ich habe jetzt Gurtverlängerungen, mit denen können zumindest die Großen alle anschnallen.
Gibt es da irgendwas zugelassenes? Ich würde gerne das Gurtschloss vom Kindersitz verlängern, da es von der Türe aus mit sitzendem Kind extrem schlecht zu erreichen ist.
 

norman506

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
590
Zustimmungen
168
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb iV
Werkstatt/Händler
Brass
Kilometerstand
1000
Gibt es da irgendwas zugelassenes? Ich würde gerne das Gurtschloss vom Kindersitz verlängern, da es von der Türe aus mit sitzendem Kind extrem schlecht zu erreichen ist.
Es gibt nur die Teile aus den USA(dort geprüft und für den Verkehr zugelassen) aber wirklich echt in Deutschland vom TÜV zugelassen,
NEIN.
 

Luppo

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
848
Zustimmungen
397
Ort
Unterfranken
Fahrzeug
Superb iV Combi L&K lavablau 12/20
Ich habs befürchtet. Mir wäre es ja egal, aber nach einen Unfall schaut ein Gutachter die Verlängerung an und ich in die Röhre.
Ist halt ein ordentliches Risiko.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.144
Zustimmungen
3.673
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
Wenn dir einer reinknallt und die Verlängerung gibt nach und das Kind stirbt oder ist schwerst behindert, abgesehen vom finanziellen Schaden, ich muss wohl nicht weiterschreiben…
 
Thema:

(Groß-)Familienauto

(Groß-)Familienauto - Ähnliche Themen

SUPERB COMBI SPORTLINE 1,4 TSI iV 160 kW 6-Gang-DSG Plug-in-Hybrid - 3 Kindersitze: Hallo zusammen, ich liebäugele gerade mit o.g. Wagen. Aktuell fahren wir einen VW Touran da passen unsere drei (Gruppe 3) Kindersitze (2x BeSafe...
Laufzeiterfahrung > 180.000 KM Superb 3: Hallo Zusammen, hat hier jemand Erfahrung, welche er auch teilen mag, mit dem Superb Diesel 190 PS, DSG oberhalb der 180.000 km gemacht...
Erster Erfahrungsbericht Combi Sportline 150PS TDI Handschalter: Nach dem ersten Monat mit 5.000km möchte ich gerne meine ersten Erfahrungen mit meinem neuen Superb teilen. Es handelt sich um einen 150PS-Diesel...
16 Zoll mit Sportfahrwerk bei einem Firmen-Leasingwagen: Hallo zusammen, #Intro im Juni diesen Jahres habe ich nun über meine Firma einen schwarzen Ambition Combi mit 147kW Diesel, Sportfahrwerk und 16...
Kaufberatung zum jetzigen Zeitpunkt (März 2021): Hallo zusammen, ich bin kurz davor mir ein neues Auto zuzulegen. Es sollte nicht zu teuer sein, schick aussehen, ein paar nette Extras haben und...
Oben