Grösstmögliche Felgengrößen? Empfehlungen?

Diskutiere Grösstmögliche Felgengrößen? Empfehlungen? im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Leute! Da ich im Frühjahr neue Sommerreifen benötige, habe ich vor mir auch gleich ein paar andere Felgen zu kaufen! Was ist so das...

Stiffler

Guest
Hi Leute!

Da ich im Frühjahr neue Sommerreifen benötige, habe ich vor mir auch gleich ein paar andere Felgen zu kaufen!

Was ist so das größte (vom Durchmesser her) was draufgeht?

Ich möchte dabei aber keine Arbeiten an den Radkästen vornehmen lassen (tiefergelegt ist er ja auch um ca 35mm) und die Leistung sollte nicht zu stark nachlassen! :nee:

Gehen 18 Zoll noch drauf? :wow: Was sieht gut aus? Hat jemand ne Empfehlung für ne Felge/Hersteller? :respekt:

MfG Stiffler

P.S.: Ich will natürlich nicht 1000 Euro pro Felge zahlen! :zwinker:
 
Joker1976

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
Also,
wie du meiner Signatur und meiner Homepage entnehmen kannst, habe ich meinen Octi auch tiefergelegt (50/35) und habe trotzdem 8x18 Zoll mit 225/40-18 Bereifung montiert - alles ohne Zusatzarbeiten. Rad-Reifen-Kombi hat unter 1000€ gekostet, incl. Montag und MWSt....
 

tb007

Guest
Moin,

stimmt 8x18 passt drauf. Habe selber zwei Saisons diese Größe gefahren mit 225/40 18 Bereifung. Hebt den Spritverbrauch um mind. 1l, Auto wird etwas lahmer (habe einen 2.0 l). Abrollgeräusch höher. Rad ReifenKombinationen sind vielleicht günstig zu bekommen, aber irgendwann sind die Reifen abgefahren und dann muß man mind 240 € (Händler EK)pro Reifen rechnen. Mir war das alles irgendwie zuviel und ich hab die Dinger jetzt vertickt.

Muß aber jeder selber wissen.

Gruß
Torsten
 

joki

Guest
Schau mal auf Autoteile Unger in das Felgenberatungssystem.

Aber bei der Entscheidung bedenken dass wie schon geschildert nicht unerheblicher Mehrverbrauch und Folgekosten auftreten können.
 
Joker1976

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
@ tb007

240€ PRO REIFEN??? Hast du Weißwand- oder gar Goldwandreifen??


Hier ein Auszug der "billigen" von ReifenDirekt.de (Banner auf der Portalseite)

Marshal 717
225/40 ZR18 88W
Sommerreifen Listenpreis*: 200,00 EUR
bei ReifenDirekt.de nur 106,10 EUR


Star Performer
Made in EU Z Star
225/40 ZR18 88W
Sommerreifen Listenpreis*: 255,13 EUR
bei ReifenDirekt.de nur 123,50 EUR


Avon ZZ1
225/40 ZR18 88W
Sommerreifen Listenpreis*: 229,00 EUR
bei ReifenDirekt.de nur 127,30 EUR


Kumho 712
225/40 ZR18 88W
Sommerreifen Listenpreis*: 215,00 EUR
bei ReifenDirekt.de nur 136,50 EUR


GT Radial CHAMPIRO HPZ 40
225/40 ZR18 92W RF
Sommerreifen
bei ReifenDirekt.de nur 137,60 EUR


Und hier die bekannten Marken:

Bridgestone S-03 Pole Position
225/40 R18 88Y
Sommerreifen Listenpreis*: 238,00 EUR
bei ReifenDirekt.de nur 191,40 EUR


Continental SportContact 2
225/40 R18 92Y XL FR in Vorbereitung
Sommerreifen Listenpreis*: 274,00 EUR
bei ReifenDirekt.de nur 195,90 EUR


Michelin Pilot SPORT
225/40 ZR18 88Y FSL
Sommerreifen Listenpreis*: 331,00 EUR
bei ReifenDirekt.de nur 216,60 EUR


Pirelli P ZERO Direzionale
225/40 ZR18 88Y
Sommerreifen Listenpreis*: 280,90 EUR
bei ReifenDirekt.de nur 221,60 EUR


Pirelli P ZERO ROSSO
225/40 ZR18 92Y XL nolbl
Sommerreifen Listenpreis*: 280,90 EUR
bei ReifenDirekt.de nur 221,60 EUR
 

tb007

Guest
@joker

Nee, nix Weiß oder Goldrand. Conti Sport Contact. Und wie du selbst geschrieben hast 274 Euro. Im Fachhandel kosten die das halt. Und nur dort würde ich sie auch wieder kaufen. Wenn Du sie günstig bekommst: Herzlichen Glückwunsch. Aber das war ja nicht der einzige Grund warum ich meine verkauft habe. Man wird halt älter und da ist einem das nicht mehr so wichtig. Ziehe nächsten Sommer 16" auf, das reicht mir.

Bis denne

Torsten
 

SiCN

Guest
18 Zöller gehen drauf, wie schon einige gesagt haben. Und ich hätte selbst gerne solche fürs aussehen, aber ich muss mich jedesmal daran erinnern, das man halt nicht auf einer Racerbahn fährt, sondern auf normalen Strassen, wo halt doch mal Schläglöcher und anderes vorkommen... Und da kommen 18er leider nicht so gut. Ich würde mir an Deiner Stelle eine dieser Kombinationen kaufen:

205/50R17 mit einer 7x17" Felge.
215/45R17 mit einer 7x17" Felge. (Achtung, anderer Abrollumfang!)
225/45R17 mit einer 7,5x17" Felge. Viele sagen zwar, das 225er auch auf 7x17" passen, aber ich kann mir das irgendwie nicht ganz denken (7x25,4 = 177,8mm), naja...

Bei 225er Reifen hast Du Bremsvorteile und Du kriegst Deine Pferdestärken besser auf die Strasse. Vorraussetzung ist hier trockenes Wetter ;) Der RS wird z.B. mit 205er Reifen verkauft und die Reifen drehen gerne mal durch, ein RS mit 225er kommt da schon besser weg.
 

Skoda_RS_Power

Guest
Hi. Ja der RS, vorallem mit Chip, ist mit 205er kaum zu bändigen beim anfahren. Die Reifen drehen sogar im 2. Gang noch voll durch beim Vollgas geben und das, wenn es trocken ist. Ich wollte mir auch neue Kaufen, habe aber in Ebay 5x 205 50 R 17 für 450 Euro bekommen, da sagt man doch nicht nein oder? Vorallem kann ich so mit 7 Litern auf der Autobahn fahren...

mfg Ben
 

octavius

Dabei seit
14.01.2002
Beiträge
1.760
Zustimmungen
35
Ort
Berlin
Zum Thema

die Leistung sollte nicht so stark nachlassen:

bei mir ist es so, dass ich einen vmax-Unterschied von bis zu 10km/h habe (Strecken mit kurzem Anlauf)
zwischen 16" 205er und 17" 225er Rädern/Reifen.

Eine Menge wie ich finde.

Bei 18" dürfte es noch extremer werden, da sich die rotierenden Massen hier noch weiter außen befinden.

Dito bei 235er Reifen.
 

SiCN

Guest
Oops, erst jetzt sehe ich, das Du einen 1.9 TDI hast, da dürften doch die "normalen" 205/50R17 ausreichen. Vielleicht kannst Du ja sogar einen guten Preis für Original 17er RS Felgen mit Deinem Skodahändler verhandeln, wäre doch schön, oder?
 

octavius

Dabei seit
14.01.2002
Beiträge
1.760
Zustimmungen
35
Ort
Berlin
dann erkundige Dich aber erstmal, ob die RS-Felgen für den nicht RS zugelassen sind.
Im Frühjahr waren sie es nicht!
 

SiCN

Guest
Ehh? Solange sich der Abrollumfang nicht ändert und man nichts am Auto modifizieren muss sollte das wohl kein Problem sein, oder sehe ich das falsch? Hier läuft es zumindest so ab, das man ein paar vorgegebene von Haus aus zugelassene Dimensionen hat, und wenn man eine andere Dimension draufsetzen will, muss man halt zum schwedischen "TÜV" fahren und sich bestätigen lassen, das das Fahrzeug weiterhin verkehrstüchtig ist.
 
Thema:

Grösstmögliche Felgengrößen? Empfehlungen?

Oben