Größter Kofferraum?

Diskutiere Größter Kofferraum? im Skoda Kodiaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Servus Leute, überlege einen Kodiaq zu kaufen, und bin total verwirrt weil ich gefühlt in verschiedenen YouTube Videos verschieden große...

F!o

Dabei seit
12.10.2009
Beiträge
296
Zustimmungen
18
Ort
Waakirchen
Fahrzeug
Octavia 3 - 2.0 TDI - 4x4
Kilometerstand
20
Servus Leute,

überlege einen Kodiaq zu kaufen, und bin total verwirrt weil ich gefühlt in verschiedenen YouTube Videos verschieden große Kofferräume gesehen habe.
Täuscht das? Gibts unterschiedliche Modelle mit unterschiedlich tiefem Kofferraum?

Welche Variante kauft man für maximales Volumen (ohne Umklappen?)
Hat jemand Bilder mit Kinderwagen?

Gruß.
 

Lamensis

Dabei seit
12.09.2013
Beiträge
2.471
Zustimmungen
790
Ort
Edermünde
Fahrzeug
Jaguar XF Sportbrake 2.2D
Kilometerstand
107000
Den kodiaq gibt es als 5-sitzer und 7-sitzer, dementsprechend variiert natürlich die Kofferraumgröße. Wenn du die 7 Sitze nicht benötigst, nimm die 5.
 

F!o

Dabei seit
12.10.2009
Beiträge
296
Zustimmungen
18
Ort
Waakirchen
Fahrzeug
Octavia 3 - 2.0 TDI - 4x4
Kilometerstand
20
Danke, ich hab trotzdem irgendwie das Gefühl die 7 Sitzer Varianten sind großzügiger im Kofferraum , auch beim Tiguan Allspace.
Kann aber Einbildung sein.
 

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
7.014
Zustimmungen
2.176
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
Der Tiguan Allspace ist auch länger als der normale Tiguan. Das ist beim Kodiaq aber nicht der Fall. Da gibt es keine unterschiedlichen Karosserielängen…

Mit freundlichen Grüßen
 

Lamensis

Dabei seit
12.09.2013
Beiträge
2.471
Zustimmungen
790
Ort
Edermünde
Fahrzeug
Jaguar XF Sportbrake 2.2D
Kilometerstand
107000
Ich habe den Kodiaq damals inspiziert als ich zum Schummeldiesel Update mit dem Superb2 war, ist also schon ne Weile her. Ich weiß nur, dass ich im Vergleich zum S2 vom Kofferraum beider Varianten (5s,7s) enttäuscht war.
 

kanadische_axt

Dabei seit
20.12.2014
Beiträge
1.525
Zustimmungen
422
Ort
Südwest-Deutschland
Fahrzeug
Kodiaq Scout 2.0 TDI 200PS 4x4 DSG
Kilometerstand
1000
Der größt-mögliche Kodiaq Kofferraum ist verfügbar beim 5-Sitzer, ohne Canton oder ohne Reserverad, und ohne variablen Ladeboden. Der kleinste ist mit Canton oder einem Reserverad und 7-Sitzer.

Die Rückbank ganz nach vorne, und dann sind es um die 700l. Dass der 7-Sitzer "großzügiger" aussieht ist Einbildung.

Edit: ich glaube, der Superb-Kofferraum ist auf jeden Fall größer, wenn der Kodiaq die Rückbank ganz hinten hat. Wenn die Bank ganz vorne ist, dann ist glaube ich der Kodi größer. Der Tiguan Allspace hat den identischen Kofferraum zum Kodiaq.
 

dom_p

Dabei seit
11.11.2016
Beiträge
1.362
Zustimmungen
596
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Fahrzeug
Kodiaq 140kW 4x4
Kilometerstand
96000
Hat jemand Bilder mit Kinderwagen?
Ich mache über das Wochenende mal welche. Wir haben einen recht großen Emmaljunga, und der passt gut rein. Unser Kofferraum ist wegen vollwertigem Ersatzrad aber der kleinste.

Von klein nach groß:
- vollwertiges Ersatzrad, ebener Ladeboden
- platzsparendes Notrad/Canton, kleine Stufe im Ladeboden
- kein Rad im Kofferraum, große Stufe im Ladeboden
 

dom_p

Dabei seit
11.11.2016
Beiträge
1.362
Zustimmungen
596
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Fahrzeug
Kodiaq 140kW 4x4
Kilometerstand
96000
Sorry, hat etwas gedauert.

Hier ein Bild mit Emmaljunga Kinderwagen mit dem Sportaufsatz drauf. Einfach nur den Bügel eingeklappt.
PXL_20210611_160434069.jpg

Und hier ein Foto, wo man sieht, dass das Untergestell auch gerade reinpasst. Links daneben passt genau die Babyschale, wo die Babys am Anfang drin liegen. Und die ist vergleichsweise groß/lang.
PXL_20210611_160622762.jpg

Das funktioniert super. Kofferraum ist nicht ganz sauber, ich weiß :whistling:
 

MFLE

Dabei seit
02.06.2016
Beiträge
73
Zustimmungen
21
Fahrzeug
Superb III Ambition Combi 190 PS TDI, silber, BJ 04/18
Kilometerstand
70.000
Ich habe den Kodiaq damals inspiziert als ich zum Schummeldiesel Update mit dem Superb2 war, ist also schon ne Weile her. Ich weiß nur, dass ich im Vergleich zum S2 vom Kofferraum beider Varianten (5s,7s) enttäuscht war.
Ich fahre aktuell den S3, überlege aber ernsthaft auf den Kodiaq zu wechseln. Die verschiebbare 3fach geteilte Rückbank und die Höhe des Kofferraums erlauben im Kodiaq doch einiges mehr an Flexibilität.
 

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
3.948
Zustimmungen
1.609
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Kilometerstand
59042
überlege aber ernsthaft auf den Kodiaq zu wechseln.
Warum? Nominell kleinerer Kofferraum und defninitiv mehr Verbrauch. Nur weil es "hipp" ist?
 

MFLE

Dabei seit
02.06.2016
Beiträge
73
Zustimmungen
21
Fahrzeug
Superb III Ambition Combi 190 PS TDI, silber, BJ 04/18
Kilometerstand
70.000
Warum? Nominell kleinerer Kofferraum und defninitiv mehr Verbrauch. Nur weil es "hipp" ist?

Habe ich die für mich wichtigen Vorteile des Kofferraums nicht oben beschrieben? :) Hinzu kommt die Einstiegshöhe und die neuen Ergositze, die bei 2,00m Körperlänge durchaus eine Überlegung wert sind.
Ich habe mich auch lange gegen SUVs gewährt aber einen Van wie den Sharan wird es nicht mehr lange geben. Außerdem ist der CO2-Ausstoß so hoch, dass ich ihn durch die Car Policy meines Arbeitgebers gar nicht bestellen dürfte. Bleibt nur der Kodiaq mit 150PS-TDI oder der für mich dann dritte Superb mit 200PS-TDI.
 

kanadische_axt

Dabei seit
20.12.2014
Beiträge
1.525
Zustimmungen
422
Ort
Südwest-Deutschland
Fahrzeug
Kodiaq Scout 2.0 TDI 200PS 4x4 DSG
Kilometerstand
1000
Die Innenhöhe des Kodiaq müsste ein kleines bisschen kleiner sein als beim Superb. Ich habe beide Fahrzeuge in 2017 auf Herz und NIeren verglichen, Probesitzen, Prospekte nebeneinander gelegt etc., als ich mich zwischen beiden entscheiden durfte.
Der Chef meiner Frau ist 2,04m, weil er im Kodiaq ein bisschen besser sitzt.
 

wolle52

Dabei seit
17.02.2015
Beiträge
138
Zustimmungen
30
Ort
Bordesholm
Fahrzeug
S III Combi TDI DSG 190 PS 4x4 11/2017 u. Audi A3 Cabrio 1,4 TFSI 4/2015
Werkstatt/Händler
Küstengarage Bordesholm
Kilometerstand
54000/40000
Warum? Nominell kleinerer Kofferraum und defninitiv mehr Verbrauch.
Hm, das kommt wohl auf die Messweise an. Laut Prospekt Kodiaq 650-835 / 2065 l, Superb 625 / 1760 l. Laut ADAC Kodiaq 450 / 1555 l, Superb 470 / 1605 l. Nach meinem subjektiven Eindruck ist der Kodiaq größer. Und die verschiebbare Rücksitzbank finde ich auch sehr praktisch. Der Fußraum im Fond des Superb wird ja immer wieder zu Recht gelobt, aber ich sitze vorn links:D.
Ohne Umklappen könnte ich im Kodiaq wohl mehr laden als im Superb. Ich bin allerdings auch kein SUV-Fan. Wenn man etwas älter ist, weiß man einen bequemen Einstieg jedoch sehr wohl zu schätzen. Früher, als es noch keine SUVs gab, konnte man auch in Limos oder Kombis bequemer einsteigen als heute. Neulich im Volvo V 90 fand ich den Einstieg nicht so bequem wie in meinem Superb...
 

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
3.948
Zustimmungen
1.609
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Kilometerstand
59042
Der Sitz vom Superb ist auch eher ein "Kutschbock", zumindest deutlich höher positioniert.
Nochmal zu Kodiaq: Beim 7-Sitzer geht ebenfalls ziemlich viel Stauraum drauf. Die Übersicht beim Fahren ist natürlich genial, dennoch bleibt das Problem mit der fahrenden "Schrankwand".
 

wolle52

Dabei seit
17.02.2015
Beiträge
138
Zustimmungen
30
Ort
Bordesholm
Fahrzeug
S III Combi TDI DSG 190 PS 4x4 11/2017 u. Audi A3 Cabrio 1,4 TFSI 4/2015
Werkstatt/Händler
Küstengarage Bordesholm
Kilometerstand
54000/40000
Die Übersicht beim Fahren ist natürlich genial, dennoch bleibt das Problem mit der fahrenden "Schrankwand".
Das ist klar. 100 kg mehr und größere Stirnfläche... Mein Superb braucht im Solobetrieb im Mix 5,72 l, laut Katalog 5,1 l. Auf den Kodiaq umgerechnet, wären das bei 5,8 l laut Katalog 6,5 l real. Als gelernter Bankkaufmann kann ich nun alles schön- oder auch schlechtrechnen und könnte argumentieren, dass der Mehrverbrauch durch den geringeren Listenpreis mehr als kompensiert wird...8)
 

kanadische_axt

Dabei seit
20.12.2014
Beiträge
1.525
Zustimmungen
422
Ort
Südwest-Deutschland
Fahrzeug
Kodiaq Scout 2.0 TDI 200PS 4x4 DSG
Kilometerstand
1000
Und ab welcher Geschwindigkeit ist es egal, ob man Kodiaq oder Superb fährt? Ich müsste mal nachschauen, ob ich einen bestimmten Artikel über Aerodynamik wieder finde, dabei ging es darum, dass auch ein windschnittiges Auto ab einer bestimmten Geschwindigkeit sich wie eine Schrankwand verhält.

Aber hier geht es ja um den Kofferraum, und in sowohl den Kodiaq als auch den Superb bekommt man einen Schrank nur auseinandergebaut rein.

Edit: bei Tempomat 120 verbraucht der Kodiaq mehr, das ist klar, aber bei Tempomat 180 sollten die beiden sich nicht mehr viel nehmen ;-)
 

wolle52

Dabei seit
17.02.2015
Beiträge
138
Zustimmungen
30
Ort
Bordesholm
Fahrzeug
S III Combi TDI DSG 190 PS 4x4 11/2017 u. Audi A3 Cabrio 1,4 TFSI 4/2015
Werkstatt/Händler
Küstengarage Bordesholm
Kilometerstand
54000/40000
Edit: bei Tempomat 120 verbraucht der Kodiaq mehr, das ist klar, aber bei Tempomat 180 sollten die beiden sich nicht mehr viel nehmen ;-)
OT: Genau das glaube ich nicht! Kann ich physikalisch nicht begründen, ist Bauchgefühl. Meiner Ansicht nach ist es bei Landstraßentempo egal, ob ich 100 kg mehr oder weniger mit etwas mehr oder weniger Stirnfläche bewege. Der Faktor, Quotient, Koeffizient, Wuppdizität oder was auch immer dürfte aber mit der Geschwindigkeit exponentiell steigen.
Gibt es hier einen Physiker oder Ingenieur, der das seriös und dennoch verständlich erklären könnte?
 
Thema:

Größter Kofferraum?

Größter Kofferraum? - Ähnliche Themen

Entscheidungshilfe-Superb oder Passat?: Hallo Community, ist schon ein wenig komisch, in einer Skoda-Community die Frage im Titel zu stellen und doch trau ich mich das jetzt mal. Bitte...
Elektroauto Aufladen, Wallbox, Ladesäulen und sonstige E-Technik: Hallo zusammen. In diesem Thread soll es "rein" um das Laden eines Elektrofahrzeuges, oder eines Pluginhybrides gehen und den Stand der...
Superb I Navi DX mit China-Radio oder etwaigen 2DIN-Radio ersetzen: Hallo zusammen, habe leider zu diesem Thema keine Anleitung gefunden, daher poste ich mal meine Erfahrungen und einen kleinen Wissenstransfer...
Kodiaq 2,0 TDI DSG 4x4 im Fahrbericht: Seit vergangenem Samstag steht der neue Geländewagen Kodiaq bei den Skoda-Händlern. Ich hatte jetzt die Gelegenheit, die Top-Version inklusive...
Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität!: Da die PDF mittlerweile 20 Seiten hat! Ein kurzer Mix.. Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität! Eine einfache Frage wo...
Oben