Größeres Hosenrohr / KAT = weniger Leistung ? Octavia 1.8T RS

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von MIIIB, 23.10.2014.

  1. MIIIB

    MIIIB

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia I 1.8T RS BJ2002 @224PS
    Kilometerstand:
    185
    Hallo Leute,

    mal ne frage an euch, hat einer von euch schon mal ein anderes Hosenrohr / Kat eingebaut und nun weniger Leistung?

    Hier meine Story:
    Da mein ESD defekt war und ein originaler gut 600€ kostet, habe ich mir eine Edelstahlanlage von Simson/North Exhaust geholt ab Kat (420€).
    Diese hat 63,5mm Rohrdurchmesser und war am Mitteltopf auf Std. Kat reduziert ~52mm. Das fand ich irgendwie doof ;-) und hab mir gesagt,
    es wird sich bestimmt ein passenderes Hosenrohr finden. Am Ende habe ich eins vom Audi TT (225ps) besorgt, welches fast gleich war (minimale seitliche Verschiebung, aber nur ein Sondengewinde, zweites habe ich nach dem Kat eingeschweißt) und den Vorteil hatte,
    dass es einen ~60mm Durchmesser hatte. Dadurch dachte ich wird der Turbo weniger Gegendruck haben und schneller hoch drehen können.
    Die Differenz hatte die Verbindungsmuffe ausgeglichen und schon bei der ersten Probefahrt dachte ich "hmm die Reifen haben heut aber viel Gripp".
    Ich sags mal so nach nun 2000km muss ich echt feststellen, dass mein OC nun weniger aggressiv am Gas hängt (vor allem bis 3000U/min), zudem fehlen wohl so 8km/h an Topspeed. Normalerweise konnte der oc in den ersten 2-3 Gängen bei Vollgas nicht ohne Dauerblinken der ESP Lampe vom Fleck kommen...

    Neben dem Auspuff habe ich zeitgleich noch den Benzinfilter (der wird's ja wohl kaum sein ist von Bosch) und die Lambdasonde nach dem Kat (auch Bosch und beim ASU danach war die Regelung genau bei 1) getauscht. Die Sonde vorm Kat hatte ich vor einem halben Jahr schon gewechselt...

    Bevor ich das Reduzierungsstück wieder anschweißen lasse, um den alten Kat einbauen zu können, will ich erst mal eure Meinung hören ;-)



    Octavia RS 1.8T Bj2002 @ 224PS SKN-Chip

    Gruß MIIIB
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dllwurst, 23.10.2014
    dllwurst

    dllwurst

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Köln
    Fahrzeug:
    Felicia 1.3 GLXI (verkauft)
    Kilometerstand:
    142000
    Du hast ja schon eine angepasste Software drauf. Je nach dem wie die abgestimmt ist, bekommst du nicht umbedingt mehr Leistung. Also müsste da an der Software noch was gemacht werden.
     
  4. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Man möge mich bitte nicht steinigen, weil ich Motorrad mit Auto vergleiche! Mein Motorrad Yamaha FZS1000 hat im Sammler ein System genannt EXUP, dass je nach Drehzahl/Last den Querschnitt verengt/öffnet, um den Drehmomentverlauf positiv zu beeinflussen. Bei niedrigen Drehzahlen wird der Querschnitt für mehr Drehmoment verjüngt, bei Vollast wird der Querschnitt voll freigegeben, damit die 105kw erreicht werden :D

    Meine Theorie, durch den geänderten Gegendruck im Abgasstrom beeinflusst das den Drehmomentverlauf negativ. Was gegen die Theorie spicht, der mangelnde Topseed. Manchmal ist weniger halt mehr.

    Grade in der 2-Radszene gibt es häufig Beiträge in Foren, wo durch anbau eines Zubehör-ESD die Leistung extrem negativ beeinflusst wird, es sei denn man investiert in was vernünftiges (Komplettanlage von Akrapovic).

    dllwurst wird wahrscheinlich Recht haben, daß das Mapping angepasst werden muss. Ein Termin auf einem Leistungsprüfstand bringt da bestimmt Klarheit.
     
  5. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Bist du denn mit dem neuen "Sport" Mittel- und Endschalldämpfer in Verbindung mit dem alten Hosenrohr noch gefahren? Oder hast du alles auf einmal getauscht?

    Grad bei den ganzen "Gruppe A 63,5mm" Auspuffanlagen muss man vorsichtig sein - die allermeisten (auch namhaften), sind Mogelpackungen. Innerhalb der Schalldämpfer verringert sich der Rohrquerschnitt teils auf unter Serienquerschnitt.
    Nur so erreichen die Anlagen die Akustikauflagen für die ABE - ist aber kontraproduktiv für die Leistungsausbeute.


    ...getapatalked.
     
  6. KvD

    KvD

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    9
    Simons ist halt bei weitem nicht Staudruckfrei, das findet der 1.8t gar nicht lustig.

    Warum hast du auf eine TT Downpipe zurückgegriffen? Eine günstige 3" Downpipe mit etwas Bearbeitung hätte sehr sehr viel mehr gebracht.

    So hast du leider zwei mal ins Klo gegriffen, eine nicht optimale DP mit einer nicht Staudruckfreien AGA führt halt zu solchen Ergebnissen.
     
  7. MIIIB

    MIIIB

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia I 1.8T RS BJ2002 @224PS
    Kilometerstand:
    185
    Hallo allerseits,
    erst mal ein großes SCHANDE ÜBER MICH für die lange Abwesenheit, war im Ausland und hab an meinem OC seitdem auch nichts gemacht....

    @Cordi
    nein ich bin nie mit dem serienkat und der simson anlage gefahren. deshalb will ich ja wieder den serienkat drauf machen.

    @KvD
    ich hab noch ne 3" downpipe mit 200 zellen kat auf dem dachboden aber die ist reduziert auf serienmaß und die müsste somit auch umarbeiten.
    der tt kat ging so drunter, der war schon "vergrößert"

    Ich hab bei der 3" pipe bedenken das die Software dann gar nicht mehr mit dem ganzen klar kommt...

    jetzt ist die frage was zuerst mitteltopf auf serienkat anpassen oder erst noch 3"pipe auf mitteltopf anpassen und erst dann gegebenfalls der Rückbau auf serienkat...
    Muss mal schauen ob ich irgendwo ein passendes rohr finde...

    gruß
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Octarius, 12.08.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das kannst Du leider nicht vergleichen. Der Motorradmotor hat keinen Lader. Das EXUP System ist quasi eine Klappe im Auspuff die das Resonanzverhalten beeinflusst. Beim Turbo wird sowieso gedrückt. Da braucht es keine Resonanzladung.

    Ich tippe mal darauf dass der Auspuff an sich bzw. der verringerte Strömungswiderstand nicht das Problem ist. Es kann sein dass wie mein Vorredner schon geschrieben hat dass irgendwo ein Flaschenhals besteht und der Motor eben doch nicht so frei ausatmen kann.

    Was sagt der Fehlerspeicher?
     
  10. MIIIB

    MIIIB

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia I 1.8T RS BJ2002 @224PS
    Kilometerstand:
    185
    also fehlerspeicher ist leer
     
Thema: Größeres Hosenrohr / KAT = weniger Leistung ? Octavia 1.8T RS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. größeres hosenrohr

    ,
  2. vorteil größeres Downpipe

Die Seite wird geladen...

Größeres Hosenrohr / KAT = weniger Leistung ? Octavia 1.8T RS - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  3. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  4. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...
  5. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...