Superb III Größere Bremsen Tdi 3V 2016, was ist möglich?

Diskutiere Größere Bremsen Tdi 3V 2016, was ist möglich? im Skoda Tuning Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ja, die Bremsanlage wäre normalerweise schon sehr heftig, ich hab das Glück gehabt eine gebrauchte zu bekommen, die erst eine 3-stellige km-Zahl...

  1. #61 FabiaOli, 13.09.2019
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    21.170
    Zustimmungen:
    1.262
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    12000
    Ja, die Bremsanlage wäre normalerweise schon sehr heftig, ich hab das Glück gehabt eine gebrauchte zu bekommen, die erst eine 3-stellige km-Zahl drauf hatte ;)
    Ich hab meine auch aus optischen Gründen verbaut, ob man das so braucht, ist die andere Frage, aber so weiß man immer, dass die Bremse in jeder Situation funktioniert.
    Hinten ist dagegen eine relativ günstige, aber sehr gute Lösung möglich (beim Superb 280).
    Denn da braucht man nur die Scheiben und Satteladapter, in meinem Thread hab ich da sicher mal was dazu geschrieben gehabt ^^
     
  2. dom_p

    dom_p

    Dabei seit:
    11.11.2016
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    450
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeug:
    Kodiaq 140kW 4x4
    Kilometerstand:
    87000
    @Slavi_W Meine Empfehlung für jemand, der so bremsenschonend fährt, dass die Beläge 110k km halten: eine große Bremsanlage für X Tausend Euro wäre echte Geldverschwendung.

    Ich vermute das Gefühl einer zu wenig bissigen Bremse kommt von völlig verwitterten Belägen und/oder Scheiben aufgrund seltener Einsätze. Gönn dir mal neue Scheiben von ATE bzw erstausrüster Qualität. Dazu holst du dir sportliche Beläge, zb die Brembo HP2000. Die haben Zulassung und funktionieren auch auf der Rennstrecke. Dazu kannst du dir noch Stahlflex Bremsschläuche einbauen lassen, falls du wirklich mal die Bremsflüssigkeit auf Temperatur bringen solltest. Bei der Gelegenheit schauen, dass der Bremssatel sich schön bewegen kann.
     
  3. #63 Slavi_W, 13.09.2019
    Slavi_W

    Slavi_W

    Dabei seit:
    07.10.2015
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    206
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Škoda Superb FL 2.0 TSi [email protected] PS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien
    Kilometerstand:
    8600
    @dom_p
    danke für die Tipps, ich fahr wirklich sehr bremsschonend, liegt wahrscheinlich daran das ich viel mit dem LKW unterwegs war
    und da immer die Spritkosten im Auge hatte.

    Bin gespannt was vorher kommt neues Auto oder neue Bremsen :-)
     
  4. #64 Cardi86, 28.07.2020
    Cardi86

    Cardi86

    Dabei seit:
    28.07.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...
    Ich brauche eure Hilfe. Ich fahre den Superb BJ. 2015 mit 150PS.
    Ich hätte für vorne gerne die 340er Bremse.
    Ist das ohne weiteres machbar?
     
  5. #65 Slavi_W, 28.07.2020
    Slavi_W

    Slavi_W

    Dabei seit:
    07.10.2015
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    206
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Škoda Superb FL 2.0 TSi [email protected] PS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien
    Kilometerstand:
    8600
    mir haben alle gesagt spar dir die Umrüstung, jetzt habe ich die 340er vorne und weiß was die Leute gemeint haben.
    Kannst dir Sparen ist um nichts besser als die vom 150PS Tdi
     
  6. #66 Cardi86, 28.07.2020
    Cardi86

    Cardi86

    Dabei seit:
    28.07.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Okay... Ich dachte, dass sie vielleicht mehr aushält. Meine Originalen sind fertig weil auf der Autobahn ein paar Mal etwas mehr bremsen musste.
     
  7. #67 4tz3nainer, 29.07.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    9.436
    Zustimmungen:
    3.533
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >90000
    Investiere erstmal in besseres Material. Wärmebehandelte Scheiben wie z.b. Tarox Zero in Verbindung mit passenden belägen bringen schon eine Menge.
    Ich habe mit den Jungs von at-rs.de gute Erfahrungen gemacht. Sehr kompetent und freundlich.
     
    dom_p gefällt das.
  8. dom_p

    dom_p

    Dabei seit:
    11.11.2016
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    450
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeug:
    Kodiaq 140kW 4x4
    Kilometerstand:
    87000
    Genau so sieht's aus. Dem ist erstmal nichts hinzuzufügen.
     
  9. #69 FabiaOli, 30.07.2020
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    21.170
    Zustimmungen:
    1.262
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    12000
    Die 340mm Bremse ist schon besser als die Kleinere, aber eben auch keine total tolle Bremse.
    Da muss man dann schon was noch größeres mit mehr Kolben nehmen, dann kann man bedenkenlos auf die Bremse treten ;)
     
  10. #70 Seppel16, 30.07.2020
    Seppel16

    Seppel16

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Wernberg
    Fahrzeug:
    Octavia 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    56000
    Ich fahre die grosse Kombi (340 vorne und 310 hinten) nachgerüstet auf dem Octavia, da funktioniert sie gut und ist preislich halt echt günstig und sie steckt deutlich mehr weg wie die kleine Anlage, und positiv ist das Fahrzeug bleibt ruhiger.
     
  11. #71 4tz3nainer, 30.07.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    9.436
    Zustimmungen:
    3.533
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >90000
    Beim Octavia ist sie völlig in Ordnung. Ich fahre sie selber Serie auf dem RS. Wobei man sie auch dort problemlos auch mal ins Fading bringt.
    Der Superb ist aber mal eben 300-500kg schwerer. Das ist dann schon eine andere Hausnummer.
     
    Seppel16 gefällt das.
  12. #72 FabiaOli, 31.07.2020
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    21.170
    Zustimmungen:
    1.262
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    12000
    Richtig, beim kleinen Cupra kann man 370mm bestellen, aber beim Superb, mit der gleichen Leistung, gibt es nur 340mm...ungünstig.
    Die meisten werden einfach damit fahren und fertig, aber manche eben nicht ^^
     
  13. #73 Seppel16, 31.07.2020
    Seppel16

    Seppel16

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Wernberg
    Fahrzeug:
    Octavia 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    56000
    Da geb ich dir recht, weich bekommt man. Jede bremse, bewusst oder oft auch unbewusst.
     
  14. #74 FabiaOli, 03.08.2020
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    21.170
    Zustimmungen:
    1.262
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    12000
    Ich hab mit meiner Bremse keinerlei Probleme, aber so einen Umbau macht auch kaum jemand ;)
     
  15. #75 Cardi86, 03.08.2020
    Cardi86

    Cardi86

    Dabei seit:
    28.07.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich beschäftige mich mit Mehrkolben Bremsen, ich habe im Internet Firmen gefunden die gleich Umbau-Sets anbieten. Plug&Play.
     
  16. #76 FabiaOli, 03.08.2020
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    21.170
    Zustimmungen:
    1.262
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    12000
    Das ist völlig richtig, aber sowas ist auch immer eine recht preisintensive Sache.
    Muss man eben wissen, ob es einem das wert ist.
    Ich kenne hier jetzt spontan nicht noch einen zweiten Superb mit einer ähnlichen Bremse wie auf meinem.
     
  17. #77 4tz3nainer, 03.08.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    9.436
    Zustimmungen:
    3.533
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >90000
    Der Superb ist jetzt auch nicht gerade das Tracktool. Kurven sind nicht so sein Ding.
    Ein guter Kumpel fährt seit kurzem einen aktuellen Megane RS. Mit Keramikbremse ab Werk. Völlig verrückt:D
    Sowas würde sich der VW Konzern aber auch nie trauen. Dort gibt es immer nur Einheitsbrei.
     
  18. #78 Cardi86, 03.08.2020
    Cardi86

    Cardi86

    Dabei seit:
    28.07.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auf einem Superb macht man so etwas größeres eigentlich unter anderem auch wegen der Optik.
    Ich bin ja noch am Anfang, also bei der Größe der Bremse lege ich mich noch nicht fest.
    Ob es überhaupt eine mit Mehrkolben wird steht ja auch noch nicht fest.
    Ich mache mich erstmal kostenmäßig schlau und dann entscheide ich.
     
  19. #79 FabiaOli, 04.08.2020
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    21.170
    Zustimmungen:
    1.262
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    12000
    Kurven sind nicht sein Ding?!
    Dann fahr mal Rapid :D
    Da wo ich mit dem Superb ganz gemütlich durch fahre, radieren bem Rapid schon die Reifen :D
    Der Megane RS ist ja ganz anders platziert...der neue (ich glaub das ist die 4. Generation) ist dafür nur noch ein 1.8L Motor ;)
    Da hilft auch die Keramik nix mehr und wenn die mal neu muss...ohje.
     
  20. #80 4tz3nainer, 04.08.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    9.436
    Zustimmungen:
    3.533
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >90000
    300PS sind 300PS und damit fährt aktuell in seine Liga alles in Grund und Boden. Vor allem ist er nicht so ein Witz wie der GTI TCR.

    Zurück zum Thema.:D K-Sport hat früher auch immer recht gute Bremsanlagen gebaut. Vielleicht gibt es dort auch was zum vernünftigen Preis.
     
Thema: Größere Bremsen Tdi 3V 2016, was ist möglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brembo superb 3v Erfahrungen

    ,
  2. Skoda octavia 5e rs bremse umbau auf 340

    ,
  3. größere Bremsen skoda superb

    ,
  4. superb 3 bessere bremsen,
  5. Skoda superb III BRemse aufrüsten,
  6. Superb 3v bremse passt nicht,
  7. superb 3v 2.0 tdi bremsanlage,
  8. skoda octavia bremsen 340mm umrüsten teilenummern,
  9. superb 3v wss varianten
Die Seite wird geladen...

Größere Bremsen Tdi 3V 2016, was ist möglich? - Ähnliche Themen

  1. Große Frontkamera nachrüsten?

    Große Frontkamera nachrüsten?: Hallo zusammen, Ich bin stolzer besitzer eines kleinen Kodiaq und da alles sehr flink gehen musste habe ich bei dem Import auf lane assist...
  2. größere Scheibenwischerblätter

    größere Scheibenwischerblätter: Das Wischfeld der werksseitig montierten Scheibenwischer könnte deutlich größer sein, vor allem auf der Fahrerseite; da ist noch mehr als 5cm...
  3. Fabia Bremsen - Welche Größe ?

    Fabia Bremsen - Welche Größe ?: Hallo ihr, habe über Google diese Seite gefunden. Meine Frage ist, welche Größe die Bremsscheiben für meinen Fabia haben dürfen? Bis heute gibt...
  4. Sammelbestellung: größere Bremse hinten

    Sammelbestellung: größere Bremse hinten: Nachdem hier lange diskutiert wurde, war ich vor einer Woche bei Ulitmot in Berlin. Wir haben jetzt eine Lösung für eine größere Bremsanlage für...
  5. Privatverkauf Bremsteile für große Bremsen 1U!

    Bremsteile für große Bremsen 1U!: Reifen befinden sich im Octavia2 Bereich. Desweiteren habe ich hier noch Teile gefunden von meinem Motorumbau etc, da hatte ich wohl etwas...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden