Größenunterschied Roomster zu Fabia Kombi?

Diskutiere Größenunterschied Roomster zu Fabia Kombi? im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Da mein guter alter Fabia Kombi (Baujahr 2004, 308.000 km) wirklich bald ersetzt werden muss, sollte ein größerer Skoda her. Da das Budget...

  1. #1 Schlebo73, 04.02.2013
    Schlebo73

    Schlebo73

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.4 Tdi 75 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Favorit, Stralsund
    Kilometerstand:
    308000
    Da mein guter alter Fabia Kombi (Baujahr 2004, 308.000 km) wirklich bald ersetzt werden muss, sollte ein größerer Skoda her. Da das Budget ziemlich begrenzt ist, haben wir uns vom Oktavia Kombi Traum verabschieden müssen. Wie sieht es mit dem Roomster aus - ist er fühlbar größer als der Fabia Kombi? Meine Kinder haben sicherlich bislang auch hinten sitzen können, jedoch ist es alles andere als bequem. Habe ein günstiges Angebot als EU Wagen mit 1.6 l Diesel und 90 PS. Sind die 90 PS in Ordnung von den Fahrleistungen? Die Bauform ist ja nicht gerade windschnittig (denke ich jedenfals). Eine Alternative wäre - ich traue mich kaum, es zu sagen, ein Hyundai i30 CW (das Vörgängermodell aus 2012 und ebenfalls 1.6 er Diesel mit 90 PS). Wäre mein erster Hyundai, wollte aber eigentlich bei Skoda bleiben, da ich die Werkstatt kenne und die mich, und ich sehr zufrieden mit denen bislang bin.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    139000
    Von dem Traum solltest Du Dich verabschieden. Der Hyundai i30 CW in der Vorgängerversion ist im Laderaum deutlich kleiner als ein Fabia II Combi (der ADAC gibt da z.B. 360l vs. 455l beim Fabia II Combi an; Roomster mit 460l). Da ich da Famillie und Platzbedarf lese scheidet der Wagen meiner Ansicht nach aus. Es sei denn, er ist so viel billiger das eine Dachbox dazu drinn ist (kaufen oder eben mieten). Für 99% der Fahrten kann die ja weggelassen werden... erst der neue i30 cw ist da besser was den Kofferraum betrifft. Mindestens vorher mal auf diesen Aspekt hin prüfen bzw. anschauen!

    Beim Fabia II sagt der ADAC das wenn vorn bequem für 1,85m Personen eingestellt, hinten ca. 1,85m Personen Platz finden. Beim Roomster passen da 2,00m Personen rein (DITO für den Hyundai).
     
  4. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    10800
    Nur zur Info: Der Hyundai i30 CW verwendet das Brandgefährliche neue Kühlmittel für Klimaanlagen.
    Auto Bild hat den Roomster mal als den wahren Kombi vom Fabia genannt.
     
  5. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    139000
    Der TE schrieb vom Vorgängermodell... da wird das wohl kaum der Fall gewesen sein.
     
  6. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    10800
    Googel mal. Der i30CW verwendet das neue gefährliche Kältemittel. Auf der Homepage selbst, habe ich darüber nichts gefunden.
     
  7. #6 PilsnerUrquell, 04.02.2013
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    1.Knapper Geldbeutel: Sondermodell Fabia Fresh oder Roomster oder duchaus i30CW, warum nicht. aber bei Hyundai dann ein Neuwagen mit 8 vollen Jahren (ohne km-Begrenzung) Garantie und bessere Bedingungen in der Garantie als in der Skodaanschlussgarantie.

    Beim Roomster lohnt es sich durchaus auf ein neues Sondermodell zu warten, es düfte dann so kurz vor Schluss alles drin sein.

    da ich auch einst vor der Wahl stand Roomster oder Fabia Combi, hab ich mich für den Fabia entschieden, der Kofferraum Roomster zwar Höhe hat, aber bei der Länge enttäuscht und bei der Breite minimal besser ist als der Fabia Combi, war mir den Aufpeis nicht wert, denn dazu fährt man dank Hochdach mit Raum den man nie Brauch mit fast einen Liter Mehrverbrauch durch die Gegend. Darum bin ich beim Fabia Combi geblieben.

    Der aktuelle Hyunday i30CW fäher ruhig annähern Golf 7 Qualität und Laufruhe sowie Handling, da kann weder Roomster noch Fabia mithalten, dazu 8 Jahre Garantie aufs gesammte Fahrzeug (außer Audioanlage da nur 3 Jahre) hier kann der ganze VW-Konzern nicht mithalten. Der neue i30CW bietet etwas mehr Platz als der Fabia Combi, kostet aber auch mehr, gegen das Sondermodell Fabia Fesh setzt Hyundai das Sondermodell Intro Edition und 8 Jahre volle Garantie...also da ist die Anschlussgarantie die bei Skoda 1000Euro kostet und bei 200.000 zu Ende ist beim Hyundai bereit mit unbegrenzt km mit drin.

    Preise für den kleinen Geldbeutel (Skoda, Hyundai):

    www.apl24.de
    www.juetten-koohlen.de
     
  8. #7 Schlebo73, 04.02.2013
    Schlebo73

    Schlebo73

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.4 Tdi 75 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Favorit, Stralsund
    Kilometerstand:
    308000
    Hatte doch glatt vergessen zu erwähnen, das nun mittlerweile 3 Kinder da sind.
     
  9. #8 PilsnerUrquell, 04.02.2013
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    dann es klingt komisch aber: Dacia Logan MCV hat hinten eine durchgehende Sitzbank, pefekt für drei Kinder oder drei Kindersitze nebeneinander und vor allem BEZAHLBAR!!!!

    Dacia hat 5 Jahre Garantie und haut zum Produktionschluss noch mal alles in den Logan MCV und wem das nicht eicht ,der nimmt den neuen Dogger als Familienauto
     
  10. #9 Schlebo73, 04.02.2013
    Schlebo73

    Schlebo73

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.4 Tdi 75 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Favorit, Stralsund
    Kilometerstand:
    308000
    sorry, ich bin bestimmt nicht voreingenommen, aber Dacia - never. Schon allein wegen dem Mutterkonzern. Die Franzosen bauen meiner Meinung nach sehr schicke Autos (meine jetzt nicht Dacia!!!!) aber die Qualität bzw. Zuverlässigkeit ... :thumbdown: und Dacia ist noch nicht mal schick
     
  11. #10 PilsnerUrquell, 04.02.2013
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    kann mich nicht beklagen, im Bekanntenkreis fahren viele Dacia, da gibts weniger Probleme wie beim Fabia, sowas wie undichte Tüen und saumäßig miserable Verarbeitung mancher Fabias zwischen 2008 und 2009 gibt es bei Dacia nicht, böse Zungen behaupten Dacia ist besser als der Mutterkonzern :whistling:

    Finde den Dogger nicht hässlicher als den Fabia, die Sitze im MCV Sondermodell sind über Fabia-Niveau

    klammer Geldbeutel und drei Kinder: MCV oder Dogger, für 14.000 bekommt man einen sehr guten Diesel mit Platz für drei Kindersitze hinten nebeneinander beim Dogger inkl zwei Schiebetüren. Da kann bis jetzt keine ein besseres Angebot mahen, bei VW kannste schon mal 10.000 drauf haun und hast gerade mal 2 Jahre Garantie.

    Einfach mal reinschauen bei dacia.de
     
  12. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    139000
    Und nun zum 2. Mal: Der TE spricht vom Vorgängermodell(!) des aktuellen i30 cw.
     
  13. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    139000
    Hoffentlich nicht mit der Notwendigkeit von 3 Kindersitzen... Denke mal dann sind alle genannten Fahrzeuge aus dem Rennen (wäre genau zu prüfen, aber meine Vermutung).
     
  14. jb.13

    jb.13

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Pausa
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Joy, Mercedes-Benz 300E, BMW e30 325i Cabrio, Vespa PX125
    Ich gehe mal davon aus, dass alle 3 Kinder noch irgendeinen Kindersitz brauchen, oder? Also brauchst du doch ein Auto mit 3 Einzelsitzen hinten, denn auf einer normalen Rückbank (Fabia, Octavia,..) kann man doch keine 3 Kindersitze nebeneinander befestigen. Oder sehe ich das falsch?




    Gruss Jürgen
     
  15. #14 PilsnerUrquell, 04.02.2013
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    siehste richtig, geht nicht ! Thema gibt es hier schon:

    3 Kindersitze auf der Rückbank, Tipps gesucht!

    aber kann man sich doch denken , wenn man schon mal zwei eingebaut hat, da passt kein dritter! Das geht nur im MCV und Dogger
     
  16. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    10800
    Oh, Entschuldigung. Konnte mit TE nichts anfangen. Jetzt hat es Schnapp gemacht.

    Mit 3 Kindern würde ich keinen Roomster wählen.
    Der Dacia Lodgy bittet da Platz ohne Ende. Auch die Sicherheit kommt nicht zu kurz.
    Mit Diesel auch sparsam.
     
  17. #16 Schlebo73, 04.02.2013
    Schlebo73

    Schlebo73

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.4 Tdi 75 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Favorit, Stralsund
    Kilometerstand:
    308000
    Also mein Sohn braucht keinen Kindersitz mehr, meine Tochter noch vielleicht für 1 Jahr eine Sitzerhöhung, nur meine kleine Nachzüglerin liegt noch für die nächsten 2 oder 3 Monate in der Babyschale und steigt dann in die nächst höhere Klasse auf :D - bis zu Kind Nr. 3 war der Roomster mein heimlicher Favorit aber nun stellt sich mir die Frage: Funktioniert das überhaupt noch? Fakt ist, der Oktavia ist ein wenig zu teuer und der Dacia passt nicht so recht in mein Bild von einem Auto.
     
  18. #17 Richter86, 04.02.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.675
    Zustimmungen:
    203
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Wie wäre es dann mit einem gebrauchten? Da muss sich doch was zu finden lassen.
     
  19. #18 PilsnerUrquell, 04.02.2013
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    vergiss es

    bei drei kindern hinten geht nur sowas wie Turan, Sharan, Dogger ...welchen du Dir davon leisten kannst oder möchtest...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schlebo73, 04.02.2013
    Schlebo73

    Schlebo73

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.4 Tdi 75 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Favorit, Stralsund
    Kilometerstand:
    308000
    Hab mal richtig Pech mit einem gebrauchten Passat von einem Renault-:D (sorry) Händler gehabt. An dem ging wirklich alles kaputt, was nur kaputt gehen kann. Habe jede Menge Verlust gemacht mit dem Auto, da ich es nach 2 Jahren völlig entnervt zurückgegeben habe. Seit dem geht nur noch neu - da habe ich eine vernünftige Garantie und keinen Stress mit der Werkstatt, diese Erfahrung habe ich zumindestens bisher gemacht. Bin ein wenig gebrandmarkt was Gebrauchtwagen angeht.
     
  22. jb.13

    jb.13

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Pausa
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Joy, Mercedes-Benz 300E, BMW e30 325i Cabrio, Vespa PX125
    Vorallem wenn der TE den Wagen länger behalten will (so wie seinen aktuellen) dann wird es mit einem Klein-, oder Kompaktwagen in den nächsten Jahren immer enger. Da würde ich auch etwas weiter in die Zukunft denken. Ich bin auch kein grosse Fan von (Mini-) Vans, aber wenn man immer/meist mit 5 Personen unterwegs ist, sind diese Autos einfach viel praktischer.



    Gruss Jürgen
     
Thema:

Größenunterschied Roomster zu Fabia Kombi?

Die Seite wird geladen...

Größenunterschied Roomster zu Fabia Kombi? - Ähnliche Themen

  1. Montage Deckel Mittelarmlehne Roomster / Fabia2

    Montage Deckel Mittelarmlehne Roomster / Fabia2: Hallo zusammen, ich möchte (eh ich mit der Tür ins Haus falle) mich gern vorstellen. Ich bin der Stefan, aus Sachsen, nicht mehr der Jüngste...
  2. Skoda Fabia 2 Sitze/Sitzbezug dreckig

    Skoda Fabia 2 Sitze/Sitzbezug dreckig: Hallo liebe Community! Ich hab einen Skoda fabia II 86ps, leider habe ich ausversehen auf dem Sitz was verschüttet. Dies ist jetzt ungefähr einen...
  3. Kann man mit Handy und aux im roomster Musik hören

    Kann man mit Handy und aux im roomster Musik hören: Hi
  4. Privatverkauf Auspuff, Federn, Reifen Skoda Fabia RS

    Auspuff, Federn, Reifen Skoda Fabia RS: Hallo, hier gehts zum Angebot: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/komlettpaket-auspuff-federn-reifen-vom-skoda-fabia-rs/655401628-223-3771
  5. VW Touareg Taschenlampe im Skoda Fabia III

    VW Touareg Taschenlampe im Skoda Fabia III: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, ob diese Taschenlampe auch im Skoda Fabia III passen wird? (laden etc...)...