Größe Kofferraum Fabia Kombi

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von burt4711, 07.09.2010.

  1. #1 burt4711, 07.09.2010
    burt4711

    burt4711

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir bekommen Nachwuchs in ein paar Wochen.
    Jetzt überlegen wir, ob ein neues Auto hermuß. Wir haben einen Golf V, wo der Kofferram nicht klein, aber auch nicht riesig ist. Mit Gedanken an Kinderwagen und Co....ein Kombi wäre schon gut vielleicht.
    Ich war heute mal mit Bandmaß unterweg und war vom Kia Venga enttäuscht. Bei umgeklappter Rückbank 1,43 m Länge, hat der Golf auch. Bei Skoda hab ich im Fabia so ca. 95 cm auf dem Boden gemessen, leider nicht die Länge bei umgelegten Lehnen.

    Könnt Ihr mir die sagen ?

    Beim Kia Ceed Kombi sind das 1,65 m, schon ein Wort. Der Fabia wäre mir nur sympathischer, allein weil es alles VW-Technik ist.


    Danke schon mal

    Burt
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Die maximale Tiefe beträgt 1,60m.

    ... was meinst du damit? bei nicht umgeklappten rücksitzen? da wären es genau 90 cm im Combi
     
  4. #3 burt4711, 07.09.2010
    burt4711

    burt4711

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ganz einfach. Bandmaß auf den Kofferraumboden gelegt und von der Lehne bis Kante vorne 95 cm gemessen.
    1,60 m ist aber schon auch ein Wort.
     
  5. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Hallo,

    laut ADAC ist der Kofferaum des F2 Combi mit folgenden Maßen nutzbar:
    Breite: 955mm / 95,5cm
    Höhe: 680mm / 68,0cm
    Tiefe: 930mm-1493mm / 93,0cm - 149,3cm (Rückbank: nicht umgeklappt/umgeklappt; Vermutlich gemessen mit einer bestimmten/idealen Einstellung der Vordersitze; bspw. für 1,80 große Personen)

    Aus eigener praktischer (Maße sind hier nicht alles) Erfahrung (GolfIII, kein Kombi, und F1 Combi in der Famillie; F1 und F2 Unterscheiden sich hier nicht signifikant) kann ich sagen, dass der Kofferaum des Golf in der Breite besser nutzbar ist, wärend der F1 Combi eher in der Länge/Tiefe des Kofferaums Vorteile bietet. Sprich: im Golf transportiert man den Kinderwagen (erstes Jahr) quer und im F1 dann leider in der Länge, da die Breite, zumindest bei uns, dazu nicht ganz ausreicht (kann bei anderem Kinderwagen-Modell anders sein). Wenn das klappt ist der Fabia im Platzvorteil...

    Am Ende hat man beim F1 Combi also in etwa den Platz, den auch ein normaler Golf bietet. Nur das es sich hier eben eigentlich um einen " VW Polo" handelt. Bei umgeklappter Rückbank kommt im Golf der Platzgewinn in der Länge, der normalerweise die Passagieren im hinteren Teil beglückt, dem "Kofferaum" zu gute. Der Fabia Combi spielt seine Vorteile aus, wenn man die Rückbank nicht umklappen, z.B. weil da 1-2 Kleinkinder bequem Platz finden, und daher nur den "normalen" Kofferaum nutzen kann. Dann hat man im Kofferaum die Platzverhältnisse des Golf (nur eben länger statt breit). Dämmung (BAB), Verarbeitung und nutzbare Breite für Fahrer/Beifahrer sind unter dem Niveau des Golf. Dafür ist der Fabia um Längen billiger... Bis auf die genannten Punkte und den evtl. vorhanden Nachteil im ersten Lebensjahr eines Kindes (sperriger Kinderwagen; muss man probieren ob es bei Euch evtl. besser passt), glaube ich das der Fabia Combi langfristig aber dennoch eine attraktive Alternative (insbes. preislich, aber auch vom Platz her) darstellt.

    Der Kia Ceed CW (also Kombi) ist als Konkurrenz zum Golf positioniert und daher mit diesem auch eher vergleichbar. Wenn man den also gegen einen Skoda vergleichen will, sollte man schon zur Golf-Interpretation aus dem Hause Skoda, sprich Octavia, greifen. Analog zum Polo/Fabia/Golf Beispiel von oben, bekommt man dort schon sehr nah an den Kofferaum eines Passat. Auch vom Golf gibt es übrigens einen Kombi (Variant) der den Kia Ceed CW dann auch im Platz, genauso wie der Octavia, locker schlägt. Nur eben zu einem nochmal wesentlich höheren Preis als ein Octavia.

    Der Kia ist Platzmäßig also in etwa so einzuordnen: Fabia Combi = Golf < Kia Ceed CW < Golf Variant =< Octavia Combi
    Am Ende ist es eine Preisfrage (langfristig zu kalkulieren) und die Frage was man bereit ist für ein Jahr (Kinderwagen) für ein bisschen mehr an Bequemlichkeit zu Investieren. Eine Dachbox für die 2-3 Urlaubsfahrten im Jahr, wo es dann wirklich enger wird, zu mieten oder gar zu kaufen kann bzw. wird wohl immer die billigere Alternative zu einem größeren Wagen sein.

    Ich denke das es sich in diesem Fall nicht wirklich lohnt, einen Golf V zu verkaufen und sich einen Fabia II Combi, oder irgendein anderes Auto unterhalb Octavia Combi / Golf Variant zuzulegen (und selbst dann sollte man genau nachrechnen). Die eingesetzten Mittel (Verlust beim Kauf Golf V; Neukauf) stehen meiner Ansicht nach(!) dann nicht mal im Ansatz im Verhältniss zum Platz-/Komfortgewinn (insofern es den denn beim Vergleich F2 Combi / Golf für DIch/Euch in der Praxis wirklich gibt).
     
  6. #5 shorty2006, 07.09.2010
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    da liegt er gar nicht so schlecht vom golf V auf fabia II combi umzusteigen.
    der golf V kofferraum ist nix für kinderwagen, kind und kegel. der fabia combi kofferaum hat mich da nie enttäuscht
    also warum nicht vom der größeren golf auf den kleinern mit mehr kofferaum umsteigen.
    das mit dem umlegen der rücksite und der ladelänge messen istr so halbherzig, wichtig ist dass der beifahrersitz mit ganz umklappbar ist und dann haste ladelänge vom amaturenbrett bis zur heckklappe und das geht beim fabia II sehr gut, da kannst sogar noch hinter dir einen mitnehmen denn die ist ja geteilt umklappbar und geteilt herausnehmbar
     
  7. #6 burt4711, 07.09.2010
    burt4711

    burt4711

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Das hört sich an, wie wir das eigentlich sehen.
    Was heißt denn Rückbank rausnehmen ? Kann man das beim Fabia ?
     
  8. #7 shorty2006, 07.09.2010
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    beim fabia kann man (wenn man nicht gerade bretterklasse gekauft hat) die rückbank und die lehne geteilt herausnehmen, so dass der beifahrersitz ganz nach untengeklappt werden kann und somit ladelänge bis zum amturenbrtett ensteht, wobei z.b. der teil hinter dem fahrersitz voll erhalten bleibt und hier einer mitfahren kann, bzw. auch ein kindersitz samt kind mitfahren kann. das klappte beim fabia I und beim fabia II sind sogar noch haken und vrzurrösen ab ambiente serienmässig dabei.
    mehr dazu in meinem tagebuch in link in meiner signatur
     
  9. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Ich hab keine Maße für den Golf im Kopf bzw. auf die Schnelle gefunden. Vielleicht kann hier der TE kurzfristig Werte liefern? Mein Eindruck in der Praxis war bisher jedoch, dass der Kofferraum des Golf in der Breite einen ziemlich Teil des Verlustes in der Länge wieder gut macht. Wie gesagt kann ich das leider nicht mit konkreten Werten unterfüttern und habe auch nicht täglich einen Kinderwagen in den Golf Kofferaum gepackt. Wenn es nicht um Kinderwagen sondern viele "kleinere" Gegenstände (Taschen etc.) geht, stimme ich jedoch zu. Hier hat der Fabia durch das größere Volumen (wenn man denn packen kann wie man will) ein paar Vorteile. Die Aussage mit dem Umklappen etc. sollte beim Golf (wenn nicht gerade Bretterklasse :D ) genauso zutreffen. Beide Wagen sind in etwa gleich lang. Da werden dann wohl fast die gleichen Maße rauskommen.

    Ich habe da zudem so ein paar Bedenken, die Rücksitzbank hälftig umzuklappen um viel zu transportieren und dann noch ein Kind daneben zu setzen... wenn es da kracht fliegt alles schön durch die Gegend und der Sinn eines Gepäcknetzes ist fast komplett ad absurdum geführt.

    Für den Verlust an monetären Mitteln (Verkauf eines vermutlich noch nicht sooo alten Golf V, Kauf Fabia2 Combi neu) kann man vermutlich(! kommt im Einzelfall auf Dinge an, die der TE nicht genannt hat) bei beiden Schwiegereltern (oder wo auch immer man häufig damit hinwill). jeweils nen neuen Kinderwagen hinstellen, so dass sich die Frage des Transportes erübrigt. Ich würde in jedem Fall mit dem avisierten Kinderwagenmodell eine Packprobe im vorhandenen Golf machen. Wenn der dann partout nicht passt, vermute ich dass es beim Fabia im Allgemeinen nicht großartig anders aussieht. Ein wenig besser vielleicht, aber das spielt sich dann im Zentimeterbereich ab, und führt sicher nicht dazu, dass noch mehrere Getränkekisten zusätzlich ins Auto passen. Auch hier kann jedoch nur eine Packprobe mit den zu transportierenden problematischen Dingen verlässliche Aussage liefern.

    Am Ende muss man immer selber abschätzen, ob der notwendig Geldeinsatz zum evtl. Komfortgewinn in einem sinnvollen Verhältniss steht.
     
  10. #9 JulianStrain, 07.09.2010
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Ohne die Rücksitzbank umzuklapppen, sieht der Golf beim Kofferraum kein Land gegen den F2 Combi.
    Bißchen breiter schon, aber selbst der Touran1 hat garnicht mal soviel mehr Tiefe beim Kofferraum ohen umzuklappen.
    5 Kästen Cola/Bier kriegt der F2 locker rein, ohne was umklappen, das funzt nicht beim normalen Golf.
     
  11. #10 KleineKampfsau, 08.09.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.994
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Seht mal die ganze Sache aus einem anderen Blickwinkel ... Wie lange braucht man einen großen Kinderwagen ? Maximal 9 - 12 Monate, danach kommt eh ein Sportwagen/Buggy. Meine Kollegin hatte beim ersten Kind einen A2, beim zweiten einen Polo und sie hats auch gepackt. Nur wegen des größeren Kofferraumes würde ich sicher nichts ändern. Aber Umstieg Golf auf fabia ist allemal lohnenswert :thumbsup: .

    Andreas
     
  12. #11 Fabiatec, 08.09.2010
    Fabiatec

    Fabiatec

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Also wir haben einen Audi A4 Avant und einen Fabia Combi. Vom Platz her sind beide gleich, denke sogar das man im Fabia mehr unterbringt. Haben einen großen Kinderwagen und der hat mit ein paar Einkäufen gut Platz im Fabia. Top Auto für Familie und trotzdem schön kompakt. Wollte erst einen Golf kaufen aber mit dem Fabia wein ich dem nicht mehr nach.
     
  13. #12 HerrÜbbel, 08.09.2010
    HerrÜbbel

    HerrÜbbel

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    22
    Als Familienauto würde ich eher den Roomster nehmen. Mit den Kleinen und dem ganzen Gedöns braucht man einfach mehr Luft.
    Der Fabia Combi mag im Prinzip gerade noch gehen. Aber wenn es nur gerade so passt oder schon knapp wird, nervt es die Erwachsenen gewaltig.-Ein Bekannter von mir (Familienvater) hat vor kurzem deswegen einen Nervenzusammenbruch während der Urlaubsfahrt gekriegt. 8)
     
  14. #13 buetterken, 08.09.2010
    buetterken

    buetterken

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, Ambiente, 1,4
    Kilometerstand:
    42000
    Ich hab letztes Wochenende 6 Kästen Bier/Wasser reingekriegt. Außerdem an die Schräge direkt hinter den Rücksitzlehnen noch drei Saftkästen und zwei Tüten mit losem Leergut hinter die Ladekante geklemmt. Allerdings waren die Bierkästen gestapelt und die Laderaumabdeckung musste ich auch rausnehmen, weil sie mir beim Stapeln im Weg war.

    Also Platz satt.

    Ach so, es ging um Kinderwägen, etc... Da kann ich (noch) nicht mitreden...
     
  15. #14 Geoldoc, 08.09.2010
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Wir haben auch mit zwei kleinen Kindern einen Fabia Combi I (am Ende gut 2 und knapp 1 Jahr alt) gehabt und das hat auch noch super geklappt. Kleiner Buggy unter den Füßen der Jungs, Gut faltbarer Kinderwagen im Kofferraum. Kann mich kaum entsinnen, mal die Gepäckraumabdeckung nicht drüber gehabt zu haben. Das Problem war wenn überhaupt eher der Platz im Innenraum, weil die Kindersitze doch recht sperrig sind und man dann vorne keinen maximalen Platz mehr hatte.

    Also FII Combi tut es auf jeden Fall mit einem Kind. Alles andere ist unnötiger Luxus (denn man sich natürlich gerne leisten kann, wenn man mag und kann). Ich würde aber trotzdem eher den Golf behalten. Reicht auch und hat mehr Platz innen und verkaufen und neu kaufen lohnt eh nie. Lieber ein paar Euro mehr in einen kompakten Kinderwagen und z.B. Reisezelt (deryan) statt sperriges Kinderbett und dafür tausende Euro am Auto gespart.

    PS: Ich hätte den Fabia nicht verkauft, wenn nicht noch jemand auf dem Weg gewesen wäre :D
     
  16. #15 alexilino, 08.09.2010
    alexilino

    alexilino

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.4 TDI DPF Comfort plus Edition in Cappu-Beige
    Kilometerstand:
    79000
    Ich würde die Finger vom Verkauf des Golf lassen... Das mehr am Kofferraum was Du gewinnst relativiert nicht die Unkosten die Du für die Neuanschaffung eines Fabia Kombi/ oder Roomster hat . Es lohnt sich einfach nicht....


    Wenn Du tatsächlich noch Zeit hast mit dem Kinderwagen würde ich mich nach einem platzsparenden Kindewagen umschauen. Wir hatten seinerzeit nur einen Twingo und einen Lupo gehabt und haben tatsächlich Kinderwagen bzw. Buggys gefunden die selbst in so einen Kofferaum passen.

    Bei den Autokandidaten würde ich Dir auch raten den Roomster anzuschauen: Vom Kofferaumvolumen ist er ähnlich wie der Fabia, ist aber flexibler beim "hinundherschieben". Der Unterschied ist das der Kofferraum im Roomster mehr in die Höhe als in die Länge geht.
     
  17. #16 shorty2006, 08.09.2010
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    also ich komm mit zwei kindersitzen problemlos klar im fabia II. die frage ist natürlich wie weit der fahrer seinen sitz nach hinten hat um bequem zu sitzen, das ist größenabhängig einmal vom fahrer und einmal vom kindersitzsystem, denn des eine kindersitzsystem ist hoch und somit auch die füße, und das andere ist fast auf normaler höhe und die füße dann ebenfalls niedriger. der mit den niedrigern kindersitz solte dann auf die beifahrerseite. da hier mehr fußraum für den vorderman ist und dieser nicht soweit zurück mit seinen sitz muss wie der fahrer wegen lenkrad und wenn der kindersitz auf schlafposition verstellt werden kann, denn dann ist mehr platz nötig.
    das ist für ein kind oder zwei hintereinander geplante kinder im abstand von min. zwei jahren ok. für zwillinge würde ich dann umsatteln auf ein auto mit mehr kofferraum und abstand zum vordersitz u.a. wegen den schlafpositionen der evtl. verwendeten hohen kindersitze.

    aber wir gehen hier mal vom EINEM kind aus, da ist der fabia combi meines erachtens völlig ausreichend. kinderwagen (normaler allerweltskatalog kinderwagen für rund 250 euro mit 4normalen rädern passt genau zwischen die holme) und später buggy (normaler, kein kleiner faltbaggy, sondern ein großer nur zusammenklapbar in der höhe (von Hauk) passt GENAU längs hochkant liegend zwischen rückbank und heckklappe und nimmt somit fast kein platz weg).
     
  18. #17 burt4711, 09.09.2010
    burt4711

    burt4711

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Danke Euch für die zahlreichen Antworten

    So ein bißchen kommt uns der Verdacht, daß wir vielleicht mit nem Roomster oder Yeti besser beraten wären.
    Glaube, so viel mehr Platz würden wir im Fabia nicht haben.
     
  19. #18 flotter Bremsklotz, 09.09.2010
    flotter Bremsklotz

    flotter Bremsklotz

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Roomy Elegance TSI EZ März 2015
    Werkstatt/Händler:
    vorhanden
    Kilometerstand:
    13000
    Moin, also nach nun 28 völlig problemlosen Roomster-Monaten (der kleine wird also bald 2 1/2) klare Empfehlung für eben diesen! Hatte vorher einen F1 Combi und der Yeti bietet transporttechnisch nicht mehr als ein Roomy: Ladekante ist im Y. höher und Abstand Ladekante-Rücksitze (Normalstellung) ist etwas geringer. Mein Favorit wäre der Roomy Active mit gescheiten Sportsitzen :thumbup: . Gruß ins Land Ralf
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Fabiatec, 10.09.2010
    Fabiatec

    Fabiatec

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Der Roomster ist sicher auch sehr gut, aber optisch find ich ihn nicht so toll. In dem hat man mega Platz. Hab mir den Yeti auch angeschaut, aber als zweit Wagen wohl etwas zu viel. Find den aber auch klasse.

    Ich würde sagen, Kindersitz und Wagen mit zum Skodahändler nehmen und mal in die Autos einbauen/stellen. Dann sieht man was man braucht und nicht.
     
  22. #20 aufdemdarss, 28.09.2010
    aufdemdarss

    aufdemdarss

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi, erstmal Glückwunsch zum baldigen Nachwuchs.
    Wenn der Kinderwagen hineinpasst, würde ich (noch) beim Golf bleiben. Voraussetzung ist aber, neben der Kofferraumgröße, dass Ihr einen 5-Türer habt, sonst macht man sich kaputt, um den Kindersitz auf den Rücksitz zu wuchten.
    Aber mal abgesehen vom Kinderwagen; es kommt die Zeit da muss auch schon mal das Kinderbett mit und noch 2-3 Jahre später auch das Kinderfahrrad. Spätestens dann geht mit dem Golf nichts mehr. Ich fahre (noch einen Zafira) und der war in den Sommerurlauben mit nur einem Kind immer bis oben hin voll gepackt.
    Jetzt ist unser Kind schon größer, das Fahrrad passt nicht mehr ins Auto, sondern muss nun immer auf's Dach und morgen bestelle ich einen Fabia Combi, nachdem ich sämtliche Konkurrenzangebote ausgiebig getestet und Preis/Leistung verglichen habe. Der Kofferraum vom Y. ist übrigens m.E. überhaupt nicht familiengeignet.
    Gruß S.
     
Thema: Größe Kofferraum Fabia Kombi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia combi maße kofferraum

    ,
  2. skoda fabia combi abmessungen kofferraum

    ,
  3. skoda fabia combi länge der ladefläche

    ,
  4. ladefläche skoda fabia combi,
  5. Skoda Fabia 2 Kombi Kofferraum,
  6. skoda fabia combi kofferraummaße,
  7. skoda fabia combi kofferraum größe,
  8. ladelänge skoda fabia combi,
  9. skoda fabia combi mass,
  10. ladefläche skoda fabia,
  11. skoda fabia länge ladefläche,
  12. skoda fabia kofferraum maße,
  13. Wie breot ist der nutzbare Kofferaum beim Fabia Combi,
  14. skoda fabia kombi innenraum länge,
  15. skoda fabia kobi 2010 kofferaum,
  16. abmessungen kofferraum fabia combi 2009,
  17. skoda fabia Baujahr 2002 combi kofferraum maße,
  18. skoda fabia innenraum länge,
  19. skoda fabia kofferraumgröße,
  20. länge innenraum skoda fabia,
  21. ladefläche skoda fabia combi 2010,
  22. grösse kofferaum skoda fabia,
  23. skoda fabia größe 2005 kofferraum,
  24. skoda fabia combi kofferraum abmessungen,
  25. fabia 2 kofferraum mit rückbank
Die Seite wird geladen...

Größe Kofferraum Fabia Kombi - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  3. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  4. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  5. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...