Größe des Wischwasserbehälters bei Scheinwerferreinigungsanlage (SRA), beheizte Düsen etc.

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Barpfotenbaer, 03.02.2008.

  1. #1 Barpfotenbaer, 03.02.2008
    Barpfotenbaer

    Barpfotenbaer

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    zwar habe ich bei meiner Bestellung Ende November (Fabia II Combi, 1.9TDI) längst davon abgesehen, aber etwas neugierig bin ich schon. Bewußt verzichtete ich auf eine Scheinwerferreinigungsanlage, obwohl der Mehrpreis von 100€ eigentlich noch im Rahmen gewesen wäre. An dem Ding störten mich nämlich:

    • Die Optik: Die beiden aufgesetzten Knuppel auf dem Stoßfänger.
    • Die primitive (und meiner Meinung nach nicht sehr wirkungsvolle) Technik: Einfach Wasser aufs Glas spritzen und damit die Motorhaube versauen ist nicht unbedingt HighTech, eher eine technische Verlegenheitslösung, die allenfalls Möglichkeiten zum Kaputtgehen bereithält.
    und vor allem:
    • Der andauernd leere Wischwassertank.
    Was mir in dem in Deutschland angebotenen Zusatzpaket dagegen gut gefallen hätte, wäre die Wasserstandsanzeige. Diese, sofern durch eine lineare Skala und nicht nur durch irgendein leuchtendes Lämpchen (wie ist es wirklich?) vertreten, wäre auch für den ganz normalen Wischwasserverbrauch ohne SRA richtig praktisch.

    Was die beheizten Düsen betrifft, bin ich eher neutral. Sicherlich recht praktisch beim Losfahren im Winter, aber sobald das Auto fünf Minuten läuft und genügend Abwärme produziert, sind sie nicht mehr notwendig. Und wenn sie nicht abschaltbar sind (wie ich glaube, nicht weiß!), dann heizen sie die übrige Zeit permanent, auch im Sommer und den übrigen 8 Monaten im Jahr, in denen Frost eigentlich kein großes Thema ist. Oder verstehe ich da was falsch, hat jemand Erfahrung damit?

    Nachdem ich nun aber im Fabia4Fun-Forum die Andeutung las, der Wischwassertank eines Fabia I-Fahrers mit SRA sei 5l groß (wobei mir nicht ganz klar war, ob durch einen angedeuteten Eigenumbau oder schon werksseitig), bin ich jetzt doch neugierig geworden.

    1. Wie groß ist der Wischwassertank des Fabia II mit und ohne SRA?
    2. Wie funktioniert die Wischwassertankanzeige?
    3. Bewährt sich die beheizbare Düse und ist sie separat abschaltbar?
    4. Taugt die SRA beim Fabia etwas, oder ist dieses "Feature" auf Dauer eher lästig?
    Herzlichen Dank für die Antworten! :-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bomber

    Bomber

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberursel/Ts. Feldbergstrasse 61440 Oberursel Deut
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 DTI/DSG + Mitsubishi Sigma 3.0
    Werkstatt/Händler:
    AUTO-PAUL
    Zur Scheinwerfer-Reinigungsanlage (SRA)-
    -kann ich aus eigener Erfahrung nur zuraten. Da ich privat wie beruflich bei jedem Wetter auf der Autobahn unterwegs bin möchte ich eine SRA nicht mehr missen. Zum Thema Konstruktion und Wirkungsgrat ist nach einführung von Scheinwerfer >Gläsern< aus MAKROLON mit aufgedampfter >Lackschicht< die Zusätzliche mechanische reinigung, wie sie früher z.B. bei MB und VOLVO verwendet wurde, nicht mehr möglich. Der Schmutz der sich auf den Scheinwerfern niederschlägt würde durch den Einsatz von kleinen Scheibenwischern zum zerkratzen der Lackschicht und dadurch zu >Milchglas< führen. Da aber die Düsen auch beim FABIA 2 unter einem Deckel sitzen der zusammen mit ihnen durch den Waserdruck ausfährt ist vom rein optischen kein grosser Unterschied zu Fahrzeugen ohne SRA auszumachen. Der Wassertank beim Fabia mit SRA fasst 4,5l ohne SRA 2l. Zu den Heizbaren Düsen kann ich nur sagen das das nur dazu dient die Faulheit der Fahrer, welche kein Frostschutzmittel einfüllen, bis zu ein paar Minusgraden zu überbrücken. Wennes richtig kalt ist friert das wasser im Behäler und in den Schläuchen ein und die Heizung in den Düsen kann dann auch nicht weiterhelfen. Für den Wasserstand giebt es >nur< eine Kontrollleuchte, habe aber einen Richtigen Füllstandsanzeiger auch bei Fahrzeugen der Premiumklassen noch nicht wahrgenommen, werde aber mal darauf achten.

    Bomber
     
  4. #3 Psychorex, 05.02.2008
    Psychorex

    Psychorex

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Laufenselden 65321 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia Sedan 1,9 TDI Extra
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Pabst in Diez
    Kilometerstand:
    90200
    Mit SRA kannst du später auch leichter Xenon nachrüsten, da das glaube ich immer mit SRA gekoppelt sein muss.. .. ..
     
  5. #4 maik_kombi, 05.02.2008
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    Naja das halte ich für Quatsch, denn du benötigst ja die automatische Leuchtweitenregulierung....und so ne ebay kits bekommste net eingetragen!!!
     
  6. sascar

    sascar Guest

    Bin gerade ein bisschen verwirrt. Seit dem 01.01.2008 gibts eine neue StVO. Die in anderen Beiträgen und auch Fachartikeln aus den letzten Jahren genannten Paragrafen für Xenon&SRA verweisen auf §19 und §50 - in der neuen StVO sind diese Paragrafen für Bahnübergänge und Helgoland zuständig ;)

    Gibt es diese Regelungen noch? Beim Blättern durch die StVO habe ich nix gefunden...
     
  7. #6 maik_kombi, 06.02.2008
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    Hi,

    es gibt eine Neufassung der STVZO vom 31.01.2008.....dort schaust du mal am besten nach.....da dürfte sich deine Frage wegen der §en klären.

    Gruß 8-)
     
  8. sascar

    sascar Guest

    Und in der finde ich es nicht ;)
     
  9. #8 maik_kombi, 06.02.2008
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    Wolen wir es mal mit diesem Link Probieren.....????....

    StVZO :thumbsup:

    PS: Welche Farbe hat eigentlich dein Fabia 2
     
  10. sascar

    sascar Guest

    Örks, da hab ich wohl Tomaten auf den Augen gehabt. Die Version kannte ich, hab aber unkritisch angenommen, dass die Version auf gesetze-im-internet.de die aktuelle sei - immerhin ist das ne Website vom BMJ... Autsch.
     
  11. #10 maik_kombi, 06.02.2008
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    Die Paragraphen welche du beschrieben hast.....
    ....stimmen auch, aber diese stehen in der StVO und die Paragraphen der Betriebserlaubnis stehen in der StVZO. :!:
     
  12. #11 Master-S, 06.02.2008
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    Hallo!

    Also um die Frage zu beantworten ohne sich jetzt den richtigen Paragraphen rauszusuchen:

    §50 Scheinwerfer für Fern- und Abblendlicht

    ...

    [​IMG]
    (10) Kraftfahrzeuge mit Scheinwerfern für Fern- und Abblendlicht, die mit Gasentladungslampen ausgestattet sind, müssen mit​

    1. einer automatischen Leuchtweiteregelung im Sinne des Absatzes 8,

    2. einer Scheinwerferreinigungsanlage und

    3. einem System, das das ständige Eingeschaltetsein des Abblendlichtes auch bei Fernlicht sicherstellt,

      ausgerüstet sein.



      Nun sollte die Frage beantwortet sein und es hat sich nichts geändert!

      MfG
      Sven
     
  13. sascar

    sascar Guest

    Es gibt Tage, da bleibt man besser im Bett ;) Danke Maik :)
     
  14. #13 Barpfotenbaer, 09.02.2008
    Barpfotenbaer

    Barpfotenbaer

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die ausführliche Antwort!

    Lassen sich die beheizbaren Düsen dann auch abschalten oder sind sie z.B. mit der Heckscheibenheizung gekoppelt?
     
  15. PAPPL

    PAPPL

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich Österreich
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9SDI Combi
    Schalter wird es bestimmt keinen geben. Bei meinem Audi A6 quattro (Winterauto) haben sie es bis zu einem bestimmten Baujahr mit der Heckscheibenheizung geschaltet und ab einem betimmten Baujahr haben die Düsen unter +4°C automatisch geheizt.
    Wobei ich +4°C etwas hoch finde. Beim Fabia 2 wird es ähnlich sein, weiss es aber nicht genau.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 shorty2006, 09.02.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    die beheizten düsen gehen entweder
    - immer oder
    - nach aussentemp oder
    - auf zeit nach motorlauf,

    ich glaub beim fabia I würden je nach baujahr mal dies und mal das umgesetzt. für was man sich beim fabia II entschieden hat weiss i net.
     
  18. #16 Barpfotenbaer, 09.02.2008
    Barpfotenbaer

    Barpfotenbaer

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nimmt man die Skoda-Terminologie wörtlich, wäre beim Fabia II "immer" anzunehmen. Denn im Katalog und im Konfigurator wird zwar von "beheizbaren Vordersitzen" und "beheizbaren Außenspiegeln" gesprochen, aber im Gegensatz dazu von einer "beheizten Scheibenwaschdüse".

    (Ob die Marketingleute allerdings so spitzfindig auf die Schreibweise achten, ist eine andere Frage.)
     
Thema:

Größe des Wischwasserbehälters bei Scheinwerferreinigungsanlage (SRA), beheizte Düsen etc.

Die Seite wird geladen...

Größe des Wischwasserbehälters bei Scheinwerferreinigungsanlage (SRA), beheizte Düsen etc. - Ähnliche Themen

  1. Großes Problem - mit Latein am Ende

    Großes Problem - mit Latein am Ende: Guten Morgen, ich konnte schon die Nacht nicht schlafen weil mich das mit dem Auto irgendwie nicht in Ruhe lässt. - Am Dienstag Nachmittag fuhr...
  2. Pumpe Düse Elemente beim RS machen Probleme

    Pumpe Düse Elemente beim RS machen Probleme: Ich habe wegen des gelegentlich unrunden Leerlaufs und des Ruckelns in bestimmten Teillastbereichen Sorge wegen der Pumpe Düse Elemente. Zunächst...
  3. Panorama Dach groß und klein?

    Panorama Dach groß und klein?: Hallo Leute , wie der Titel schon sagt, gibt es wohl 2 Arten vom Panorama Dach. Freitag war ich bei meinem Händler um mir einfach mal den...
  4. Bordbruch, Motor aus! Steuerkette rasselt etc.

    Bordbruch, Motor aus! Steuerkette rasselt etc.: Guten Tag, ich habe einen Skoda Roomster 1.2 TSI Baujahr 2010. Ungefähr nach 2 Jahren fing die Steuerkette an zu rasseln. Da ich Garantie hatte...
  5. Kabelbaum SRA

    Kabelbaum SRA: Ich bin auf der Suche nach einem Kabelbaum zum Nachrüsten der SRA. Habe zwar schon im ETKA nachgesehen, aber leider nichts gefunden. Weiß jemand...