Grillrahmen wechseln

Diskutiere Grillrahmen wechseln im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Jemand hatte doch auch mal beschrieben er hat den alten Rahmen mit einem drehmel rausgetrennt und dann kann man angeblich den neuen direkt von...
#
schau mal hier: Grillrahmen wechseln. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
deus

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
974
Zustimmungen
495
Es ist gut möglich das es so geht.

Es ist oft so das man nur zu Ausbau an Haltenasen ran muß.
Aber das kann nur bestätigt werden wer die Front schon mal ab hatte.
 

Tino2510

Dabei seit
16.03.2021
Beiträge
9
Zustimmungen
13
So, nachdem ich vom :) ein Angebot für den Wechsel des Grillrahmens in Höhe von 450€ netto bekommen hatte (einschl. Kalibrierung des Radars, aber ohne Material!!!), hab ich nen schwarzen Rahmen bestellt und mich letztes Wochenende getraut den verchromten Grillrahmen mit nem Multimaster rauszuschneiden und eben ohne Demontage der Stoßstange zu ersetzen.
Arbeitsaufwand raustrennen: ca. 2 Stunden
Arbeitsaufwand fürs einsetzen: ca. 5 Sekunden
Bin dabei wie folgt vorgegangen: den vorhandenen Rahmen umlaufend der äußeren und der inneren Kante eingeschnitten und den "Deckel" abgenommen. Dazu ein dünnes Blech im Bereich des Sägeblattes angehalten um durch abrutschen die angrenzenden Teile wie Lack, Glas und Kunststoff zu schützen. Von der Innenseite die Klammern des verbliebenen äußeren und inneren Rahmens mit zwei Schraubendreher gelöst oder mit dem Multimaster eingeschnitten. Dabei sind nur vier Klammern nach Innen gefallen, den Rest habe nach vorne rausbekommen. Tipp: wenn beim einschneiden schwarzer Kunststoff mit rauskommt, hat man man zu tief geschnitten ;-) Außerdem besser mehrere Schnitte machen als beim ersten Mal komplett durch. Das Sägeblatt wird heiß und der Rahmen verschmilzt mit dem Kunststoff-Unterbau. Muss man dann mit nem Cutter wieder voneinander lösen. Der Rahmen ist echt dicker als erwartet. Nachdem alle Chromteile und Klammern raus waren alles sauber gemacht. Den neuen Rahmen angesetzt und umlaufend eingeclipst. Sehr easy.
 

Anhänge

  • IMG_2492.JPEG
    IMG_2492.JPEG
    518,9 KB · Aufrufe: 184
  • IMG_2495.JPEG
    IMG_2495.JPEG
    571,2 KB · Aufrufe: 178
  • IMG_2497.JPEG
    IMG_2497.JPEG
    453,1 KB · Aufrufe: 180
  • IMG_2502.JPEG
    IMG_2502.JPEG
    545,8 KB · Aufrufe: 181
  • IMG_2496.JPEG
    IMG_2496.JPEG
    625,5 KB · Aufrufe: 183
  • IMG_2513.JPEG
    IMG_2513.JPEG
    560,1 KB · Aufrufe: 183
Tuvijah

Tuvijah

Dabei seit
02.05.2021
Beiträge
104
Zustimmungen
102
Fahrzeug
Octavia NX Combi Style 1.5 TSI ACT 110kw - 2021
Ich hatte mir anfangs auch überlegt den Rahmen des Kühlergrills gegen einen schwarzen Grill zu tauschen. Beim Weiterführen des Gedankens kam dann - wenn man es richtig machen möchte - so einiges zusammen, das man gegen schwarze Teile tauschen müsste, wenn man möchte, dass es gut aussieht
- Rahmen Kühlergrill
- Chromleisten NSW
- Logo Front
- Skoda Schriftzug Heck
- Octavia Schriftzug Heck
- Chromeinfassung der Fenster, weil es die Ausstattungsvariante „Style“ ist und das war auch der ausschlaggebende Punkt es zu belassen wie es ist. Die schwarze Fenstereinfassung hat m.W. eh nur der RS und die Ambition Ausstattung. Diese Einfassungen zu tauschen ist - glaube ich - nicht möglich und wenn doch, dann würde es sowas von ins Budget knallen, dass es nicht gerechtfertigt wäre. Und das Folieren von solch schmalen, filigranen Teilen wie der Fenstereinfassung (inkl. Kühlergrills) schlägt lt. Angebot, das ich mir eingeholt habe, mit einem 1.000er zu Buche (Dann ist es aber auch sauber gemacht.)
Inzwischen bin ich froh es nicht gemacht zu haben, denn die Kombi Schwarz und etwas Chrom sieht doch gut aus 😊 😌 👍
513FF4CF-C3E3-47EE-92CC-1F85E905D467.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Neu_Neandertaler

Neu_Neandertaler

Dabei seit
27.01.2021
Beiträge
187
Zustimmungen
89
So, nachdem ich vom :) ein Angebot für den Wechsel des Grillrahmens in Höhe von 450€ netto bekommen hatte (einschl. Kalibrierung des Radars, aber ohne Material!!!), hab ich nen schwarzen Rahmen bestellt und mich letztes Wochenende getraut den verchromten Grillrahmen mit nem Multimaster rauszuschneiden und eben ohne Demontage der Stoßstange zu ersetzen.
Arbeitsaufwand raustrennen: ca. 2 Stunden
Arbeitsaufwand fürs einsetzen: ca. 5 Sekunden
Bin dabei wie folgt vorgegangen: den vorhandenen Rahmen umlaufend der äußeren und der inneren Kante eingeschnitten und den "Deckel" abgenommen. Dazu ein dünnes Blech im Bereich des Sägeblattes angehalten um durch abrutschen die angrenzenden Teile wie Lack, Glas und Kunststoff zu schützen. Von der Innenseite die Klammern des verbliebenen äußeren und inneren Rahmens mit zwei Schraubendreher gelöst oder mit dem Multimaster eingeschnitten. Dabei sind nur vier Klammern nach Innen gefallen, den Rest habe nach vorne rausbekommen. Tipp: wenn beim einschneiden schwarzer Kunststoff mit rauskommt, hat man man zu tief geschnitten ;-) Außerdem besser mehrere Schnitte machen als beim ersten Mal komplett durch. Das Sägeblatt wird heiß und der Rahmen verschmilzt mit dem Kunststoff-Unterbau. Muss man dann mit nem Cutter wieder voneinander lösen. Der Rahmen ist echt dicker als erwartet. Nachdem alle Chromteile und Klammern raus waren alles sauber gemacht. Den neuen Rahmen angesetzt und umlaufend eingeclipst. Sehr easy.
Die Action würde ich als mutig bis sportlich bezeichnen, trotzdem: 👍👍

Ich hatte mir anfangs auch überlegt den Rahmen des Kühlergrills gegen einen schwarzen Grill zu tauschen. Beim Weiterführen des Gedankens kam dann - wenn man es richtig machen möchte - so einiges zusammen, das man gegen schwarze Teile tauschen müsste, wenn man möchte, dass es gut aussieht
- Rahmen Kühlergrill
- Chromleisten NSW
- Logo Front
- Skoda Schriftzug Heck
- Octavia Schriftzug Heck
- Chromeinfassung der Fenster, weil es die Ausstattungsvariante „Style“ ist und das war auch der ausschlaggebende Punkt es zu belassen wie es ist. Die schwarze Fenstereinfassung hat m.W. eh nur der RS und die Ambition Ausstattung. Diese Einfassungen zu tauschen ist - glaube ich - nicht möglich und wenn doch, dann würde es sowas von ins Budget knallen, dass es nicht gerechtfertigt wäre. Und das Folieren von solch schmalen, filigranen Teilen wie der Fenstereinfassung (inkl. Kühlergrills) schlägt lt. Angebot, das ich mir eingeholt habe, mit einem 1.000er zu Buche (Dann ist es aber auch sauber gemacht.)
Inzwischen bin ich froh es nicht gemacht zu haben, denn die Kombi Schwarz und etwas Chrom sieht doch gut aus 😊 😌 👍 Anhang anzeigen 200320
In meiner Gegend hatte ich ein Angebot von ca. 1200€!
 
Zuletzt bearbeitet:

Saint20

Dabei seit
22.02.2021
Beiträge
121
Zustimmungen
21
Ich habe bei meinem direkt den Rahmen getauscht.
Ich finde den Rahmen in Verbindung mit schwarzen Zierleisten und kein Chrom sehr stimmig.
Skoda Embleme und Schriftzug habe ich bewusst Silber gelassen, weil das in Verbindung mit silbernen Felgen aus meiner Sicht sehr stimmig ist!
Alles natürlich wie immer Geschmacksache aber die silberne Chromleiste war mir zu sehr „Rentner“ Optik
965E6F72-3853-46E3-995D-B5AC1DD068C5.jpeg
 

Tino2510

Dabei seit
16.03.2021
Beiträge
9
Zustimmungen
13
Ich hatte mir anfangs auch überlegt den Rahmen des Kühlergrills gegen einen schwarzen Grill zu tauschen. Beim Weiterführen des Gedankens kam dann - wenn man es richtig machen möchte - so einiges zusammen, das man gegen schwarze Teile tauschen müsste, wenn man möchte, dass es gut aussieht
- Rahmen Kühlergrill
- Chromleisten NSW
- Logo Front
- Skoda Schriftzug Heck
- Octavia Schriftzug Heck
- Chromeinfassung der Fenster, weil es die Ausstattungsvariante „Style“ ist und das war auch der ausschlaggebende Punkt es zu belassen wie es ist. Die schwarze Fenstereinfassung hat m.W. eh nur der RS und die Ambition Ausstattung. Diese Einfassungen zu tauschen ist - glaube ich - nicht möglich und wenn doch, dann würde es sowas von ins Budget knallen, dass es nicht gerechtfertigt wäre. Und das Folieren von solch schmalen, filigranen Teilen wie der Fenstereinfassung (inkl. Kühlergrills) schlägt lt. Angebot, das ich mir eingeholt habe, mit einem 1.000er zu Buche (Dann ist es aber auch sauber gemacht.)
Inzwischen bin ich froh es nicht gemacht zu haben, denn die Kombi Schwarz und etwas Chrom sieht doch gut aus 😊 😌 👍 Anhang anzeigen 200320
Auch beim „Clever“ ist bis auf den Grillrahmen, das Logo und die Beschriftung am Heck alles in schwarz. Die Buchstaben hab ich auch schon getauscht.
Hätte ich einen schwarzen Octavia würde ich auch alles in Silber lassen. Sieht einfach edler aus.
 
Tuvijah

Tuvijah

Dabei seit
02.05.2021
Beiträge
104
Zustimmungen
102
Fahrzeug
Octavia NX Combi Style 1.5 TSI ACT 110kw - 2021
Ich habe bei meinem direkt den Rahmen getauscht.
Ich finde den Rahmen in Verbindung mit schwarzen Zierleisten und kein Chrom sehr stimmig.
Skoda Embleme und Schriftzug habe ich bewusst Silber gelassen, weil das in Verbindung mit silbernen Felgen aus meiner Sicht sehr stimmig ist!
Alles natürlich wie immer Geschmacksache aber die silberne Chromleiste war mir zu sehr „Rentner“ Optik
Anhang anzeigen 200322
Also Dein Octavia sieht schon echt klasse aus in „total deep black“ und Du bist jetzt schuld daran, dass der Gedanke meinen Octvia doch auch so zu stylen wieder aufkeimt. 😬
Meinst, Du kannst mal ein Bild von der Seite und hinten posten… es „arbeitet“ wieder in mir…. Danke
 

zyph93

Dabei seit
01.12.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
2
Hallo zusammen,

ich dachte ich schreibe einmal etwas über das eigentliche Threadthema.
Da mein Octavia auch einen Chromgrillrahmen hatte und ich mich dann doch dagegen entschieden habe, habe ich mir den Grillrahmen in Schwarz bei Skoda bestellt.
Den Einbau wollte ich selbst erledigen. Da man im Netz bisweil immernoch keine Anleitungen oder Videoguides für den O4 gab, habe ich mir einfach einen Videoguide vom Vorgängermodell angeschaut. Ich mein, warum sollte sich denn zwingend etwas an den Verschraubpunkten ändern wenn die Stoßstange beim Vorgängermodell ebenso gut gehalten hat. Zum Radar hab ich mir meine Gedanken gemacht. Wenn man etwas kalabrieren muss damit es sicher funktioniert muss es ja fest in etwas drin sitzen. Demnach kann ich nur den Standort im ganzen verändern was heißt, ich muss die Stoßstange nur wieder genau so anbringen wie ich sie abgenommen habe.

In der Garage auf der Hebebühne habe ich mir demnach mittels Malerband manchen Stellen wie Kotflügel zu Stoßstange, Scheinwerfer zu Stoßstange, Verschraubpunkt der Plastikabdeckung unter der Motorhaube sowie die Verschraubung am Unterfahrschutz Stellenweise überklebt, einen Strich darauf gemalt und dann im Spalt durch geschnitten.

Verschraubpunkte sind nach meiner Erfahrung nun genau wie beim Vorgängermodell. Demnach kann man sich Videomäßig danach richten.
Für das abnehmen empfielt es sich zu zweit zu sein, Abnahme ebenso genau wie beim Vorgängermodell. Am Kotflügel nach unten ziehen und nach vorn abnehmen.
Das trennen von irgendwelchen Steckern nach der Abnahme habe ich mir gespart da mir der Abstand von circa 25cm zum Auto reichten und sie auf einem Reifen abgelegt wurde.

IMG-20211126-WA0014.jpg


Anhand des neuen Grillrahmens kann man sich ja die Klippspunkte anschauen und demnach anfangen langsam jeden nach der Reihe zu lösen. Mit einem Schlitzschraubenzieher ging das ganz gut. Angefangen habe ich rechts oben und habe mich unten entlang gearbeitet. Nach gefühlt 30 Minuten hatte ich den Chromrahmen dann in der Hand. Ich habe aber auch echt langsam gemacht um keinen Klipp abzubrechen. Montage des neuen Rahmens hat dafür ganze 5 sekunden gedauert.

Dann das ganze rückwärts, anhand des Malerbands mit Markierung wieder genauso zurecht gedrückt sodass alle Markierungen locker übereinander saßen und verschraubt.

Da ich viel fahre (seit Einbau letzte Woche bis heute ca. 2000km) kann ich sagen, das Radar macht genau das gleiche wie vorher..
Sicherlich auch mit Wagenheber machbar. Hebebühne diente eigentlich nur der Bequemlichkeit da danach noch eine Verspoilerung von Maxton Design montiert wurde.

Hoffe ich konnte helfen falls das mal wer machen will.
 
Magi

Magi

Dabei seit
03.07.2020
Beiträge
29
Zustimmungen
23
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 1.5 TSi Style plus
Werkstatt/Händler
Eigene Bühne
Ich habe meinen Grill bereits im vergangenen Jahr getauscht und war dieser "jemand mit dem Dremel".
Der Aufwand mit ruhiger Hand hält sich in Grenzen und war nach ca. 1 - 1,5 Std erledigt. Da im vergangenen Jahr die untere Chromleiste noch nicht in schwarz erhältlich war, habe ich diese foliert und das Ergebnis kann sich auch nach gut 30000km immer noch sehen lassen. Im Frühjahr 21 habe ich noch die Schriftzüge am Heck entfernt und den SKODA - Schriftzug in schwarz montiert.
Was noch im kommenden Jahr noch ansteht ist der Wechsel des Emblems auf der Haube.
 

Anhänge

  • 1638429058237.jpg
    1638429058237.jpg
    704,3 KB · Aufrufe: 87

zyph93

Dabei seit
01.12.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
2
Hey, ja den Beitrag habe ich gelesen :)
Allerdings war mir der Gedanke dann schon sehr gewagt. Ich hätte das mit meinem Gewissen nicht vereinbaren können. :D

Die Chromleiste unten in der Stange hab ich bewusst in Chrom gelassen da ich nun ja noch einen schwarzen Ansatz unten dran habe.
Da matcht das jetzt ganz gut, auch in Verbindung mit dem Emblem. Schriftzüge habe ich ebenso entfernt und nur das SKODA wieder angebracht. Allerdings
auch in Schwarz.
 
Thema:

Grillrahmen wechseln

Grillrahmen wechseln - Ähnliche Themen

VRS Octavia 4 Kühlergrillemblem: Hallo, ich fahre einen neuen Octavia 4 RS Combi. Ich möchte das Original VRS Emblem vom Kühlergrill gegen ein schwarz/rotes Tauschen. Hat das...
Maße Kofferraum Octavia Combi mit variablen Boden: Moin liebe Community, ich freue mich schon wie ein kleiner Junge auf meinen neuen Škoda, leider kommt dieser erst in der 9.KW 21. Aber Vorfreude...
El Pawe sagt Hallo!: Hallo liebe Skoda Community! Ich komme aus dem schönen Rhein-Sieg-Kreis und darf seit ein paar Tagen einen Octavia III Combi (Facelift Vierauge)...
3-Speichen Sportlenkrad im Octavia - kapazitiv: Hallo zusammen. Ich hoffe das Thema existiert noch nicht, ich habe es zumindest nicht gefunden. Folgendes. Ich möchte in den kommenden Wochen...
Hydrostößel Skoda Fabia 6Y 1.9Sdi 47kW: Hallo. ich muss bei meinem Fabia die hydrostößel tauschen und wollte mal fragen ob schon jemand Erfahrungen damit gemacht hat und mir evtl. ein...
Oben