Griff für die Kofferraumklappe

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb III Forum" wurde erstellt von W-ED, 10.08.2016.

  1. W-ED

    W-ED

    Dabei seit:
    11.07.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Nach langem Suchen bin ich es leid und möchte hier gerne um Hilfe bitten:

    Alle gesehenen Skoda Superb Combi Vorführwagen hatten (natürlich) eine elektrische Kofferraumklappe.

    Ich überlege mir das Geld zu sparen, wüsste aber gerne, ob an der Klappe innen dann ein Griff (wie beim VW Passat) ist, oder ob der Superb dann auch so einen komischen Gummi-Pin (wie der aktuelle Fabia) als Zuziehhilfe verbaut hat.

    Wer kann helfen oder sogar ein Foto liefern.

    Herzlichen Dank!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JeffLoomis, 10.08.2016
    JeffLoomis

    JeffLoomis

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Fahrzeug:
    Superb III Limo, 2.0 TDI (110 kW, HS)
    Kilometerstand:
    11000-12000
    Ich habe MJ 17 (Ambition) und habe so einen Gummi-Zuzieher verbaut wie bei allen Fahrzeugen von Skoda, die ich kenne und die keine E-Heckklappe haben.

    Ich finde den auch sehr gut. Wenn man raushat, mit wie viel Widerstand die Klappe zugeht, geht das ganz einfach von der Hand und man bekommt keine schmutzigen Hände. Die Griffe bei VW und co. finde ich deutlich unpraktischer.

    Ich finde wirklich, dass man sich das Geld sparen kann. Ob ich nun einmal am Gummiteil ziehe oder eine Taste drücke, ist doch total egal. Meiner Meinung nach dauert die elektrische Klappe ewig und daran kann mehr kaputt gehen.
     
    bkow, W-ED, Jumarcpb und 2 anderen gefällt das.
  4. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Speyer
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI (EZ 04/2016)
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    40.000
    Ich habe eine (nicht bestellte) elektrische Heckklappe und verfluche sie zumeist :wacko:
    Kurz gesagt: Wenn du eine Garage hast oder oft dort parkst, wo die Klappe nicht ganz aufgehen soll, dann spar sie dir.
    Ansonsten ist es natürlich ein nettes Feature, dass mit der Komfortöffnung bestimmt sehr praktisch wäre. Und dieser hässliche aber äußerst praktische Gummi-Zuzieher wird auch noch im Superb 3 verbaut, wenn du keine elektrische Heckklappe hast.

    edit:
    Vorteile bringt die E-Klappe vorallem im Winter, wenn du zum öffnen nicht an den Kombi-typisch total verdreckten Öffner greifen musst.
     
    W-ED und Maerker2009 gefällt das.
  5. W-ED

    W-ED

    Dabei seit:
    11.07.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank für die schnelle Antwort!

    Ich finde, dass dieser Gummigriff schon recht billig wirkt für ein so großes und teures Auto. In Tests und Foren stehen dann auch Aussagen wie: "Ungewöhnlich: Die Kofferraum-Klappe wird über diesen billigen Gummi-Griff zugezogen" oder "Der Griff sieht aus, als gehöre er zu einem Dacia".

    Nun kann man sagen, dass es weit Wichtigeres gibt, als so ein blödes Stück Gummi. Was mich dann schon eher irritiert sind Aussagen, dass der auch schon mal gerne abreißt.

    Kann mir jemand sagen, ob der bei der elektrischen Heckklappe auch verbaut wird (beim Superb 3). Der Octavia hat ihn wohl immer verbaut. Zumindest gibt es hier widersprüchliche Aussagen.
     
  6. W-ED

    W-ED

    Dabei seit:
    11.07.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Ich dachte gerade dann wäre sie praktisch, weil man den oberen Punkt definieren und an die eigene Garage anpassen kann. Falsch?

    Danke auf jeden Fall für eure Anworten. Nun bin ich schlauer.
     
  7. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Speyer
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI (EZ 04/2016)
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    40.000
    Bei elektrischer Klappe ist er (edit: die Gummi-Zuziehhilfe) nicht mehr verbaut.

    Abgerissen ist der bei den Vorgängern bei mir nie ;) Glaube das kommt doch eher seltener vor. Und praktisch ist das Teil wirklich. Nur eben auch hässlich.

    Sorry für den Doppel-Post. Die Antworten haben sich überschnitten ...
     
    Maerker2009 gefällt das.
  8. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Speyer
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI (EZ 04/2016)
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    40.000
    Doch genau richtig. Aber ab dann öffnet die Klappe immer nur so niedrig. Egal ob du am Supermakt stehst ohne Decke oder sonst wo ...
    In meiner Garage klebt Styropor. Damit kann man mit der manuellen Klappe ganz normal die Klappe öffnen ohne Kratzer. Die elektrische drückt mit Kraft dagegen um dann irgendwann einen Fehler auszugeben und stehen zu bleiben. Das hält meine Styropor-Lösung auf Dauer nicht aus. Daher muss ich die Höhe einschränken.
     
  9. W-ED

    W-ED

    Dabei seit:
    11.07.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Okay. Ziemlich viel Für und Wider... Da werde ich wohl nochmal in mich gehen müssen.

    Aber hässlich ist das Ding schon sehr. Es sieht wirklich nach Dacia oder Renault Kastenwagen aus den 90ern aus...

    Da ist er abgebildet:
    http://www.skodacommunity.de/media/foto0020-jpg.31470/

    Passt so gar nicht zu dem ansonsten großartigen Superb 3.
     
  10. #9 JeffLoomis, 10.08.2016
    JeffLoomis

    JeffLoomis

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Fahrzeug:
    Superb III Limo, 2.0 TDI (110 kW, HS)
    Kilometerstand:
    11000-12000
    Ist mir ein absolutes Rätsel, wie man bei einem solch kleinen Teil so dramatisieren kann. Fährst du mit offener Heckklappe durch die Gegend oder stehst du jedes Wochenende und stellst dein Fahrzeug aus?

    Ich kann verstehen, wenn einem am Äußeren des Fahrzeugs etwas stört, aber ein schwarzer Ziehgriff an der Kofferraumklappe, auf den man schon bewusst gucken muss? Ich bitte dich.
     
    boozy77 gefällt das.
  11. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Speyer
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI (EZ 04/2016)
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    40.000
    Na das Teil sieht schon wirklich sehr billig aus. Kann die Überlegungen schon verstehen, zumal es ja zum Optik-Effekt noch weitere Vorteile gibt. Zumindest für alle ohne Garage ;)
    Aber der ganze Kofferraum samt Teppich ist ja etwas einfacherer gehalten. Ich hab mich dran gewöhnt. Der Hebel ist halt einfach tatsächlich praktischer als jede Griffschale.
     
    W-ED gefällt das.
  12. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    835
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    7000
    Ich finde den Griff besser als eine Griffmulde in der Klappe: Der Griff ist immer gut sichtbar und ohne Verrenkungen zu erreichen.

    In meiner Garage habe ich auch keine Probleme mit der Heckklappe; sie stößt nirgends an.
     
  13. #12 JeffLoomis, 10.08.2016
    JeffLoomis

    JeffLoomis

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Fahrzeug:
    Superb III Limo, 2.0 TDI (110 kW, HS)
    Kilometerstand:
    11000-12000
    @cs90: Ich denke, das nimmt sich preislich nichts, ob man nun einen Gummizuzieher anschraubt oder eine Griffmulde integriert. Skoda wirbt halt mit "simply clever". Ich finde jedenfalls nicht, dass das die Autos abwertet, auch den Superb nicht.

    Aber jedem seine Meinung. ;)
     
  14. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Speyer
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI (EZ 04/2016)
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    40.000
    Bei ner Limo würde das bei mir vermutlich auch passen. Beim Combi keine Chance. Sie geht definitiv zu weit auf ...
     
  15. #14 tehr, 10.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2016
    tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    835
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    7000
    Öffnet der Combi höher als die Limo?

    Edit: DIe Oberkante der geöffneten Heckklappe der Limo liegt bei ca. 218 cm.
     
    cs90 gefällt das.
  16. #15 St.John, 10.08.2016
    St.John

    St.John

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Niederrhein
    Fahrzeug:
    Superb III Combi, 1.4 TSI ACT Style
    Ich bin von einem alten Mondeo MK3 Tunier zum Skoda Combi gekommen und fand den Griff in der Heckklappe auch erstmal befremdlich. Der Mondeo hatte zwei Mulden und da war es eigentlich egal wo man stand, solange man eine Hand frei hatte, war die Heckklappe gut zu schließen. Beim Skoda geht es auch mit dem Griff, aber halt am Besten, wenn man die rechte Hand frei hat. Hier hätte ich mir so eine klevere Lösung wie im Mondeo von 2004 gewünscht: entweder zwei Griffe oder - besser - zwei Mulden.
     
  17. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Speyer
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI (EZ 04/2016)
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    40.000
    Jetzt hab ich extra mal bei Ausfahrt.tv recherciert :thumbsup:
    Limousine:
    - Minute 32
    Öffnet 2,20m hoch

    Combi:
    - Minute 41
    Öffnet "nur" 2,10m hoch


    Was hab ich denn für eine Mini-Garage?:?::huh:
     
  18. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    835
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    7000
    Hmm, nicht kompatibel mit dem S3 scheinbar.
     
  19. W-ED

    W-ED

    Dabei seit:
    11.07.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Ich will hier gar nichts dramatisieren. Deswegen schrieb ich auch "Nun kann man sagen, dass es weit Wichtigeres gibt, als so ein blödes Stück Gummi." Dennoch ist mir beim Besuch des Autohauses dieser Gummigriff bei einem ausgestellten Fabia sofort negativ ins Auge gefallen. Ich finde, dass Skoda sehr hochwertige und tolle Autos baut. Daher verstehe ich nicht, warum man ein solches Teil wählt, welches die Haptik eines Dacia Logans versprüht.

    Alles nicht schlimm - aber auch nicht schön und für Linkshänder auch nicht sonderlich praktisch. Du kannst es nicht nachvollziehen, aber wenn ich mir ein Auto für über 40000 EUR konfiguriere (und ich finde das ist verdammt viel Geld ) achtet man (bzw. ich) halt auch auf Details. Genauso wie ich darüber nachdenke, ob ich wirklich Geld für Kessy, Smartgate oder eine LED-Ambientebeleuchtung ausgeben soll. Denn das sind ja auch nur Spielereien ohne (echten) Mehrwert.

    Also kein Drama für mich, kann ich mit leben. Passt halt nicht zu so einem edlen Fahrzeug.

    Ich danke für eure Antworten. Bin auf jeden Fall schlauer jetzt.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 JeffLoomis, 11.08.2016
    JeffLoomis

    JeffLoomis

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Fahrzeug:
    Superb III Limo, 2.0 TDI (110 kW, HS)
    Kilometerstand:
    11000-12000
    Das hast natürlich nicht Unrecht, wenn du sagst, dass es als Linkshänder nicht so praktisch ist. Das merkt man natürlich, wie @St.John geschrieben hat, auch, wenn man links an der Heckklappe steht, dann kann man natürlich nicht nach das Teil greifen und muss rübergehen. Dennoch in der Summe meistens eher praktisch, aber belassen wir es jetzt dabei. ;)

    Ich finde es auch gut, wenn sich jemand bis ins Detail mit seinem künftigen Auto beschäftigt, das habe ich auch gemacht. Ich habe für den Superb einen Großteil meines Ersparten ausgegeben und finde auch, dass das sehr viel Geld ist (eigentlich fast schon verrückt). Da sollte man über alles genau nachdenken.

    Ich habe jedoch diesen Gummi-Zuzieher im Fabia immer eher positiv wahrgenommen und beim Superb war es niemals eine Erwägung Wert, eine E-Heckklappe zu ordern (für 420 €), zumal ich persönlich darin, wie zu Genüge dargestellt, mehr Nachteile (langsam, anfälliger für Reparaturen als ohne) sehe als Vorteile (gewisser Komfort).

    Im Endeffekt musst du damit nachher leben. Wenn dich jedes Mal beim Aufmachen des Heckklappe dieses Teil nervt, dann solltest du das einfach umgehen, bei einem 40.000 €-Auto sind dann 420 € auch kein Weltuntergang mehr. ;) Ich wollte auch erst die Halogen-Scheinwerfer nehmen, um künftige Folgekosten zu umgehen (wegen des in den Hauptscheinwerfer integrierten LED-Tagfahrlichtes), habe aber, natürlich auch aus Gründen der höheren Sicherheit, dann doch die Xenon-Scheinwerfer genommen, weil das einfach in jeglicher Hinsicht viiiiiiiiiel besser aussieht. Ebenso hat mir fast jeder geraten, den Heckwischer zu nehmen. Das habe ich auch getan, ihn dann allerdings wieder abbestellt und bin heute glücklich darüber, weil mich der Heckwischer optisch genervt hätte, auch wenn er praktisch ist.

    Sorry für OT.
     
    michnus gefällt das.
  22. PCA42

    PCA42

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    @Home
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2.0 TSI/220
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Favorit / HST
    Kilometerstand:
    20
    Ich geb auch mal meine Senf dazu. Bisher hab ich den Octavia mit dem Gummigriff, der neue Superb bekommt die elektrische Heckklappe. Ich hab dass Problem, dass ich oft beim Schließen der Klappe diese nicht richtig schließe und dann nochmal ran muss. Mit der Elektrischen nur noch ein Knopfdruck. Klappe zu, Affe tot. 8)
     
Thema:

Griff für die Kofferraumklappe

Die Seite wird geladen...

Griff für die Kofferraumklappe - Ähnliche Themen

  1. Kofferraumklappe automatisch umbauen

    Kofferraumklappe automatisch umbauen: Moinsen. Habe im Internet gesehen das es eine automatische Heckklappen gibt, bzw einen Feder nachrüstsatz gibt. Habe einen octavia von 2011 mit...
  2. Kofferraumklappe für Superb u3

    Kofferraumklappe für Superb u3: Hallo liebe Skoda - Gemeinde, ich habe einen Suberb u3 Baujahr 2003. Rost - Rost - Rost an der Kofferraumklappe (Kennzeichenbeleuchtung). Ich...
  3. Griff für Heckklappe

    Griff für Heckklappe: Hallo, gibt es für meinen neuen Fabia III eigtl. diesen Griff, womit ich die Heckklappe zuziehen kann auch in länger? Bei dem Zubehör für Skoda...
  4. Akustisches Signal Kofferraumklappe

    Akustisches Signal Kofferraumklappe: Hallo... Ich habe mich gestern (mal wieder) im Autohaus herumgetrieben, muss aber noch seeeehr lange auf meinen Superb warten. Meine Frage: kann...
  5. Geöffnete Kofferraumklappe bleibt unerkannt

    Geöffnete Kofferraumklappe bleibt unerkannt: Hallo, folgendes Problem an unserem Fabia 2 Combi: 1. Das Kofferraumlicht geht nicht mehr. (Birne ist i.o.) 2. Wenn das Auto per Funkschlüssel...