Greentec-Paket für Skoda Octavia 2.0 TDI?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Mr.B, 24.07.2011.

  1. Mr.B

    Mr.B

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Ambiente, 2,0 ltr. CR, 103kw, black magic, Dachreling silber, Proxima Felgen, var. Ladeboden, Sunset
    Kilometerstand:
    107000
    Servus allerseits,

    ich möchte mir demnächst einen Octavia zulegen und bin bezüglich der Motorisierung noch etwas am hadern ?( Meine erste Wahl fiel zunächst auf den 1.6 TDI mit 105 PS, da ich hier das Greentec-Paket zubuchen kann. Allerdings bin ich letztens den 2.0 TDI Probe gefahren und muss sagen, dass diese Motorisierung für den nicht gerade leichten Octi doch besser passt.
    Allerdings wird das Greentec-Paket nicht mit dieser Motorisierung angeboten.

    Weiss jemand von euch, ob es das Paket zukünfig auch mit 140 PS geben wird, bzw. wie schätzt ihr die Chancen diesbezüglich ein? Würde mich sehr ärgern jetzt einen Octi ohne Greentec zu bestellen, wenn das Paket kurze Zeit später doch für den 2.0 TDI verfügbar sein sollte... :whistling:

    Besten Dank für eure Antworten!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Quino666, 24.07.2011
    Quino666

    Quino666

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline Experience / Oktavia 2.0 TDI Experience Limo
    Werkstatt/Händler:
    Keine gute // Fever / Sixt
    Kilometerstand:
    130.000
    Da es den Golf als BMT auch nur mit dem 1,6TDI gibt wird es auch kein Greentec beim 2,0TDI bei Skoda geben.

    Viel Spaß

    Quino666
     
  4. #3 Bruckner, 25.07.2011
    Bruckner

    Bruckner

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Die Verbrauchsdifferenz zwischen den Beiden ist doch minimal (0,3l/100km). Vermutlich würden sie mit einem eco Paket gleich liegen. Nachdem der Mitbewerb ähnliches bis bessers im Verbrauch bei 140PS liefert, wird Skoda da wohl über kurz oder lang das eco Paket anbieten müssen.
     
  5. Mr.B

    Mr.B

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Ambiente, 2,0 ltr. CR, 103kw, black magic, Dachreling silber, Proxima Felgen, var. Ladeboden, Sunset
    Kilometerstand:
    107000
    Warum 0,3 ltr.? Dachte 0,7 ? Zu welcher Motorisierung würdet ihr mir denn raten (Diesel)?
     
  6. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Ich würde auch eher zum 2.0 TDi raten...mit der richtigen Fahrweise braucht der unwesentlich mehr wie dieser Greentec und du hast eine angemessene Leistung, wenn du sie brauchst...Ich bin bei der letzten Tankfüllung mit meinen (PD) mit 4.2 l ausgekommen (Langstrecke immer so um die 110 km/h)... Ich finde das Eco Zeuges iwie ziemlich Pseudomäßig !

    Grüße,
     
  7. Mr.B

    Mr.B

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Ambiente, 2,0 ltr. CR, 103kw, black magic, Dachreling silber, Proxima Felgen, var. Ladeboden, Sunset
    Kilometerstand:
    107000
    Ich habe einen Autobahnanteil von ca. 70%, 10% Stadt, 20% Landstraße. Mit welcher Motorisierung würde ich denn da am günstigsten wegkommen?
    Hat eigentlich schon jmd. Erfahrung damit, eine Start-Stopp-Automatic für den Octi nachrüsten zu lassen (z.B. von Fremdanbietern)? Das soll ja nicht sooo schwer sein...
     
  8. #7 Quino666, 26.07.2011
    Quino666

    Quino666

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline Experience / Oktavia 2.0 TDI Experience Limo
    Werkstatt/Händler:
    Keine gute // Fever / Sixt
    Kilometerstand:
    130.000
    Bei Deinem Profil bringt Dir das greentec Paket recht wenig. Da auf der Autobahn der Luftwiderstand das bestimmende Moment ist. Bremsen tut man auch wenig, also wird die Batterie nicht aufgeladen und stehen, das der Motor automatisch ausgeht und wieder Startet willst Du auf der BAB auch nicht. Da ist es eher sinnvoller eine 1,6er ohne greentec oder einen 2,0er TDI zu nehmen.

    Viel Spaß

    Quino666
     
  9. Mr.B

    Mr.B

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Ambiente, 2,0 ltr. CR, 103kw, black magic, Dachreling silber, Proxima Felgen, var. Ladeboden, Sunset
    Kilometerstand:
    107000
    Fahre die A5 Ri Frankfurt - 10 km Landstraße, 38 km AB und ca. 2km Stadtverkehr. Würde sich da der 2.0 TDI eher lohnen? Ist halt auch relativ häufig Stau, bzw. Geschwindigkeitsbegrenzungen.

    Was mich stutzig macht, ist der bei Spritmonitor doch recht hoch angegebene Verbauch für den 2.0 TDI. Sogar der RS hat weniger...
    Habt ihr zufällig ein paar Links für mich, wo die beiden Motoren verglichen werden (1.6 - 2.0 TDI), bzw. Erfahrungen gepostet sind?
     
  10. #9 Quino666, 27.07.2011
    Quino666

    Quino666

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline Experience / Oktavia 2.0 TDI Experience Limo
    Werkstatt/Händler:
    Keine gute // Fever / Sixt
    Kilometerstand:
    130.000
    Kaum einer wird ein identes Modell mit unterschiedlicher Motorisierung sein eigen nennen. Daher kannst Du nur nach Erfahrungsberichten der beiden Motoren suchen und daraus Deine Schlüsse ziehen. Oder selbst beide Motoren einmal Probefahren.

    Ersteres ist schwierig zu bewerten, da es eine Menge Leute gibt die den 1,6er bis aufs Blut hassen und kein gutes Blatt dran lassen. Auch ist die Mehrheit, so scheint es mir wenigsten zu wein, in einem KFZ-Forum eher der mehr PS / mehr Leistung Fraktion zu zuordnen. Was auch einen Vergleich immer schlecht aussehen lässt.

    Viel Spaß

    Quino666
     
  11. #10 PilsnerUrquell, 28.07.2011
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    Ach Leute, es gibt doch keinen Hersteller der ineffizente Autos baut und dann gegen Aufpreis die Effizenz erst steigert. Die richtige, vorrausschauende Fahrweise macht ein Auto sparsam, nicht BMT oder green tec oder wie sie alle genannt werden wollen.
     
  12. #11 RS-cookie, 28.07.2011
    RS-cookie

    RS-cookie

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK HN
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TDI DSG
    Also ich sags mal so, ich hab ein ähnliches Fahrprofil wie du, sogar noch bisschen mehr Landstraße. Ich habe den RS, also 2.0 TDI mit 170PS und habe einen gerechneten Verbrauch von Spritmonitor 6,2l und das auch nur, weil ich gerne mal schnell fahre. Wenn man allerdings nur im Verkehr mitschwimmt sind da durch aus weniger Liter verbraucht. Mein Rekord war 5,4l ohne irgendwie zu knausern. Also völlig realistisch und man hat im "ernstfall" genug Leistung.
    Der 140PS ist auch in Ordnung. Den haben wir in unserem Passat Variant. Reicht ebenfalls völlig aus.
    Ich könnte dir folgendes vorschlagen: Hol dir den 2.0TDI mit 140PS und besorg dir die Unterbodenverkleidung vom Octavia Greenline. Die passt wunderbar und ist etwas leichter und hat Golfballdellen drin. Kosten tut sie ca. 40€ pro Verkleidung. Soweit mein Wissen reicht, kann man den Octi komplett unten zubauen, dann hast du glaub ich drei Teile der Verkleidung.
    Aber wie mein Vorredner schon schrieb, es kommt auf das vorausschauende Fahren an. Bei den BMT und GT oder Greenline geht es nur um Zehntel, welche nur durch Gewicht und Aerodynamik eingespart werden.
    Gruß
     
  13. Mr.B

    Mr.B

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Ambiente, 2,0 ltr. CR, 103kw, black magic, Dachreling silber, Proxima Felgen, var. Ladeboden, Sunset
    Kilometerstand:
    107000
    Ok, und welchen Sinn hat die Unterbodenverkleidung?
    Gibt es in diesem Forum irgendwelche aktuellen Topics bezgl. der Motorisierung 1.6 und 2.0 TDI? Zwecks Vergleich...
     
  14. #13 Quino666, 28.07.2011
    Quino666

    Quino666

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline Experience / Oktavia 2.0 TDI Experience Limo
    Werkstatt/Händler:
    Keine gute // Fever / Sixt
    Kilometerstand:
    130.000
    Reduzierung der Luftverwirbelung und somit des Luftwiderstands.

    Schon mal das versucht?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Mr.B

    Mr.B

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Ambiente, 2,0 ltr. CR, 103kw, black magic, Dachreling silber, Proxima Felgen, var. Ladeboden, Sunset
    Kilometerstand:
    107000
    Sorry, Suchefunktion habe ich - na klar - schon genutzt. Kann da allerdings nichts finden bezgl. Erfahrungswerten o.ä. Sonst hätte ich nicht explizit danach gefragt..
     
  17. #15 Quino666, 30.07.2011
    Quino666

    Quino666

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline Experience / Oktavia 2.0 TDI Experience Limo
    Werkstatt/Händler:
    Keine gute // Fever / Sixt
    Kilometerstand:
    130.000
    Das ist halt die Frage.
    1) Zu einem kostet die entsprechende Ausstattung Geld das der Kunde erst einmal bereit sein muss zu zahlen. Warum soll der Hersteller also etwas einbauen was ihm kein Gesetz vorschreibt wenn er ohne den Zusatz besseren Umsatz macht?
    2) BMT GreenTec oder wie auch immer funktioniert nur bei entsprechender Fahrzeugausstattung. Dies bedeutet wiederum, dass der Kunde auf "Luxus" verzichten muss und wieder Einbussen beim Umsatz.
    3) Auch der Fahrspaß den viele "Fachzeitungen" so gerne prüfen leidet unter BMT etc. Warum also Autos bauen die dann als "schlecht" getestet werden?

    Viel Spaß

    Quino666
     
Thema:

Greentec-Paket für Skoda Octavia 2.0 TDI?

Die Seite wird geladen...

Greentec-Paket für Skoda Octavia 2.0 TDI? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z

    15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z: Ich biete hier 15 Zoll Stahlfelgen von meinem Oci an. Preis 70€ VHB Die Felgen können in Hönow oder Wildau abgeholt werden.
  2. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  3. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  4. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  5. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...