Greenline

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von freerando, 22.12.2011.

  1. #1 freerando, 22.12.2011
    freerando

    freerando

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi GreenLine Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Griffin Motors
    Hallo, wollen uns einen greenline bestellen. Bisher konnte mir keine sagen wie die sog. Bremsenergie Rückgewinnnung bei dem Superb denn wirklich funktioniert. Hat er denn vlt einen Dynatstarter, oder läuft es einfach über eine verstärkte Lima, oder vlt ganz was anderes.
    Würde mich freuen, wenn mir jemand hier schreiben könnte welche Technologie Sokda hierfür verwendet.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ampelbremser, 23.12.2011
  4. #3 freerando, 23.12.2011
    freerando

    freerando

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi GreenLine Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Griffin Motors
    Hey, danke, dass ich bei VW fündig werden könnte hab ich nicht gedacht. Das beantwortet meine fragen, und gestätigt meine vermutung, dass das ganze über die normale Lima läuft, was ich jetzt etwas ernüchternd finde, weil ich denke auf grund des verfügbaren Leistungspotenzial der umfang des nutzen insgesamt eher bescheiden sein dürfte. Vorallem aus dem grund, dass die gewonnen ernergie ja nicht mehr direkt in "fortbewegung" umgewandelt wird.
    Insgesammt, finde ich diese system als rekuperation zu bezeichnen als bescheidenen Marketinggag, oder als verarschung des Kunden
     
  5. #4 Ampelbremser, 23.12.2011
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Naja, stammt halt alles aus dem VW-Teileregal, deshalb wird man dort im Lexikon auch zu so ziemlich allem fündig.

    Mangels Hybrid-Elektro-Antrieb kann die Rekuperation nicht direkt in Vortrieb umgesetzt werden, da bleibt nur, das über dem Umweg der Energiespeicherung in der Batterie und der geringeren Belastung des Generators zu machen. Bringt etwas, aber nicht die Masse. Genau wie Rollwiderstands-optimierte Reifen. Und cW-Wert-Verbesserungen (Tieferlegung, Unterboden, Spoiler, schmalere Reifen usw.). Und Start-Stopp-System. Und Gewichtsreduktion. Bringt für sich einzeln betrachtet alles nicht viel. Aber zusammen gesehen als System läppert sich da schon ganz schön was zusammen. Schon bei den Green Tec-Varianten bis zu einem Liter/100km und bei dem noch mehr optimierten Greenline ist es sogar noch mehr, natürlich abhängig vom Fahrprofil.
    Ein Autobahnraser spart nix, genauso wenig einer, der damit Wohnanhänger über Alpenpässe schleppen will. Der hat dann einfach nur die falsche Motorisierung/Linie gewählt.
    Sieht man ganz gut bei mir, ich habe fast nur Autobahn und Stadt, beides treibt bei mir den Durchschnittsverbrauch sehr in die Höhe (siehe Signatur), weil ich auch auf der Autobahn nicht allzu zaghaft fahre. Den bevorzugten Bereich meines 1.4ers im Teillastbereich auf einer Landstrasse, fahre ich so gut wie nie, da wäre er richtig aufgehoben und richtig sparsam. Wenn es den 1.4er allerdings schon damals mit dem heute erhältlichen Green Tec-Paket gegeben hätte, sähe es für mich ganz anders aus, denn gerade in der Stadt spart das enorm. Und da ich da viel fahre, könnten die Sparmaßnahmen da ihr Potential voll ausreizen, ich denke mir würde das Paket tatsächlich die angegebenen 0,9 bis 1 Liter/100km sparen, vielleicht sogar mehr. Und dann käme auch ein weiterer Vorteil meines kleinen 1.4ers - dass er richtig schnell warm wird und auf Betriebstemperatur ist, gerade jetzt im Winter, wo ein großer Diesel in der Stadt ohne Standheizung kaum richtig warm wird - voll zum Tragen.

    Du siehst also: abhängig vom Fahrprofil bringt das durchaus was und ist kein Grund enttäuscht zu sein...
     
  6. #5 freerando, 23.12.2011
    freerando

    freerando

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi GreenLine Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Griffin Motors
    Also laut prospekt sollte der Unterschied beim TDi zwischen 5,2 und 4,4 l/100km sein. Wenn man die dieseleinsparung berücksichtigt, dann lohnt sich das niemals. Wir haben unseren aber in GB bestellt, und da ist der preisunterschied 350 Pfund zwischen Greenline und normaler Ausführung, in der elegance Ausführung gibt es überhaupt nur mehr den Grennline. Drum haben wir den grennline bestellt. Ich bin ein sehr ruhiger entspannter autofahrer, genieße es zu gleiten, und hasse es zu hetzen.
    So denke ich ist dieser die richtige variante für mich.
    Für ein so großes auto als Benziner mit 125 PS finde ich deine 7,7 durchaus akzeptabel,
     
  7. #6 digidoctor, 23.12.2011
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Wird hier Greenline mit Greentec verwechselt?
     
  8. #7 freerando, 23.12.2011
    freerando

    freerando

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi GreenLine Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Griffin Motors
    warum sollte ich?
    Was wäre denn genau der unterschied beim SC zwischen Green Tec und Greenline
    Green Tec wird in GB gar nicht angeboten, und der von uns bestellte Combi in Elegance ausführung mit dem 1,6 TDi gibt es nur als Greenline - in GB
     
  9. #8 Ampelbremser, 23.12.2011
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Monstar-X liegt mit dem gleichen Motor und sogar noch als Combi mehr als einen Liter drunter, was zeigt, was bei enstprechendem Fahrprofil und Fahrweise mit dem Motor möglich wäre..., ich bin (leider) eher am oberen Ende der Fahnenstange beim Verbrauch mit dem 1.4er Motor, wenn man bei Spritmonitor nachschaut. Und jetzt mit dem Green Tec-Paket dazu wird das sicher bald noch ärger für mich aussehen... :wacko:
    Wenn man mal monstar-x' Werte zu Grunde legt, der sogar mit seinen 6,6l/100km noch 0,2l/100km unter der Werksangabe bleibt und das auf die Angabe mit Green Tec überträgt, käme er statt auf 5,9l/100km auf 5,7l/100km und DAS ist entgegen meinen 7,7l/100km schon eine tüchtige Ansage!

    Und wie digi schon andeutete, das Green Tec-Paket gibt es nur beim 1.4er Benziner und 103 kW-Diesel, nicht beim 1.6er, egal in welchem Land. :) Mit dem 1.6-Diesel gibt es die Greenline-Variante als eigenständige Modelllinie. Und bei dieser gehen die Optimierungen, wie von mir schon angedeutet viel weiter als beim Green Tec-Paket wo "nur" rollwiderstandsoptimierte Reifen, Rekuperation und Start-Stopp-Automatik mit an Board sind. Beim Greenline sind darüber hinaus noch Unterbodenverkleidung, Heckspoiler (Limo), Tieferlegung, Getriebe-Optimierung, optimierte Frontpartie, Gewichtsreduktion, Verzicht auf einige Austattungsoptionen (u.a. AHK, Panoramadach, etc.) und noch einiges mehr (z.B. optimierte Kennlinien des Steuergerätes gegenüber dem normalen 1.6er) mit serienmäßig an Board. Was am Ende 0,6l/100km ausmacht. Und ehrlich gesagt, bei 4,4l/100km für einen SuperbII, da verkneife ich es mir einfach, von Beschiß, Mogelpackung, Marketinggag oder Kundenverarsche zu reden. Und das sind die Werksangaben vom Rollenprüfstand, mich würde da durchaus interessieren ob Peter mit dem Greenline-SII nicht eine 3 vor's Komma zaubern würde...
     
  10. #9 Faritan, 24.12.2011
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...das hat dann (zumindest meiner bescheidenen Ansicht nach) aber kaum noch was
    mit Autofahren zu tun... ;)
     
  11. #10 Ampelbremser, 24.12.2011
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Ochh nooojaaa, irgendwie muss er seine 800Tkm ja auch zusammen gefahren haben...und dazu mit dem nicht mehr top-modernen Fabia noch am laufenden Band 3,x Durchschnittsverbräuche realisieren..., besser als gelaufen oder ÖPNV scheint es jedenfalls zu sein, sonst würd' er es ja nicht machen... ;)
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Faritan, 26.12.2011
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ja schon , nur sich auf der Autobahn im LKW-Windschatten fortzubewegen hat halt mit der
    viel zitierten "Freude am Fahren" für mich nichts zu tun...bei Ihm wird das dann wohl zu 100% mit
    der "Freude am Sparen" ersetzt... ;)
     
  14. schill

    schill

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SCII, 2,0 TDI (140PS), EZ 10/11
    Kilometerstand:
    50000
    solange er immer schön auf der rechten Spur bleibt, stört es mich nicht :thumbsup:

    Ich bin weit weg von solchen Verbrauchswerten (7,5 - 8 Liter)
     
Thema:

Greenline

Die Seite wird geladen...

Greenline - Ähnliche Themen

  1. FL Greenline Fahrer gesucht

    FL Greenline Fahrer gesucht: Hi, ich bin mal ganz unbürokratisch auf der Suche nach jemandem mit einem 1Z Facelift Greenline. Zwei Fragen dazu: 1) Thema "Anlassen": ist es...
  2. Abschied von unserem Fabia 1.2 TDI DPF Combi GreenLine

    Abschied von unserem Fabia 1.2 TDI DPF Combi GreenLine: Nach 6 treuen Jahren und 89.010 gefahrenen Kilometern habe ich heute unseren Fabia zum :rolleyes: gefahren, weil wir morgen - der täglichen...
  3. Skoda Superb Combi 1.6 TDI GreenLine Leder Navi Xenon

    Skoda Superb Combi 1.6 TDI GreenLine Leder Navi Xenon: Hallo, bin momentan auf der Suche nach einem Skoda Superb Combi 1.6 TDI GreenLine .Habe einen Skoda Superb Combi 1.6 TDI GreenLine Leder Navi...
  4. Privatverkauf Verkaufe Superb greenline 1.6 Tdi

    Verkaufe Superb greenline 1.6 Tdi: Verkaufe Skoda Superb 3 Greenline, Zulassung Juli 2016 Habe mir den Wagen Bestellt, kann ihn aber nicht behalten weil unerwartet Schaden am Haus...
  5. Erfahrungen mit dem 120 PS Diesel (1,6 TDI - Greenline)

    Erfahrungen mit dem 120 PS Diesel (1,6 TDI - Greenline): Hallo allerseits, Es gibt schon sehr viele "Erfahrungen mit.."-Threads, aber genau den gibt's nicht, der für mich aufgrund von nserer...