Goodbye Yeti, hello Kodiaq

Diskutiere Goodbye Yeti, hello Kodiaq im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Yetifreunde Eigentlich hatte ich die Absicht meinen weißen Riesen noch viele Jahre zu fahren - war hoch zufrieden, null Probleme und hat...

  1. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.615
    Zustimmungen:
    614
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    noch nicht nennenswert
    Hallo Yetifreunde

    Eigentlich hatte ich die Absicht meinen weißen Riesen noch viele Jahre zu fahren - war hoch zufrieden, null Probleme und hat alles mitgemacht, was wir wollten. Aber, der Mensch denkt, Gott lenkt, meine Schwiegereltern sind leider auf uns angewiesen und inzwischen Beide an den Rollator gebunden. Und wenn jemand nicht mehr sicher auf den Beinen ist, ist der Einstieg beim Yeti hinten ein klein wenig beengt; von der Unterbringung der Rollatoren im Kofferraum ganz zu schweigen. Um den Beiden noch eine halbwegs schöne Zeit bei Besorgungen und Ausflügen bereiten zu können, war ein Fahrzeug mit mehr Platz und Kofferraum erforderlich.

    Und da hat mir meine Verkäuferin in meinem Skoda-Haus ein Angebot gemacht, bei dem ich zugreifen musste - ein Kodiaq Soleil 140kW TDI mit Komfort und Design Paket, zusätzlich Original-AHK nachgerüstet und ein Satz Winterräder auf O-Skoda Alus, komplett fertig zugelassen und KD Wertgutschein 22% unter Liste - und den Yeti zum DAT Schätzpreis in Zahlung.

    Jetzt heissts morgen Yeti ausräumen, Samstag abgeben und am Dienstag den Bären abgeholt.

    Ein klein wenig Bedauern ist schon dabei - der Yeti war ein echt tolles Auto, aber es geht halt nicht anders.
     
    greenrunner, Redfun, rabbit und 5 anderen gefällt das.
  2. #2 Quizzle, 23.01.2020
    Quizzle

    Quizzle

    Dabei seit:
    21.01.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Hameln
    Fahrzeug:
    Noch Nissan Qashqai; Bald Kodiaq :)
    Respekt. Diese Einstellung gefällt mir ausgesprochen gut. Für meine Eltern/Schwiegereltern würde ich genauso handeln!
     
    HHYeti und RoomsDDer gefällt das.
  3. #3 RoomsDDer, 23.01.2020
    RoomsDDer

    RoomsDDer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    229
    Ort:
    01237 Dresden
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor 1.4 TSI DSG, blackmagic metallic
    Werkstatt/Händler:
    Die Meister, Dresden & Jelinek Auto Teplice s.r.o.
    Kilometerstand:
    25000
    Schön, dass Du das so siehst, mein vollster Respekt!

    Ich habe vor vielen Jahren auch einmal so gehandelt und würde das nie nie wieder machen.
    Warum?
    Ich habe meinen geliebten Felicia, auch aus den gleichen o.g. Gründen wie Du, hergegeben und es bitter bereut, da es mir nie gedankt wurde. Im Gegenteil, es wurde mir ganz übel mitgespielt mit Sprüchen wie "In so eine Reha-Kutsche steige ich nicht ein" usw.

    Es war übrigens ein Roomster, gegen den ich den Felicia "getauscht" habe. Ein schönes Auto, praktisch, viel Platz und trotzdem flott, aber der Undank hat ihn mir leider etwas verübelt.

    Zusammengefasst würde ich sagen, dass ich für jemand anderes so was nie wieder mache! Wenn es mein Auto ist muss es mir gefallen und meinen Bedürfnissen genügen.
     
  4. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.615
    Zustimmungen:
    614
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    noch nicht nennenswert
    Das kann ich aus meiner Sicht relativieren - es ist ja nicht so, dass ich da jetzt die A...karte gezogen habe. Und es ist auch sicher nicht so, dass ich Schwielen vom Heiligenschein hab - uns gefällt auch das Bärchen recht gut und es macht uns auch Spass mit den beiden etwas zu unternehmen - zwar körperlich angeschlagen, aber geistig haben sie noch viel zu geben. Die Situation hat nur den Beschluss und den Zeitpunkt getrieben, aber ein Opfer war es beileibe nicht.

    Zudem hat Familie und füreinander einstehen einen hohen Stellenwert in unserer Familie, auch von Seiten der beiden Senioren. Üble Nachrede wie in deinem Fall, ist nichtzu erwarten. Finde ich bedauerlich, dass du diese Erfahrung machen musstest.
    Und sollte trotzdem ein Zwergenaufstand von anderer Seite kommen, dann wird der lächelnd im Keim erstickt
     
    Tuba, Quizzle und RoomsDDer gefällt das.
  5. #5 RoomsDDer, 23.01.2020
    RoomsDDer

    RoomsDDer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    229
    Ort:
    01237 Dresden
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor 1.4 TSI DSG, blackmagic metallic
    Werkstatt/Händler:
    Die Meister, Dresden & Jelinek Auto Teplice s.r.o.
    Kilometerstand:
    25000
    Nunja, mittlerweile schmoren die Lästermäuler in der Hölle. Es kann mir also nie wieder passieren.

    Und die A-Karte hatte ich mit dem Roomi sicher nicht gezogen, im Gegenteil! Ich habe nur so verdammt an dem Kleinen Felicia gehangen.
    Mittlerweile würde er mir auch nichts mehr nützen, da ich gesundheitsbedingt auf das DSG in meinem Yeti angewiesen bin.
     
  6. #6 Quizzle, 25.01.2020
    Quizzle

    Quizzle

    Dabei seit:
    21.01.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Hameln
    Fahrzeug:
    Noch Nissan Qashqai; Bald Kodiaq :)
    Ich sehe es sportlich: Meine Eltern bzw. inzwischen leider nur noch meine Mutter hat so viel Plus erwirtschaftet, dass sie es nicht mehr aufbrauchen kann.

    Aber bei deiner Erfahrung würde ich es evtl. auch anders sehen. Zum Glück sind wir eine tolle Familie.
     
    RoomsDDer gefällt das.
Thema:

Goodbye Yeti, hello Kodiaq

Die Seite wird geladen...

Goodbye Yeti, hello Kodiaq - Ähnliche Themen

  1. Winterreifen vom Yeti auf Fabia Neuwagen

    Winterreifen vom Yeti auf Fabia Neuwagen: Hallo zusammen ich bin neu hier und frage für eine Bekannte. Sie hat einen neuen Fabia bestellt und gibt einen Yeti BJ 2016 in Zahlung. Auf dem...
  2. Neues Radio in vor FL Yeti

    Neues Radio in vor FL Yeti: Hallo liebe Community, Ich habe zur Zeit einen 09er Golf 6, möchte aber im Sommer auf einen '10 bis '13 er Yeti 2.0 TDI 4x4 mit 110PS wechseln,...
  3. Kodiaq - Schubladen unter den Vordersitzen nachrüsten

    Kodiaq - Schubladen unter den Vordersitzen nachrüsten: Hallo Zusammen hat hier schon mal jemand beim Kodi an den mechanischen Vordersitzen die Schubladen nachgerüstet und kann mir dazu Tipps geben?...
  4. MKL, EPC und ESP Lampe seit 2 Wochen beim Skoda Yeti

    MKL, EPC und ESP Lampe seit 2 Wochen beim Skoda Yeti: Moin, Ich würde mich freuen, wenn mir hier jemand einen Tipp geben kann. Ich habe einen Skoda Yeti 2013 Benziner mit DSG Getriebe. So nun habe...
  5. Skoda Kodiaq RS aufrüsten

    Skoda Kodiaq RS aufrüsten: Moin zusammen. Ein Verwandter möchte demnächst ein Kodiaq RS kaufen. Da er diesen aber zu Anfang Juni braucht, kommt eine Neuwagenbestellung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden