Glühwendel, Notlauf - AGR-Problem temperaturabhängig?

Diskutiere Glühwendel, Notlauf - AGR-Problem temperaturabhängig? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mein Glühwendel/Notlauf-Problem besteht im Prinzip schon seit fast 2 Jahren. Immermal sporadisch ging der Wagen (O2 Combi, 2.0 TDI, 12/2010...

hessebub

Dabei seit
24.04.2017
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Ort
Köln
Fahrzeug
Skoda Ocatvia II
Mein Glühwendel/Notlauf-Problem besteht im Prinzip schon seit fast 2 Jahren. Immermal sporadisch ging der Wagen (O2 Combi, 2.0 TDI, 12/2010, 107.000km) mit der blinkenden Glühwendel in den Notlauf. Anhalten und neustarten war bislang immer die Lösung - bis zum nächsten Mal, tausende km später.
In den Werkstätten wurden Achseln gezuckt und Speicher ausgelesen - es war alles dabei von "muss man der Reihe nach durchtauschen" bis zu null Fehlern im Protokoll. Der Wagen hat sich bislang immer selbst repariert.

Wenn ich zurückdenke, trat das Problem eigentlich nur in den warmen Monaten auf. Im letzten Winter regenerierte der Wagen dafür dann gefühlt ständig.

Vor ein paar Wochen war es dann soweit: Dauernd Notlauf (war auch plötzlich hübsch warm geworden!) und Kontrolleuchten (mal nur blinkende Wendel, mal nur Motorkontrolleuchte, mal beides - und immer gern am nächsten Morgen wieder weg).
In der (freien) Werkstatt hat man dann den Speicher mal wieder ausgelesen, da ging es gut zur Sache:

P2454
Differenzdrucksensor DPF
Signal zu niedrig

P0403
Abgasrückführungssystem
Funktion fehlerhaft

12002
Differenzdrucksensor DPF
Signal fehlerhaft

5253
Differenzdrucksensor DPF
Stromkreis fehlerhaft

5262
Differenzdrucksensor DPF
Kurzschluss nach Masse

9120
Abgasrückführungsventil-Sensor A
Signal fehlerhaft

4891
Abgasrückführungsventil
Funktion fehlerhaft

4892
Abgasrückführungsventil
Funktion fehlerhaft

4629
Hauptrelais
Relais öffnet zu früh

Da noch ein "Software-Problem des Motorsteuergeräts" geworfen wurde, hat mich mein Werkstattmeister schweren Herzens zu Skoda geschickt, da da leider nur Skoda mehr zu sagen kann. Er selbst tippte auf AGR Ventil und Differenzdrucksensor. Kostenpunkt übern Daumen: 1.100€

Ich hab den Differenzdrucksensor dann mal auf gut Glück selbst getauscht. Eine Woche lief der Wagen wieder tadellos - ich bilde mir zudem ein, dass er auch viel ruhiger läuft. Freitag wieder Notlauf-Gespinne ohne Ende. Seit Samstagmorgen wieder alles bestens - ist aber auch recht frisch draußen...

Diesen Software-Fehler werde ich bei Skoda noch checken lassen.... aber klingelt bei einem von Euch irgendwas bei dieser Beschreibung in Richtung "temperaturabhängig"? Es ist zum Verzweifeln: Ohne den krassen Schnitt ins Portemonnaie scheint es keinen Anfang zur Problemlösung zu geben, eine Garantie, dass es dann das ist, gibt mir aber auch keiner - und ich habe das ungute Gefühl, dass man hier leichtfertig auf AGR-Reparatur setzen will und das wahre Problem vielleicht nur ein Thermostat für 30 Euro ist......
 

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
6.923
Zustimmungen
2.136
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
Vielleicht sind auch nur irgendwie Kabel angefressen von nem Marder oder so... Eventuell ist dadurch irgendwo ein Wackelkontakt...

Ist jetzt mehr meine Laienvermutung, weil es ja so viele Fehler auf einmal sind...


Mit freundlichen Grüßen
 
Thema:

Glühwendel, Notlauf - AGR-Problem temperaturabhängig?

Glühwendel, Notlauf - AGR-Problem temperaturabhängig? - Ähnliche Themen

S2 2.0 TDI CR (2012) - AGR & DPF Probleme: Ich hab seit 2012/05 meinen Skoda Superb II Combi 2.0 CR TDI (140PS) mit derzeit 107000km drauf. Bin seit 2016/12 in einem anderen Job und fahr...

Sucheingaben

skoda dsf notlauf sporadisch

,

fehlercode 4629

,

yeti skoda abgasrückführungsventil-Sensor A signal fehlerhaft

,
abgasrückführungsventil sensor a skoda octavia II 1.6l tdi combi
, 2.0 tdi notlauf wegen Klimaanlage , glühwendel notlauf, agr gluehwendel , notlauf durch Klimaanlage , notlauf wegen agr
Oben