Gleichmäßige Vibration ab Tempo 100

Diskutiere Gleichmäßige Vibration ab Tempo 100 im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ja brummen bzw. eher wummern oder dumpfes Klackern in Rechtskurven. Als die Radlager vorne neu waren, hörte man von hinten das dumpfe Wummern und...

JaegerGolf

Dabei seit
12.03.2016
Beiträge
44
Zustimmungen
10
Fahrzeug
Skoda Octavia Scout - DSG 4+4 184PS TDI - vFL
Kilometerstand
60000+
Ja brummen bzw. eher wummern oder dumpfes Klackern in Rechtskurven.
Als die Radlager vorne neu waren, hörte man von hinten das dumpfe Wummern und insgesamt war das Auto einfach lauter bzw. es dröhnte.
Radlager dann hinten neu und alles gut.
 

Erdle

Dabei seit
16.04.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Bei mir ist eine Richtige Vibration ab 120. Ich denke ab 90 brummt es auch und je schneller ich fahre desto lauter wird es und vibriert richtig. Antriebswelle denke ich nicht weil die sonnst unter Last und bei schon geringere Geschwindigkeit vibrieren.
Bin am überlegen alle 4 Radlager rundherum zu machen und nicht dann alle 2 Monate einzelne austauschen. Hat es bei Ihnen auch im Fußraum vibriert oder nur lauter geworden?
 

JaegerGolf

Dabei seit
12.03.2016
Beiträge
44
Zustimmungen
10
Fahrzeug
Skoda Octavia Scout - DSG 4+4 184PS TDI - vFL
Kilometerstand
60000+
Nein im Fußraum hat es nicht vibriert. Allgemein war das Auto lauter, besonders vorne in den Kurven konnt man ein Geräusch aus dem Bereich Rad hören.
Wie gesagt, als die Radlager vorne neu waren und Ruhe herrschte, wurde es hinten immer lauter...
 

Erdle

Dabei seit
16.04.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Möchte meine Erfahrungen mit der Vibration von meinem Skoda mitteilen. Nach dem ich die Vordere Radlager links und Rechts erneuert habe und frisches Getriebeöl aufgefüllt habe sind alle Geräusche und Vibrationen weg.......
Danke nochmal für Ihre Hilfe
 
Localpower

Localpower

Dabei seit
23.02.2009
Beiträge
179
Zustimmungen
28
Ort
Berlin 14089
Fahrzeug
Fabia Combi 1.2 TSI DSG Octavia Combi 1.8 TSI DSG 4x4
Kilometerstand
54.500 / 48.500
Habe auch auf und abschwellende Vibrationen zwischen 80-85kmh und zwischen 120-130kmh an meinem 5E (1.8 DSG 4x4). An den Rädern kanns nicht liegen. Hab das Problem sowohl auf Sommer- wie auch Winterbereifung und auch mit jeweils neuen Reifen.
Bremsen kamen letztes Jahr komplett neu, wie auch Ölwechsel DSG und Haldex. Das Problem besteht nach wie vor.
Hab ja irgendwie auch die Motorlager im Verdacht. Was gibts dazu für Meinungen?
 

Erdle

Dabei seit
16.04.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Bin selbst Mechaniker und weiß dass Getriebeöl schon bei ca. 60000Km gewechselt werden soll. Ist zwar nicht bei jedem Fahrzeughersteller aber bei Skoda schon. Und weil ich das Fahrzeug erst vor einem Jahr gebraucht gekauft habe und habe sämtliche Flüssigkeiten erneuert. War Getriebeöl angeht, es war richtig dunkel. Und nach dem Wechsel hörte sich das Getriebe viel leiser an. Bezüglich Radlager war sehr schwer festzustellen welche es war. Darum habe ich beide erneuert. Das Geräusch war total anders wie man es von einem Radlager kennt. Es war so leise und kaum bemerkbar. Als ich beide Radlager draußen hatte konnte ich nichts feststellen. Kein Rollgeräusch oder fehlende Fett. Die sahen noch wie neu aus. Vielleicht sind die Kugel im Lager beschädigt oder die Lagerschalle. Ich werde die Tage beide zerlegen und gemau inspirieren. Aber wie gesagt es ist sehr schwierig so etwas zu prüfen.
 
Thema:

Gleichmäßige Vibration ab Tempo 100

Gleichmäßige Vibration ab Tempo 100 - Ähnliche Themen

Vibrationen ab 140 KM/h und keine Lösung seitens Skoda in Sicht!!!: Hallo zusammen, leider lässt mir die Kundenbetreuung von Skoda keine andere Wahl als hier jetzt auch noch meine Zeit zu investieren und mein...
Spritspartips vom Km-Fresser!: Moin moin liebe Community! Auf Anregung von "turbo-basti" möchte ich hier meine persönlichen und über insgesamt mehr als 200.000km (in den...
Fortsetzung: Spritspartipps vom Km-Fresser!: Moin moin liebe Community! Auf Anregung von "turbo-basti" und nun auch "BlackCzech" möchte ich hier eine Fortsetzung meiner persönlichen und über...
Oben