Gibt es hier noch viele 1U Fahrer und Schrauber ?

Diskutiere Gibt es hier noch viele 1U Fahrer und Schrauber ? im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hi @ all ! Ich bin jetzt auch stolzer Besitzer eines 1er Octis ausm Jahr 2002 mit Allrad, also den 4x4, mim 6-Gang - Handgurke ;-) Ich möchte...

  1. Ship1

    Ship1

    Dabei seit:
    05.04.2017
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Nahe am Neusiedlersee
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi L&K 2,0l TDI DSG (5E-VFL) und nen 1U Kombi 4x4
    hi @ all !

    Ich bin jetzt auch stolzer Besitzer eines 1er Octis ausm Jahr 2002 mit Allrad, also den 4x4, mim 6-Gang - Handgurke ;-)
    Ich möchte gerne wissen, wieviele 1U Fahrer es hier in diesem geilen Forum noch gibt.
    Interessehalber von wo (nur Land) und welche Modelle "noch" laufen (Limo/Kombi und Motor) bzw. wie lange im Besitz und welche Problematik mit dem 1U selber gemacht wurden...

    Ich hab auch ein paar Fragen:
    Warum leuchtet (und piepst) ständig die Kühlwasserkontrollleuchte (was für ein Wort ^^). Alles im Normbereich und zw. min. und max...
    Warum piepst ein schriller Ton, beim einlegen vom Rückwärtsgang ??? (war schon auf der Suche nach einer Cam - hahaha....)
    MKB: ATD....leichte Kaltstartprobleme beim TDI :-(
    Liegts an den EPD oder an der ESP selber oder vl. an den Glühkerzen ? (wenn ja, welche GK sind die Richtigen ?)
    Manchmal geht der Turbo(schub) schlafen, sprich ist lahm wie ein Saugdiesel, aber nur ab dem 4ten Gang ;-)
    Hat jemand auf Festintervall vom Motoröl-Wechsel umgestellt ? (Mir ist das LL-Öl zu teuer und zuwider)
    Fahrertür hängt beim öffnen nach unten :-( ist aber beim zumachen dicht - Abhilfe ?
    Kann mir jemand sagen, ob sich die MFA umprogrammieren lässt, sodass ich beim starten nicht die Aussentemperatur sehe hab, sondern z.B immer gleich die Uhrzeit...
    Wo bitte ist der Anschluss für das auslesen vom Speicher der Fehler bzw. zum anschließen vom VCDS-Kabel ???

    Ich weis, viele viele Fragen, aber ich danke schon mal für die vielen vielen Antworten :-)
     
  2. #2 dathobi, 16.02.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    30.693
    Zustimmungen:
    2.397
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Das steht im Handbuch.
    Eventuell den Behälter austauschen...
     
    Ship1 gefällt das.
  3. #3 Octarius, 16.02.2019
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.443
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Geber Ausgleichsbehälter defekt
    PDC aktiv
    Evtl. Nockenwellensensor
    Frag den Fehlerspeicher
    Einfach machen
    Neues Scharnier einbauen
    Nein
    Unter dem Lenkrad
     
    Ship1 gefällt das.
  4. #4 mrbabble2004, 16.02.2019
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5.099
    Zustimmungen:
    1.284
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    OBD Buchse ist mittig unter dem Lenkrad...

    Piepen wegen Kühlwasser wird der Sensor im Behälter ne Macke haben. Einfach neuen Behälter für paar Euro kaufen.

    Kaltstartprobleme würde ich auch stark auf die Glühkerzen tippen...

    Wir haben auch noch einen 1U von 2002 in der Familie... 1,6er Benziner mit 230.000 km. Wird aber wahrscheinlich dieses Jahr nicht mehr durch die HU kommen... :(


    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ship1 gefällt das.
  5. #5 Octavia20V, 17.02.2019
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Wir haben noch nen 1U aus 1997 mit 1.8 20V und 125PS.Leider werden wir uns nächstes Jahr davon trennen müssen.
     
  6. #6 K3mesh4u, 17.02.2019
    K3mesh4u

    K3mesh4u

    Dabei seit:
    09.08.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3t5 Allrad TDI 170 PS, Skoda Octavia 3u5 TDI 131PS, Golf 2 2,0 16V, Renault Grand Espace 2,0 16V
    Fahre und Schraube noch an meinem Skoda Octavia 1U Kombi Elegance Serie 131Ps ASZ

    TDI PD.
    Habs nicht übers herz gebracht ihn weg zu geben nach dem Kauf von meinem Superb 4x4 170Ps
     
  7. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.490
    Zustimmungen:
    1.037
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    99er 1U L&K Combi TDi, 2008 aus Rentnerhand mit 102tkm gekauft. Hat jetzt 414.000 gelaufen.
    Es gibt noch wirklich reichlich 1U, auch im täglichen Straßenbild vergeht kaum ein Tag, an dem ich keinen sehe.

    Zu deinen ganzen Fehlern: Das wird hier in einem „lasst uns mal über alles rund um den 1U sprechen“ - Thread unübersichtlich und daher wenig zielführend. All deine Fehler sind nicht ungewöhnlich, über die Suche findest du da was. Und in den jeweiligen Threads lässt sich da auch weiter drüber austauschen.
     
    Ship1 gefällt das.
  8. #8 michas350, 17.02.2019
    michas350

    michas350

    Dabei seit:
    02.02.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Büsserach/Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia Kombi 1,9 TDI 4x4
    Kilometerstand:
    257000
    Fahre einen 1U aus 2005. Damals als ,,Lagerwagen"neu gekauft. Bis vor kurzem wusste ich nicht mal, das es eine Taxiausführung ist?(, kam hier herraus?(. Bisher beigleitet mich der Okti auf 256tkm ohne Panne und Liegenbleiber. Der wird nächste Woche neu Vorgeführt bzw. in D heisst es Tüv, dann habe ich wieder 4 Jahre ruhe:D. Jährlich zum Freundlichen in den Service,und sonst nichts. Nun fängt aber der 5te Gang an zu Singen:!:, beim Schrotti ein Getriebe mit nachweisbaren 43tkm gefunden aus einem Unfaller. Das wird demnächst mit neuer Kupplung eingebaut, dann ist ruhe mit der Singerei. Zahnriemen und Wasserpumpe wurden vor 30tkm gewechselt, ansonsten ein Makelloses Auto mit keinen Allüren. Der wird gefahren bis die Mfk uns scheidet.
    Gruss aus der Schweiz, Michael
     
    Ship1 gefällt das.
  9. #9 padoba65, 17.02.2019
    padoba65

    padoba65

    Dabei seit:
    17.02.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    haben in der Familie einen 1.6 (101PS) mit orig. 87Tkm, seit nunmehr zwanzig Jahren (EZ 04/99) in Erstbesitz. Der Wagen hat Vollausstattung (außer Leder) und läuft absolut problemlos. Neu gemacht habe ich lediglich den Zahnriemen, die Lambdasonde (Kurzstrecke hat sie gekillt) und ansonsten nur Verschleißteile wie Bremsen vorn, Zündkerzen, alle Filter und außerplanmäßig 2x FH links hinten und vorn, da die Plasteteile irgendwann gebrochen sind und die dritte Starterbatterie ist gerade erst reingekommen.
    Grundsätzlich ist das Teil viel besser als ein Golf4, dessen Gene er hat. Schwächen gibt es VW-spezifisch aber auch als da wären, Leerlaufsteller, untere äußere Achsaufnahme hinten, Fensterheber, Unterfahrschutz (lächerliches Plastegebilde!). Ansonsten gutes Auto, auch wenn der Verbrauch des Schaltsaugrohrbenziners längst nicht mehr zeitgemäß ist (unter 10l in der Stadt geht kaum was). Rost ist übrigens gar kein Thema was ihn von der Langzeitqualität mit einem Golf2 oder MB 190 vergleichbar macht und solche Autos werden bekanntermaßen heute gar nicht mehr gebaut.

    Gruß padoba65
     
  10. Ship1

    Ship1

    Dabei seit:
    05.04.2017
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Nahe am Neusiedlersee
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi L&K 2,0l TDI DSG (5E-VFL) und nen 1U Kombi 4x4
    Vielen Dank erstmal für das viele Feedback :thumbsup:

    Ja, das versteh ich schon, hab das auch bei meinem 5E, doch es macht sonst nix ausser das lange piepsen - Ende ?
    Ich hab schon auf den nicht vorhandenen TFT-Bildschirm geschaut :D
    (Wo ist eigentlich der Piepsensor versteckt beim Kombi ?)

    Welches Motoröl ? Ein einfaches 15W-40 oder 10W-40 oder 5W-40 ?

    Na, da bin ich aber sehr froh und werd mich gleich mal in die Suche stürtzen und sicher was finden zum selbermachen und austauschen, Danke ! :thumbup:

    Hab ja irgendwo gelesen, dass der 4x4 einen geteilten Tank hat - stimmt das ?

    Welches Öl könnt ihr mir empfehen für die Haldexkupplung, oder nur beim Freundlichen erhältlich ?
    Welche Haldex-Generation hat der 4x4 ausm 2002er Jahr ?
    Gibt es auch einen Filter für das Haldexöl ?
     
  11. #11 Joogie1, 19.02.2019
    Joogie1

    Joogie1

    Dabei seit:
    24.01.2018
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 3V, 110KW, 6Gang DSG
    Hatte damals einmal auf Festintervall umgestellt, lohnt nicht. Ist die Karre einmal das dünne gewohnt läuft er damit besser. Trotz Longlife und 50.000km wollte meiner immer nach ca 27.000km neues Öl haben. Mit Longlife nie Ölverbrauch zu verzeichnen, mit 10W40 bis zu 2l auf 10.000km.

    Kühlmittelbehälter ist eine Krankheit, lies mal im Forum ein wenig. Überfüll ein wenig und es ist ruhe. Alle 3-4 Jahre einen neuen Behälter für 18€.
    Mein 81KW 1u Diesel verließ mich leider mit knapp unter 500k km im letztem Jahr.
     
    Ship1 gefällt das.
  12. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.490
    Zustimmungen:
    1.037
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Kannst du das näher erläutern? Das klingt so pauschal erstmal völlig unlogisch, dass er vom dickeren Öl mehr braucht.
     
  13. Ship1

    Ship1

    Dabei seit:
    05.04.2017
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Nahe am Neusiedlersee
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi L&K 2,0l TDI DSG (5E-VFL) und nen 1U Kombi 4x4
    Ja, das versteh ich auch nicht ganz ?(
     
  14. #14 Joogie1, 20.02.2019
    Joogie1

    Joogie1

    Dabei seit:
    24.01.2018
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 3V, 110KW, 6Gang DSG
    Wenn ich das wüßte, ich habe aber ganz schnell wieder auf 5W30 umgestellt mit quasi null Ölverbrauch.
     
  15. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.490
    Zustimmungen:
    1.037
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    So blöd es klingt: Da war dann vermutlich der Kanister nicht voll o.ä.
    Ein derartiger Ölverbrauch ist bei den alten Motoren äußerst ungewöhnlich - und eine gänzliche Heilung dessen nur durch anderes Öl ist nicht wirklich denkbar. Und schon gar nicht durch dünneres Öl. Andersrum gibts tatsächlich den Effekt, allerdings auch eher nicht in dem beschriebenen Maß.
    Ist das 5W30 eigentlich für den 81kw zugelassen?
     
  16. Ship1

    Ship1

    Dabei seit:
    05.04.2017
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Nahe am Neusiedlersee
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi L&K 2,0l TDI DSG (5E-VFL) und nen 1U Kombi 4x4
    Hi die Gemeinde !

    Zu meinen Fragen hab ich mir hier teilweise schon selbst helfen können und danke für die vielen Postings :thumbsup:

    Türschanier:
    kam neu (bestellt beim Freundlichen, inkl. mit den 2 Dosen zum lackieren - die waren dabei)

    Ausgleichsbehälter:
    kam auch neu und jetzt is endliche Ruhe mit dem piepsen im KI...

    Haldex:
    hab bei meinem 2002er Modell die 2te Generation drinnen (hat auch nen Filter, den es nur beim :D gibt)
    Wechselintervall - alle 30.000km

    Heckklappendämpfer:
    hab neue geordert und die beiben Keile/Puffer für die Klappe kamen neu

    Kennzeichenbeleuchtung:
    Verkabelung und Stecker samt Lampe neu

    Gepiepse beim einlegen vom Retourgang bin ich noch dran
    Hab den VTG-Lader wieder (dank einem User von hier) wieder zum laufen gebracht - keine Aussetzer mehr :rolleyes:
    Alle Filter neu !
    Stell noch auf Festintervall vom Motoröl um, ich denke das 10W40 wird dem 1,9l TDI gut tun

    Hab da noch ein paar Fragen offen:
    Hatte der 1U keine Türkontakte hinten für das Innenlicht ?
    Das geht leider nur ein- oder ausschalten - komische Sache ?(
    Die grüne Innenbeleuchtung stört micht, will auf rot umstellen - schon wer gemacht ?
    Der ZR wird bald anstehen: wieviele Zähne hat dieser und wieviele Umlenkrollen werden benötigt ?
    WaPu - welche (Öffnungszeitpunkt) ? (ev. hat jemand eine Teilenummer für mich)

    Wünsche allzeit eine Gu(r)te Fahrt und vorallem eine Unfallfreie ;)
     
  17. #17 Joogie1, 22.02.2019
    Joogie1

    Joogie1

    Dabei seit:
    24.01.2018
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 3V, 110KW, 6Gang DSG
    Der hat in allen Türen diese verflixt miesen Microschalter. Die gehen permanent alle 2 Jahre Kapput. Komplette Tür zerlegen bevor man an das Türschloss rankommt.

    Lass die Finger vom Zahnriemen, kostet nicht umsonst 1200 Flocken in der Werkstatt.
     
    Ship1 gefällt das.
  18. #18 Logitech12, 23.02.2019
    Logitech12

    Logitech12

    Dabei seit:
    22.02.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Wolfsburg
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia 1,6 FSI BFQ Skoda Fabia 1,2 FSI BMD Skoda Yeti 1,2 FSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Selbst
    Hier ich Oktavia Kombi Bj 2003 1,6 FSI 38444 Wolfsburg
     
  19. #19 Grisu512, 23.02.2019
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    401
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Hier. Octavia Combi Celebration mit 1,9 TDi ASZ.
     
  20. #20 anti-user, 27.02.2019
    anti-user

    anti-user

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia 1u5 Combi-1.8T-Automatik
    Werkstatt/Händler:
    Privat
    Kilometerstand:
    221000
    1u5(Combi-2001er)1.8T,Automatik.Bin noch dabei nach'm kapitalen Motorschaden alles wieder schick zu machen.Mechanisch iss alles fertig aber die Elektrik schafft mich(ESP,Regel-Lambdasonde,Leuchteeitenregulierung).
    Ich hoffe diesen Sommer rennt er wieder
     
Thema:

Gibt es hier noch viele 1U Fahrer und Schrauber ?

Die Seite wird geladen...

Gibt es hier noch viele 1U Fahrer und Schrauber ? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Octavia 1U 1,6i Ambiente Combi

    Skoda Octavia 1U 1,6i Ambiente Combi: Hallo, Wir (meine Schwester primär) verkaufen unseren ersten Skoda. Er war immer treu und hat in der Familie seit 2002 gute Dienste geleistet. Nun...
  2. Skoda Brummt Laut beim fahren, nur nicht in einer rechts Kurve?!

    Skoda Brummt Laut beim fahren, nur nicht in einer rechts Kurve?!: Hi, ich habe ein Problem und kenn mich null aus. Ich war heute in der Werkstatt, da ich ein unglaubliches Brummen im Auto habe, man kann sich fast...
  3. Skoda 120 L alltagstauglich, bezahlbar? 120 er Fahrer aus Nordhessen?

    Skoda 120 L alltagstauglich, bezahlbar? 120 er Fahrer aus Nordhessen?: Hallo Liebe Leute, kurz zu mir. Ich, M, 30, Lehramtsstudent und Rettungsassistent, früher immer viel mit Autos zu tun gehabt, alles für das...
  4. Warum werden Schrauben am Kennzeichenhalter gefettet?

    Warum werden Schrauben am Kennzeichenhalter gefettet?: Servus, kam grad aus der Waschstraße und sah, dass der Werbeaufkleber vom Autohaus an meinem Superb Schaden genommen hatte. Da ich die Werbung...
  5. Gibt es noch aktuell Steuerkettenprobleme?

    Gibt es noch aktuell Steuerkettenprobleme?: Hallo, ich fahre einen Rapid Spaceback Baujahr 2014 1.2 TSI 105 PS und dachte eigentlich, die Steuerkettenproblematik betreffe mich nicht mehr....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden