Gibt es hier auch Dampfer? ( E-Zigaretten )

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von thopac2207, 29.04.2013.

  1. #1 thopac2207, 29.04.2013
    thopac2207

    thopac2207

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K 3,6 V6 4x4 DSG
    Hallo zusammen,

    ich würde mal gerne wissen ob es auch hier Dampfer in der Community gibt.

    Ich selber bin seit 2011 Dampfer und habe vorher 2 BigBox am Tag geraucht und durch einen Arbeitsunfall 2010 habe ich mich auch Selbständig in diesem Bereich gemacht und freue mich auch immer neue Dampfer kennen zulernen und über austausch von Erfahrungen etc. zu schreiben oder sich wie bei einem Treffen mal zu sehen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Langstrecke, 29.04.2013
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Ich habe das mal Probiert, war aber nicht überzeugt. Hatte davon sogar wesentlich mehr geraucht als normale Zigaretten. Dann habe ich von heut auf morgen aufgehört und seitdem nicht mehr geraucht. Auch der Passivrauch stört mich nicht. Ich selbst überrascht wie einfach es war aufzuhören.
     
  4. #3 thopac2207, 30.04.2013
    thopac2207

    thopac2207

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K 3,6 V6 4x4 DSG
    Aufhören wäre natürlich am besten aber es ist leider nicht bei allen so einfach ;) und viele sagen das sie dadurch mehr geraucht haben, das stimmt aber meistens nicht da man an einer Zigarette ca.5min raucht und die E-Zigarette mal immer wieder für ein paar Sekunden im Mund hat und diese ja dann nach 2-3 Zügen zur Seite legt, oft ist die Wahl der Nikotin stärke auch falsch und daher zieht der ein oder andere mehr, natürlich ist bei dem Verdampfen der Aufnahme anders als bei einer Zigarette da dort ja eine Verbrennung statt findet und dadurch die Aufnahme des Nikotins besser ist doch leider dabei einige 1000 mehr Giftstoffe inhaliert werden und das fällt bei der E-Zigarette ja fast weg bis auf Nikotin.
     
  5. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    37
    Ich bin der Meinung der Raucher macht sich mit der E-Zigarette nur was vor.
    Zieht sich die weiße Weste über weil ja keiner mehr durch den Rauch belästigt wird.
    Übersieht dabei völlig die gesundheitlichen Risiken.
    Es wurden zB. krebserregene Nitrosamine gefunden.
    In machen Ländern sind die mittlerweile verboten.
    In der EU müssen die bald nach der Arzneimittelverordnung zugelassen werden. Was aufgrund der strengen Grenzwerte das quasi ein Verkaufsverbot darstellt.
     
  6. #5 thopac2207, 30.04.2013
    thopac2207

    thopac2207

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K 3,6 V6 4x4 DSG
    Bitte einmal richtig informieren bevor so eine Antwort kommt, es sind weniger Nitrosamine dort drin wie in einem Glas Cola und es ist so wenig das es mit der Heutigen Technik kaum festzustellen ist und Verkaufsverbot NEIN, erst mal Informieren unsere Gesundheitsministerin hat ein Jahr ein Gutachten zurück gehalten wo alles was die im Fernseh verbreitet haben wiederlegt und sie hat es erst herausgegeben nach einer Anordnung des OVG und als sie gefragt wurde warum sie solch lügen erzählt zuckte sie nur mit den schultern.

    Und nur zur Info über 3800 Giftstoffe weniger als in einer Zigarette ist das ein wert oder nicht??

    Und wenn es noch kommt mit es gibt keine Studien FALSCH es gibt Studien seit 1942, gerne kann ich dir einen Link geben zu einer Zusammenstellung von ca. 6500 Seiten über verschieden Studien die all diese lügen von manchen Personen wiederlegen und ich finde es echt schade das sich viele von den Komischen bezahlten berichten im Fernseh oder Zeitung lenken lassen, und warum wird das so schlecht gemacht bitte einmal nur kurz Rechnen:

    Es gibt ca. 10 Millionen Raucher in Deutschland, ca. 3 Millionen sind davon Dampfer und wenn jeder eine Schachtel am Tag geraucht hat und dort sind eine Menge Steuern drauf sagen wir einfach mal 3€, So 3000000 * 3 = 9000000€ am Tag und das mal 365 = 3285000000 € im Jahr die an Steuern fehlen und genau so viel fehlt der Tabak Lobby die sehr sehr mächtig ist und jetzt die Frage warum wird das schlecht gemacht???
     
  7. #6 thopac2207, 30.04.2013
    thopac2207

    thopac2207

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K 3,6 V6 4x4 DSG
    Hier mal was von der EU aus Brüssel ab ca. 3:52 ist es interessant so denkt die EU.


     
  8. #7 ladyspirit, 06.05.2013
    ladyspirit

    ladyspirit

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wesel
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 2,0l TDI
    Werkstatt/Händler:
    AH Leiting
    Kilometerstand:
    63000
    Ich bin Ex-Dampferin. Hab im Mai 2011 mit Dampfen angefangen und leider durch Unwissenheit das falsche Liquid genutzt und habs daher nicht von den normalen Kippen weggeschafft und es wieder dran gegeben. Im September hat dann mein Chef erneut mit dem Dampfen angefangen und unsere gesamte Firma angesteckt. So hab ich dann mit der Ego-T und dann der Ego-C wieder das Dampfen angefangen und hab im November meine letzte Papierkippe geraucht. Seit dem 16 Januar bin ich dann auf Nikotinfrei ungestiegen und als sich am 20.01. mein Verdacht bestätigte hab ichs sein gelassen. Der Umstand schwanger zu sein war für mich dann der Absprung weg von allem!

    Dank der E-Zigarette hab ichs geschafft ohne Probleme aufzuhören, was ja doch einigen trotz Baby im Bauch nicht gelingt. Jetzt hab ich meine Ego-T an meinem Dad weiter gegeben und meine Ego-C und meine 510er als Notfallzigarette mit Nikotinfreiem Liquid im Schrank liegen. Weil auch nach über einem Jahr kommen diese Momente wo es echt schwer ist, nicht wieder zur Kippe zu greifen. Dann lieber dampfen!!!

    :thumbup:
     
  9. boris

    boris

    Dabei seit:
    27.05.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Na herzlichen Glückwunsch!
    Bei uns war auch der sich ankündigende Nachwuchs der ausschlaggebende Punkt, aufzuhören. Allerdings haben wir vorher nie Geschmack am Dampfen gefunden. Sozusagen haben wir einen kalten Entzug gemacht ;). Und bis jetzt zeigen sich ausschließlich positive Effekte des Ganzen. Auch der 6. Stock stört nicht mehr - na gut, vielleicht ist die Frau mit dem Zusatzgewicht doch noch etwas geplagter als vorher. 8) Aber das kann ihr ja in absehbarer Zeit auch mal abgenommen werden.
     
    Hühnerdieb gefällt das.
  10. #9 Der_Baya, 27.05.2013
    Der_Baya

    Der_Baya

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS Combi
    Werkstatt/Händler:
    Amon / Lichtenfels
    Ich hab vor nem Jahr auch mit der Ego-T (B) angefangen und dann eigtl. recht viel gedampft.
    Irgendwie kam das dann aber auch wieder "aus der Mode"... Ich hab hier am Arbeitsplatz noch zwei kleine E-Roll, die ich ab und an mal durchziehe.
    Mich nervte das dauernde Ausgelaufe und Verdampfer reinigen/ neu kaufen...
    Ich rauch inzwischen wieder "ganz normal".
    Die E-Kippen dampf ich nur noch wenn ich echt zu faul zum rausgehen bin.

    In meinem Umfeld gibt es aber genug Leute, die damit das Rauchen komplett aufgehört haben.
    Einige dampfen nur noch andere sind ganz weg von dem Dreck.
     
  11. #10 thopac2207, 27.05.2013
    thopac2207

    thopac2207

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K 3,6 V6 4x4 DSG
    Also es gibt schon um einige die besser sind und such nicht mehr auslaufen und seit letzter woche sind die e-ziggis auch aus der tabakrichtlinie raus, das hat die eu im brüssel entschieden ;) und ich dampfe zurzeit die evic von joyetech, mit einem goldengreek oddyseus v2, eine zmax rms edelstahl mit einem cobra ess sw und hane noch ca. 15 andere e-ziggis die ich dampfe

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
     
  12. renard

    renard

    Dabei seit:
    23.05.2013
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich als Nichtraucher kann nur sagen, dass mir jeder Dampfer lieber ist als ein "echter" Raucher. Rauchen stinkt egal in welchem Zustand, warm, kalt, es ist eine Belästigung! Von E-Zigaretten wird man nicht belästigt noch wird einem die Gesundheit kaputt gemacht.


    Gruß
     
  13. #12 DerAttila, 31.05.2013
    DerAttila

    DerAttila

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Philippsreut
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz C280 T 4Matic
    Du gehst aber im Sommer schön nach Innen ins Gasthaus. Der Biergarten ist für die Raucher reserviert.
     
  14. #13 Scanner, 01.06.2013
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    es ist doch egal, ob man Raucher oder Dampfer ist.
    Der Dampfer macht sich doch nur was vor - quasi belügt er sich selbst.

    Ich war auch 40 Jahre Raucher - sogar sehr starker Raucher. Jetzt bin ich schon 30 Monate clean.
    Aber meine Frau Ist immer noch Raucherin und sie sollte es eigentlich aus gesundheitlichen Gründen bleiben lassen.
    Ich hatte ihr schon des öfteren bewiesen, wie einfach es ist, das Rauchen bleiben zu lassen.
    MAN MUSS ES NUR WOLLEN - wer aufhören muss oder soll, der will doch gar nicht.
    Daher finde ich, wenn man sich das selbst sagt, dass man keine Kippe mehr braucht,
    dann wird das auch funktionieren.
    Und dabei lässt man auch das Dampfen bleiben.

    Heinz
     
  15. #14 Harlekin, 30.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2016
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Moin,

    bin auch Dampfer.
    Davor ne Schachtel am Tag geraucht und nun als 2. Hobby neben dem Auto.
     
  16. #15 Speedy110, 06.06.2016
    Speedy110

    Speedy110

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Das ist der leichteste Moment, den man haben kann. Das Leben stellt sich komplett um und man hat noch Verantwortung für einen kleinen Menschen. Wenn man dann die Angst davor ablegt, nichts zum Rauchen oder Dampfen da zu haben, dann braucht man auch das Notfallzeug nicht.

    Oft reicht eine Lebensumstellung aus, aber verbunden mit der Verantwortung, ist es noch viel besser. Das sind Momente, in denen man sich darauf freut, aufzuhören. Es ist eine reine Kopfsache. Wenn man es schafft, sich darauf zu freuen, nicht mehr von soetwas abhängig zu sein, dann klappt es.

    Ich habe gefühlt 1000 Mal versucht aufzuhören, immer hatte ich das Gefühl, auf etwas verzichten zu müssen. Darauf folgte die Panik für immer aufhören zu müssen. So hat es nicht geklappt und ich war hinterher verzweifelt und total am Boden, weil ich Panik hatte für immer weiter rauchen zu müssen. Es war total paradox.

    Irgendwann habe ich dann mein Leben umgestellt. Raus aus dem Job, den ich hatte und ein Jahr durch Südostasien Jetzt oder nie, hab ich gedacht. Keine Zigaretten mehr. Kein Gestank aus dem Mund, keine verrauchten Klamotten, ein fitterer Körper, keine stinkenden Hände. Das waren Bilder in meinem Kopf, auf die ich mich gefreut habe. Damals gab es die E-Zigaretten noch nicht so. Die haben ja den Vorteil, dass sie viele Nachteile der Zigarette nicht mehr haben. Ob und wie gesundheitsschädlich sie sind, kann ich nicht beurteilen. Ich bin jedenfalls so happy, dass ich nicht mehr rauche und würde es nie wieder probieren. Wenn ich jemanden mit einer e-Zigarette sehe, sieht das für mich noch immer etwas komisch aus, aber sie stören Nichtraucher nicht. Insofern wohl eine gute Sache. Besser noch, aber ist es sicher, es komplett wegzulassen.
     
  17. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    2.177
    Zustimmungen:
    805
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    7000
    :thumbsup::thumbup:
     
  18. #17 Speedy110, 06.06.2016
    Speedy110

    Speedy110

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir hat das Wollen allein leider nicht funktioniert. Erst als alles anders war und ich mich auch noch drauf gefreut habe, hat es funktioniert.
     
  19. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    2.177
    Zustimmungen:
    805
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    7000
    Ich gebe zu: Ich wurde von einem (Hör-)Buch unterstützt, in dem ich eigentlich nichts Neues erfahren habe.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. malex

    malex

    Dabei seit:
    30.05.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Einige meine Freunde geben auch mit der Hilfe vom Hör-Buch zu!!Es wirklich hilft!
     
  22. #20 holgerito, 18.06.2016
    holgerito

    holgerito

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    5
    Ein Hallo an alle
    Ich bin jetzt seit 6 Wochen rauchfrei und die Ezig hat mir sehr geholfen, und möchte sogar sagen ohne hätte ich es wohl nicht so leicht geschafft. Das kleine Teufelchen sitzt zwar noch auf der schulter und flüstert mir ins Ohr: Eine geht doch, aber dann nuckel ich mal kurz an der Ezig und dann ist es gut.
    Ausschlag gebend war halt immer das gehuste morgens nach dem aufstehen um den schleim aus den hals zu bringen. Und meine Frau schimpf nicht mehr von wegen du stinkst, bin halt immer vorm bett gehen mit wauzi noch mal raus und dann gab's halt noch die gute nacht zigarette und da half kein zähne putzen oder spülen, jetzt ist sie glücklich ich bin glücklich weil es ein besonderes trostpflaster gab. Ein Octavia Scout✌
    Und mittlerweile steht meine Ezig nur noch rum, wenn ich zu Hazse bin nur wenn ich auf arbeit bin da brauche ich sie noch ein bißchen mehr.
    Also bleibt weiterhin tapfer
    Gruss Holger
    Getippelt mit Lumia 930
     
Thema:

Gibt es hier auch Dampfer? ( E-Zigaretten )

Die Seite wird geladen...

Gibt es hier auch Dampfer? ( E-Zigaretten ) - Ähnliche Themen

  1. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  2. Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?

    Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?: Hallo zusammen, da ich meinen Superb nun endlich habe würde ich gerne wissen was man bei Android Auto alles sagen kann. Ich habe das hier...
  3. Meinen Felicia gibt es auch noch

    Meinen Felicia gibt es auch noch: Im Moment gibt es nicht soviel zu berichten. Durch den Umzug steht mein Felicia noch bei meiner Werkstatt (die dürfen sich etwas Zeit lassen mit...
  4. Privatverkauf Octavia 1Z: HR Federnsatz oder auch Komplettfahrwerk mit originalen Dämpfern

    Octavia 1Z: HR Federnsatz oder auch Komplettfahrwerk mit originalen Dämpfern: Ich biete mein altes Fahrwerk mit ca. 75'000km an. Entweder als komplettes Fahrwerk oder auch nur Bestandteile davon. Die Teile stammen von meinem...
  5. Transport von E- Bike mit Fahrradhalterung

    Transport von E- Bike mit Fahrradhalterung: Hallo Ich besitze einen Fabia III Combi und wollte gerne einmal wissen ,ob jemand 2 E-Bikes mit der Serienmäßigen Fahrradhalterung von SKODA für...