Gibt es das wohl auch (bald) von Skoda ?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von KnightRida, 18.02.2006.

  1. #1 KnightRida, 18.02.2006
    KnightRida

    KnightRida Guest

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TorstenW, 18.02.2006
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Ich sage jetzt nicht "Milchmädchen" zu Dir...... :popcorn:

    Nimm einfach einen Golf (von mir auch den Plus) und vergleiche den Preis bei identischer Ausstattung. Ich hab's mal für meinen Octi verglichen.
    Der Golf Plus ist locker 3500 Öcken teurer als mein O2!
    Und dann nimm die Finanzierung (den Autocredit gibbet bei VW nur bis 36 Monate, beim O² bis 54 Monate) und vergleiche die Raten......

    Mein O² ist mal eben locker (bei den bei VW maximal möglichen 36 Monaten) über 50 Öcken im Monat billiger...... :cool:

    Aber nimm ruhig den Golf Plus mit der 0,9%-Finanzierung.......

    Grüße
    Torsten
     
  4. #3 Scanner, 18.02.2006
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    zuerst sparen - dann kaufen - dann sich über 0% und Barzahlerrabatt freuen !!!
     
  5. #4 TorstenW, 18.02.2006
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    ////zuerst sparen - dann kaufen - dann sich über 0% und Barzahlerrabatt freuen !!!////

    Nö....
    Warum soll ich mir eine Kuh kaufen, nur weil ich einen Schluck Milch trinken will?! :P
    Warum Heiraten? Leasing ist so einfach! :aetschbaetsch:

    Grüße
    Torsten
     
  6. #5 turbo-bastl, 18.02.2006
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    das gab es ja in der Vergangenheit auch schon bei Skoda, wurde aber wohl wegen der Konzern-Vertriebsstrategie abgeschafft.

    Dafür sind halt beim Octavia ganz gute Rabatte drin, die sich bei Barzahlung verhandeln lassen. Und die Liquidität dafür verschafft dir die Hausbank.

    Der Kostenvergleich:

    Da ich jetzt gerade die Annuitäten-Formel nicht greifbar habe, hier nur die Überschlags-Variante:
    Laufzeit in Jahren / 2 x eff. Jahreszins des Kredits = nötige Rabattierung zur Kostengleichheit mit 0%-Finanzierung des Listenpreises.

    Beispiel: 4 Jahre / 2 x 5% = 10% Rabatt.
    3 Jahre / 2 x 5 % = 7,5 % Rabatt.

    Es ist halt wirklich grob überschlagen, aber es soll zeigen, dass es auch andere Finanzierungslösungen gibt.
    Du kannst dir ja mal anschauen, welche Rabatte andere bekommen haben (da gab es einen Thread zu dem Thema), da sind 10% durchaus drin.
     
  7. #6 Scanner, 18.02.2006
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    Thorsten,
    was meinst Du, wer die dicken Abfindungen für die Bankmanager bezahlt?
    Sowas zahle ich mir lieber in die eigene Tasche!

    Deine 2-te Bemerkung ist wirklich gut.
    Werde nächste Woche gleich mal Antrag stellen, DICH zu leasen!
     
  8. #7 TorstenW, 18.02.2006
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    @scanner
    Wenn Du meinst dass die Bankmanager nichts daran verdienen wenn Du Dein Geld bei Ihnen auf der Bank sparst..... :hmmm:

    Wenn Du meinst, dass Du mich gebrauchen kannst..... :unschuldig:


    Grüße
    Torsten OHNE "H" :heul:
     
  9. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    - iihh - das ist jemand der angeblich sein Auto vom Ersparten zahlt! :-))

    Rechne mal selber wieviel du jeden Monat als AN zurücklegen müsstest für einen Neuwagen nach sagen wir mal 5 Jahren.

    Bei einem Preis von 30 TE jeden Monat 500E ~ 1000DM! Ich glaube du träumst! :] Oder du bist kein AN im herkömmlichen Sinne oder du hast keine Kinder.

    Und Barzahlerrabatt ist eine Mähr! Sowas handel ich auch mit einem klassischen Raten-Kredit aus! Denn der Händler bekommt sein Geld auch so. :LOL:

    PS: Bist du ein Lustmolch vom anderen Ufer oder warum willst du TorstenW leasen? Frei interpretiert nach
    :achtungironie:
     
  10. #9 KnightRida, 19.02.2006
    KnightRida

    KnightRida Guest

    Also um das mit dem Rabatt zu klären:

    Ich bekomme bei beiden 15 % Presserabatt, da geht also quasi nichts mehr. Aber der Golf Plus dann rund 2000 Euro im Preis teurer. Dank der 0,9 Finanzierung (statt 4,9 bei Skoda) ist der Skoda dann im Endeffekt 1000 Euro teurer, aber bei den Golf Plus Sondermodellen habe ich noch eine Garantieverlängerung bis zum Finanzierungsende dabei (also 3 Jahre) und ebenfalls eine Vollkasko für diese 3 Jahre mit drin, wenn das alles so stimmt.

    An alle die mich nach meinem ersten Post hier direkt mit einem "Buh" begrüßen, wenn ich einfach sage, dass die Angebote von VW nicht schlecht sind:

    Ich weiß, dass der Octavia das bessere, schönere, größere und erwachsenere Auto ist, mit dem ich sicherlich zufriedener wäre, das müsst ihr mir nicht sagen.

    Gleichzeitig müsst ihr aber auch eingestehen, dass das VW Angebot nunmal relativ gut ist.

    MFG, Ansgar
     
  11. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    ...und dann wäre noch die Möglichkeit den Octi² bei einem VAG-Autohaus zu erwerben,
    dass auch Škoda im Programm hat und dann über die VAG-Bank des AH zu finanzieren.
     
  12. #11 Geoldoc, 19.02.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Kletti (bzw. Hallo Milchmädchen)

    Ob man das Auto finanziert oder vorher anspart: Die Belastung ist (mal von den teilweise auch merklichen Soll- und Habenzinsen abgesehen) doch die Gleiche. Wenn man ein Auto 2 jahre fährt muss man 1/3 des Wertes (mehr oder weniger, kommt nicht drauf an) bezahlen. Ob man das mit 200 Euro im Monat und enormen Anfangs und Schlussraten macht oder jeden Monat 500 Euro zurücklegt spielt beim absoluten Betrag keine Rolle.

    Aber klar, der Hauptunterschied ist, dass man bei Ansparen halt für´s erste teure Auto länger warten muss.
     
  13. #12 turbo-bastl, 19.02.2006
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Damit hast du wohl einen gnadenlos seltenen Sonderfall entkorkt...

    Aber mal eine Rückfrage an dich: Wer gibt diesen Rabatt? Der Importeur respektive Hersteller, oder das Autohaus? Oder wird das aufgeteilt?
    Ich möchte mal spekulieren: Vielleicht ist es so, dass VAG/SAD den Autohäusern 15% Rabatt vorschreibt, dafür aber beispielsweise 10%-Punkte erstattet, also sprich: Das Autohaus hätte immernoch Rabattierungsspielraum für einen Barzahler. Und spätestens dann würde es sich lohnen, die Möglichkeiten einmal auszuloten.


    Alternative: Leasing!

    In der Regel sehen die Autobanken Leasing als Absatz-, nicht als FInanzierungsinstrument, d. h. mit anderen Worten: Die Verzinsung ist sehr niedrig, teilweise sogar bei 0 ("Nullleasing"), da die Autobanken die Zinsen nicht dem Kunden, sondern dem Hersteller abgezinst auf den Listenpreis in Rechnung stellen.

    Obwohl ich mich noch nicht ausführlich mit den Leasingangeboten der VW-FS und der SkodaBank befasst habe, sind diese doch sehr ähnlich zum AutokreditVario.

    Es handelt sich beim Privatkunden-Leasing ja um ein km-Leasing, prinzipiell genau so wie beim AutoKreditVario (du hast auch kein Restwertrisiko, solange du die angegebenen km einhälst).
    Ein Unterschied: Beim Leasing zielen die Raten auf den Nettokaufpreis des Fahrzeugs, die MwSt. wird auf die Raten berechnet (umgekehrt beim Kredit, da Finanzdienstleistungen USt.-frei sind).

    Mein Vorschlag: lasse dir einfach mal Leasingangebote von VW und von Skoda unterbreiten, unter Umständen sieht es da wieder etwas anders aus.

    Das kann ich guten Gewissens bestätigen. Im Gegensatz zu uns Banken verdient die VW-FS GmbH ihr Geld nicht über die Zinsen, sondern wie oben beschrieben an VW - deswegen die guten Konditionen. Aber trotzdem gilt: Was die Autobank an Rabatt bekommt, kann man zum Teil auch selbst rausholen!
     
  14. #13 SKODA DOC, 19.02.2006
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Wäre es nicht besser das Auto für 0,9 zu finanzieren und das Bare für 3% anzulegen?
    Bei der VW Bank bekommt man 3% Guthabenzins nur aufs Girokonto.
     
  15. #14 Brainbug, 19.02.2006
    Brainbug

    Brainbug

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Enschede


    Das stimmt, der monatliche Sparbetrag ist ziemlich hoch. Aber bei einer Finanzierung muß man auch locker mal 200-300 € an monatlichen Raten zahlen und zusätzlich noch Geld für die Schlußrate zur Seite legen. Wer ein Auto für 30.000€ fährt, muß eben dafür einiges zahlen. Entweder vorher sparen oder hinterher zahlen, am Ende kommt es auf das gleiche.

    Ich habe meine beiden Fabias auch bar bezahlt, bin aber auch jahrelang vorher einen gebrauchten Twingo gefahren. Anstatt da Finanzierungsraten zu zahlen, habe ich das Geld gut angelegt und mir schließlich die Autos bar leisten können.
     
  16. #15 TorstenW, 19.02.2006
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Öhmmmmmm *räusper* nö!
    Die monatliche Rate schon, aber die Schlußrate..... :fingerno:

    Ich gebe dem Händler das Auto zurück und nehme ein Neues zu (meist fast) gleichen Konditionen wie Rate etc. wieder mit nach Hause >für die nächsten 3 oder 4 Jahre<........
    Habe ich schon ein paar Mal gemacht, funzt Super! Wenn der Händler nicht will kann man (im Gegensatz zum Leasing) einfach zu einem (JEDEM) anderen Händler gehen und dort sein "Glück" versuchen.

    Damit fahre ich immer ein neues Auto mit Garantie.........

    Grüße
    Torsten
    PS: Für eine Firma ist Leasing sicher die optimalere Lösung, aber für privat würde ich es (aus eigener schlechter Erfahrung) nicht empfehlen!
     
  17. #16 turbo-bastl, 19.02.2006
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Vorsicht mit Pauschalaussagen, es gibt durchaus auch für Private gute Lösungen, ebenso wie es schlechte für Unternehmen gibt. Man sollte sich aber vorher schon mal mit den Leasing-Erlassen bzw. den Bedingungen der entsprechenden Leasinggesellschaft auseinandersetzen.

    BTW: Der AUtoKreditVario der VW-Bank ähnelt ja sehr stark dem Teilarmotisationsleasing auf km-Basis mit drei Optionen (Rückgabe, ANschlussfinanzierung, Kauf zum Restwert).

    Die Frage ist halt: Will ich ein Auto für eine gewisse Zeit (bis 5 Jahre) und kann die Laufleistung recht genau absehen, mache ich Leasing oder Vario-Kredit.
    Will ich ein Auto auf unbestimmte Zeit, aber eher länger halten, oder kann ich die Laufleistung nicht absehen, so nutze ich eine "normale" Finanzierung (z. B. VWBank-ClassicCredit).
     
  18. #17 TorstenW, 19.02.2006
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Nicht pauschal..... :deal:
    "....Auf Grund eigener schlechter Erfahrungen würde ich es nicht empfehlen..." habe ich geschrieben. Generell verdammen würde ich es nicht.
    Eine Firma kann z.B. die Mehrwertsteuer der Leasingraten absetzen was ein Privatmann nicht kann. Deshalb ist Leasing für Firmen "interessanter".

    Aber als Privatmensch hast Du beim Leasing (im Gegensatz zum Autocredit) nach Ablauf des Vertrages keine Wahl! Du MUSST das Auto dem Händler zurückbringen. Und wenn er dann "wertmindernde Mängel" findet, hast Du gaaaanz schlechte Karten!
    Beim AutoCredit kannst Du es Dir aussuchen was Du mit dem Auto machst. Und wenn der Händler nicht so will wie Du, dann gehst Du eben (auch vorfristig, was beim Leasing ebenfalls ausscheidet) zu einem anderen Händler.......

    Und die Zinskonditionen sind beim Autocredit idR einen Tuck besser als beim Leasing.

    Grüße
    Torsten
     
  19. #18 turbo-bastl, 19.02.2006
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Das ist abhängig von der Leasing-Art (werfe mal einen Blick in die Leasingerlasse!!!), bzw. von den im Einzelfall vereinbarten Vertragsbedingungen. Beispielsweise hast du bei einem Leasing-Vertrag über Sixt dieselben Optionen am Ende der Laufzeit wie beim Auto-Kredit der VW-Bank.

    Das Problem "wertmindernder Mängel" besteht im Übrigen auch beim o. g. Autokredit. Da kannst du 25 Händler besuchen, wenn was dran ist, zahlst du die Behebung resp. die Verkehrswertminderung.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Brainbug, 20.02.2006
    Brainbug

    Brainbug

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Enschede
    Wenn Du anstelle der Schlußratenzahlung das Auto zurückgibst, kommst Du bei vielen Finanzierungsverträgen auf etwa +- null. Um dann ein neues Auto zu bekommen, wollen die meisten Händler aber doch wenigstens eine Anzahlung sehen. Das Geld muß ja auch irgendwo herkommen. Oder die Raten werden entsprechend sehr hoch sein.

    Solltest Du einen Händler finden, der das anders handhabt, dann herzlichen Glückwunsch.
     
  22. #20 TorstenW, 20.02.2006
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Eben! Ich stelle dem Händler das Auto auf den Hof und er bezahlt die Schlussrate an die Bank.

    Dem Händler ist das völlig "wurscht". Entscheidend ist, was die Bank sagt... :zunge:

    "Entsprechend" ist relativ..... Ich finde die (meine) monatliche Rate o.k.

    Danke! Bisher hat die Bank (und demzufolge auch der Händler) immer gütig genickt.

    Grüße
    Torsten
     
Thema:

Gibt es das wohl auch (bald) von Skoda ?

Die Seite wird geladen...

Gibt es das wohl auch (bald) von Skoda ? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  3. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  4. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  5. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...