Gewindefahrwerk O²

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von JensK_79, 03.10.2006.

?

Gewindefahrwerk für O² 1,9 TDi

Diese Umfrage wurde geschlossen: 08.10.2006
  1. Weitec

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. H&R

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Koni

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Vogtland

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Bilstein

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Eibach

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. FK

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. GT Cupline

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Supersport

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. #1 JensK_79, 03.10.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Hallo Forum User.

    Mich interssieren eure Erfahrungen im Bereich Gewindefahrwerk, welches habt ihr, was könnt ihr empfehlen.

    Welchen Klemmdurchmesser? 54,6mm oder 49,8mm?

    Besonders an die 1,9 TDi Fahrer, die evtl auch eine Bereifung 225/40 R18 haben.

    Alle anderen bitte ich natürlich auch um ihre Meinung.

    Gabs Probleme oder sonst irgendwas.

    Vielen dank schonmal im Vorraus für eure Mithilfe und schreibt fleißig


    Gruß, Jens :gruenwink:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DER_Pabst, 18.10.2006
    DER_Pabst

    DER_Pabst Guest

    Wir verbauen fast nur KW-Gewinde, kann diese hier aber in der Umfrage nicht finden.....
     
  4. #3 JensK_79, 18.10.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Stimmt, die hab ich glatt vergessen
     
  5. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Bin vom Fahrverhalten von KW Fahrwerken begeistert! Hat natürlich seinen Preis, aber wenn man vor hat sein Auto länger zu fahren lohnt diese Investition auf jeden Fall!

    Bei FK Fahrwerken hab ich schlechte Erfahrungen gemacht. Qualität übel, Beratung/ Kontakt noch schlechter und bei Tieferlegungen von mehr als 40mm keine Federvorspannung mehr vorhanden...
     
  6. #5 Showtime, 19.10.2006
    Showtime

    Showtime

    Dabei seit:
    02.07.2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Köstritz (Thüringen)
    Fahrzeug:
    O2 - RS Radikal
    Kilometerstand:
    73
    Hallo Leute,

    Ich fahre zur Zeit ein KW Gewinde. Var. 1 in meinen Octi I bin durchaus zufrieden.

    Habe mir meinen Neuen Octavia II Combi bestellt und gleich dazu auch ein Weitec Gewindefahrwerk Hicon GT ist super verarbeitet.

    Habe es bei http://www.fahrwerke-direkt.de bestellt die haben Top Preise und einen Super Mail Kontakt. Das Fahrwerk war in 2 Tagen da TOP
    Nur so Nebenbe *grins*

    Ich würde Weitec und KW empfehlen oder HuR ist allerdings sehr Preisintens.

    Mfg Steve

    Showtime-Crew.de
     
  7. Moritz

    Moritz Guest

    Hallo Ihr,

    ich bin ebenfalls auf der Suche nach einem Gewindefahrwerk. Das KW
    seine Qualität besitzt stellt glaube ich keiner in Frage, ist aber auch
    sehr kostenintensiv. Da WEITEC eine Tochterfirma von KW ist, heißt das
    ja noch lange nicht, dass WEITEC die gleiche Qualität wie ein KW-Fahrwerk hat, oder?!

    Bitte mehr Erfahrungsberichte! :schnueff:

    Ich schwanke zw. H&R und WEITEC. Der Preisliche Unterschied beträgt
    ca. 200,- bis 300,- EUR. Also welches würdet Ihr eher nehmen ???
    :jongleur:
     
  8. #7 Sgt.Paula, 17.11.2006
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    25000
    HI,

    Weitec und KW sind Partner ist klar das sie fast die gleichen Komponeten
    nehmen.
    Ich fahre auch KW Var.1 im Superb und ist ein geiles fahrgefühl und mir kommt
    es fast so vor als ob das gewindefahrwerk in meinem Superb weicher ist als
    damals die H&R Federn in meinem Felicia, die waren so brechen hart da hat
    sich nichts mehr bewegt, aber man hatte auch ne super Kurvengeschwindigkeit.
    Ein Weitec Gewindefahrwerk fährt sich auch gute könnte das in einen Opel Astra
    kennenlernen.
    Also ich würde immer wieder KW kaufen.

    mfg
     
  9. #8 günnie1981, 17.11.2006
    günnie1981

    günnie1981

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fröndenberg Menden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    145654
    moin,

    kann dem Sgt nur zustimmen habe auch ein KW Var.1 drin und bin einfach nur begeistert. Hatte früher in meinem Golf3 eins von FK drin kann ich nur von abraten. In meinem Superb hatte ich vorher Federn von H&R drin und war ein super Preis/Leistungsverhältniss, denke mal wird beim Gewindefahrwerk auch nicht anders sein.

    mfg günnie
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Moritz

    Moritz Guest

    :wink: OK !

    Also wie auch schon viel gehört habe sind NUR Federn eine
    Kostensache, die man sich am besten gleich sparen kann.

    Ich möchte beim Fahrwerk auch eine Keilform haben, was ja
    bei Federn nicht der Fall wäre. Weiterhin möchte ich den
    Kompfort von meinem Standartfahrwerk nicht so stark abändern.
    Alt zu hart soll es eben nicht sein! :chicken:

    Also kann ich auch beruhigt ein WEITEC-Fahrwerk dem KW
    vorziehen?! Oder, sollte man die paar EUR mehr investieren?
     
  12. #10 Sgt.Paula, 20.11.2006
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    25000
    HI,

    wie gesagt Weitec und KW benutzen die gleichen Komponenten da sie Partner
    sind. Weitec ist auch ein gutes Fahrwerk wo es auch preisunterschiede gibt.

    mfg
     
Thema:

Gewindefahrwerk O²

Die Seite wird geladen...

Gewindefahrwerk O² - Ähnliche Themen

  1. Amundsen Ausbauen - O III

    Amundsen Ausbauen - O III: Hallo zusammen, da ich auch ein knarzen aus dem Navi. wahrnehme und es mich nervt, möchte ich das gerne selber beseitigen. Habe schon vesucht die...
  2. Octavia Gewindefahrwerk H&R 1.4tsi

    Octavia Gewindefahrwerk H&R 1.4tsi: Hallo zusammen. Ich könnt ein monotube bekommen. Ca 5 monate alt. Hat wer auch ein gewinde beim gleichen Motor verbaut? Grad bei der...
  3. Privatverkauf Skoda Superb 3 KW Street Comfort Gewindefahrwerk

    Skoda Superb 3 KW Street Comfort Gewindefahrwerk: Hallo ich verkaufe mein KW Street Comfort Gewindefahrwerk. Es war nur ca. 3 Monate verbaut - es war mir mit max. 50mm nicht tief genug, daher habe...
  4. Motorüberhitzung O³ RS TDI

    Motorüberhitzung O³ RS TDI: Hallo Leute, ich bin neu hier und möchte gerne wissen, ob jemand von euch auch schon mal folgendes Problem hatte. Vorweg, ich hab den Wagen...
  5. Privatverkauf KW Street Comfort Gewindefahrwerk (bis 50mm) für Superb III Kombi

    KW Street Comfort Gewindefahrwerk (bis 50mm) für Superb III Kombi: Hallo ich verkaufe mein KW Street Comfort. Nach dem ich vom Wörthersee zurück war, waren mir 45mm Tieferlegung doch nicht mehr genug. Es wurde auf...