Gewindefahrwerk Fabia² 63 kw

Diskutiere Gewindefahrwerk Fabia² 63 kw im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallöchen :D Ich (kein KFZ-Spezialist, aber ein Bastelfreund) bin schon ne ganze Zeit auf der Suche nach einem passenden Gewindefahrwerk für...

  1. #1 axel_plack, 15.09.2016
    axel_plack

    axel_plack

    Dabei seit:
    29.02.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II, 5-Türer, 63 kw
    Kilometerstand:
    97000
    Hallöchen :D
    Ich (kein KFZ-Spezialist, aber ein Bastelfreund) bin schon ne ganze Zeit auf der Suche nach einem passenden Gewindefahrwerk für meinen Fabia² 1.4 16v 63 kw (VA 890 kg, HA 840 kg).
    Denn, der Bus muss tiefer :thumbdown:!
    Da ich noch in der Ausbildung bin und auch nicht ein halbes Jahr auf ein teureres sparen möchte, da es mir das dann doch nicht wert ist, liegt meine Grenze bei 500 €.
    Ich bin schon über verschiedene Marken gestolpert und die Meinungen gehen dann doch ziemlich auseinander.
    Manche sind der Meinung ein Ta Technix (angeblich auch ziemlich hart :/ )würde es auch tun für 200 € und dass sie gar nicht mehr so schlecht sind wie früher. Andere sagen dann wieder dass unter 600 € nichts gutes dabei ist.

    (1) Mein Wunsch:
    - mindestens 40 mm tiefer
    - mit Restkomfort so weit es eben möglich ist, also nicht Bretthart, sondern sollte Kopfsteinpflaster nicht zum Albtraum werden!!!
    - auch längere Strecken sollten noch möglich sein, auch wenn mehr Gepäck an Bord ist oder 4 Mann Besatzung plus Gepäck

    Sprich: tiefer, aber dennoch Restkomfort


    Ins Auge sind mir gefallen:
    - AP Gewinde (aktueller Favorit) für 445,40 € bei dtsshop.de
    - DTS Gewinde (angeblich gleiches wie AP, nur günstiger) für 403,60 € bei n2o-tuning.com
    - V-Maxx Gewinde (härteverstellbar) für 476 € auf ebay
    - ...

    für weitere Vorschläge bin ich gerne offen, genauso wie für Erfahrungsberichte!

    (2) Und auf was sollte ich beim Einbau achten?
    (3) Sollte ich gleich noch was mit wechseln wenn schon mal alles unten is :D?


    Danke im Voraus :thumbsup: 14125509_1091514844296570_7664767963529227531_o.jpg
     
  2. #2 axel_plack, 16.09.2016
    axel_plack

    axel_plack

    Dabei seit:
    29.02.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II, 5-Türer, 63 kw
    Kilometerstand:
    97000
    Huhuuuuuu, hat denn keiner Lust mir Tipps und Ratschläge zu geben?
    Wie gesagt meine Grenze liegt bei 500 €! Mir ist bewusst dass ein KW Variante 3 einiges besser sein wird, wahrscheinlich auch ein ST für 670 €, aber mehr als 500 € möchte ich eben nicht ausgeben :/

    Vielen Dank schon einmal :)
     
  3. #3 ottensener, 16.09.2016
    ottensener

    ottensener

    Dabei seit:
    22.02.2016
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    756
    Fahrzeug:
    Fabia II - 1,4
    Kilometerstand:
    130.000+
    Du kommst mit anderen Federn doch auch rund 40 mm tiefer...bei knapper Kasse vllt. auch eine Möglichkeit...
     
  4. #4 sepp600rr, 16.09.2016
    sepp600rr

    sepp600rr Guest

    Ehrlich gesagt bei Gewindefahrwerken die einen Preis von 400-500 haben, braucht man nicht viel zu schreiben :thumbdown:.

    Hast du schonmal ein Fahrwerk verbaut oder sonst irgendwelche Erfahrungen was schrauben angeht.
     
  5. #5 dünnbrettbohrer, 16.09.2016
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    482
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    155000
  6. #6 sepp600rr, 16.09.2016
    sepp600rr

    sepp600rr Guest

    Oder überleg dir mal ob ein Gewindefahrwerk wirklich ein muss ist.
    Für 500-550€ bekommst du schon sehr gute Sportfahrwerke, wie das Bilstein B12 oder das Koni Sport Kit.
    Da hast du meiner Meinung nach mehr von, als wenn du dir ein Low Budget Gewindefahrwerk verbaust.
     
  7. #7 sportsi, 17.09.2016
    sportsi

    sportsi

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Baden Württemberg
    Fahrzeug:
    F² Combi TSI 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerstatt
    Was hast du denn für den gesamten Umbau kalkuliert ? ( incl. Kleinteile, Einbau, vermessen & einstellen, Eintragung, etc. )
     
  8. nash

    nash

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Borna bei Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 16V 63 kW (86 PS)
    Kilometerstand:
    95250km
    Hab H&R 40/40mm verbaut ^^

    [​IMG]
     
    andrej070383 und sportsi gefällt das.
  9. #9 axel_plack, 19.09.2016
    axel_plack

    axel_plack

    Dabei seit:
    29.02.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II, 5-Türer, 63 kw
    Kilometerstand:
    97000
    Ich hab mir nun das AP-Gewindefahrwerk bestellt, da mir das (auch in anderen Foren und Freunde) die meisten empfohlen haben.
    Schrauber-Erfahrung hab ich NOCH kaum gesammelt, bin ich aber auf dem Weg dahin und hab erfahrene KFZler als Freunde die mir da gerne helfen, somit werden wir es selbst einbauen.
    Dann kommt noch Spur einstellen und TÜV dazu.
    Brauch ich da auch noch neue Koppelstangen, weil der Händler meinte ich bräuchte keine?
     
  10. #10 sportsi, 20.09.2016
    sportsi

    sportsi

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Baden Württemberg
    Fahrzeug:
    F² Combi TSI 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerstatt
    Ich würde auf jeden Fall an der VA die Domlager incl. Axiallager erneuern - am besten direkt gegen die vom Fabia RS tauschen. Koppelstangen ist kein muss, diese können ggf. auch später einfach getauscht werden - bei den o.g. Lagern ist es anders - da muss dann das ganze Federbein wieder raus...
     
  11. tblade

    tblade

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    32
    Was ist an denen vom Fabia RS anders? Welche TN haben die?
     
  12. #12 sportsi, 21.09.2016
    sportsi

    sportsi

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Baden Württemberg
    Fahrzeug:
    F² Combi TSI 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerstatt
    Die vom RS (Cupra, GTI, etc ) sind verstärkt, da das jeweilige Modell ab Werk mit Sportfahrwerk ausgerüstet wurde.

    VA: PQ 24 ( 3 Schrauben Befestigung )
    Domlager - 6Q0 412 331 B
    Axiallager - 6 N0 412 249 C
    Anschlagpuffer - 6 LL 412 301 ( 50 mm ) ( nicht bei Bilstein, da im Dämpfer integriert )

    VA: PQ 25 ( 1 zentrale Befestigung )
    Domlager - 1 ML 412 331 ( Serie Leon Cupra R )
    Axiallager - 6 R0 412 249
    Anschlagpuffer - 1 J0 412 303 ( 53 mm ) ( nicht Bilstein )

    HA: PQ 24
    Anschlagpuffer - 1 J0 512 131 ( 105 mm )
    Federteller oben - 1 J0 512 149 ( 4 mm ) ( Serie Ibiza Cupra )

    @ axel_plack -> Die kürzeren Anschlagpuffer VA für mehr Restfederweg hatte ich oben vergessen, weil ich Bilstein B8 Dämpfer fahre...
    Die o.g. Federteller an der HA ermöglichen etwas mehr Tieferlegung ohne das FW noch weiter runter zu drehen.
     
  13. tblade

    tblade

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    32
    Für PQ24 ist das korrekt, da hatte der 1er RS eine verstärkte Domlagerausführung. Beim 2er RS PQ25 ist das nicht der Fall. Dort kann man allerdings problemlos auf das Leon/Toledo Lager wechseln. Das Paar kostet allerdings 90€. Die Axiallager unterscheiden sich IMHO nicht wirklich.
     
  14. #14 sportsi, 21.09.2016
    sportsi

    sportsi

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Baden Württemberg
    Fahrzeug:
    F² Combi TSI 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerstatt
    ...und Axel hat ein Vorfacelift Modell - sprich PQ 24...

    Ich fahre einen F² Facelift mit PQ25 VA und habe entsprechend die o.g. Lagerkombination aus dem Leon Cupra R verbaut.
     
  15. #15 axel_plack, 26.09.2016
    axel_plack

    axel_plack

    Dabei seit:
    29.02.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II, 5-Türer, 63 kw
    Kilometerstand:
    97000
    Danke für die tolle Hilfe, habt ihr evtl links oder empfehlt ihr mir ne Seite wo ich die Domlager bestellen kann?
     
  16. #16 axel_plack, 27.09.2016
    axel_plack

    axel_plack

    Dabei seit:
    29.02.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II, 5-Türer, 63 kw
    Kilometerstand:
    97000
    Bei meinem AP-Gewindefahrwerk sind die Anschlagpuffer auch integriert so wie ich das sehe, oder?
     
  17. #17 axel_plack, 27.09.2016
    axel_plack

    axel_plack

    Dabei seit:
    29.02.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II, 5-Türer, 63 kw
    Kilometerstand:
    97000
    Hab nun folgende Domlager bestellt:
    - Febi Bilstein Reparatursatz, Federbeinstützlager Pro-Kit
    Art.-Nr.: 37895
    (für tiefergelegte Fahrzeuge) (vorne)

    -
    Febi Bilstein Federbeinstützlager Art.-Nr.: 10819 (hinten)
     
  18. #18 1/10 V8, 27.09.2016
    1/10 V8

    1/10 V8

    Dabei seit:
    26.09.2016
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Im Alltag Fabia Kombi 1.2er Tsi und zum Freizeitvertreib Trabant 601 Retroprojekt.
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Pleißetal/ Wartung Skoda AH Müller in Leipzig
    Kilometerstand:
    36000
    Na mal sehen ob Du mit AP glücklich wirst? Ich hatte in meinem Vorgängerauto (Astra G CC) den 40/30er Federnsatz von Ap und dazu Koni Strt Dämpfer. Die Federn haben sich am Ende auf gut 60/40 gesenkt, die Federringe haben ständig aufeinander geschlagen (ständiges Rasseln bei Kopfsteinpflaster und unebner Fahrbahn) und hatte am Ende eine Elastizität von weich bis teilweise hin zu knüppelhart, am besten fuhr es sich auf Landstraßen.

    Die Dämpfer würde ich jeder Zeit wieder kaufen, sie waren beim G-Astra ungekürzt und dezent straffer abgestimmt. Bei den Federn würde ich die erwähnten HR (empfiehlt Koni selber und auch umgedreht) oder den Eibachkit nehmen. Aber unter diesen Herstellern verbaue ich nichts mehr.

    Trotzdem viel Erfolg mit dem Fahrwerk, ich hoffe das Beste für dich.

    Kai
     
  19. #19 Syntax1337, 28.09.2016
    Syntax1337

    Syntax1337

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 5J 1.2 HTP (verkauft) Superb 3u 2.8 v6 AT
    Ich kann zu AP nichts negatives sagen. Bin 40/30 Federn 5 Jahre im Seat Leon 1.8t gefahren. Fuhren sich auch nach 50.000km noch wie am ersten Tag. Ein Kumpel fährt auch seit Jahren in seinem BMW e46 ein AP Komplettfahrwerk ohne Probleme. Ich denke man wird bei jeder Fahrwerksfirma mal Negativbeispiele finden. Gibt auf jeden Fall um einiges schlechtere Fahrwerke als AP.
     
  20. #20 axel_plack, 18.10.2016
    axel_plack

    axel_plack

    Dabei seit:
    29.02.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II, 5-Türer, 63 kw
    Kilometerstand:
    97000
    @sportsi unter der von dir oben genannten Nummer für den Federteller werden mir nur Anschlagpuffer gezeigt.

    Das Fahrwerk is jetzt schon gut zwei Wochen drin und ich bin soweit sehr zufrieden. Nicht zu weich, nicht zu hart.

    Einziges Problem ist, dass ich an der Hinterachse schon so gut wie bei 0 Restgewinde bin, aber eigentlich noch gerne 1-2 cm runter gehen würde.
    An der Vorderachse hab ich noch ungefähr 3 cm Restgewinde. Da würde ich eventuell auch noch etwas tiefer gehen, aber nur wenn ich ihn hinten noch tiefer bekomme, sonst hat er so eine Keilform :thumbdown:
     
Thema: Gewindefahrwerk Fabia² 63 kw
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 63 kw

    ,
  2. škoda fabia federteller vom cupra

    ,
  3. Skoda Fabia 3 Combi dts Gewindefahrwerk

    ,
  4. skoda fabia 5j gewindefahrwerk härteverstellbar
Die Seite wird geladen...

Gewindefahrwerk Fabia² 63 kw - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia 3 NJ Gewindefahrwerk für Diesel

    Skoda Fabia 3 NJ Gewindefahrwerk für Diesel: Hallo, biete mein leider fälschlicherweise gekauftes Gewindefahrwerk zum Verkauf an. Da ich einen Benziner fahre und dies für den Diesel ist, ist...
  2. Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk

    Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk: Moinsen an alle, Ich habe einne Skoda Fabia 6y2 1.4 16v von 2006 da und wollte mir ein Gewindefahrwerk von Ta Technix zulegen, und wollte hier...
  3. Antwort von KW auf meine Anfrage für eine KW gewindefahrwerk Fabia Combi

    Antwort von KW auf meine Anfrage für eine KW gewindefahrwerk Fabia Combi: vielen Dank für Ihre Anfrage und dem damit verbundenen Interesse an unseren Produkten. Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass aufgrund zu...
  4. Suche Gewindefahrwerk für Fabia RS 5J

    Gewindefahrwerk für Fabia RS 5J: Wie schon in der Überschrift suche ich ein gewindefahrwerk für einen Fabia RS 5J. Der Zustand sollte gut bis sehr gut sein und natürlich sollte...
  5. Erfahrungen mit Gewindefahrwerken im Fabia 2

    Erfahrungen mit Gewindefahrwerken im Fabia 2: Schönen Abend euch allen, ich möchte meinem roten Flitzer gerne neue Beine einbauen lassen :rolleyes: Konnte nichts wirklich brauchbares über...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden