Gewichtsunterschied 1.6 TDI

Diskutiere Gewichtsunterschied 1.6 TDI im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, mir ist gerade im Prospekt aufgefallen das die 105 PS Variante schwerer ist als der mit 90 oder 75 PS. Die Motoren sollen ja gleich sein,...

  1. #1 Richter86, 28.07.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.706
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Hallo,

    mir ist gerade im Prospekt aufgefallen das die 105 PS Variante schwerer ist als der mit 90 oder 75 PS.

    Die Motoren sollen ja gleich sein, woher also kommt der Unterschied von 15kg?

    75 und 90PS = 1.224 kg Leergewicht

    105 PS = 1.239 kg Leergewicht

    Bremsanlage?
     
  2. #2 PilsnerUrquell, 29.07.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    Bremsen hinten:
    75 ist Trommel, 90 weiß ich nicht, 105er ist Scheibe.

    Bremsen vorn:
    105 vorn große Bremsen (nur ab 15 Zoll passt), 75 und 90 weiß ich nicht
     
  3. #3 Berndtson, 29.07.2012
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.613
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    15000
    Vlt noch ein anderer Turbo und ein größerer LLk mit mehr Flüssigkeit.
     
  4. #4 Octarius, 29.07.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    872
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Welche Flüssigkeit?
     
  5. #5 Richter86, 29.07.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.706
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Turbo und LLK soll ja identisch sein bei allen Motoren.

    Also war meine Vermutung mit der Bremsanlage richtig.
    Aber wenn die 75PS Version Trommelbremsen hat und die 90PS nicht müsste da ja auch ein Gewichtsunterschied angegeben sein. Ich kann mir auch nicht vorstellen dass das solch ein großer Unterschied ist bei den Bremsen.

    Weis jemand welcher Motor im Fabia verbaut wird? Der 1.6er von VW oder der überarbeitete von Audi?
     
  6. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    126279
    Also beim Monte Carlo sind die 55KW & die 66KW = 1219 kg und beim 77kW 1234 kg alles
    mit Reserverad
     
  7. #7 Richter86, 29.07.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.706
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Meine Werte waren vom Fabia Combi.
    Die Differenz ist aber gleich.
     
  8. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    126279
    achso ok ^^ hatte mich nur bissl gewundert ^^ aber 15kg für die Bremsanlage??? bissl viel oder?
     
  9. #9 hustn-guadl, 30.07.2012
    hustn-guadl

    hustn-guadl

    Dabei seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich möchte Dich jetzt nicht enttäuschen :D ; die 75 PS Variante hat definitiv hinten Scheibenbremsen. Ich habe 2x Fabia II 75 PS Diesel auf dem Hof stehen. Und da sind definitiv Scheibenbremsen verbaut (hinten und vorne). Und die Dimension ist auch nicht kleiner als beim Audi A4 von meinen Eltern mit 115 PS.

    Den Gewichtsunterschied kann ich mir leider nicht erklären.
     
  10. #10 Robert78, 30.07.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    5.119
    Zustimmungen:
    745
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    17000
    Schaut doch einfach bei den technischen Daten auf der Skoda Page. Da steht ganz klar drin welche Bremse verbaut wird.
     
  11. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    126279
    also laut den technischen Daten sind die Bremsen bei allen 3 TDI´s gleich groß.
     
  12. #12 Richter86, 30.07.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.706
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Seltsam, vielleicht doch was anders am Motor? Haben die kleinen Versionen einen Zuheizer?
     
  13. #13 Timeagent, 30.07.2012
    Timeagent

    Timeagent Guest

    Also die Bremsscheiben beim 105er sind definitv größer als bei den beiden kleineren. Außerdem nehme ich an, das andere Federn und Dämpfer vebaut sind, da der Wagen ja auch mehr ziehen kann und ne höhere Zuladung hat. Die Achslast ist auch höher, wenn auch nur um 10kg.
    Also denke ich das höhere Gewicht kommt vom Fahrwerk und den Bremsen
     
  14. #14 Berndtson, 30.07.2012
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.613
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    15000
    Am Motor kann ich mir nicht vorstellen. Zuheizer haben alle und zwar nur noch für den Innenraum. Zuheizer für das Kühlwasser gibt es nicht mehr.

    Ich werfe jetzt noch ein Bauteil in die Runde: Getriebe. der 77kw hatt doch ein höheres Drehmoment. Eventuell ist die Kupplung, Zahnräder usw ja etwas stabiler dimensioniert.
     
  15. #15 Berndtson, 30.07.2012
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.613
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    15000
    Alle 3 haben vorne 288 Bremsscheiben, laut Skoda Konfigurator.
     
  16. #16 Richter86, 30.07.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.706
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Federn und Dämpfer mögen zwar anders sein, aber bei dem geringem Unterschied wird da kaum ein Gewichtsunterschied sein. Die sind höchstens ein wenig anders abgestimmt.

    Und wenn die einen Hauch dicker sein sollten, sind das Unterschiede im Grammbereich.
    Ich gucke morgen auf der Arbeit mal nach.
     
  17. #17 Richter86, 30.07.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.706
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Getriebe sind auch alle die selben. Standard 5-Gang Getriebe von VW bis 250NM.
     
  18. #18 crazy01, 30.07.2012
    crazy01

    crazy01

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    131
    Fahrzeug:
    Fabia Combi II 1,6TDI 77kW / Superb Combi III 2,0 TDI 140kW
    Kilometerstand:
    103000 / 6500
    Nur der 77kw hat 288 mm große Bremsscheiben, da die beiden kleineren Diesel auch mit 14" Felgen geordert werden kann => Fehler auf der Skoda Seite.

    Desweiteren werde die Gewichtsangaben immer vom nacktem Model angegeben. Der 77 kw ist eben in der nackisgsten Ausstattung nicht erhältlich und somit tragen nur die Mehrausstattung zwischen Active und Ambition zur Gewichstdifferenz bei.
    Deswegen immer daran denken das die Zuladung vor allem bei den Elegance Modellen aufgrund der Mehrausstattung deutlich geringer ist als bei den Basismodellen.
     
  19. #19 Richter86, 30.07.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.706
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Das klingt logisch ;)
     
  20. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    126279
Thema: Gewichtsunterschied 1.6 TDI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Feder bei 1.6 und 1.9 tdi unterschied

Die Seite wird geladen...

Gewichtsunterschied 1.6 TDI - Ähnliche Themen

  1. Superb III Größere Bremsen Tdi 3V 2016, was ist möglich?

    Größere Bremsen Tdi 3V 2016, was ist möglich?: Hallo Leute, Ich glaub nicht das es schon wer gemacht hat aber vielleicht kann ja jemand mit wissen dienen. Bei höheren Geschwindigkeiten scheint...
  2. Octavia 2.0 TDI ruckelt nach Update

    Octavia 2.0 TDI ruckelt nach Update: Mein Octi (2.0 TDI, 140 PS, Bj. 2012, 200.000 Km) ruckelt immer mehr seit der "Aktion 23R6". Besonders zu spüren bei konstantem Gas und Tempo 140....
  3. GRA anklemmen 3U 1.9 TDi

    GRA anklemmen 3U 1.9 TDi: Hätte dafür mal jemand ne Anleitung zum Klemmen? ebay_GRA3UZT
  4. Zahnriemen-Wechselintervall bei Ahf-Tdi

    Zahnriemen-Wechselintervall bei Ahf-Tdi: Hallo, ich habe einen Octavia Ez 12/98 mit 110ps bei dem turnusmäßig der Zahnriemen-Wechselintervall nach 90tkm bald gewechselt werden soll....
  5. Vibrationen im Gaspedal - TDI

    Vibrationen im Gaspedal - TDI: Diese Frage richtet sich an die TDI-Fahrer (vor allem mit Handschaltung): Nehmt ihr beim (normalen oder starken) Beschleunigen im Drehzahlbereich...