Getriebeschaden ???

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Klaus Kirsch, 17.08.2010.

  1. #1 Klaus Kirsch, 17.08.2010
    Klaus Kirsch

    Klaus Kirsch

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo liebes Forum, ich habe seit gestern folgendes Problem mit meinem Octavia I (Baujahr 2002) 1.9 TDI ?( ?( ?( : Der Schalthebel lässt sich zwar in die Position 1. und 2. Gang leicht bewegen, aber diese Gänge greifen nicht (wie beim Leerlauf). Der Rückwärtsgang sowie die Gänge 3. bis 6 funktionieren einwandfrei. In der Werkstatt wurde mir mitgeteilt, dass das Getriebe defekt sei und ausgetauscht werden müsse. Da es bisher beim Schalten aber vorher keinerlei Probleme gegeben hat, glaube ich das fast nicht. Hat jemand von Euch auch schon mal ähnliches erfahren und wie ist die Sache ausgegangen?

    Falls ein Getriebewechsel wirklich vonnöten ist, wie komme ich günstig an ein solches Teil?

    Über eine positive und prompte Antwort freue ich mich :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SvenFa

    SvenFa Guest

    Getriebe findest du beim verwerter oder bei Ebay. Aber ich würde eerstmal Öl ablassen vieleicht sieht mann dann schon was. Spähne oder so. Kann sein das deine
    Syncronisierung defekt ist. Kupplung lommt vieleicht auch in frage aber ehr doch nicht.
     
  4. #3 Dieselknecht, 03.09.2010
    Dieselknecht

    Dieselknecht

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia TDI 1 und 2(Kombi)
    Kilometerstand:
    440000
    Hallo!

    Dein Problem hört sich ähnlich an wie meins.

    Hast Du die Befestigungen des Schaltseiles im Motorraum geprüft? Der obere aus Plastik soll angeblich des öffteren brechen.

    LG :)
     
  5. #4 Klaus Kirsch, 06.09.2010
    Klaus Kirsch

    Klaus Kirsch

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe erfolgreich die Werkstatt gewechselt. Defekt war die Schaltgabel 1./2. Gang. Für den Inhaber, der mittlerweile 30 Jahre Kfz-Meister ist, war das überhaupt kein Problem. Getriebe wurde ausgebaut, zerlegt, repariert und wieder eingebaut. Das Auto läuft wieder wie geschmiert. Kostenpunkt exakt 680 EUR. Es handelt sich um das Skoda-Autohaus Miesen in 54538 Kinderbeuern (an der Mosel). :) :) :)
     
  6. #5 octirolf, 07.09.2010
    octirolf

    octirolf

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mosel (der Fluß)
    Hallo Klaus,
    Glückwunsch zur erfolgreichen Reparatur! :thumbup:

    Das Autohaus kenne ich auch, die Leute sind dort sehr kompetent! :thumbsup:
    Allerdings habe ich den Eindruck, dass sie sich Ihre Kompetenz auch gut bezahlen lassen. ;(

    Und Kinderbeuren liegt nicht wirklich an der Mosel ;)
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Klaus Kirsch, 07.09.2010
    Klaus Kirsch

    Klaus Kirsch

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Als Aussendienstmitarbeiter (seit nunmehr 15 Jahren) im Landkreis Bernkastel-Wittlich glaube ich, dass für einen Auswärtigen der Begriff Mosel eher bekannt ist als das Alftal. :)
     
  9. SvenFa

    SvenFa Guest

    Mist da war ich mit meinem Tipp der Syncronisierung ja fast dran.

    Aber haubtsache ist wieder ganz und du bist Glücklich
     
Thema: Getriebeschaden ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. getriebeschaden skoda octavia baujahr 2010

Die Seite wird geladen...

Getriebeschaden ??? - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fun (797) Getriebeschaden

    Skoda Fun (797) Getriebeschaden: Hallo, Seit 2 Jahren fahre ich den kleinen Pickup. Motor 1.6l, Autogas. Seit wenigen Tagen begann das Getriebe zu quietschen, es lässt sich immer...
  2. Getriebeschaden oder Differenzial - Wiederaufarbeitung?

    Getriebeschaden oder Differenzial - Wiederaufarbeitung?: Hallo, Mein Fabia ist 9 Jahre alt und hat ca. 200.000km runter. Leider hat sich bei ihm heute vermutlich das Getriebe verabschiedet. Mit laut...
  3. Fabia 1.4 16V 75PS (2003) Getriebeschaden -> welche Getriebe können verbaut werden?

    Fabia 1.4 16V 75PS (2003) Getriebeschaden -> welche Getriebe können verbaut werden?: Hallo zusammen. Ich hoffe mir kann hier jemand relativ zügig weiter helfen. Wir haben seit gestern an unserem Fabia einen Getriebeschaden. Nun bin...
  4. Getriebeschaden bei 139000km

    Getriebeschaden bei 139000km: hallo zusammen, ich habe heute erfahren, dass bei unserem roomster 1.6 (105ps) bj. 2008 das getriebe defekt ist. hat jemand eine idee wo ich...
  5. Evtl. Getriebeschaden... Ratschlag gesucht

    Evtl. Getriebeschaden... Ratschlag gesucht: Hey Leute ich brauch dringen einen Rat! Heute war ich mit meinem dicken ganz gemütlich auf der Autobahn unterwegs und nach ca 100km, fing er...