Getriebeschaden ? ? ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von callatze, 28.09.2009.

  1. #1 callatze, 28.09.2009
    callatze

    callatze

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem.

    Ich habe an meinem Fabia eine Achsvermessung (mit leichter Vorspurkorrektur) durchführen lassen. Gleichzeitig kamen fast neue Reifen auf meine Alu's.

    Nun höre ich beim Gasgeben ein rhytmisches "singen" ?( aus dem Bereich der Vorderachse, beim einfachen Rollen ist es weg.

    Das hatte ich vorher nicht !

    Der Reifendienst schiebt es auf die gebrauchten Reifen, was aber eigentlich nicht sein kann - dann hätte ich es auch beim Rollen und nicht nur unter Last. Ich habe mittlerweile auch auf meine Winterkompletträder gewechselt, da habe ich das Geräusch auch.

    Die Skoda-Werkstatt tippt im günstigsten Fall auf den Achsantrieb , im ungünstigsten Fall auf das Getriebe !

    Kann dieses Problem nur durch das Aushängen der Vorderachse beim Hochfahren mittels Hebebühne entstehen ? Und wenn wären doch eigentlich nur die Antriebswellen davon betroffen, oder ?

    Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht und/oder Tipps und Ratschläge ?

    Danke !
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 trubalix, 02.10.2009
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Durch einfaches Hochheben vom Fahrzeug kann sowas nicht entstehen.
    Ich könnte mir vorstellen, dass du den Fehler schon davor gehabt hast, aber erst beim Reifenwechsel darauf aufmerksam geworden ist.
    Durch Reifenwechsel kann man auch keinen Schaden verursachen (von abgerissenen Schrauben abgesehen).
     
  4. #3 callatze, 06.10.2009
    callatze

    callatze

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    soll jetzt nun doch das Getriebe sein, die Geräusche kommen vom Differential. Das heißt Austauschgetriebe mit Arbeitsleistung Kosten ca. 2000€. Eventuell kommt in diesem Zusammenhang gleich noch die Kupplung dazu.

    Mein Fabia ist 6 Jahre alt und hat 76000km auf der Uhr. Ist dann wohl etwas zeitig für nen Kollateralschaden. Das Auto hat nen Händlereinkaufspreis von 3550€ (Fabia 1.2 EXTRA) und zudem auch nen Wechsel der hinteren Querlenkerbuchsen (ca.230€), sowie die Jahresinspektion (mind.150€) in diesem Monat noch vor sich. Das ist mir echt zuviel (wirtschaftl. Totalschaden), wer weiß was demnächst noch auf mich zukommt, da werden sich unsere Wege jetzt wohl trennen. Eigentlich schade, aber lieber jetzt die Reißleine ziehen und das dadurch eingesparte Geld in was anderes investieren.
     
  5. #4 Jensauswsbg, 07.10.2009
    Jensauswsbg

    Jensauswsbg

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.4TDI DPF Scout
    Hallo

    ich habe zwar keinen Fabia aber ich bin vorher nen Polo gefahren und hatte bei dem einen Getriebeschaden wo die mir in der Werkstatt auch erst ein
    Austauschgetriebe für 2 500 Euro andrehen wollten. Da wir ja die Abwrackprämie hatten sind die Preise für Ersatzteile(gebrauchte) im Keller und somit kannst
    du anhand der Getriebe Kennbuchstaben sehr günstig hier ein anderes Getriebe bekommen du sparst bestimmt 1000 EUR.

    Jens
     
  6. Groovy

    Groovy

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen 91056 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 1,4 16v
    Kilometerstand:
    14800
    Hallo,

    bei meinem Escort waren damals die Reifen innensteitig abgefahren. Also nicht so stark dass man die hätte tauschen müssen, aber man hat es gesehen. Nach dem Spureinstellen ware es dann so, dass es erstens ein Abrollgeräusch gab, und bei Lastwechsel das Auto sehr stark zur Seite gezogen ist.
    Ursache waren die Querlenkergummis. Nach dem Tauschen war auch das Problem mit dem Abrollgeräusch verschwunden.
     
Thema:

Getriebeschaden ? ? ?

Die Seite wird geladen...

Getriebeschaden ? ? ? - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fun (797) Getriebeschaden

    Skoda Fun (797) Getriebeschaden: Hallo, Seit 2 Jahren fahre ich den kleinen Pickup. Motor 1.6l, Autogas. Seit wenigen Tagen begann das Getriebe zu quietschen, es lässt sich immer...
  2. Getriebeschaden oder Differenzial - Wiederaufarbeitung?

    Getriebeschaden oder Differenzial - Wiederaufarbeitung?: Hallo, Mein Fabia ist 9 Jahre alt und hat ca. 200.000km runter. Leider hat sich bei ihm heute vermutlich das Getriebe verabschiedet. Mit laut...
  3. Fabia 1.4 16V 75PS (2003) Getriebeschaden -> welche Getriebe können verbaut werden?

    Fabia 1.4 16V 75PS (2003) Getriebeschaden -> welche Getriebe können verbaut werden?: Hallo zusammen. Ich hoffe mir kann hier jemand relativ zügig weiter helfen. Wir haben seit gestern an unserem Fabia einen Getriebeschaden. Nun bin...
  4. Getriebeschaden bei 139000km

    Getriebeschaden bei 139000km: hallo zusammen, ich habe heute erfahren, dass bei unserem roomster 1.6 (105ps) bj. 2008 das getriebe defekt ist. hat jemand eine idee wo ich...
  5. Evtl. Getriebeschaden... Ratschlag gesucht

    Evtl. Getriebeschaden... Ratschlag gesucht: Hey Leute ich brauch dringen einen Rat! Heute war ich mit meinem dicken ganz gemütlich auf der Autobahn unterwegs und nach ca 100km, fing er...