Getriebeschaden Octavia II

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von hame, 29.03.2012.

  1. hame

    hame

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    hab einen Octavia II Combi EZ 08/2009 KM 37800
    ab in die Werkstatt mit Verdacht auf Radlagerschaden Kulanz 100%
    Getriebe kaputt und von Skoda gibts lächerliche 70% Kulanz aufs Material
    Restkosten inkl. austauschen Getriebe 1200 Euro!!!
    wer hat auch solche Kulanzprobleme mit Skoda?


    Gruss
    hame

     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VEB

    VEB

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Werkstatt/Händler:
    Lavicka
    Kilometerstand:
    171000
    mal die Suchfunktion benutzen, da gibt es schon einige Themen
     
  4. #3 Timur02, 01.05.2012
    Timur02

    Timur02

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Egg CH
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 1.8 TSI 11.2009
    Werkstatt/Händler:
    Amag CH
    Kilometerstand:
    34000
    Guten Tag

    Habe momentan ein ähnliches Problem. Wie hat sich dein Getriebeschaden bemerkbar gemacht ? Laufleistung und Alter des Fzgs würde ja ungefähr passen.

    Die Regelung des Schadens auf Kulanz wurde mir so wie bei dir vorgeschlagen. Habe dir Reparatur noch nicht ausführen lassen. Macht einfach seltsame Geräusche beim Anfahren unter Last und der Gangwechsel vom 1. zum 2. Gang geht streng. Mein :D meint es sei das ZMS wobei ich eher auf Getriebe tippe. Deshalb die Frage.

    Gruss Timur
     
  5. Bossi

    Bossi

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auf anraten eines Kollegen ab in die Werkstatt um Getriebe zu prüfen. Fahrzeug 3 Jahre alt, 43'000 Km. Diagnose im März 2012, alles i.O. 3 Wochen später Getriebeschaden auf Autobahn in Deutschland. Kulanz von Skoda 70%. Selbstkosten CHF 3'000.-- Bin total sauer.

    Bossi
     
  6. #5 topyeti, 14.05.2012
    topyeti

    topyeti

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 110 PS Exp.4x2 Mod. 2012 und Oct. 200 PS Limo. Mod. 2006
    Werkstatt/Händler:
    EU ;Skoda/ VW / Audi-Autohaus
    Kilometerstand:
    2130
    Ja mit Kulanz und Garantie tut sich Skoda schwer.
    Hatte Probleme mit dem Regensensor und dem Thermosthat am Anfang der Garantiezeit. Musste 3 mal in die Vertragswerkstatt
    bis die endlich den Austausch vornahmen. Erstmal zweifelten sie alles an, ich müßte den Wagen zur Überprüfung da lassen.
    Bekamm aber einen Vorführwagen zur Heimfahrt kostenlos. So habe ich auch den Fabia, den Roomster und den normalen Oct.
    testen können.
    Später hatte ich mal einen Steinschlagschaden ( TK ), die mussten auch den Regensensor erneuen, weil der nicht beschädigungslos abging.
    Das sind dann schon erhebliche Kosten und die wollte sich Skoda bestimmt sparen, denn sie mussten mit dem Regensensor wahrscheinlich auch die Frontscheibe wechseln.
    Bei den Premiummarken ist das nicht so kompliziert, aber da zahlt man ja beim Kauf gleich einen Aufschlag von 10 000 €.
    Viel Glück mit der Kulanz!

    topyeti
     
  7. #6 Oberberger, 14.05.2012
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Wie Ihr alle auch möchte Skoda Geld verdienen und nicht kulant sein ;-)
    ZMS ist auch wahrscheinlicher als das Getriebe, da gebe ich dem einen Händler recht.

    Ach ja, und mit Garantieverlängerung gäbe es keinen Grund zur Traurigkeit...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Max Rock, 14.05.2012
    Max Rock

    Max Rock

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Elegance 1,4 TSI DSG
    Kilometerstand:
    21000
    Hallo Zusammen, kurze Zwischenfrage. Wofür steht die Abkürzung ZMS?
    Vielen dank & liebe Grüße, Max.
     
  10. #8 Octarius, 14.05.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Zweimassenschwungrad
     
Thema: Getriebeschaden Octavia II
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia II anzeige getriebeöl

    ,
  2. getriebe skoda octavia II

    ,
  3. getriebeschaden octavia scout

    ,
  4. skoda octavia getriebeschaden,
  5. octavia 1.4 tsi 2013 getriebeschaden kulanz,
  6. Getriebeschaden octavia 2009 1 9,
  7. octavia synchronringe tauschen
Die Seite wird geladen...

Getriebeschaden Octavia II - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  3. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...
  4. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...
  5. Kaufberatung Octavia gebraucht

    Kaufberatung Octavia gebraucht: Servus zusammen, ich bin der Neue hier im Forum.... Pfälzer, über 40, Systemadministrator, bisheriger Passatfahrer: Nun hätte ich gerne was...