Getriebeschaden bei 65 Tsd km

Diskutiere Getriebeschaden bei 65 Tsd km im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Forumsgemeinde, ich bin seid knapp einem Jahr stolzer Besitzer eines SuperB Bj. 2017 2l TDI 190PS DSG 4x4. Seid einer Woche hatte ich...

  1. #1 Yakuu85, 16.09.2019
    Yakuu85

    Yakuu85

    Dabei seit:
    20.09.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forumsgemeinde,

    ich bin seid knapp einem Jahr stolzer Besitzer eines SuperB Bj. 2017 2l TDI 190PS DSG 4x4.
    Seid einer Woche hatte ich beim Beschleunigen eine kurzes hochfrequentes surren kurz bevor das Getriebe in den nächst hören Gang geschaltet hat.

    Heute hatte ich dann einen Termin bei meinem Händler und es hat sich herausgestellt das der dritte Gang des DSG defekt ist. Der Werkstattmeister meinte das das Getriebe für mich kostenneutral ( hoffen wir das beste ) durch die Anschluss Garantie erneuert wird.

    Nun zu meiner eigentlichen Fragen.

    1) Wird in solchen fällen ein wirklich neues Getriebe verbaut oder ein "altes regeneriertes" Getriebe?
    2) Muss das neue Getriebe irgend wie besonders eingefahren werden?

    Freundliche Grüße
     
  2. #2 Trekkarl, 16.09.2019
    Trekkarl

    Trekkarl

    Dabei seit:
    26.11.2016
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    190
    Fahrzeug:
    alt: 5E RS Combi, gelb, 184PS, neu Superb Combi lavablau, L&K, 190PS, 4x4
    Kilometerstand:
    108.000
    Ich geh mal davon aus, daß es ein neues Getriebe ist.
    Bei mir war der Tausch wegen ruckelndem DSG kurz vor Ablauf der Garantie bei knapp 100tkm.
    Zum Einfahren wurde mir nichts gesagt.
     
  3. Kaegg

    Kaegg

    Dabei seit:
    17.03.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    7
    Ist das das 6-Gang oder schon das 7-Gang DSG?
    Ich habe in meinem 2016er Passat das 6-Gang DSG drin und bei KM-Stand 120.000 auch schon das zweite bekommen.
    Die 6-Gang Getriebe für den 190 PS Diesel waren wohl etwas anfällig und wurden bei Skoda in Mlada Boleslav produziert.

    Die Sache ging über Kulanz (Werksgarantie gerade abgelaufen) und ich habe ein regeneriertes Getriebe bekommen.

    Grüße Kaegg
     
  4. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.314
    Zustimmungen:
    887
    Seit. Aber nebensächlich. Ich will auf was anderes hinaus:

    Wenn er das macht, ist das IMHO Versicherungsbetrug. Egal wie, wenn Du das Fahrzeug als Privat gekauft hast, kann er die gesetzliche Gewährleistung höchtens auf ein Jahr verringern. Wälzt er das auf die "Anschluß-Garantie" ab, so ist das in meinen Augen Versicherungsbetrug. Siehe auch zum Beispiel hier.

    Die Frage kann Dir wohl nur der Ausführende beantworten.
    Ich habe noch nie gehört, daß man ein Getriebe einfahren muss.
     
    Reverend Bluejeans gefällt das.
  5. #5 Yakuu85, 17.09.2019
    Yakuu85

    Yakuu85

    Dabei seit:
    20.09.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das Auto wurde in der letzten Augustwoche 2018 gekauft. Das eine Jahr gesetzliche Gewährleistung ist also abgelaufen und es greift die Garantieverlängerung von Skoda. Ich hätte vieleicht besser schreiben sollen "seit knapp über ein Jahr"8|.

    Da der SuperB mein erstes KFZ mit Automatikgetriebe ist, war ich mir in nicht ganz sicher ob, es für neue oder regenerierte DSG-Getriebe ein einfahr Phase gibt. Wie es zum Beispiel bei Neuwagen empfolen wird.
     
  6. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.320
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    KIA Rio UB (2015) 1.4 CRDI Fabia II TDI 66kw (R.I.P.) Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    39000
    Neulich bei den Autodoktoren: Hersteller füllen zu wenig Öl ein, die Mechanik wurde auf Ausfall konstruiert. Bei YouTube findet man sicher den Beitrag.
     
  7. #7 Reverend Bluejeans, 17.09.2019
    Reverend Bluejeans

    Reverend Bluejeans

    Dabei seit:
    01.03.2019
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    62
    65.000 km ist doch eine stolze Leistung für ein VW-DSG. :whistling:
     
  8. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.314
    Zustimmungen:
    887
    So wie ich unsere Sprache kenne, schreibt man in dem Fall wohl "seit gut einem Jahr" oder "seit einem guten Jahr", um zu verdeutlichen, dass es eben mehr als ein Jahr ist. Knapp ist jedenfalls immer weniger.
     
  9. #9 4tz3nainer, 17.09.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.965
    Zustimmungen:
    2.542
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Natürlich ist es ärgerlich. Es geht aber eben auch mal etwas vorzeitig kaputt.
    Die Nass DSG sind nicht dafür bekannt dass sie in großen Stückzahlen frühzeitig sterben. Ich habe jetzt das 4 Nass DSG und hatte noch nie Probleme. Auch nicht jenseits der 200tkm trotz häufigem Hängerbetrieb mit 2t.
     
  10. #10 Wichtelmann, 17.09.2019
    Wichtelmann

    Wichtelmann

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Elbflorenz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Style, 1,8 TFSI, DSG
    Kilometerstand:
    38000
    Man muss aber immer beachten das nur sich jemand meldet, der ein Defekt hat und es nicht zu sehen ist, wo das DSG seine Arbeit ordentlich verrichtet.
    Soviel ich mitbekommen habe gab es hier kaum Meldungen über defekte DSG Getriebe.
    Trotzdem immer ärgerlich für den Betroffenen, passiert aber überall.
     
    Ehle-Stromer gefällt das.
  11. #11 Reverend Bluejeans, 17.09.2019
    Reverend Bluejeans

    Reverend Bluejeans

    Dabei seit:
    01.03.2019
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    62
    "Alles Einzelfälle". ;)
     
  12. #12 Wichtelmann, 17.09.2019
    Wichtelmann

    Wichtelmann

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Elbflorenz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Style, 1,8 TFSI, DSG
    Kilometerstand:
    38000
    Ist doch bei vielen technischen Geräten so.
    Mein OLED TV war nach einem Jahr auch defekt. Wird deswegen auch nicht jeden treffen und so ein Defekt kann jeden Hersteller treffen.
     
  13. #13 Joogie1, 17.09.2019
    Joogie1

    Joogie1

    Dabei seit:
    24.01.2018
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 3V, 110KW, 6Gang DSG
    Mein DQ 250 mit 68.000km lieft ein bissl ruppig, aber seit dem Ölwechsel bei 58.000km ist das getriebe wieder Seidenweich. Ich bin zufrieden.
     
  14. #14 goetzuwe, 17.09.2019
    goetzuwe

    goetzuwe

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    368
    Ort:
    W
    Fahrzeug:
    Superb III Limo FL 140KW TDI DSG L&K,...
    @Yakuu85
    Bei 65.000 km kommt auch bei mir die Frage
    war schon die Wartung ? ( inkl. Ölwechsel)
    Die Wartung steht ja bei 60.000 km an.

    Bei mir (6 Gang DSG) nach 175.000 km (und zwei Wartungen (60.000/120.000))
    funktioniert es einfach gut kein Grund zum Meckern
     
  15. #15 Spooner, 17.09.2019
    Spooner

    Spooner

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Saalfeld
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0TSI (220PS), EZ: 04/2017
    Kilometerstand:
    35000
    Wenn man bedenkt wie viele Hunderttausende (und das wird für alle Nass-DSG der gesamten VAG Mischpalette nicht mal reichen) unterwegs sind und was es da an Defektmeldungen gibt, ist die Ausfallrate doch recht gering. Bei zB. 500.000 DSG's und 300 Defektmeldungen sind das sicher keine Einzelfälle mehr, aber die Ausfallrate ist doch sehr gering.
    Sicher ist ein DSG anfälliger als ein Schalter oder Wandler, ist aber auch der größte Kompromiss aus beiden.
     
Thema:

Getriebeschaden bei 65 Tsd km

Die Seite wird geladen...

Getriebeschaden bei 65 Tsd km - Ähnliche Themen

  1. 126 gCO2/km beim Fabia Combi III BJ 08/2019?

    126 gCO2/km beim Fabia Combi III BJ 08/2019?: Hallo zusammen, ich habe vor 2 Wochen meinen neuen Fabia Combi in der 70kW Version als Importfahrzeug bekommen. Heute kam dann der...
  2. Tacho zeigt 260 Km/h

    Tacho zeigt 260 Km/h: Hallo Habe einen Skoda Octavia 3 5E 2015 comby mit 150 ps. Zum problem Wenn ich die Zündung einschalte und Starte ist noch alles ok. Wenn ich...
  3. 3.6er von 2012 mit ca. 220.000 km und Airbagwarnleuchte

    3.6er von 2012 mit ca. 220.000 km und Airbagwarnleuchte: Hallo hier nur mal ganz kurz eine Info für vielleicht den ein oder anderen der auch betroffen ist: Letztens ging mir nach dem Tanken die...
  4. 200.000 km im 3.6

    200.000 km im 3.6: Hallo zusammen, in exakt zwei Monaten habe ich meinen 3.6 Kombi seit neun Jahren, Anfang der Woche habe ich den km-Stand von 200.000 überwunden....
  5. 700 km auf Reserverad fahren?

    700 km auf Reserverad fahren?: Bin gerade im Urlaub in Schweden mit dem Superb. Vor ca. einer Woche hat sich die Reifendruckkontrolle gemeldet. Es bestand links vorne ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden