Getriebeschaden bei 49000 KM

Diskutiere Getriebeschaden bei 49000 KM im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute Habe obengenanntes Problem Der Sprengring hat sich verabschiedet und das Zahnrad vom 1. Gang ist auch hinüber. Mein Octavia Combi...

  1. BLacky

    BLacky Guest

    Hallo Leute

    Habe obengenanntes Problem
    Der Sprengring hat sich verabschiedet und das Zahnrad vom 1. Gang ist auch hinüber.
    Mein Octavia Combi 1,9 TDI 90 PS ist BJ 2003 mit 49000 KM
    Wer hat davon schon gehört, laut meiner Werkstatt ist so etwas nicht bekannt aber zum Glück wird der Schaden von der Car Garantie bezahlt, somit muss ich nur ca 60 Euro für das Getriebeöl bezahlen.
    Wer hat Erfahrung damit schreibt mir
    mfg
    Blacky
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BLacky

    BLacky Guest

    habe heute meinen Octi bekommen, die Kupplung wurde auch erneuert da sie auch am Ende war.
    Bezahlt habe ich nichts obwohl Skoda meint normal müsste ich es bezahlen.ca. 350 Euro da die Kupplung Verschleis ist
    Werde am Montag nochmal hinfahren .
    Wie ist eure Meinung.
    mfg
    Blacky


     
  4. #3 balu_29, 22.06.2006
    balu_29

    balu_29

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Großraum München
    Verschleiß bei 49 td km? Nur noch eins dazu. Habe noch einen Golf II Gti 16 V 180 td km mit der ersten Kupplung. Noch Fragen? Oder wird hier am Kd. gespart?
     
  5. #4 PimpMyHeart, 22.06.2006
    PimpMyHeart

    PimpMyHeart

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pampow b. Schwerin Pampow Deutschland
    Fahrzeug:
    KIA Picanto 1.1 COOL ESP
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Damm GmbH - Nienburg/Weser
    Kilometerstand:
    21000
    Schon merkwürdig. Mein Getriebe schaltet sich so butterweich wie am ersten Tag und auch die Kupplung funktioniert nach wie vor perfekt. Und gerade die Schaltung ist eines der Bauteile von denen ich absolut begeistert bin. Und das Ganze trotz meiner bisherigen Laufleistung.
    (Daten siehe unten)

    MfG...der Flo
     
  6. #5 pietsprock, 22.06.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.656
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1135000
    Ich weiß zwar nicht, wie unterschiedlich das Getriebe des 1,9 tdi vom Octavia und Fabia sind, aber das Getriebe meines Fabias schaltet sich selbst nach 406.250 Kilometer noch butterweich und ich bin davon täglich genauso begeistert wie Octi-Knuddl... ;-)


    @ Octi-Knuddl

    oder mag die Haltbarkeit der Getriebe in unseren Autos daran liegen, dass WIR einfach mit mehr Gefühl schalten??? *vorlachenaufdenbodenwerf*
     
  7. #6 Scanner, 22.06.2006
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    na na na Flo und Peter, wer wird denn gleich ...
    Vielleicht hat der Fahrer gar nicht schuld.

    Kann doch auch sein, dass sich das Motorsteuergerät erkältet hat. Viren gibts doch überall *gg*
    oder ist gar ein ganz ein fetter Wurm drin, so ein schwarzer Tausendfüssler mit Silberstiefelchen ??? :grübel:

    Ich sags ja immer wieder, die Lebensleistung bleibt immer die gleiche,
    nur manche geben diese eben schnell aus und morgen ist vielleicht der Motor dran, oder der Turbo ...
     
  8. #7 pietsprock, 22.06.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.656
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1135000
    heinz, dass war ja auch gar keine kritik an blacky, ganz und gar nicht....

    ich wollte damit nur sagen, dass es sicherlich ein bedauerlicher fall ist, es aber auch das gegenteil gibt, wo die skodatechnik viele hundert tausend kilometer tadellos hält....

    ich hoffe, dass bleibt bei mir noch etwas so *klopf-auf-holz*
     
  9. #8 Scanner, 23.06.2006
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    ähm ja, ich geb dir Recht! (das mit den vielen hundert tausend Kilometern)

    bedauerlich scheint mir der Fall vom Themenstarter nicht zu sein.
    Man sehe sich die Daten vom Getriebe an (im übrigen für alle Getriebe gültig).
    Die halten im niedrigsten Gang auch am wenigsten Leistung aus.
    Und wenn einer seine Transmission so auslutscht, hab ich kein Bedauern parat (ist gerade ausverkauft) :pirat: :pirat: :pirat:
     
  10. #9 pietsprock, 24.06.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.656
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1135000
    :pfeifen:

    heinz, du bist klasse... ;-)

    nun ist dir auch noch das bedauern ausgegangen.... :traurig:

    aber kann ja mal passieren.... :suche:
     
  11. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport DK)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    37555
    @ BLacky

    Hast du den Wagen oft als Zugfahrzeug genutzt oder war ein Chip drin? :grübel:

    Dein Hinweis auf die ebenfalls fertige Kupplung lässt erahnen, dass die Benutzung deines Octavias durchaus ... äähhh ... normabweichend gewesen sein muss ... :rolleyes:

    Nordische Grüße :schlumpf:

    Örnie
     
  12. BLacky

    BLacky Guest

    Hall Leute , dachte schon es meldet sich keiner.
    Also zuerst an Örnie
    Normales Serienfahrzeug , kein Chip usw
    Und selbst wenn einer drinnen wäre , mein Freund hat nen 110 hat mit 28000 KM einen Chip einbuen lassen und hat jetzt 200000 Km drauf.
    Kupplung mit 160000 KM gewechselt und absolut keine Probleme.
    Skoda meint wir werden schauen was man machen kann.
    Werde wie gesagt am Montag hinfahren und euch berichten.
    Getriebeöl musste ich auch nicht bezahlen.
    mfg
    und meldet euch wieder
    Blacky
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Holz

    Holz Guest

    Hallo,

    Ich nehme an, dass sich das auf die defekte Kupplung bezieht. Sollte das so sein, dann muss man aber auch mal die Frage stellen, wie das Auto eingesetzt wird. 50000km im reinen Stadtverkehr mit, wie in Wien üblichem, sehr hohen Stop-and-Go-Anteil hat schon ganz andere Auswirkungen auf die Haltbarkeit.

    Ich fahre viel Autobahn, logischerweise habe ich daher auch noch nie eine Kupplung tauschen müssen.

    Ausserdem war Skoda da ja auch bei der Kupplung sehr grosszügig; wer weiss, was da wirklich der Fehler war.

    Grüße Werner
     
  15. #13 Stefan Grebing, 16.05.2007
    Stefan Grebing

    Stefan Grebing Guest

    Bei mir wurde im Juni 2006 nach ca 33.000 km und 3 Jahren das Getriebe getauscht. Grund: die Schaltwelle zwischen dem 3. und 4. Gang hatte sich aufgelöst, das Getrieböl war voll mit Metallspänen. Gekostet hat mich das Ganze nicht einen Euro - dank Skoda-Kulanz, Anschlußgarantie und Skoda Centrum Düsseldorf - es gab sogar einen Octavia II Kombi als Ersatzwagen ohne Berechnung.

    Der Schaden war ärgerlich (nach 33.000 km darf ein Getriebe auch im überwiegenden Kurzstreckenbetrieb nicht kaputt gehen), der Umgang damit durch das Skoda Centrum Düsselorf war einwandfrei- da konnte ich mich nicht beschweren -.
     
Thema: Getriebeschaden bei 49000 KM
Die Seite wird geladen...

Getriebeschaden bei 49000 KM - Ähnliche Themen

  1. ACC bis 160 und/ oder bis 210 km/h

    ACC bis 160 und/ oder bis 210 km/h: Hallo zusammen, weiß hier jemand, wie sich der deutliche Mehrpreis von 500.- für ACC bis 210 ergibt? Iat da andere, vor allem fortschrittlichere...
  2. Chiptuning bei 185000 km sinnvoll?

    Chiptuning bei 185000 km sinnvoll?: Hallo Zusammen, ich möchte mich kurz vorstellen: Mein Name ist Michael und ich bin seit Dezember stolzer Besitzer eines Fabia 6Y 1.9 TDI mit 101...
  3. Octavia Scout 2.0 TDI CFHC(?) Inspektion 150.000 km

    Octavia Scout 2.0 TDI CFHC(?) Inspektion 150.000 km: Guten Morgen, Mein Scout (EU 03/13) hat nun knapp 150.000 km relativ problemlos bewältigt. Da ich mit der Leistung unserer Skoda Werkstatt...
  4. 1.4 TSI 125 PS DSG: Drehzahl bei 160 km/h

    1.4 TSI 125 PS DSG: Drehzahl bei 160 km/h: Hallo, welche Drehzahl wird bei Euch angezeigt bei 160 km/h im 7. Gang. Ich habe einen Yeti 1.4 DSG mit 125 PS.
  5. Zahnriemenwechsel bei 210.000 oder 240.000 km?

    Zahnriemenwechsel bei 210.000 oder 240.000 km?: Weiß jemand ob beim Octavia II mit 2.0 CR-TDI CFHC Motor der Zahnriemenwechsel bei 210.000 oder 240.000 km fällig ist? Beim Kauf wurde mir 240.000...