Getriebesalat

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Octarius, 23.05.2014.

  1. #1 Octarius, 23.05.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Es ist soweit: Es klappert, rumort, vibriert und macht fürchterliche Geräusche. Diagnose: Getriebeschaden.

    Meine Werkstatt macht keine Getrieberevision. Daher muss ein Austauschteil rein.

    Meine Frage nun: Das Getriebe ist recht kurz übersetzt. Kann ich per plug and play ein anderes einsetzen?

    Fahrzeug: Octaia VFL, Motorkennbuchstabe BMM, Getriebe muss ich noch raussuchen.

    Edit: Getriebe: HDV
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Blub0r

    Blub0r

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI Bj.2007
    Kilometerstand:
    150000
    evtl. passt ja das 6gang Schaltgetriebe vom RS, aber muss sicher auch die Kulisse getauscht werden.
     
  4. #3 Octarius, 23.05.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Getriebekennbuchstabe wäre da KDS, oder KNY.

    Warum muss die Kulisse getauscht werden?
     
  5. #4 triscan, 23.05.2014
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Wenn Du ein anderes Gertriebe reinsetzt verlierst Du evtl. die Betriebserlaubnis.
    Und die Schadstoffklasseneinstuffung passt nicht mehr (Steuerhinterziehen...)

    Brauchst ne Freigbae von SAD

    Gruß
     
  6. #5 Octarius, 23.05.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ist das Getriebe Bestandteil der Betriebserlaubnis?
     
  7. #6 triscan, 23.05.2014
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Du verändert Endgeschwindigkeit, Übersetzung (Drehzahl je Geschwindigkeit) und somit das Abgasverhalten.

    Früher hat das niemanden interessiert.

    Ich will dir nur den Tip geben, dass Du da auf der sicheren Seite bist.

    Ob genau das Getriebe bestandteil der Betriebserlaubnis ist weiss ich nicht genau, gehe aber davon aus.
    Steurlich relevant ist es aber ziemlich sicher....
     
  8. #7 Octarius, 23.05.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Dann müsste ja mit jeder Änderung des Reifenumfangs ein neues Abgasgutachten erstellt werden.

    Muss eine längere Endübersetzung denn wirklich eingetragen werden? Ich weiss es nicht, kann mir das aber nicht vorstellen.
     
  9. #8 triscan, 23.05.2014
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    STVZO §19 (2) Abs. 1 und Abs. 3. treffen zu.

    Du musst nachweisen, dass Abgas und Geräusch nicht schlechter wird.....
     
  10. #9 Octarius, 23.05.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Die Betriebserlaubnis erlischt wenn das Abgas- oder Geräuschverhalten verschlechtert wird. Passiert das durch eine längere Endübersetzung? Und wieso bin ich in der Beweislast?
     
  11. Blub0r

    Blub0r

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI Bj.2007
    Kilometerstand:
    150000
    das bezog sich darauf, das die Kulisse bei deinem evtl. nur 5 Gang ist.
     
  12. #11 Octarius, 23.05.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Nee, hab schon ein Sixpack :)
     
  13. #12 Navyboy, 23.05.2014
    Navyboy

    Navyboy

    Dabei seit:
    27.09.2013
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeug:
    Octavia II 2012 - 1.6 TDI - Family
    Kilometerstand:
    105
    Wenn du schon ein Sixpack hast und wieder eins einbaust sollte das keinem bei TÜV o.ä. auffallen . . . Habe zumindest noch nie von einem TÜVler gehört der GKB überprüft . . . wenn überhaupt dann mal den MKB . . .
     
  14. #13 skodabauer, 23.05.2014
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Und wenn es "nur" das ZMS ist...
     
  15. #14 Octarius, 24.05.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Die Werkstatt hat den Wagen hochgebockt und mit eingelegtem Gang laufen lassen. Aus der Getriebebox kommen fürchterliche Geräusche und ich hab Vibrationen, zudem Laufgeräusche im Leerlauf bei gelöster Kupplung. Kupplung und Schwungrad wurden vor 20.000 Km durch den Verkäufer erneuert.
     
  16. #15 thomas64, 24.05.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    Hm, spontan dacht ich auch an das ZMS. bei so nem Fall immer Getriebeöl ablassen und "untersuchen". da muss ja was zu sehn sein, (Späne, Zahnradteile viell sogar usw...) wenn es wirklich am Getriebe liegen sollte. Das "finanzielle Risiko" ist vergleichsweise gering; 1 oder 2 Liter Getriebeöl.

    ansonsten würde ich den Einwand von triscan durchaus mal beachten.

    ausserdem hat doch der Hersteller das Getriebe an den Motor angepasst, ich würde da nichts verändern. meiner Meinung kannst du da nur verlieren.

    wenn du es trotzdem machst, sei sicher, das das auch reinpasst; "mechanisch" mein ich. Getriebeglocke, Bohrungen/ Maße/Befestigungen. Länge/ Verzahnung der Getr Antriebswelle (viell neue Kupplung nötig?!) Flanschwellen usw.
    weil wenn du das erst mal hast und das passt nicht, wer nimmt dir das wieder ab??
     
  17. #16 Octarius, 24.05.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ich hab so einen Umbau schon mal gemacht, einen 110 PSler von 5 auf 6 Gang aufgerüstet. Das Ergebnis war genial, der Aufwand allerdings enorm. Anlasser, Kupplung, Antriebswellen und viel Kleinzeugs zum tauschen, mangels vernünftiger Information teilweise neuer Kram. Genau das möchte ich vermeiden.

    Ich will wirklich falls mein Getriebe platt ist nur 1:1 tauschen ohne Mehraufwand. Dazu fehlt mir der Nerv. Eigentlich müsste es gehen.

    Das RS Getriebe ist in den Gängen 4-6 länger übersetzt. Die ersten 3 sind gleich. Mir ist nicht nachvollziehbar warum hier das Abgasverhalten negativ beeinflusst werden könnte.
     
  18. #17 thomas64, 24.05.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    genaugenommen wirds sogar besser. aber es geht doch immer nur um Theorie und Bestimmungen. in dem Punkt kann ich dir aber nix konkretes sagen. frag halt einfach mal nen TÜV Prüfer oder so. die haben das doch eingehämmert bekommen solche Sachen...

    hast du denn das Öl schon mal abgelassen?? das würde mich interessieren ;)

    aber das Auto könnte zumindest schneller werden, und das ist eigentlich ein nogo! auch wenn es dann träger wird, aber das interessiert keinen
     
  19. #18 Octarius, 24.05.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Theoretisch jein da die Octis abgeregelt sind, sofern sie kein Chiptuning drinne haben. Allerdings betrifft das nicht jeden Serien-Softwarestand.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 thomas64, 24.05.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    abregeln ist das eine, wobei aber im Normalfall der Luftwiderstand die Höchstgeschwindigkeit begrenzt / im grössten Gang schaffen es die Fzge nicht bis an den Begrenzer, meist
     
  22. #20 Octarius, 24.05.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Meiner schon 8)
     
Thema:

Getriebesalat