Getriebeproblem

Diskutiere Getriebeproblem im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen. Ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe einen Superb aus 2012. 140 Ps, Automatik und Allrad. 65000 km. Wenn er kalt merke ich...

  1. #1 Thomas81, 16.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2015
    Thomas81

    Thomas81

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    Ich brauche mal eure Hilfe.
    Ich habe einen Superb aus 2012.
    140 Ps, Automatik und Allrad.
    65000 km.
    Wenn er kalt merke ich ein ruckeln im Getriebe. Sobald er 500 m gefahren ist, ist es weg.
    Hatte von euch schon einmal jemand das Problem oder hat jemand eine Ahnung was da sein kann?

    Vorab schon mal danke für die Infos.
     
  2. #2 digidoctor, 17.11.2015
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Wie lange in deinem Besitz?
     
  3. #3 Repunsator, 21.11.2015
    Repunsator

    Repunsator

    Dabei seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0TDI 103 kw, DSG Elegance aus KW 43/2011. Standheizung, Amundsen, Glamour BrillianSilber, Xenon,
    Ich würde mal Das Getriebeöl überprüfen bzw.wechseln.
     
  4. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.552
    Zustimmungen:
    945
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
    Was heißt ruckeln im getriebe genau?

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
  5. #5 Sprit(vernichter)², 23.11.2015
    Sprit(vernichter)²

    Sprit(vernichter)²

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    213
    Fahrzeug:
    S2 CFGB DSG AxA=16
    Hat er bei 60.000 den DSG-Ölwechsel erhalten?

    Wenn nein, wird es vermutlich daran liegen dass das Öl zu alt ist.
     
  6. Lordv

    Lordv

    Dabei seit:
    12.11.2014
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 02/2015 - 3T5 - 3.6
    Werkstatt/Händler:
    Beachte das 13. Gebot, bringe dein Auto niemals in eine Werkstatt!
    Kilometerstand:
    30000
    habe ich bei mir SII Combi 3.6 Modelljahr Februar 2015 auch, laut Händler ok, soll an der Viskosität des Öls liegen wenn er Kalt ist...
    Manchmal ist es bei mir nach paar Minuten Fahrt weg, manchmal aber dauert es ewig bzw. geht während der Fahrt gar nicht weg...

    Beim Anfahren ist es wie ein Fahranfänger mit Schaltgetriebe....!
    Händler wird es bei mir nochmal überprüfen... sollte dabei nichts raus kommen, will ich eine schriftliche Stellungnahme seitens des Autohauses bei mir das dadurch keine Folgeschäden auftreten können, falls mir das DSG in Jahren um die Ohren fliegt...
     
  7. #7 Knorpel, 08.12.2015
    Knorpel

    Knorpel

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Berlin 12524
    Fahrzeug:
    SuperB III TDI Combi; SuperB II TSI Combi
    ich frage auch, wie lange in Deinem Besitz????
    Gerade bei Gebrauchtwagen mit Gebrauchtwagengarantie, ist die Gewährleistung ganz wichtig!!!! Die versuchen alles herauszuzögern bis das halbe Jahr um ist in der der Händler in der Beweispflicht ist. Der Händler muß dann beweisen, das es keine Probleme (welche auch immer) beim Kauf gab. Ist das halbe Jahr erst einmal rum, ist der Käufer in der Beweispflicht und das wird dann schwer für den Käufer. Wir kennen das ja wohl alle, beim Kauf wird einem Honig um den Bart geschmiert und wenn dann was ist, wird auf Durchzug gestellt. Aber wehe, wenn das halbe Jahr um ist, dann müssen auf einmal alle vorher beanstandete Probleme repariert werden und wenn es keine Freigabe von Skoda gibt, dann aus eigener Tasche!!! Also, hartnäckig bleiben was Deinen Gebrauchten betrifft und wenn was von Dir beanstandet wird, schreibe eine Mängelliste und lasst sie Dir vom Händler unterschreiben!!!! Mach das auch bei Reparaturversuchen wo nichts gefunden wurde, so hast Du wenigstens was in der Hand wenn es hart auf hart kommt.
     
  8. Lordv

    Lordv

    Dabei seit:
    12.11.2014
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 02/2015 - 3T5 - 3.6
    Werkstatt/Händler:
    Beachte das 13. Gebot, bringe dein Auto niemals in eine Werkstatt!
    Kilometerstand:
    30000
    Danke für deine Mitteilung...
    Mein Auto ist aber ein Neuwagen siehe EZ: Febr/2015

    Da sollten solche Schwierigkeiten gar nicht auftreten...

    Aber das ist/war ja nicht das einzigste seit Zulassung... :-(
     
  9. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.552
    Zustimmungen:
    945
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
    - gelöscht -
     
  10. #10 General_Lee, 10.03.2016
    General_Lee

    General_Lee

    Dabei seit:
    13.09.2015
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2.0 TDI DSG Exclusive 170 PS
    Ich habe bei diesen Temperaturen jetzt auch das Problem. Wenn er kalt ist (über Nacht gestanden hat) fängt das schon beim Rückwärts fahren an. Manchmal rollt er nicht mal los, wenn er unter 1500 Touren ist. Wenn ich dann vorwärts fahre ruckelt er beim hochbeschleunigen, als hätte ein Rad Unwucht und schaltet sehr widerwillig. Nach 1 km ist es komplett weg und er fährt wie es sein soll...Dann muss ich den Wagen über Nacht beim Händler stehen lassen und dann kommt eh der Vorführeffekt... Nur was kann das sein? Wenn die Mechatronic was hätte, wäre das ja immer, oder? Batterie über Nacht abklemmen hat auch nix gebracht...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  11. #11 fireball, 10.03.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    7.457
    Zustimmungen:
    2.440
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    191000
    Erste Schritte: Getriebeölwechsel und Adaptionsfahrt (auslösen per Diagnosetool). Was anderes wird der Händler auch erstmal nicht machen.

    Grade das nicht-Anrollen klingt nach einem nicht ordentlich angelernten Schleifpunkt, alternativ halt doch Mechatronik-Defekt. Aber man kann ja erstmal die einfachen Dinge probieren.
     
  12. #12 Repunsator, 10.03.2016
    Repunsator

    Repunsator

    Dabei seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0TDI 103 kw, DSG Elegance aus KW 43/2011. Standheizung, Amundsen, Glamour BrillianSilber, Xenon,

    Ich kann dem nur zustimmen. Ich habe bei meinem bei der 2ten Inspektion (50.000Km) das Getribeöl im DSG. wechseln
    lassen. ( Er machte manchmal den Eindruck einer schleifenden Kupplung)
    Ich muß sagen, ich erkannte meinen Dicken nicht mehr wieder. Er beschleunigte wie in besten Tagen.
    Also auch ich würde einen DSG-Ölwechsel empfehlen. ( Aber erschreck dich nicht über den Preis:evil:)
     
  13. #13 General_Lee, 10.03.2016
    General_Lee

    General_Lee

    Dabei seit:
    13.09.2015
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2.0 TDI DSG Exclusive 170 PS
    Mein Dicker hat jetzt 87000 runter und das Öl soll laut Serviceheft bei 70.000 gewechselt worden sein. Aber was bleibt mir wohl erstmal übrig, als mich mit denen wieder rumzuschlagen. Ich könnte mir sogar vorstellen, das die im Heft angekreuzt und nix gemacht haben...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  14. wj76

    wj76

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    171
    ... was kostet denn so'n Ölwechsel für das DSG?
     
  15. #15 Repunsator, 11.03.2016
    Repunsator

    Repunsator

    Dabei seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0TDI 103 kw, DSG Elegance aus KW 43/2011. Standheizung, Amundsen, Glamour BrillianSilber, Xenon,
    Ich habe im Rahmen der Inspektion für den Getriebeölwechsel ca. € 220,- bezahlt.
     
  16. wj76

    wj76

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    171
    :-o
    220€ für Ölwechsel? Puh... das ist heftig!
     
  17. #17 fireball, 11.03.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    7.457
    Zustimmungen:
    2.440
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    191000
    Heftig günstig, ja, im Vergleich zu anderen.
     
  18. wj76

    wj76

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    171
    ? Wie muss ich das jetzt verstehen @fireball?

    Geht's günstiger oder ist das schon unterste Fahnenstange?
     
  19. #19 fireball, 11.03.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    7.457
    Zustimmungen:
    2.440
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    191000
    Für den DSG Ölwechsel beim Skoda Service ist das schon eher günstig. Es geht billiger, keine Frage, kann man auch selbst machen... Aber für offiziell bei Inspektion ok.
     
    wj76 gefällt das.
  20. Senti

    Senti

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Südlich des Nordpols
    Fahrzeug:
    Superb 3T5 V6 01.2010
    Kilometerstand:
    130000
    Ich kaufe mir das Pentosin im Netz und bringe das mit, macht das ganze schon mal günstiger ;)
     
Thema:

Getriebeproblem

Die Seite wird geladen...

Getriebeproblem - Ähnliche Themen

  1. Superb 1.8T Tiptronic Getriebeproblem

    Superb 1.8T Tiptronic Getriebeproblem: Servus, Hab ein Problem mit meiner Getriebe und wollte mal wissen ob jemand eine Ahnung hätte was das sein könnte. Und zwar hab ich eine Art...
  2. Getriebeproblem??

    Getriebeproblem??: Bin gerade aus dem Urlaub zurück. War unter anderem in den französischen Seealpen unterwegs, wo die Strassen mit reichlich Serpentinen gesegnet...
  3. Beim schalten in den 3. Gang manchmal geräusche, Getriebeproblem ?

    Beim schalten in den 3. Gang manchmal geräusche, Getriebeproblem ?: Hallo Freunde, ich habe einen Fabia 6y5 1,9TDI Bj 2003 mit 177.000km auf der Uhr. Leider habe ich folgendes Problem, sobald das Auto richtig auf...
  4. Getriebeproblem

    Getriebeproblem: Hi Seit es kalt ist um die Null Grad funktioniert das Getriebe beim Wegfahren nicht mehr richtig. Beim Rückwärtsfahren ist keine Kraft da, beim...
  5. Getriebeproblem Rapid

    Getriebeproblem Rapid: Hallo zusammen, ich besitze einen 1990er 135G Rapid mit dem 5- Gang Getreibe. Beib Rückwärtsfahren springt der Gang immer wieder raus, es sei...