Getriebeöl wechseln

Diskutiere Getriebeöl wechseln im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Tach Gemeinde! :headbang: Wo bitte füllt man das Getriebeöl beim 1.6er Felicia auf & wo läßt man das alte Öl ab?Im Skodahaus gibt man mir dazu...

  1. #1 moehre31, 14.03.2006
    moehre31

    moehre31 Guest

    Tach Gemeinde! :headbang:
    Wo bitte füllt man das Getriebeöl beim 1.6er Felicia auf & wo läßt man das alte Öl ab?Im Skodahaus gibt man mir dazu keine Information.
    Wir haben,nach intensiver Suche,keine plausible Möglichkeit für´s ablassen gefunden.
    Außer einer 17er Imbusschraube ist da nichts.Schätze ´mal die dient zur Kontrolle des Füllstandes.
    Laut Auskunft Skoda-Händler sollen da übrigens 2,4L reinpassen.Ist das korrekt?
    Die Imbusschraube ist soweit unten,daß ich mir nicht vorstellen kann,daß da soviel Öl reinpasst.
    Bedanke mich schonmal für eure Tips. :victory:
    :cool: moehre31

    In den VW-Werkstattbüchern steht drin das man beim Golf das Getriebeöl nie wechseln muß,warum dann beim Felicia?Ist das Getriebe nicht von VW?
     
  2. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    gibt leider nur noch Schusterbuden
    Kilometerstand:
    82000
    Hi !

    Unten ist sehr wohl eine normale 6Kant - Ablasschraube.

    Ob das Öl nun gewechselt werden muss oder nicht, darüber streiten sich die Geister, fakt ist, schaden kann es nicht. Dann aber bitte gutes 75 W 90 - nachfüllen (Castrol).
    2,4 L ist korrekt. Nachzufüllen ist das Öl über den Tachoantriebsstutzen - bitte beim Abschrauben des Antriebs peinlich aufpassen, daß das Schneckenrad nicht ins Getriebe fällt, sonst muß das Getriebe ausgebaut werden....*eigenen Erfahrung*....


    Gruß Michal
     
  3. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Viele Felicia, ich glaube es ist bei neueren Modellen, haben eine Ablaßschraube mit 17er Innensechskant.
    Immer die Schraube öffnen, die seitlich öffnet ! Die Schraube, deren Kopf nach unten schaut, ist keine Ölablaßschraube !
    Ölwechsel empfehle ich. Wer es sich leisten will und kann, aller 2 Jahre, sonst allerspätestens nach 5 Jahren.


    skomo
     
  4. #4 moehre31, 14.03.2006
    moehre31

    moehre31 Guest

    Danke Jungs! :loben:
    Damit ist mir sehr geholfen! :anbeten:

    :respekt: MfG moehre31
     
Thema:

Getriebeöl wechseln

Die Seite wird geladen...

Getriebeöl wechseln - Ähnliche Themen

  1. Radnabe vorne wechseln

    Radnabe vorne wechseln: hi Leute kann mir jemand sagen wie ich bei einen fabia Bj. 2009 vorne die radnarben wechseln kann eine Anleitung dazu wäre ideal
  2. Skoda Octavia 5e DSG Getriebeöl fehlt

    Skoda Octavia 5e DSG Getriebeöl fehlt: im Zuge des wissensaustausch wollte ich mal meine Situation schildern. Mein Octavia 5e Bj. 2015 2.0tdi mit DSG war vor kurzen in der Werkstatt,...
  3. HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!

    HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!: Hallo ... Ich fahre einen Oktavia 1Z 2.0 FSI BJ11/2006 limosine mit 175500km Ich habe vor 3Wochen meine Steuerkette+Versteller und gleich...
  4. Thermostat wechseln

    Thermostat wechseln: Mich frage jemand ob ich weiß wo bei seinen 2.0 TDI das Thermostat sitzt. Ich mußte erstmal passen und möchte mal hier fragen ob mir das jemand...
  5. Octavia 1U Hinterachslager Buchsen einfach wechseln

    Octavia 1U Hinterachslager Buchsen einfach wechseln: Hallo Skodafreunde, mir wurde hier schon gut geholfen, vielleicht kann ich jemanden jetzt helfen. So habe ich meine alten Achslagerbuchsen hinten...