Getriebeöl wechseln

Diskutiere Getriebeöl wechseln im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Tach Gemeinde! :headbang: Wo bitte füllt man das Getriebeöl beim 1.6er Felicia auf & wo läßt man das alte Öl ab?Im Skodahaus gibt man mir dazu...

  1. #1 moehre31, 14.03.2006
    moehre31

    moehre31 Guest

    Tach Gemeinde! :headbang:
    Wo bitte füllt man das Getriebeöl beim 1.6er Felicia auf & wo läßt man das alte Öl ab?Im Skodahaus gibt man mir dazu keine Information.
    Wir haben,nach intensiver Suche,keine plausible Möglichkeit für´s ablassen gefunden.
    Außer einer 17er Imbusschraube ist da nichts.Schätze ´mal die dient zur Kontrolle des Füllstandes.
    Laut Auskunft Skoda-Händler sollen da übrigens 2,4L reinpassen.Ist das korrekt?
    Die Imbusschraube ist soweit unten,daß ich mir nicht vorstellen kann,daß da soviel Öl reinpasst.
    Bedanke mich schonmal für eure Tips. :victory:
    :cool: moehre31

    In den VW-Werkstattbüchern steht drin das man beim Golf das Getriebeöl nie wechseln muß,warum dann beim Felicia?Ist das Getriebe nicht von VW?
     
  2. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Thurow Ilmenau
    Kilometerstand:
    98000
    Hi !

    Unten ist sehr wohl eine normale 6Kant - Ablasschraube.

    Ob das Öl nun gewechselt werden muss oder nicht, darüber streiten sich die Geister, fakt ist, schaden kann es nicht. Dann aber bitte gutes 75 W 90 - nachfüllen (Castrol).
    2,4 L ist korrekt. Nachzufüllen ist das Öl über den Tachoantriebsstutzen - bitte beim Abschrauben des Antriebs peinlich aufpassen, daß das Schneckenrad nicht ins Getriebe fällt, sonst muß das Getriebe ausgebaut werden....*eigenen Erfahrung*....


    Gruß Michal
     
  3. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Viele Felicia, ich glaube es ist bei neueren Modellen, haben eine Ablaßschraube mit 17er Innensechskant.
    Immer die Schraube öffnen, die seitlich öffnet ! Die Schraube, deren Kopf nach unten schaut, ist keine Ölablaßschraube !
    Ölwechsel empfehle ich. Wer es sich leisten will und kann, aller 2 Jahre, sonst allerspätestens nach 5 Jahren.


    skomo
     
  4. #4 moehre31, 14.03.2006
    moehre31

    moehre31 Guest

    Danke Jungs! :loben:
    Damit ist mir sehr geholfen! :anbeten:

    :respekt: MfG moehre31
     
Thema:

Getriebeöl wechseln

Die Seite wird geladen...

Getriebeöl wechseln - Ähnliche Themen

  1. Rückleuchte ausbauen / Birne wechseln

    Rückleuchte ausbauen / Birne wechseln: Hallo! Normalerweise sollten für mich solche Arbeiten kein Problem sein, möchte meinem Neuen aber nicht "weh" tun!! Möchte eine Birne wechseln,...
  2. Oktavia II Allrad Radlager hinten wechseln

    Oktavia II Allrad Radlager hinten wechseln: Hallo hat schon jemand am Oktavia II Allrad hinten das Radlager gewechselt? Welche Lenker / Koppelstangen müssen dazu gelöst werden? Mit welchem...
  3. Vom Touareg 3,0 TDI zum Superb 1,4 tsi wechseln?

    Vom Touareg 3,0 TDI zum Superb 1,4 tsi wechseln?: Schönen guten Tag an alle Mitlesenden! Heute habe ich mich hier angemeldet, um mal eine kleine Grundsatzdiskussion anzuschieben: Ich fahre seit...
  4. Innenraumbeleuchtung wechseln

    Innenraumbeleuchtung wechseln: Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt bin ich gerade dabei die Innenraumbeleuchtung auf LEDs zu tauschen. Hat soweit auch super geklappt....
  5. Getriebeöl Schaltgetriebe (5-Gang) 1.9 TDI

    Getriebeöl Schaltgetriebe (5-Gang) 1.9 TDI: Guten Morgen, an meinem 1.9er TDI (2004) ist nach 190T Km die Schaktung etwas hakelig geworden. Möchte um dem beizukommen zuerst das Getriebeöl...