Getriebeöl Schaltgetriebe (5-Gang) 1.9 TDI

Diskutiere Getriebeöl Schaltgetriebe (5-Gang) 1.9 TDI im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Morgen, an meinem 1.9er TDI (2004) ist nach 190T Km die Schaktung etwas hakelig geworden. Möchte um dem beizukommen zuerst das Getriebeöl...
Red 3U

Red 3U

Dabei seit
01.01.2017
Beiträge
6
Zustimmungen
2
Guten Morgen,

an meinem 1.9er TDI (2004) ist nach 190T Km die Schaktung etwas hakelig geworden. Möchte um dem beizukommen zuerst das Getriebeöl kontrollieren.

Wie kann ich den derzeitigen Füllstand des Getriebeöls feststellen (da ich von ähnlichen Fällen gelesen habe, die durch zu niedrigen Füllstand eine hakelige Schaltung hatten)?

Wenn Füllstand zu niedrig...beifüllen (wenn ja, welches Öl? Castrol transaxle 75W-90 oder 75W-80?)...oder kompletten Getriebeölwechsel durchführen?

Lt. Wartungsplan ist beim Schaltgetriebe kein Getriebeölwechsel vorgesehen.

Würde zuerst beifüllen wollen, sollte zu wenig Öl enthalten sein und sofern das Problem damit gelöst wäre, anschließend einen kompletten Wechsel machen.


Grüße,

Red
 
smares

smares

Dabei seit
14.10.2014
Beiträge
1.163
Zustimmungen
255
Ort
Bad Herrenalb
Fahrzeug
Skoda Octavia II 2.0 TDI
Kilometerstand
333333
Fahrzeug
Toyota Corolla 1.4 D-4D
Kilometerstand
525000
Das mit dem Getriebeöl ist eine Glaubensfrage, bei 190.000 würde ich einen kompletten Wechsel machen anstatt nur aufzufüllen. Letztendlich gibt es auch beim Getriebe Abrieb und das Öl altert einfach mit der Zeit. @casey1234 hat gute Erfahrung gemacht bei hakeligen Schaltungen das Öl zu ersetzen.
 
Red 3U

Red 3U

Dabei seit
01.01.2017
Beiträge
6
Zustimmungen
2
Hi,

dank Dir für die Info!!

Aber, wie stelle ich es an? Die Ablassschraube habe ich lokalisiert, aber worüber wird eingefüllt? Wie kann ich den derzeitigen Füllstand kontrollieren?

Grube zum Arbeiten ist vorhanden.


Grüße
 

Trinitii

Dabei seit
21.09.2013
Beiträge
302
Zustimmungen
5
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Skoda Superb 1.9 TDI
Die Auffüllschraube müsste beim fahrerseitigen Antriebswellenflansch sein, wenn ich mich da recht entsinne.
Hab mein Getriebeöl damals auch bei bei ca. 200tkm gewechselt, da die ersten beiden Gänge im Winter immer Recht schwer rein gingen, was sich nach kurzer Fahrstrecke aber immer wieder gegeben hat. Das Öl sah aber noch recht gut aus, kann aber auch nicht sagen ob das schon mal gewechselt wurde.
Gebracht hat es auf alle Fälle kaum was, aber probieren kann man es mal, das Getriebeöl kostet ja nun nicht die Welt.
 
dieselschrauber

dieselschrauber

Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
1.436
Zustimmungen
255
Ort
31535 Neustadt am Rbg.
Fahrzeug
Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
Kilometerstand
187000
Hat der SuperB denn noch die Möglichkeit der Kontrolle? Die neueren müssen abgelassen werden um es exakt zu bestimmen. Eingefüllt wird dann auch über Schalter Schalter Rückfahrlampen.
 

Trinitii

Dabei seit
21.09.2013
Beiträge
302
Zustimmungen
5
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Skoda Superb 1.9 TDI
Ja die Möglichkeit besteht noch. Wie gesagt, die Auffüll bzw. Kontrollschraube befindet sich beim linken Antriebswellenflansch, wenn ich mich da recht entsinne.
 

Rigobert

Gesperrt
Dabei seit
06.10.2017
Beiträge
859
Zustimmungen
106
Na einfach die Nachfüllschraube öffnen. Wenn das Auto Waagrecht steht ist das auch gleichzeitig dein Füllstand. Das Öl sollte bis zum Rand stehen. Oft läuft Öl raus bei der Kontrolle, weil Ölstand leicht drüber ist.
Ölwechsel ist Placebo, das hilft doch nichts, ok wenn jemand ne andere Visko wählt, dann mag er Unterschiede spüren.
Wenn jemand also ne Ölmarke bevorzugt, sollte man den Ölfinder des Ölherstellers hernehmen.
 
dieselschrauber

dieselschrauber

Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
1.436
Zustimmungen
255
Ort
31535 Neustadt am Rbg.
Fahrzeug
Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
Kilometerstand
187000
Ja die Möglichkeit besteht noch. Wie gesagt, die Auffüll bzw. Kontrollschraube befindet sich beim linken Antriebswellenflansch, wenn ich mich da recht entsinne.

Die ist bei den neuen Modellen auch noch da, nur ist der Ölstand oberhalb der ehemaligen Kontrollschraube.

Ich muss mal im Winelsa schauen......
 
Thema:

Getriebeöl Schaltgetriebe (5-Gang) 1.9 TDI

Sucheingaben

Skoda 1.9 tdi getriebeöl

,

skoda octavia getriebeöl wechseln handschaltung

,

getriebeöl skoda octavia5

,
getriebeoel superb 3u kontrolle
, superb 2004 getriebeölstand messen, getriebegräusche beim dci 1 9 5gang, skoda 1.9tdi 5j getriebeoil wechsel, Tdi 5 gang getriebe ölsorte
Oben