Getriebelager defekt?

Diskutiere Getriebelager defekt? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo miteinander, mein Octavia III (TSI Schalter Bj. 2013) war heute in der Inspektion. Seit ca. 3 Wochen hört man so eine Art unrunde...

  1. octi17

    octi17

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.2 TSI
    Hallo miteinander,
    mein Octavia III (TSI Schalter Bj. 2013) war heute in der Inspektion. Seit ca. 3 Wochen hört man so eine Art unrunde Schleifgeräusche. Räder, Bremsen alles ok, aber der Mitarbeiter meinte, dass sich das nach Lagerschaden im Getriebe anhört! ;(
    Das Geräusch tritt bei jeder Geschwindigkeit mit und ohne Gang auch auf gerade Strecke auf, es gibt irgendwie nichts, wie man es beeinflussen kann. Ich habe mal zwei Hörbeispiele hochgeladen: https://workupload.com/archive/aGaG6uC
    Meine Fragen:
    • Es gibt keine Alternative: Getriebe aufmachen lassen und nachgucken lassen?
    • Dann kostet der Spaß deutlich jenseits der 1000€, oder?
    • Ich soll bis zum Termin damit noch vier Wochen weiterfahren - ist ok?
    • Ich weiß, Kulanz ist ein leidiges Thema, aber die Kiste hat erst 55.000 runter und ich gehe damit echt gut um - das darf eigentlich nicht sein, oder? (Alle Inspektionen habe ich gemacht, aber leider sind die vier Jahre Garantie rum.)
    Bin gespannt auf eure Meinung!
     
  2. #2 triumph61, 05.12.2018
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.631
    Zustimmungen:
    1.360
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
  3. octi17

    octi17

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.2 TSI
    Ja, danke.
    Soll ich damit noch 4 Wochen weiterfahren? Kriegt eine übliche Vertragswerkstatt das wieder hin oder lieber gleich zum Instandsetzer, der das schon 1000mal gemacht hat? Lieber nur Lager ersetzen lassen oder stattdessen ein Austauschgetriebe einbauen? Gibt ja auch Instandsetzer, die das quasi im Tausch anbieten, womit ein AT-Getriebe dann preislich auch nicht so teuer zu sein scheint.
     
  4. #4 OcciTSI, 11.12.2018
    OcciTSI

    OcciTSI

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    641
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.2 TSI GreenTec Elegance
    Werkstatt/Händler:
    hab ich ;)
    Kilometerstand:
    115500
    Ich würde es nicht machen, allein schon wegen den Ohren.

    Kosten wird die Reparatur, wenn es die äusseren Lager am Getriebe für die Antriebswellen sind, ca 1000-1500 Euro.
    Da das Getriebe dazu raus muss, kann man direkt alle Lager im Getriebe tauschen lassen, sowie Kupplung und Druckplatte.
    Im Worst Case sind das dann mal eben 2500 Euro.
     
  5. #5 Nytefall, 11.12.2018
    Nytefall

    Nytefall

    Dabei seit:
    23.07.2015
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Aalen
    Fahrzeug:
    O³ G-Tec
    Da bin ich auch dabei ..
    Aufgefallen ungefähr bei km 57.000, dann wurde das linke Radlager getauscht, aber die Geräusche blieben.
    Meine Skoda-Werkstatt sagte mir, das seien nur noch Abrollgeräusche der Reifen. Da ein Tausch gerade nicht anstand, bin ich damit noch eine Weile rumgefahren.. genauer gesagt, sind es jetzt schon weitere 35.000 km mit dem "Reifengeräusch". Mittlerweile ist klar, es ist das Brillenlager im Getriebe.
    Kulanz 0, zu alt, zuviel Kilometer wahrscheinlich. Werkstatt kommt mir auch nicht entgegen (Obwohl ich meine, die Kulanz hätte anders ausgehen können, wenn der Fehler nicht abgetan wären würde). 1500 Euro wären alleine die Arbeitsstunden, Austauschteile kämen noch hinzu !

    Bin auch auf der Suche, nach einer alternativen Werkstatt, die mir das bis unter 1500 Euro reparieren kann .. oder ich fahr nochmal 30.000 km drauf, damit es sich lohnt, keine Ahnung..

    Nyte
     
  6. octi17

    octi17

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.2 TSI
    Das Geräusch vom Getriebe hat sich noch mal ein Freund, der Ahnung hat, angehört und das Getriebe getestet. Er meint, dass es bei getretener Kupplung deulich weniger zu hören sei. Und: Das Geräusch sei noch so gering, dass man damit auch noch eine Weile fahren könne.
    Dann habe ich heute nochmal mit dem Freundlichen telefoniert: Allein Getriebeaus- und einbau und Zerlegung zur Fehlersuche dauerte einen ganzen Arbeitstag, Kosten dafür also schon 800€. Was dann noch dazu kommt, könne man kaum schätzen, insgesamt wäre man bei 1300€ oder 1700€ oder whatever. Für Kulanz machte er mir wenig Hoffnungen; wenn überhaupt, könne man das nach der Fehlersuche im offenen Getriebe klären...! Was mich besonders wurmt: Das Auto ist erst 55.000km gelaufen, hatte eine Vierjahresgarantie (leider jetzt ein Jahr vorbei) und immer alle Wartungen korrekt bei Skoda! Wenn es dafür keine Kulanz gibt, wozu soll man (außerhalb der Garantie) überhaupt noch eine Vertragswerkstatt von innen sehen???
    Bin frustriert. Ich denke, ich fahre das Getriebe, bis es auseinander fällt, und lasse dann ein komplettes Austauschgetriebe reinsetzen, wo man den Preis vorher kennt. Kann das Geld ja in kleinen Schritten wieder einsparen, indem ich keine Wartungen bei Skoda mehr machen lasse...
     
  7. #7 Rigobert, 18.12.2018
    Rigobert

    Rigobert

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    102
    Getriebeschaden hat theoretisch mit der Wartung gar nichts zu tun, somit warum sollte die Werkstatt Kulanz zeigen.
    Oft kommt der Getriebeschaden durch Fehlbedienungen.
    Warum sollte Skoda Kulanz zeigen.
    Dann ist es tatsächlich so wie es ist, man muss das Getriebe öffnen, den Schäden beurteilen und erkennen dass es Materialfehler war. Dann wird Skoda das Lager spendieren und die Werkstatt wird dir ein paar Arbeitsstunden schenken.
     
  8. #8 Donnerskoda, 19.12.2018
    Donnerskoda

    Donnerskoda

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    249
    Fahrzeug:
    Octavia Combi G-TEC Style (FL)
    Da bei Wartung in Fremdwerkstätten Skoda die Kulanz prinzipiell verweigert, sollten sie hier evtl. kulant sein.
     
  9. #9 RS-Freund, 20.12.2018
    RS-Freund

    RS-Freund

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    14
    Fehlbedienung?
    Wie soll dss gehen?
    VW und somit auch Skoda Schaltgetriebe sind nicht die Haltbarsten, fragt mal Passatfahrer.

    Tipp:
    Auch im Schaltgetriebe einen Ölwechsel machen.
     
  10. #10 OcciTSI, 20.12.2018
    OcciTSI

    OcciTSI

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    641
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.2 TSI GreenTec Elegance
    Werkstatt/Händler:
    hab ich ;)
    Kilometerstand:
    115500
    Es geht um das Lager. Und das wird mit Sicherheit wieder ein Materialfehler sein. Meins war ja anscheinend schon bei 20.000km defekt. Ich durfte damit aber noch 80.000km fahren.... Werkstatt wollte nix machen. Zum Glück hat es sich selbst kurz vor Garantieende zerlegt...
     
  11. #11 G-Tec_CNG, 10.01.2019
    G-Tec_CNG

    G-Tec_CNG

    Dabei seit:
    07.05.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Zentral in Hessen
    Fahrzeug:
    Octavia Combi G-Tec, 1,4l, Modelljahr 2015
    Werkstatt/Händler:
    haben wir
    Kilometerstand:
    wird immer höher
    Schließe mich an, unser 2014er G-Tec Handschalter, steht jetzt auch in der Werkstatt mit Getriebelagerschaden, nachdem das Radlager getauscht wurde, aber das Geräusch blieb. Die haben jetzt das Getriebeöl abgelassen, war voller Späne. Kulanzantrag ist gestellt, aber meine Hoffnung geht gegen Null, dass Skoda Kulanz gewährt bei 97.000km.
    Das wars dann für uns endgültig in Sachen CNG (obwohl vom Antrieb überzeugt), da wir, wenn keine Kulanz gewährt wird, mit Sicherheit kein Auto mehr aus dem Volkswagen-Konzern kaufen werden.
     
  12. #12 OcciTSI, 10.01.2019
    OcciTSI

    OcciTSI

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    641
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.2 TSI GreenTec Elegance
    Werkstatt/Händler:
    hab ich ;)
    Kilometerstand:
    115500
    Bitter... Keine Garantieverlängerung abgeschlossen?
     
  13. #13 Nytefall, 10.01.2019
    Nytefall

    Nytefall

    Dabei seit:
    23.07.2015
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Aalen
    Fahrzeug:
    O³ G-Tec
    Ja, so sieht's aus.
    Mein aktueller Stand: hab Ende Januar einen Termin in einer Getriebewerkstatt in der Nähe. Die machen nichts anderes, als diese Getriebe richten.
    Man sagte mir, das sei heutzutage normal, da die Lager im Getriebe nur noch auf 3-4 Jahre/90.000 km ausgelegt seien. Also eigentlich nur bis knapp nach Ende der Garantiezeit halten.
    Kosten soll die Reparatur ca. 680€ + Ein/ausbau ca. 6h @100€ (eventuell auch etwas mehr, da der g-tec etwas komplexer aufgebaut ist).
    Also, ich hoffe, ich komme mit 1500€ hin. Das ist das, was Skoda -nur- für den ein/Ausbau haben will. Nach dem Rest hab ich dann schon nicht mehr gefragt.. (und tschüss)

    Nyte
     
  14. #14 G-Tec_CNG, 10.01.2019
    G-Tec_CNG

    G-Tec_CNG

    Dabei seit:
    07.05.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Zentral in Hessen
    Fahrzeug:
    Octavia Combi G-Tec, 1,4l, Modelljahr 2015
    Werkstatt/Händler:
    haben wir
    Kilometerstand:
    wird immer höher
    Nein, eine Garantieverlängerung haben wir nicht genommen, da bei unseren vorherigen Neuwagen (3 VW und Octavia I) nie was in den ersten fünf Jahren war. Getriebeprobleme hatte ich bei allen meinen Autos noch nie, auch mit über 200.000km. Und wenn, dann hätte ich die Verlängerung nur für zwei Jahre genommen, somit auch außerhalb der der Verlängerung.
     
  15. #15 OcciTSI, 11.01.2019
    OcciTSI

    OcciTSI

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    641
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.2 TSI GreenTec Elegance
    Werkstatt/Händler:
    hab ich ;)
    Kilometerstand:
    115500
    Heutzutage lässt sich die Haltbarkeit anscheinend perfekt berechnen. Bei uns machten die Lager bei ~97.000km die Grätsche...
     
  16. #16 TinOctavia, 11.01.2019
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    3.374
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Durch wen?

    Denn..
    Werkstatt: (wohl) keine Chance auf Kulanz
    Selber: sehr gute Chancen

    ----> zweimalige eigene Erfahrung
     
  17. #17 Bruckner, 11.01.2019
    Bruckner

    Bruckner

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    22
    Es muss gar nicht das Lager schuld sein. Wenn Späne im Öl sind kommen die höchstwahrscheinlich auch ins Lager und zerstören es. Damit Stellt sich die Frage, woher die Späne kommen, was ist defekt?
     
  18. leo89

    leo89

    Dabei seit:
    05.10.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Berchtesgadener Land
    Fahrzeug:
    Ibiza Cupra 1.8 TSI; Fabia III Combi 1.4 TDI
    Wohin wendet man sich denn, wenn man selbst einen Antrag auf Kulanz stellen will? E-Mail? Brief?
     
  19. #19 TinOctavia, 12.01.2019
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    3.374
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    E-Mail an den Kundenservice.
    Gleich schon die Fotos der Rechnung und des Serviceheftes anhängen.

    Wie gesagt, ich hatte so Erfolg.
     
    OcciTSI und leo89 gefällt das.
  20. #20 Nytefall, 30.01.2019
    Nytefall

    Nytefall

    Dabei seit:
    23.07.2015
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Aalen
    Fahrzeug:
    O³ G-Tec
    So, hab mein Auto zurück! Getriebe würde repariert. Ein- Ausbau war nicht schwer (trotz G-Tec).
    Kosten gesamt 1477€. Das ist natürlich nicht wenig, aber wenigstens in richtigen Rahmen!

    Gruß
    Nyte
     
Thema: Getriebelager defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. getriebelager skoda

    ,
  2. getriebelager defekt

    ,
  3. kosten skoda octavia getriebelager

    ,
  4. defekt,
  5. lager tauschen getriebe kosten,
  6. DUU Getriebelager,
  7. Getriebe Lager defekt
Die Seite wird geladen...

Getriebelager defekt? - Ähnliche Themen

  1. Yeti - Panoramadach - Jalousie defekt

    Yeti - Panoramadach - Jalousie defekt: Hallo mit einander, ohne erklärbare Ursache ist die Jalousie des Panoramadaches meines Yetis kaputt gegangen. siehe Fotos. Es hat den...
  2. Fehlende Leistung durch defekten Luftmassenmesser?

    Fehlende Leistung durch defekten Luftmassenmesser?: Hallo, ich habe schon ein wenig im Forum gelesen aber nichts passendes gefunden. Bei meinem Dicken BJ 2010 125kW 2.0TDI habe ich das Gefühl, dass...
  3. Lichtmaschine - Regler defekt?

    Lichtmaschine - Regler defekt?: Moin, ich habe ein völlig seltsames Problem mit meiner 90A-Lichtmaschine von meinem 1.6er. Heute Abend auf der Autobahn habe ich festgestellt dass...
  4. SKODA Octavia 1U2 2.0, Heizungsregelung defekt

    SKODA Octavia 1U2 2.0, Heizungsregelung defekt: Hallo Leute, ich habe einen Skoda Octavia 1U2 2,0L. Auf der Autobahn hatte ich die Klima an, aber, weil die Klima dann doch zu kalt war, die...
  5. Waschanlage Frontscheibe defekt?

    Waschanlage Frontscheibe defekt?: Hallo! Mein Octavia TDI 05/2014 war am Freitag beim Service. Ebenfalls wurde die Windschutzscheibe getauscht. Seither geht die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden