Getriebe

Diskutiere Getriebe im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Wer kann mir sagen ob im Felicia Fun 1.6 MPI und in der Limosine/Kombi 1.6 MPI Getriebe mit der gleichen Getriebeübersetzung verbaut sind...

  1. #1 rubberdag, 20.01.2013
    rubberdag

    rubberdag

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.8 TSI 4X4/ S110R/ Felicia Fun Pick Up
    Werkstatt/Händler:
    Rosner KFZ-Technik, Mehlbachsdrift 10,21339 Lüneburg-Goseburg
    Kilometerstand:
    42000
    Hallo!

    Wer kann mir sagen ob im Felicia Fun 1.6 MPI und in der Limosine/Kombi 1.6 MPI Getriebe mit der gleichen Getriebeübersetzung verbaut sind und wenn nicht ob man sie eventuell untereinander austauschbar sind!? Wenn die Getriebe unterschiedliche Übersetzungen haben sollten, wäre es nicht schlecht für mich auch diese zu wissen.

    Vielen Dank für Eure Antworten!

    Rubberdag
     
  2. #2 Korryptos, 20.01.2013
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Soweit ich weiß wurde bei den 1.6er Modellen, unabhängig von der Karosserieversion, das gleiche Getriebe verwendet. Es ist jedoch ein Skoda Getriebe, ich denke, sogar, dass es mit dem 1.3er Getriebe identisch ist, welcher ja auch noch ein Skoda Motor ist. Bitte verbessern wenns falsch ist.

    Könnte aber auch so gewesen sein, dass es das Getriebe aus dem Polo 6n mit dem 1.6er AEE Motor war. Aber auch egal, wichtig ist, überall im 1.6er Feli hast du die gleiche Übersetzung.

    Siehe hier: http://www.skoda-felicia.net/felicia/technik/getriebe_skoda_felicia.php
     
  3. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Getriebe ist das gleiche wie bei Limo und Combi als 1,6er.
    Es sind immer Skoda-Getriebe mit je nach Motor unterschiedlichen Übersetzungen.
     
  4. #4 Skoda Felicia Fahrer, 20.01.2013
    Skoda Felicia Fahrer

    Skoda Felicia Fahrer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Deutschland Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vo
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.6
    Kilometerstand:
    70000km
    Bekommt man mit dem Dieselgetriebe eine bessere Beschleunigung mit dem 1.6er
     
  5. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.904
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    1603 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Nein, eher das Gegenteil. Er wird bei gleicher Geschwindigkeit weniger Drehzahl haben. Um die Beschleunigung zu verbessern, bräuchte man ein Getriebe bzw. die darin enthaltene Übersetzung vom 1.3 50 KW.
     
  6. #6 Flusspirat77, 20.01.2013
    Flusspirat77

    Flusspirat77

    Dabei seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    Fahrzeug:
    Feli aus 2000, 1.6er Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Peter Rasch in Parchim
    Kilometerstand:
    69867
    @Timmy
    wirkt sich das aber nicht negativ auf die Endgeschwindigkeit aus?

    Und beim 1.6er wirken ja auch ganz andere Kräfte. Frage Haltbarkeit?

    Und dann noch die Montage.. Lässt sich das Getriebe vom 1.3er so einfach an den 1.6er pflanzen?

    Ok, für mich stellt sich die Frage nicht. Meine Motor/Getriebe Kombination bleibt wie sie ist.

    Aber für die, die sowas vorhaben wäre es vielleicht interessant..


    Gruß vom Pirat
     
  7. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.904
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    1603 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Die Endgeschwindigkeit wird primär durch die Leistung bestimmt. Das Getriebe beeinflusst sie nicht wirklich. Die Höschtgeschwindigkeit von 1.3 50 KW und 1.6 55 KW liegt nicht so weit auseinander. Das sind gerade mal rund 10 km/h. 106 zu 135 NM sind dann schon ein spürbarer Unterschied. Skoda hat wohl am 1.6er Getriebe das Gehäuse etwas verstärkt. Ich hab das nie verglichen, dass war eine Erkenntnis aus dem Forum im Laufe einer Diskussion.
    Die Innerreien sind aber gleich, so wie die Übersetzung von 1.3 40 KW und 1.6.
    Der 1.6 kann also mit Lasten besser umgehen und ist dabei sparsamer als der 1.3. Im einfachen Solobetrieb nehmen sie sich nicht viel. Also würde z.B. wenn man einen kaufen möchte und meist ohne Gepäck fährt, dann würde ich immer den 1.3 vorziehen, schon allein wegen der Steuerkette und dem damit verbundenen geringeren Wartungsaufwand.

    Die Fahrzeuge mit 1.6er Motor (und 1.9D natürlich auch) haben eine Adapterplatte am Motor. Dadurch kann jedes Favorit und Felicia Getriebe montiert werden, egal welches.

    Thema Haltbarkeit. Es kommt ab und an vor das ein Getriebe kaputt geht. Ich halte sie aber dennoch für sehr robust. Ich habe ein Favoritgetriebe im Trabi und haue mit einem frisierten 1.6er 93 PS und 144Nm drauf. Bis jetzt macht das Getriebe problemlos mit, auch mit schwerem Anhänger. Da ich aber kaum mehr als 3-5000km im Jahr mit dem Auto fahre, ist das nicht ganz so zu bewerten, als wenn ich 30-50000km im Jahr zurücklege.
     
  8. ZIP

    ZIP Guest

    Muss ich ein bissel widersprechen, bei gleichem Motor und grösserÜbersetzung (Diesel), wird die Höchstgeschwindigkeit weniger, aber die Kraft (Anzug) mehr, also kommst Du schneller vom Fleck und kommst oben(Höchstgeschwindigkeit) eher an, weil die Übersetzung aber grösser wird wird sinkt d die Höchstgeschwindigkeit auch. Aber wer fährt schon Vollgas mit dem Felicia.

    Ein Kumpel hatte mal einen Benziner-Motor mit Dieselgetriebe in einem Passat gebaut und war sehr zufrieden, der Verbrauch war auch weniger weil er schaltfaul fahren konnte (bzw. fährt, er hat ihn ja immer noch, wenn ich so überlege bestimmt schon 5-6 Jahre, also scheint auch langlebig zu sein)
     
  9. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.904
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    1603 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Ich habe nicht gesagt, das sie garnicht beeinflusst wird. Wenn man die Übersetzung zu hoch wählt, ohne die Leistung zu steigern, ja dann wird er langsamer sein. Wenn man das aber auf den Felicia überträgt, so wird es bei den Übersetzungen die es gibt, kaum einen Unterschied machen und das ist Fakt. ;9

    Sorry wenn ich nicht dazu geschrieben habe, das ich mich im Skodaforum Bereich Felicia ....nur auf den Felicia beziehe und nicht auf nen Passat oder so :rolleyes:

    Wenn ich mal zum Motortausch am Forman komme, dann werd ich berichten inwiefern sich die Übersetzung auswirkt. Ich hab seit 3 Jahren einen 50 KWer Motor liegen, der in den 40 KWer Forman rein soll. Er wird damit nicht so spritzig sein wie mit dem 50 KWer Getriebe, aber Endgeschwindigkeit wird höher sein und er wird bei dabei weniger Drehzahl haben......ähnlich wie bei deinem Passatbeispiel ZIP

    Und bitte nicht verwechseln, wenn man mehr Beschleinigung haben will, dann braucht man eine möglichst kurze Übersetzung.
    Also:
    Bis "Höchstgeschwindigkeit wird weniger" vollkommen richtig, wenn de Übersetzung zu hoch wird, aber danach stimmt es nicht mehr.
    Ab hier:
    stimmt es dann wieder, aber eben auch nur dann wenn die Übersetzung zu hoch wird. Dann müßte man, um schneller zu werden, die Leistung erhöhen.

    Stell es dir ganz einfach vor. Du hast ein Fahrrad und legst den 1. Gang (also eine kurze Übersetzung)ein und du hast ein Fahhrad bei dem der 3. Gang (also eine lange Übersetzung)eingelegt ist. Zwei gleichstarke Fahrer, also zweimal du selber, sitzen drauf. Wer kommt schneller vom Fleck......................

    Wie können den Test auch gern in Wirklichkeit antreten, wenn du mit der hohen Übersetzung schneller wegkommst und eine Geschwindigkeit von 15 oder meinetwegen 20 km/h schneller erreichst, dann bekommst du 100€ von mir.

    Frag mal Leute aus dem Bergrennen was die für Übersetzungen fahren, oder die von Ralleys. Ob die kurz oder lang haben...............
     
  10. #10 joergimd, 30.03.2013
    joergimd

    joergimd

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39118 Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,9D GLX Weis mit Scandinavien-Paket Kühlwasseraufheizung OWL-1+ DEFA Stoßstangen-Stromeinspeisung
    Werkstatt/Händler:
    Auto-Müller Magdeburg-Sohlen/Nigari-Magdeburg
    Kilometerstand:
    538836
    naja bei nem diesel-felicia mit dem 1,6er getriebe kommt man sehr leicht auf seine 180km/h. auf gerader sauberer strasse sind 200km/h mit extremen lenkrad festhalten drinn. zum Bremsen dann allerdings erstmal die motorbremse nehmen bis in den normalen tempobereich. erst dann fussbremse.

    Je nach nächster Arbeit kommt das Flitzergetriebe bei mir rein. Frisch von mir selbst repariert.
     
  11. #11 Felicia RS, 04.04.2013
    Felicia RS

    Felicia RS

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    1000MB "Lucie" / 2x Felicia FUN / Felicia Combi Winterauto / Trabant 601 Universal
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    18692
    Also ich hab auf meinem FUN ein 1,3l Getriebe drauf und bislang keinen großen Unterschied in Endgeschwindigkeit usw. festgestellt.
    Einzig der 1. Gang wird auf gerader Strecke gerne mal übersprungen.
    Beim Wechsel muss aber wohl drauf geachtet werden das das Zahnrad für den Tachoantrieb auch das passende für das jeweilige Getriebe ist. (Hatte zumindest meine Werkstatt erzählt)
    Einen netten Nebeneffekt hat das ganze aber auch noch: der Tacho hat kaum Abweichungen in der Geschwindigkeitsanzeige mehr.

    Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
    Gruß Felicia RS
     
  12. #12 mazunte, 07.04.2013
    mazunte

    mazunte

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    wäre dann halt fein, wenn du nur dich selbst auf leib und leben testest!

    gesendet von meiner Siemens Microwelle;
     
  13. #13 joergimd, 19.05.2013
    joergimd

    joergimd

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39118 Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,9D GLX Weis mit Scandinavien-Paket Kühlwasseraufheizung OWL-1+ DEFA Stoßstangen-Stromeinspeisung
    Werkstatt/Händler:
    Auto-Müller Magdeburg-Sohlen/Nigari-Magdeburg
    Kilometerstand:
    538836
    ich fahr eh nur so gegen 130-140km/h das macht dann mit 3000 oder 3800 umdrehungen schon einen kraftstoffverbrauchsunterschied bei langfahrten.
     
Thema: Getriebe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda pick up Motor Getriebe Kombination

    ,
  2. skoda felicia glx 1.6 getriebeübersetzung

Die Seite wird geladen...

Getriebe - Ähnliche Themen

  1. Auto hui - Motor + Getriebe pfui!

    Auto hui - Motor + Getriebe pfui!: Nach 1 1/2 Jahren Erfahrung möchten wir unseren Rapid Spaceback 1,6 TDI, Modell 2016, eigentlich nicht mehr missen. Raumangebot, Verarbeitung,...
  2. Wer hat das denn entwickelt? Hebel Bowdenzug Getriebe abgebrochen

    Wer hat das denn entwickelt? Hebel Bowdenzug Getriebe abgebrochen: Klopper! Heute ging der Ganghebel nur noch nach vorne und nach hinten. Einer der Bowdenzüge schien gerissen. Aber was seh ich als ich die Haube...
  3. Getriebe / Geräusche beim Schalten - Einkuppeln

    Getriebe / Geräusche beim Schalten - Einkuppeln: Hallo zusammen, jetzt ist es mir auch aufgefallen, nachdem ich im "Problem-Thread" zum F3 schon gelesen habe, dass das Getriebe beim Schalten...
  4. DSG Getriebe - Fehlermeldung

    DSG Getriebe - Fehlermeldung: Hallo zusammen, Gestern DSG Getriebe - Fehlermeldung - Notlauf - Getriebe zu heiss?? Beim Freundlichen war ich vor 3 Wochen weil das Auto,...
  5. Privatverkauf Favorit/Forman/Felicia 135 oder 136 Motoren + Getriebe zu verkaufen

    Favorit/Forman/Felicia 135 oder 136 Motoren + Getriebe zu verkaufen: Hallo möchte auf diesem Wege meinen Bestand etwas ausdünnen. Habe zwei 40kw und einen 50kw 1,3Liter Skoda Motoren mit Monomotronic Einspritzanlage...