Getriebe undicht?!

Diskutiere Getriebe undicht?! im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; :wink: als ich letzte Woche meine Federn eingebaut habe und so unter dem Auto lag, dachte ich doch nanu: Mein Getriebe ist von unten ganz...

  1. McFetz

    McFetz Guest

    :wink:

    als ich letzte Woche meine Federn eingebaut habe und so unter dem Auto lag, dachte ich doch nanu:

    Mein Getriebe ist von unten ganz oelig schmierig, und ich habe keine Ahnung wo es her kommt! :heul:

    Aber wenn ich es richtig sehe, tippe ich mal auf die Oeffnung fuer das Schaltgestaenge?! ?(
    Kann das sein? Oder wo sonst kann da noch Oel rauskommen?

    fuer Tips waere ich dankbar...

    McFetz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 condomi, 28.08.2003
    condomi

    condomi

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hönow 15366
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z Kombi 2l tdi bkd, elegance
    Werkstatt/Händler:
    AFW-Wildau.de
    Kilometerstand:
    263123
    hi.
    ja das kann der dichtring für das schaltgestänge sein. is bei mir auch undicht.
    mfg René
     
  4. McFetz

    McFetz Guest

    kriegt man sowas selber gewechselt oder muss ich da mal wieder in die Werkstatt?

    McFetz
     
  5. Apollo

    Apollo

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/Kamenz Schillstr.8 01917 Deutschland
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift 1.0 GLS mit Klima BJ 2002 53 PS
    Werkstatt/Händler:
    AH Renner, 01917 Kamenz, Hoyerswerdaer Str. 35
    Kilometerstand:
    43000
    Hallo !


    Das ist eine Feli Krankheit, der hält nicht lange, kein Wunder weil ja Dreck und Schmutz das übrige tun !

    Wechseln selber ? Ja wenn Du etwas Geschick hast, geht das, aber das Auto sollte man auf einer Bühne haben oder ähnliches !
    Naja und etwas schnell machen, sonst läuft Dir unter Umständen das Getriebe leer (Grins)

    MFG
    Apollo
     
  6. TheCan

    TheCan Guest

    naja du musst aber das achsgelenk rausnehmen, das ist für nen erfahrenen mechaniker ne arbeit von mindestens einer Stunde, ich würde das lieber nicht selber machen. du darfst auch auf keinen fall vergessen nach dem rausheben der halbachse dort an dieser riesen"mutter" an der das rad dran festgemacht wird ne kerbe mit nem hammer/meißel oder ähnlichem reinzuhauen. Und auf keinen Fall das Achsgelenk ohne den springring wieder reintun - hatte ich nämlich nu war mein getriebe fast komplett leer (300ml) und ich hab nen getriebeschaden :(

    MfG

    TheCan
     
  7. Apollo

    Apollo

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/Kamenz Schillstr.8 01917 Deutschland
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift 1.0 GLS mit Klima BJ 2002 53 PS
    Werkstatt/Händler:
    AH Renner, 01917 Kamenz, Hoyerswerdaer Str. 35
    Kilometerstand:
    43000
    Hallo !
    Also wenn mann nur den Dichtring am Schaltgestänge zum Getriebe wechseln will, braucht man dieses NICHT ! Ich war selbst bei mir dabei, wo man selbigen bei mir wechselte ! Hoch auf der Bühne nur die Verbindungen zum Schalthebel und Gestänge trennen, alten Ring raus (Öl läuft etwas aus), neuen rein, zusammenbauen und Fertig.


    Gruß Apollo
     
  8. McFetz

    McFetz Guest

    wie bekomme ich den raus? mit nem schraubenzieher dran rum popeln oder gibts da nen trick wo man ansetzen muss oder gar ein spezialwerzeug?

    danke

    McFetz
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Apollo

    Apollo

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/Kamenz Schillstr.8 01917 Deutschland
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift 1.0 GLS mit Klima BJ 2002 53 PS
    Werkstatt/Händler:
    AH Renner, 01917 Kamenz, Hoyerswerdaer Str. 35
    Kilometerstand:
    43000
    Hallo !


    Nun ein Schraubenzieher langt dafür oder eine Nadel oder ähnliches. Nur nicht die Welle beschädigen dabei !
    Das Reinmachen des Neuen Dichtringes braucht etwas Gefühl und am besten eine Art Hülse als Hilfe benutzen !

    MFG
    Apollo
     
  11. #9 Paramedic030, 02.10.2003
    Paramedic030

    Paramedic030 Guest

    Hi all!

    Ich hab bei Gangwechseln mit Zwischengas so ein ekelhaftes Quietschen aus Richtung Getriebe. Könnte das auch davon kommen? Bei Skoda hat man mir gesagt, das sei ne Feli-Krankheit, aber nicht weiter schlimm... Es tritt eigentlich immer auf, wenn ich beim Anfahren oder bei Gangwechseln mit Gas die Kupplung langsam kommen lasse.

    Wäre für Tipps dankbar,

    Paramedic030
     
Thema: Getriebe undicht?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda getriebe undicht wie abdichten

    ,
  2. Skoada Fabia Baujahr 2010 tdi getriebe undicht

    ,
  3. fabia getriebeöl tropft

Die Seite wird geladen...

Getriebe undicht?! - Ähnliche Themen

  1. Getriebe 0AM - Probleme mit Rückwärtsgang

    Getriebe 0AM - Probleme mit Rückwärtsgang: Hallo Leute, ich habe einen Skoda Octavia Baujahr 2011 mit dem 7 Gang DSG Getriebe 0AM und aus heiterem Himmel konnte ich nicht mehr Rückwärts...
  2. DSG Automatik Getriebe "Klackern" Normal ?!

    DSG Automatik Getriebe "Klackern" Normal ?!: Hallo nach langen suchen bin ich nun hier gelandet und versuche mal hier antworten zu bekommen. Lange rede, kurzer Sinn ^^ Mein Skoda macht...
  3. DSG Getriebe - Meinungen, zu beachten?

    DSG Getriebe - Meinungen, zu beachten?: Moin Leute, ich habe einen Skoda Octi III 1.6 TDI mit DSG Getriebe. Ich bin sowas noch nie gefahren (außer kurz in der Fahrschule mal und bei der...
  4. Softwareaktualisierung Getriebe

    Softwareaktualisierung Getriebe: Moin Mein Roomi meinte gestern ermuss zur Inspektion. Nach 1Jahr seit der letzten. Ok dachte ich also zum Freundlichen:D der meinte das sie dann...
  5. Welches Getriebeöl für das DSG Getriebe?

    Welches Getriebeöl für das DSG Getriebe?: Guten Morgen Zusammen, mein Skoda Octavia (Baujahr 2014, 2,0 TDI, DSG) hat nun 58500km auf der Uhr und so langsam mache ich mir Gedanken über...