Getriebe S105

Diskutiere Getriebe S105 im Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe schon sie Suchfunktion benutzt aber nichts konkretes gefunden. Mein Problem ist es das bei meinem 83er S105 das Getriebe undicht...

  1. #1 Liebling_S105, 29.03.2011
    Liebling_S105

    Liebling_S105

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda 105 S
    Kilometerstand:
    24598
    Hallo, ich habe schon sie Suchfunktion benutzt aber nichts konkretes gefunden. Mein Problem ist es das bei meinem 83er S105 das Getriebe undicht ist (was ja schon fast normal ist). Das Öl kommt am Eingang der Schaltwelle aus dem Getriebe raus. Am Unterboden ist in dem Bereich schon alles verölt.
    Wie kann man das reparieren ? Eine kleine Beschreibung wäre nicht schlecht. Bei jedem Schaltvorgang kommt etwas Öl raus. Man kann glaube
    ich nicht mehr von 1-2 Tropfen am Getriebe sprechen.

    Gruss Tino
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rapid 136, 29.03.2011
    rapid 136

    rapid 136

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Weimar
    Fahrzeug:
    Skoda 136 Rapid, Skoda 120 L Bj 1982
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofwerkstatt
    Hallo S105,

    so einfach mit mal reparieren ist das nicht.
    Du mußt den hinteren Getriebedeckel abbauen, da in seinem Inneren ein 0-Ring sitzt, wo die Schaltwelle durchgeführt ist.
    Meines Erachtens geht das nur bei ausgebautem Getriebe.

    Kommt der Ölverlust wirklich nur von der Schaltwelle??

    Meist tropft der Tachoantrieb auch bissel und das ganze Getriebe ist immer bissel feucht...... 8|

    Wieviel Öl hast du eingefüllt,

    Um den "Schaltschwanz " ist ja auch noch die Gummimanschette, die begrentzt das Auslaufen ja auch.

    Wenn du nicht jeden Tag auf dem selben Platz stehst und das unübersehbare Flecken macht, lass es so....

    ein kleiner Tropfen hängt immer irgendwo.....

    Moritz.
     

    Anhänge:

  4. Reno

    Reno

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24640 Schmalfeld
    Fahrzeug:
    Skoda 110 R Bj. 1978 / Skoda 445 Bj. 1958,Skoda S100 Bj.1971
    Werkstatt/Händler:
    bin gelernter Skodaschlosser,
    du bekommst den deckel auch ab,ohne das getriebe auszubauen,setz einfach einen getriebewagenheber drunter um motor und getriebe abzufangen ,dann die getriebetraverse abschrauben und den motor mit getriebe langsam runter lassen ,der platz reicht jetzt aus,
     
  5. #4 OldieDriver, 31.03.2011
    OldieDriver

    OldieDriver

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Škoda 120LS 1981, Jawa-555 1962
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Beyer
    Kilometerstand:
    108000
    Es gibt auch eine Möglichkeit mit Silikone abzudichten. Der Vorbesitzer von meinem 120LS hat so gemacht und es hat selten getropft. Jetzt ist die Silkone weg und es tropft nach jedem Fahrt ca. 2 -3 Tropfen... und das nervt, natürlich:)
     
  6. #5 Liebling_S105, 31.03.2011
    Liebling_S105

    Liebling_S105

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda 105 S
    Kilometerstand:
    24598
    Hallo und danke für die Hinweise. Ich werde mir das mit der Reparatur noch mal durch den Kopf gehen lassen. Vielleicht lass ich es dann doch.

    Gruss Tino
     
  7. #6 KleineKampfsau, 01.04.2011
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.084
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Wenn das nervt, hast du dich eindeutig fürs falsche Auto entschieden ... Mein Tüver meinte bei der letzten Untersuchung, dass er misstrauisch werden würde, wenn eine Heckschleuder NICHT tropfen täte ....

    Andreas
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Getriebe S105

Die Seite wird geladen...

Getriebe S105 - Ähnliche Themen

  1. Getriebe 0AM - Probleme mit Rückwärtsgang

    Getriebe 0AM - Probleme mit Rückwärtsgang: Hallo Leute, ich habe einen Skoda Octavia Baujahr 2011 mit dem 7 Gang DSG Getriebe 0AM und aus heiterem Himmel konnte ich nicht mehr Rückwärts...
  2. DSG Automatik Getriebe "Klackern" Normal ?!

    DSG Automatik Getriebe "Klackern" Normal ?!: Hallo nach langen suchen bin ich nun hier gelandet und versuche mal hier antworten zu bekommen. Lange rede, kurzer Sinn ^^ Mein Skoda macht...
  3. DSG Getriebe - Meinungen, zu beachten?

    DSG Getriebe - Meinungen, zu beachten?: Moin Leute, ich habe einen Skoda Octi III 1.6 TDI mit DSG Getriebe. Ich bin sowas noch nie gefahren (außer kurz in der Fahrschule mal und bei der...
  4. Softwareaktualisierung Getriebe

    Softwareaktualisierung Getriebe: Moin Mein Roomi meinte gestern ermuss zur Inspektion. Nach 1Jahr seit der letzten. Ok dachte ich also zum Freundlichen:D der meinte das sie dann...
  5. Welches Getriebeöl für das DSG Getriebe?

    Welches Getriebeöl für das DSG Getriebe?: Guten Morgen Zusammen, mein Skoda Octavia (Baujahr 2014, 2,0 TDI, DSG) hat nun 58500km auf der Uhr und so langsam mache ich mir Gedanken über...