Getriebe repariert und wieder 1A, nun sind auch die Elektronikprobleme behoben.

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von 3U_1.9 TDI, 19.03.2012.

  1. #1 3U_1.9 TDI, 19.03.2012
    3U_1.9 TDI

    3U_1.9 TDI

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    13053 Berlin
    Fahrzeug:
    TMB 3U433B WAU 4F508H
    Kilometerstand:
    330.000
    Hallo Leute,

    die neue Woche beginnt leider nicht so toll. Fahre heute morgen los zur Arbeit und alles ist gut wie immer.
    Paar Stunden später will ich wieder nach Hause, leg den Rückwärtsgang ein und dann ein heftiges Ruckeln durch das gesammte Fahrzeug.
    Noch paar Mal getestet, aber leider immer noch. Naja, ab zum Getriebespezi bei mir in der Nähe. Er ran mit dem Diagnosegerät und sich das Problem mal selber angesehen.
    Fehlerspeicher spuckt nur einen Fehler aus: "Spannungsversorgung der Getriebeelektronik zu Gering." Hierzu komme ich später noch mal drauf zurück.
    Dann testete er das Getriebe durch, also nur R und D. Und immer wieder beim rückwärtsgang einlegen das selbe Symptom. Es ruckelt durch das ganze Auto, mal nur beim Einlegen, mal die ganze Zeit bis der Gang wieder rausgenommen wurde. Er konnte zwar den möglichen Grund eingränzen, aber war sich nicht ganz sicher weil das Auto ja augenscheinlich noch rückwärts fährt.
    Also erstmal wieder los vom Hof. Zu Hause beim Einparken märkte ich dann das zwar das Auto rückwärts fährt aber kein Gas annimmt, also der Motor dreht wie im Leerlauf hoch.
    Nach Recherche im Netz bin ich doch fündig geworden. Im Motor-Talk-Forum gibt es etliche Themen dazu, egal ob VW Passat oder Audi A6.
    Der Ursachengrund nennt sich "Gebrochener Kupplungskorb". Ich glaube nicht das ich bei einem Km-Stand von über 220.000 Km trotz durchgestempelten Serviceheft von Skoda auf Kulanz hoffen kann?!
    Ansonsten würde die Getriebeinstandsetzung beim Fachmann ca. 2000 € kosten. Ist zwar 'ne menge Holz, aber mein Auto zuverkaufen kommt nicht in Frage. Ich liebe es halt.

    Ja und zum Fehler: Wahrscheinlich hat das Getriebesteuergerät mal etwas Feuchtigkeit abkommen. Hatte mal vor Ewigkeiten 'nen feuchten Beifahrerfußraum weil die Tür undicht war.
    Das könnte auch der Grund dafür sein das mein Gtriebe ab und zu mal, ohne erkennbaren Grund, ins Notlaufprogramm geht.

    Vielleicht hat ja jemand von Euch ein paar Tipps, Ideen oder sonstiges zu berichten. Gerade im Hinblick auf den Kulanzantrag.


    Mit geknickten Grüßen ;(

    3U_1.9 TDI
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 3U_1.9 TDI, 20.03.2012
    3U_1.9 TDI

    3U_1.9 TDI

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    13053 Berlin
    Fahrzeug:
    TMB 3U433B WAU 4F508H
    Kilometerstand:
    330.000
    War heute beim Freundlichen, nein, keine Kulanz, zu viele Kilometer auf der Uhr.
    Naja, bin ich schon von ausgegangen. Aber fragen kostet ja nix. :D
    Jetzt geht er nächste Woche zum Fachmann und dann kann ich ihn zum Wochenende wieder abholen.
    Ich werde zu diesem Spezialisten gehen.
     
  4. #3 Malikinho, 20.03.2012
    Malikinho

    Malikinho

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1,9TDI
    Kilometerstand:
    193000
    Oh mann, Beileid!!

    Das ist das, was mich an Automatik immer abschreckt. Toll zu fahren, aber wehe da geht mal was kaputt oder nicht richtig funktioniert ;(

    Ist bei dir jetzt das Getriebe defekt oder nur das STG? Evtl. könnte ein anderes gebrauchtes STG ja schon ausreichen.

    gruss Malikinho
     
  5. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Es gibt kein schöneres Autofahren - aber die Haltbarkeit im Vergleich zum Schalter sowie natürlich der höhere Verbrauch schrecken ab.


    Sent from my iPhone using tapatalk.
     
  6. #5 3U_1.9 TDI, 20.03.2012
    3U_1.9 TDI

    3U_1.9 TDI

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    13053 Berlin
    Fahrzeug:
    TMB 3U433B WAU 4F508H
    Kilometerstand:
    330.000
    Ach leute, ihr dürft aber auch nicht außer Acht lassen das ich schon über 220.000 Km auf der Uhr habe. Bis gestern hatte ja auch noch nie Probleme.
    Was ich gestern so in anderen Foren gelsen habe, da hatten andere das Problem mit nicht mal annähernd so viel Laufleistung.
    Außerdem habe ich auch etwas von dem Problem bei Schaltern gelesen. Jedenfalls wird es mich nicht davon abhalten einen Automatik zu Fahren.
    Zum Glück kann es repariert werden, wenn auch für viel Geld natürlich. Dafür ist das Getriebe dann fast so gut wie neu und bereit für die nächsten 220.000 Km + X.
    Ob das Steuergerät damit etwas zu tun hat, kann ich noch nicht sagen.
     
  7. #6 Gonzo_16_0, 20.03.2012
    Gonzo_16_0

    Gonzo_16_0

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Fahrzeug:
    Superb 3U 2.5 TDI Edition 100
    Mein Beileid...

    Ich hatte das selbe Problem. Die Skoda Werkstatt hat bei mir dann den Schieberkasten, Öl und den Ölfilter erneuert. Nun ist wieder alles im Lot. Kostenpunkt waren ca. 1500€, ging aber noch über die GW-Garantie :rolleyes:
     
  8. #7 Malikinho, 21.03.2012
    Malikinho

    Malikinho

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1,9TDI
    Kilometerstand:
    193000
    Das freut mich für dich, dass sie bei dir 220.000km gehalten hat, aber wie du selber schon schreibst, das ist eher die Ausnahme als die Regel bei den AT-Getrieben aus dem VW-Konzern.

    Drücke dir die Daumen, dass es "nur" das STG ist, bzw. das was günstiger ist und dass es dann mindestens nochmal 220.000km hält.

    gruss Malikinho
     
  9. #8 3U_1.9 TDI, 21.03.2012
    3U_1.9 TDI

    3U_1.9 TDI

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    13053 Berlin
    Fahrzeug:
    TMB 3U433B WAU 4F508H
    Kilometerstand:
    330.000
    Ich denke es wird ein mechanisches Problem sein.
    Ich halt euch selbstverständlich auf dem Laufenden. :)
     
  10. #9 Oldskoda, 24.03.2012
    Oldskoda

    Oldskoda

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12305 Berlin Landsberger Strasse 46 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8 V6 Elegance
    Kilometerstand:
    70000
    Hallo 3U_1.9TDI
    Das klingt ja gar nicht gut. Hoffe für dich dass es sich als kleiner Schaden rausstellt.
    Auch ich würde bei aller Kritik auf eine Automatik nicht mehr verzichten wollen.
    Gerade hier in der Großstadt ist ein Schalter eine Quälerei.
    Viele Grüße
    Oldskoda ;(
     
  11. #10 3U_1.9 TDI, 05.04.2012
    3U_1.9 TDI

    3U_1.9 TDI

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    13053 Berlin
    Fahrzeug:
    TMB 3U433B WAU 4F508H
    Kilometerstand:
    330.000
    Hallo Leute,

    will euch auf dem laufenden halten und brauche trotzdem noch einen Rat.

    Ich habe mit der Werksatatt gerade telefoniert: Also das Getriebe ist vollständig instand gesetzt worden und funktioniert auch wieder tadellos. :thumbsup:
    Allerdings gibt es immer noch ein Problem mit dem Steuergerät, das Steuergerät ansich muss wahrscheinlich gar nicht erneuert werden, das findet mein Geldbeutel und ich sehr positiv. :)
    Jedoch spuckt es immer wieder den gleichen Fehler aus "Getriebespannungsversorgung zu gering" (oder so ähnlich). Ein anderes Steuergerät zum Testen zeigte den selber Fehler an.
    Nun wollen sie forschen woran das liegen kann, solange bleibt das Auto in der Werkstatt.
    Ich kenne das Problem schon seit einer Weile, es äußerst sich nur darin, dass die Statusleiste für die Ganganzeige im MFD voll hinterlegt ist (NOTLAUF).
    Ich war damit auch schon bei Skoda, da konnte man sich das auch nicht erklären. Ich kann ganz normal fahren und manuell schalten. Zudem tritt der Fehler nur ab und zu auf, meistens nur nach kurzen Fahrtunterbrechungen.
    Wenn man zwei-drei mal die Zündung an und aus macht, ist der Fehler wieder weg.
    Nun bin ich mal gespannt ob sie etwas finden.

    Bis dann . . .

    MfG
     
  12. #11 Malikinho, 07.04.2012
    Malikinho

    Malikinho

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1,9TDI
    Kilometerstand:
    193000
    Wie ist denn die Batteriespannung und die der Lima?

    gruss Malikinho
     
  13. #12 3U_1.9 TDI, 08.04.2012
    3U_1.9 TDI

    3U_1.9 TDI

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    13053 Berlin
    Fahrzeug:
    TMB 3U433B WAU 4F508H
    Kilometerstand:
    330.000
    Werte sind in Ordnung.
     
  14. #13 3U_1.9 TDI, 15.04.2012
    3U_1.9 TDI

    3U_1.9 TDI

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    13053 Berlin
    Fahrzeug:
    TMB 3U433B WAU 4F508H
    Kilometerstand:
    330.000
    Morgen habe ich endlich mein Auto wieder. Dienstag nach Ostern kam der erlösende Anruf, da ich aber im Urlaub war konnte ich es noch nicht abholen. Das Steuergerät musste doch nicht getauscht werden. :thumbsup: Es wurden lediglich ein Paar Massekabel getauscht, die waren der Grund für den immer wiederkehrenden Fehler im STG. Nun bin ich schon sehr gespannt wie sich die Automatik jetzt fährt und anfühlt ^^

    Auf gehts zu den nächsten Hunderttausenden ...


    MfG
     
  15. #14 Bernd64, 15.04.2012
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Was hoch ist denn eigentlich der Endpreis, wenn man fragen darf ?

    Gruß Bernd
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 3U_1.9 TDI, 15.04.2012
    3U_1.9 TDI

    3U_1.9 TDI

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    13053 Berlin
    Fahrzeug:
    TMB 3U433B WAU 4F508H
    Kilometerstand:
    330.000
    Ja darf man, ich habe zwar noch nicht die endgültige Rechnungssumme aber die beläuft sich so auf 2500 €.

    Beinhaltet so im Groben die komplette Überholung des Getriebes inkl. Arbeitslohn, die ungeplannte und etwas aufwendige Fehlersuche nach dem Elektronikproblem und die Erneuerung von Massekabel.
    Obendrauf gibts noch ein Jahr Garantie. :thumbup:
     
  18. #16 Bernd64, 15.04.2012
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Ich danke dir !

    Gruß Bernd
     
Thema: Getriebe repariert und wieder 1A, nun sind auch die Elektronikprobleme behoben.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schieberkasten reparatur

    ,
  2. reparatur schieberkasten tiptronic

    ,
  3. gebrochener kupplungskorb

    ,
  4. Reparaturen Winterborn,
  5. passat automatik rückwärtsgang ruckt,
  6. audi a6 automatik beim rückwärtsgang ruckelt,
  7. synchronring reparatursatz skoda octavia tour,
  8. schieberkasten golf 5,
  9. schieberkasten reparieren,
  10. Instandsetzung schaltschieber volvo,
  11. skoda octavia schieberkasten,
  12. getriebeinstandsetzung 13053,
  13. reparatur tiptronic steuergerät,
  14. schieberkasten automatikgetriebe golf 5,
  15. auto vw zittert beim einlegen des rückwärts,
  16. getriebeelektronik spannungsversorgung zu gering,
  17. audi tiptronic getriebe schieberkasten reparatur,
  18. schaltschieberkasten reparatur,
  19. schieberkasten automatikgetriebe reparatur berlin,
  20. automatik ruckt beim gang einlegen passat,
  21. schaltschieberkastenskoda,
  22. 5 gang tiptronic spannung zu gering,
  23. gebrochenen kupplungskorb automatikgetriebe zeigen,
  24. vw golf v schieberkasten baujahr 2005,
  25. skoda fabia getriebe reparatur
Die Seite wird geladen...

Getriebe repariert und wieder 1A, nun sind auch die Elektronikprobleme behoben. - Ähnliche Themen

  1. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...
  2. Getriebe verrostet - bei <100Tkm, 4 Jahre

    Getriebe verrostet - bei <100Tkm, 4 Jahre: Hallo zusammen, nachdem mein Octavia II 1.4 TSI (2012) letzte Woche irgendwie schwieriger zu schalten war und (dachte ich) im Kaltlauf ein wenig...
  3. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...
  4. Geräusch Motorraum / Getriebe

    Geräusch Motorraum / Getriebe: Hallo liebe Community, wir haben einen Fabia 2 von 2009 mit 1.6l HPT mit 130.000km. Dieser macht nun Geräuche, wahrnehmbar im Stand und Leerlauf....
  5. Privatverkauf Favorit-getriebe

    Favorit-getriebe: 2x favorit getriebe gebraucht ca 70000km an selbstabholer zu verschenken wasserpumpe neu 10 euro heckwischermotor 10 euro steuerkette/zahnrad neu...