Getriebe(?)-Öl Verlust sehr schädlich?

Diskutiere Getriebe(?)-Öl Verlust sehr schädlich? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin Moin! Da mir bei meinem letzten Problem so toll geholfen wurde dachte Ich, Ich frage euch nochmal! Undzwar wurde bei meinem Octavia 2 1z...

  1. #1 iLuNaTiCz, 02.08.2019
    iLuNaTiCz

    iLuNaTiCz

    Dabei seit:
    22.07.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.8TSI
    Kilometerstand:
    155.000
    Moin Moin!
    Da mir bei meinem letzten Problem so toll geholfen wurde dachte Ich, Ich frage euch nochmal!
    Undzwar wurde bei meinem Octavia 2 1z 1.8tdi vor 4 tagen die Bremsflüssigkeit gewechselt, dort ist uns aufgefallen dass vorn ganz schön schwitzt... sprich dort wo die Antriebswelle(?) nach rechts zum Rad läuft hing auch schön ein guter Tropfen Öl... Fachmann meinte sei wohl der Simmerring... Wir sollen das ganze ersmal im Auge behalten und haben bei uns auf dem Hof nun Flecken auf dem Boden bemerkt. (Bild folgt)
    Nur der erste der Flecken riecht allerdings irgendwie nach Öl, die anderen riechen nicht.
    Dass der Ring bzw die Dichtungen getauscht werden müssen ist mir bewusst, allerdings ist jetzt die Fragr wir dringend es ist? Fahrtechnisch spüre Ich noch keinen Unterschied, allerdings hab Ich auch nicht wirklich Lust auf nen Getriebeschaden aufgrund des Ölverlusts...
    Habe gelesen es soll ne Menge Aufwand sein das ganze zu tauschen und dann muss ja sicher auch Öl aufgefüllt werden.. hat zufälligerweise jemand ne Ahnung oder bestenfalls Erfahrung was der Spaß kostet?...

    Zusätzlich erwähne Ich mal dass Ich das Auto jetzt erst seit 2 Wochen habe, dem Händler sei allerdings nichts von dem Ölberlust bekannt, obwohl er ne Inspektion gemacht hat... passiert es wirklich von "heut auf morgen" dass er leckt? (ca 1200 kilometer gefahren seitdem)

    schonmal besten Dank!
     

    Anhänge:

  2. baltic

    baltic

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    127
    Und Händler lügen ja nie! :D
     
  3. #3 iLuNaTiCz, 02.08.2019
    iLuNaTiCz

    iLuNaTiCz

    Dabei seit:
    22.07.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.8TSI
    Kilometerstand:
    155.000

    aber nieeee ;), deswegen spreche ich es hier so mit an :D
     
  4. #4 Elektrobonzo, 02.08.2019
    Elektrobonzo

    Elektrobonzo

    Dabei seit:
    02.07.2019
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Verstehe es nicht ganz, wenn das Auto beim Händler gekauft wurde, sollte man doch 6 Monate Gewährleistung haben.
    Dafür zahlt man oft über 600€ Aufpreis,und der Händler sollte für so Fälle versichert sein. Oder würde ohne Gewährleistung gekauft, dann muss man überlegen, ob man das Auto wieder zurück gibt ..
    Nach 2 Wochen sollte es noch kein Problem sein..
    Wie kann ein Händler Inspektion machen, und du tauschst 2 Wochen später die Flüssigkeit.

    Was deine Reparatur kosten wird, das kann dir nur ne Werkstatt nennen, bei der du es reparieren lässt.
     
  5. #5 dathobi, 02.08.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    30.997
    Zustimmungen:
    2.453
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Dann hat er keine oder nur eine halbherzige Inspektion gemacht, so etwas zu übersehen ist schon sehr „ungewöhnlich“.
     
  6. iLuNaTiCz

    iLuNaTiCz

    Dabei seit:
    22.07.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.8TSI
    Kilometerstand:
    155.000
    So danke an Alle die irgendwas vermutet haben. Wir haben das Auto jetzt einmal komplett durchgecheckt und es war tatsächlich nur der Dichtring der Ölablassschraube... Dort hat Öl getropft wenn der Wagen Kalt wurde, das hat sich beim fahren dann überall verteilt... Problem aber gelöst :D
     
Thema:

Getriebe(?)-Öl Verlust sehr schädlich?

Die Seite wird geladen...

Getriebe(?)-Öl Verlust sehr schädlich? - Ähnliche Themen

  1. JP bei Besuch beim Getriebedoc ( Thema Aufbau, Intervalle, Öl etc)

    JP bei Besuch beim Getriebedoc ( Thema Aufbau, Intervalle, Öl etc): Hallo, Ich bin kein sonderlicher Freund von JP und co.. Aber die Videos mit den Doc sind sehr gut, besagte Firma hat auch bereits mein altes...
  2. Welches Öl ist empfehlenswert? O3 G-Tec 2018

    Welches Öl ist empfehlenswert? O3 G-Tec 2018: Hallo Habe jetzt schon einige Threads zu Ölen hier durch, aber den Durchblick habe ich leider noch nicht bekommen. Ich fahre den O3 Kombi G-Tec...
  3. Welches Getriebe ist im Scout 150PS TDI verbaut?

    Welches Getriebe ist im Scout 150PS TDI verbaut?: Moin moin, wie die überschrift bereits verraten hat würde mich interessieren welches Getriebe in meinem Auto steckt. Habe jetzt ein paar schlimme...
  4. Kupplung beim ASG Getriebe

    Kupplung beim ASG Getriebe: Hallo Leute, ich wollte nur mal bekannt geben für Leute die denken, dass ein Automatisches Schalt Getrie keine Kupllung hat. Liegt falsch. Und...
  5. Extrem früher Öl-Wechsel

    Extrem früher Öl-Wechsel: Hallo zusammen, leider bin ich über die Suche zu diesem Thema nicht fündig geworden. Seit knapp einem Jahr bin ich stolzer Besitzer eines Superb...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden