Getriebe Defekt?

Diskutiere Getriebe Defekt? im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; :schnueff: Hallo Leute! Ich bin Community leser seit ich meine Octi fahre seit 05.2002 (Octavia SLX Bj 11.1999, 73Tsd km) nun hat es mich...

  1. #1 Se_Octi, 28.02.2004
    Se_Octi

    Se_Octi Guest

    :schnueff: Hallo Leute!
    Ich bin Community leser seit ich meine Octi fahre seit 05.2002 (Octavia SLX Bj 11.1999, 73Tsd km) nun hat es mich erwischt:heul:
    Meine Octi machte seit gestern komische "Hüpfbewegungen" :grübel: bei Beschleunigen und bei Lastfahren, nun sind die merkwürdigen Erscheinungen heute morgen weggegangen statt dessen gab es kurzen metalischen Knall und es traten Quitsch- und Schleifgeräusche :keineahnung:
    bin schnell zur A.T.U. - gleich um die Ecke (die waren sehr freundlich) zuerst wurde Speicher auf Fehler ausgelesen - nichts , dann machte der Meister mit mir eine Probefahrt (Geräche waren da - seine Diagnosse Getriebe schaden ):oops:
    Hatte mir geraten Auto stehenlassen und in die Skoda Werkstatt abschleppen lassen (die machen keine Getriebe Reparatur) dafür brauchte ich nichts bezahlen - finde ich sehr nett - DANKE.
    Dank ADAC ging alles sehr flot und so war ich bei meiner Skoda Werkstatt leider zu - bis 13 offen, der Meister war aber noch da und meinte es hört sich Tatsächlich nach Getriebeschaden :graus: .
    Wird sich erst am Montag herausstellen.
    Ich meine das kann doch nicht war sein bei 73 Tsd km , immer gepflegt (2x / Jahr Ölwechsel usw) und dann sowas :böse:
    Was meint Ihr Montagsauto?, Pech? oder gar normal?
    Wie es weitergeht schreibe ich am Montag
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dsrazor, 28.02.2004
    dsrazor

    dsrazor

    Dabei seit:
    14.05.2003
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum FFM
    Hab auch einen 1,6er mit 17TKM !! Der Rückwärtsgang geht jetzt garnichtmehr, da krachts nur noch. Vom 1. in 2. machts auch Geräusche als würd ich ohne Kupplung fahren, das jedoch zum Glück nur wenns kälter ist oder ich erst losgefahren bin. Wenns richtig kalt ist bekomm ich aber auch den 1. Gang nicht rein oder erst nach 4-5 Anläufen. Naja nächste Woche wirds gemacht, zum Glück hab ich eine Gebrauchtwagenversicherung :verliebt:
     
  4. #3 Se_Octi, 29.02.2004
    Se_Octi

    Se_Octi Guest

    Naja hinterher muß ich sagen mit dem 1 Gang war ich nie zufrieden (man steht vor der Ampel die schaltet aufs Grün und der Gang geht nicht rein! :grrr: )
    Meine Mobilitätsgarantie ist leider im Mai abgelaufen - werde also alles selbst bezahlen müssen (ja, ja nachher ist man immer schlauer):hammer:

    Weiß jemand welche Kosten auf mich zukommen?
     
  5. #4 dsrazor, 29.02.2004
    dsrazor

    dsrazor

    Dabei seit:
    14.05.2003
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum FFM
    Die Situationen mit dem 1. Gang kenne ich nur zu gut, deswegen bin ich dann auch nach dem ersten vergeblichen Versuch gleich mit dem 2. angefahren.
    Zu den Kosten kann ich lediglich sagen, dass allein mein Rückwärtsgang mit Arbeitszeit und Material auf etwa 1.200€ kommt. Eine riesen Schweinerei wenn man bedenkt, dass mein Octi rund 17 TKM aufm Tacho hat!
     
  6. #5 Se_Octi, 29.02.2004
    Se_Octi

    Se_Octi Guest

    Das kann kann doch wohl nicht Wirklich wahr sein :fluch: Was sagt der freundlicher Skoda Händler?
    Oder wird da etwa nach Ausreden gesucht? :suche:
    (Etwa Ja kann schon vorkommen):achtungironie:
     
  7. #6 dsrazor, 29.02.2004
    dsrazor

    dsrazor

    Dabei seit:
    14.05.2003
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum FFM
    Der sagt, dass er nicht weiß woran es liegt. Er sagt auch das die Gewährleistung rum ist, hat aber immerhin mit Skoda telefoniert :streit: , hat aber zu nichts geführt :nono:

    Durch meine Gebrauchtwagenversicherung die ich glücklicherweise rechtzeitig abgeschlossen habe bleiben von den 1200€ noch rund 300€ Selbstbeteiligung übrig, trotzdem total bescheuert bei der Fahrleistung
     
  8. #7 hnx-racer, 29.02.2004
    hnx-racer

    hnx-racer Guest

    Hallo zusammen,
    ich hatte auch probleme mit meinem Getriebe (Octi BJ´99 1.6I).
    Das Getriebe hatte ein art Loch, jedenfalls ist Getriebe Öl dann auch noch auf die Kupplung , durfte das Komplette Getriebe und die Kupplung auswechseln lassen bei ca 70.000 km.
     
  9. #8 Se_Octi, 29.02.2004
    Se_Octi

    Se_Octi Guest

    Ups! ?(
    Soll das etwa bedeuten das ein Konstruktionsfehler vorliegt? (oder ist das komplett falsch ausgelegt)
    Auffahlend das es die 1.6 sind:motzen:
     
  10. #9 dsrazor, 29.02.2004
    dsrazor

    dsrazor

    Dabei seit:
    14.05.2003
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum FFM
    an einen generellen Konstruktionsfehler glaube ich nicht, dann wäre es schon längst durch die Presse gegangen wobei man ja auch beachten sollte das es bedeutend mehr 1,6er Golfs als Octis gibt.
    Fand das Getriebe übrigens noch nie besonders toll, also von der Schaltbarkeit her betrachtet. Ein Bekannter von mir sagte übrigens dasselbe über sein "Golf Getriebe" (1,6) aber bei dem hälts wenigstens :hoch:
     
  11. #10 Joker1976, 29.02.2004
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Hallo,
    es soll ja auch bei Schwergängigkeit des Getriebes (1. Gang oder Rückwärtsgang) die Möglichkeit des einstellens des Getriebes geben.

    Mehr hierzu über die Suche-Funktion....
     
  12. #11 Seven111, 29.02.2004
    Seven111

    Seven111

    Dabei seit:
    20.10.2002
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stendal
    na toll ich reihe mich mit ein getriebschaden bei 93 tkm im Rückwärtsgang sone gülle darf die hälfte zahlen son scheiss!!!!!!!!
     
  13. #12 Se_Octi, 01.03.2004
    Se_Octi

    Se_Octi Guest

    Soeben habe ich mit meiner Skoda Werkstatt gesprochen, Ergebnis:
    definitiv Getriebeschaden ;-(
    Kosten ca. 2300 € Neu (Überholung soll etwa das gleiche kosten)
    Ich finde es zum :kotzwuerg:

    Nachtrag:
    Meine Getriebekennzeichnung DUU weißt jemand ob ich DUW vom Golf einbauen kann (gleiche 74 Kw) die Übersetzung ist alledings anders 67-15 (DUU) und 68-16 (DUW)?
    Was ist mit ABE?
     
  14. #13 dsrazor, 01.03.2004
    dsrazor

    dsrazor

    Dabei seit:
    14.05.2003
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum FFM
    Vielleicht hättest Du das am besten auch gleich mit deiner Werkstatt besprechen sollen!
    Ich denke schon, dass das passt, würde aber auch nicht meine Hand dafür ins Feuer legen.
    ABE -> allgemeine Betriebserlaubnis wirste dafür wohl kaum bekommen, weil es einfach niemand macht und wahrscheinlich erst recht niemand dafür eine modellspezifische ABE hat anfertigen lassen. Wenn du dafür unbedingt den TÜV Segen brauchst wirst Du wohl eine Einzelabnahme machen müssen
    Meiner steht seit heute morgen in der Werkstatt, bin schon ganz gespannt wenn ich den wiederbekomm weil ich schon seit vielen Wochen nicht mehr rückwärts gefahren bin 8-)
     
  15. #14 Se_Octi, 01.03.2004
    Se_Octi

    Se_Octi Guest

    Nach einer Rücksprache mit Skoda Werkstatt :telefon: werde ich wohl das Getriebe vom Golf einbauen (technisch gar kein Problem) und wegen ABE - brauche ich nicht es sind Übersetzungsunterschiede in nachkomma Stellen - nehme ich hin - dafür kostet es mich die Hälfte :zunge:
    (nein nicht bei Skoda - die wollten nur neues einbauen bzw altes zum fast gleichem Preis überholen :schuss: )
    Habe ein Werkstatttermin am Donnerstag

    @dsrazor Viel Spaß mit dem Rückwärtsgang :fahren:
     
  16. #15 dsrazor, 01.03.2004
    dsrazor

    dsrazor

    Dabei seit:
    14.05.2003
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum FFM
    Rückwärtsgang :grrr:

    Der Meister rief mich vorhin an. Ich bekomm nun doch auch ein komplett neues Getriebe, weil bei meinem irgendwelche Zahnräder herausgebrochen sind :hammer:
    Fragt mich nicht wie das bei mittlerweile 18TKM sein kann!!
    Warum ist das Golf Getriebe so viel billiger? Ist das ein gebrauchtes oder wie?
    Kannst ja dann mal schreiben wie es ist aber man wird da wohl kaum einen Unterschied feststellen können...
    Gibts eigentlich nicht die Möglichkeit ein Sportgetriebe oder sowas einzubauen? Das würd mich mal interessieren :zwinker:
     
  17. #16 Se_Octi, 01.03.2004
    Se_Octi

    Se_Octi Guest

    @dsrazor :motzen: aber besser Neu als Rumgeplicktes

    Es handelt sich um ein Überholtes Getriebe (neu gelagert) und die Werkstatt gibt mir 1 Jahr Garantie
    Finde ich :headbang:
    Der Unterschied liegt in der Übersetzung bisher 4,46 im Golf 4,25 wird wohl heißen weniger Spritzig
    Ob es Möglichkeit besteht Sportgetriebe einzubauen ?(
    Wenn es passt dann ja. Der Meister meinte es kommt oft vor das ins Polo Golf/Audi Getriebe eingebaut wird
     
  18. #17 Scanner, 01.03.2004
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    nu würd mich doch mal was interessieren:

    Hat einer von euch Getriebegeschädigten nen Chip drinne?

    dann könnt ich mir das schon vorstellen.
    Wenn nicht, würd mich mal euere Fahrweise interessieren.

    PS ist jetzt kein Angriff gegen irgend jemanden (bin nur neugierig)
     
  19. #18 dsrazor, 01.03.2004
    dsrazor

    dsrazor

    Dabei seit:
    14.05.2003
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum FFM
    noch weniger spritzig :kotzwuerg: merkbar wirds glaub ich trotzdem nicht, von den Fahrleistungen liegt der 4er Golf soweit ich weiß sogar vor dem Octi in Beschleunigung als auch Vmax (niedrigeres Gewicht)

    Mit dem neuen Getriebe soll mir ohnehin recht sein weil die Selbstbeteiligung sowieso max 250€ beträgt :hoch:

    Habe keinen Chip, wollte aber die ganze Zeit mal einen haben. Zu meiner Fahrweise...

    :grübel:

    Ich fahre überwiegend Kurzstrecke. Wenn ich die gefahrenen KM jedoch genau überschlagen würde, würde ich wahrscheinlich insgesamt trotzdem mehr KM auf Langstrecke fahren, weil sich ja allein 100km auf der Autobahn schneller verfahren als in einem 20.000 Seelen Städtchen.
    In der Stadt dreh ich immer bis etwa 2000 U/min und schalte dann hoch weil ich mir nen Durchschnittsverbrauch von >15l/100km nicht leisten kann. In den 2. Gang krachts dann und geht meistens erst im 2. Anlauf (Gewöhnungssache). Wenn ich mal Autobahn fahre dann mit allem was aus der Kiste rauszuholen ist :sieger:. Das mach ich dann aber meistens nur auf einem Weg. Auf dem anderen (Hin/Zurück) drück ich den Verbrauch dann wieder unter 10l :zauberer:
    Das ist jetzt das Grundlegende was ich zu meiner Fahrweise sagen kann :freuhuepf:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Se_Octi, 02.03.2004
    Se_Octi

    Se_Octi Guest

    Nein bei mir ist auch kein Chip drin :rofl:
    und mein Fahrstill? Nun jetzt fahre ich Hauptsächlich in der Stadt und da versuche ich bei 2 - 2,5 Tsd zu schalten - auch wegen des Verbrauchs, und wenn ich auf der Autobahn bin dann fahre ich so um 150 also kein überhaupt keine Rede davon sein dass es durch mein Fahrstill passiert ist.

    @Scanner
    Ich sehe auch kein Angriff - ist doch nur ne Frage:gruenwink:
     
  22. #20 dsrazor, 04.03.2004
    dsrazor

    dsrazor

    Dabei seit:
    14.05.2003
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum FFM
    NEUES GETRIEBE :megaphon:

    Hab mein Schätzchen eben aus der Werkstatt geholt und muss mein Glück hier gleich mal kundtun!
    Bin zum ersten mal seit Monaten mit dem wieder schneller als 2km/h rückwärts gefahren, der 2. kracht nicht mehr :prost:

    Für alle die das Rückwärtsgangproblem umgehen wollen, den sei gesagt, dass sie nie viel und erst recht kein Vollgas im Rückwärtsgang geben dürfen. Das ist nämlich laut Skoda der Grund dafür!

    Erklärung: Für das Rückwärtsgangzahnrad werden vermutlich andere Materialien verarbeitet, ausserdem ist der Verzahnung nicht abgeschrägt.

    Für den Meister ists auch unverständlich: Warum darf man nicht so schnell rückwärts fahren wies halt fährt?! Das wär doch im Grunde so als müsste ich vorwärts immer bei 3000 oder so schalten und dürfte nie Topspeed fahren...

    Ich versteh die Welt nicht mehr :motzen:

    Übrigens hat mich das ganze rund 300€ gekostet. Eine Gebrauchtwagenversicherung ist also auch für schnell-Rückwärtsfahrer eine empfehlenswerte Anschaffung
    :unschuldig:
     
Thema: Getriebe Defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. getriebe reparieren kosten skoda octavia

    ,
  2. skoda fabia getriebe defekt

    ,
  3. skoda octavia getriebe kaputt

    ,
  4. skoda felicia getriebeschaden,
  5. getriebe reparatur skoda octavia II ,
  6. reiben und leichtes klackern Getriebe duw,
  7. skoda getriebe defekt octavia III,
  8. skoda felicia getriebe defekt,
  9. kosten neues getriebe skoda,
  10. skoda octavia II combi schaltung defekt,
  11. skoda getriebe reparatur
Die Seite wird geladen...

Getriebe Defekt? - Ähnliche Themen

  1. MFL Probleme- defekte Lenkradtasten

    MFL Probleme- defekte Lenkradtasten: Hallo erst mal, ich bin bin neu hier und habe im Forum gesucht aber nicht das passende gefunden. Bei meinem ca 5 Jahre alten Superb, setzt bei...
  2. Meldung Licht defekt und PDC Ausfall bei kalten Temperaturen

    Meldung Licht defekt und PDC Ausfall bei kalten Temperaturen: Folgendes Kuriosum stellt sich bei meinem Dicken während der letzten kalten Tage ein: Die PDC spinnt (mal gehts, mal kommt ein langer Piepton und...
  3. Fensterheber Fahrerseite defekt - Kosten?

    Fensterheber Fahrerseite defekt - Kosten?: Hallo, der Fensterheber bei meinem Fabia Baujahr 2004 hat sich verabschiedet. Kann mir jemand was zu den Kosten sagen, wenn ich ihn in der...
  4. Schon wieder ein Defekt?

    Schon wieder ein Defekt?: Hallo zusammen! Mein O3 Bj 2014 nervt mich langsam gewaltig. Zuerst war der DSG-Schalthebel scharfkantig und musste getauscht werden. Dann...
  5. Turbo defekt nach ca. 4000 km

    Turbo defekt nach ca. 4000 km: Hallo zusammen, habe vor einem Monat (12/2016) einen gebrauchten Skoda Octavia III Combi L&K 1.8 TSI 7-DSG gekauft. Das Fahrzeug war zuvor ein...