Geschwindigkeit erhöhen via Tempomat?

Diskutiere Geschwindigkeit erhöhen via Tempomat? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi! Entschuldigt bitte wenn das Thema schon einmal vorhanden ist, aber ich hatte ehrlich gesagt nicht die Kraft mir die ganzen Beiträge über...

  1. #1 cybergod, 02.05.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    Kilometerstand:
    20000
    Hi!
    Entschuldigt bitte wenn das Thema schon einmal vorhanden ist, aber ich hatte ehrlich gesagt nicht die Kraft mir die ganzen Beiträge über Tempomaten reinzuziehen... Hab aber trotzdem ne Frage an euch.

    Da ich nun seid heute zum erlesenen Kreis der Tompomatbesitzer gehöre, und gerade eine Probefahrt machen konnte, habe ich mich gefragt, ob es einen Trick gibt, wie man mit dem Tempomat die GEschwindigkeit erhöhen kann... Nicht dass ihr mich falsch versteht, ich weiß wo die Taste dafür zu finden ist, aber irgendwie finde ich sie blöd angebracht, da man immer die Hand vom Lenkrad nehmen muss... Wie macht ihr das? Habt Ihr eine dritte Hand?? Bisher kannte ich das nur vom Passat und A6, wo am Rand des Hebels eine Wipptaste ist. Nach oben beschleunigen und nach unten Geschw. verringern. Bei meinem Hebel ist die Option der Geschwindigkeitserhöhung in der "Einschalttaste" des Tempomats intigriert, und man muss dazu diese Schiebetaste nach links schieben (und dabei die Hand vom Lenkrad nehmen)... Gibt es für den Fabia beide Versionen??

    Um es besser zu veranschlaulichen...

    So kenne ich einen Tempomat...
    [​IMG]

    Und so einen habe ich...
    [​IMG]

    Habt Ihr einen Trick?

    Gruß,
    Cybergod
     
  2. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    1. Ich kenne nur Variante 2 im Fabia.
    2. Ja - Gasgeben - wenn Geschwindigkeit erreicht ist neu setzen! Fand das auch blöd... beim superb habe ich ja die Tempomat-Steuerung im Lenkrad integriert.
     
  3. #3 cybergod, 02.05.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    Kilometerstand:
    20000
    Das ist natürlich nicht sonderlich erfreulich... Habe mich schon an die andere Variante gewöhnt. Das war ja gerade der Witz bei der Sache, dass man mit dem Gas beschleunigen konnte und dann z.B. nach einem Überholvorgang die Geschwindigkeit wieder auf die eingestellte Höhe zurückging. Ansonsten konnte man einfach für eine dauerhafte Beschleunigung die Wipptaste benutzen... Fällt denn die Geschwindigkeit beim Fabiahebel zumindest auch nach einem Überholvorgang auf die eingestellte Höhe, oder wird da der Speicher gelöscht??
     
  4. R2D2

    R2D2 Guest

    Auf beiden Hebeln ist jeweils ein + und ein - drauf... wenn der Tempomat eingschaltet ist und man dann da betätigt, wir so lange bescheunigt oder gebremst, wie man den Schalter betätigt.
     
  5. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    völlig korrekt. So mach ich das schon seit 5 Jahren :narr:
     
  6. #6 TheFlomax, 02.05.2006
    TheFlomax

    TheFlomax

    Dabei seit:
    18.06.2004
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Es ging Ihm glaub ich darum das Beschleunigen bzw. Bremsen über den Wippschalter links (obere Abb.) zu handeln.... in dem anderen Modell ist das echt bissel unhandlich angeordnet.

    Ich kenne das Modell mit der Wippe nur aus VW-Modellen....rein von der Technik müsste doch der obere Hebel auch funktionieren oder??
     
  7. #7 cybergod, 02.05.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    Kilometerstand:
    20000
    @TheFlomax

    Genau darum gings mir! Ich weiß, was ich machen muss um das Auto mit Hilfe des Tempomats zu beschleunigen, aber im Fabia ist der Beschleunigungsschalter echt blöd angeordnet, denn man muss, um diesen zu betätigen, die Hand vom Lenkrad nehmen. Da finde ich die von VW bzw. Audi erheblich praktischer. Die Frage war einfach ob es da einen Trick gibt das Teil zu drücken ohne die Hand vom Lenkrad zu nehmen, und ob es einen tieferen Sinn git, wieso man sich beim fabia für diesen Schalter entschieden hat.
     
  8. #8 TirolerViertel, 02.05.2006
    TirolerViertel

    TirolerViertel Guest

    Hi cybergod,
    es gibt keinen Trick um diesen Festhaltevorgeng des Schiebeschalters zu umgehen. Wenn du nicht auf diese Art und Weise beschleunigen willst, bleibt dir nur noch mit dem Fuß Gas zu geben und bei Erreichen der gewünschten Geschwindigkeit die SET Taste zu drücken. Dann bleibt die erreichte Geschwindigkeit gespeichert, drückst du die Taste nicht verringert sich die Geschwindigkeit wieder bis auf den zuletzt gespeicherten Wert (das hast du ganz richtig vermutet). Ich hatte im übrigen überhaupt keine Umstellungsschwierigkeiten, da der gleiche Hebel in meinem zuvor genutzten Passat (Bj. 97 oder 98) verbaut war. Ich habe letztens im O2 ganz schön rumgefummelt weil die Feinmotorik für den anderen Schalter bei mir auch nicht so richtig mitspielte. ist also alles Gewöhnungssache, obwohl ich ehrlich zugebe mit dem Hebel nicht zu beschleunigen, da es wirklich unhandlich gelöst ist.
    Gruß aus Pankow von Uwe.
     
  9. #9 olbetec, 02.05.2006
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    oder einfach den Hebel gegen den elektrisch identischen mit der Wippe tauschen. Teilenummern hierfür siehe Octi-Forum oder auch hier. Ist zwar kein Trick, aber verwöhnte Bälger können nur mit der entsprechenden Brieftasche befriedigt werden...
    Munter bleiben
    OlBe
    PS.: Oder man verwöhnt sich richtig und kauft sich einen Octi 1 oder 2 bzw. Superb und gönnt sich das Multifunktionslenkrad, denn auch die Wippe ist manchmal ziemlich fummelig und führt zu unbeabsichtigtem Blenden des Gegenverkehrs, wenn man mal abrutscht...
     
  10. #10 cybergod, 02.05.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    Kilometerstand:
    20000
    @olbetec

    muss ich mich da jetzt angesprochen fühlen? :böse: Ich denke nicht, dass ich ein "verwöhntes Balg" bin, und ich bin anscheinend nicht der einzige, der die Lösung des Schalters für ein bisschen unglücklig hält um es milde auszudrücken...
     
  11. R2D2

    R2D2 Guest

    Verwöhnte Bälger :heulnich: hin oder her... Fakt ist, daß wohl die große Mehrheit recht gut mit dem Hebel klar kommt. Das Teil lässt sich prima bedienen, ist nur ne Gewöhnungsfrage...
     
  12. #12 Malte1408, 02.05.2006
    Malte1408

    Malte1408 Guest

    Ich nehme immer kurz die linke Hand von Lenkrad (Die Rechte ist natürlich noch drauf). Allerdings nur für Resume und Cancel, beschleunigen tuhe ich meistens mit dem Gaspedal und drücke dann wieder Set.
     
  13. #13 TheFlomax, 02.05.2006
    TheFlomax

    TheFlomax

    Dabei seit:
    18.06.2004
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Geht ja auch erheblich schneller!

    Ich gebe cybergod aber Recht...warum Skoda ein anderes System fährt erschließt sich mir nicht! Praktischer sind die VW-Teile ohne Frage.

    Ach und sind wir nicht alle verwöhnte Bälger??? ;-)
     
  14. #14 Wolverine, 03.05.2006
    Wolverine

    Wolverine Guest

     
  15. #15 cybergod, 03.05.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    Kilometerstand:
    20000
    Hätte ich das vorher gewusst, dann hätte ich sicherlich den anderen genommen. Aber nun ist es zu spät. Hab keine Lust noch mehr Geld auszugeben, und für Lau macht mein Händler den Tausch sicherlich nicht freiwillig... Muss also damit klarkommen. Werde mich halt dran gewöhnen müssen... Trotzdem Danke für Euere Posts!

    Gruß,
    Cybergod
     
  16. #16 olbetec, 03.05.2006
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Das Tauschen des Hebels dauert ca. 15 bis 20 min, wobei das längste das An- und Abbauen der Verkleidung unter dem Lenkrad ist mit dem Gefummel des Schlauches für die Dosenfachklimatisierung.
    Will dich ja nicht zu Arbeiten am Airbagsystem verleiten, aber auch eine freie Werkstatt bekommt das nach meiner Idioten-Anleitung (siehe Homepage) hin...
    Die meiste Arbeit beim Nachrüsten ist das Verlegen des Kabels mit den Kontakten rein und rausfummel, Relaisträger, Bordnetzsteuergerät raus und rein, das weiße Kabel in den Kompaktstecker zirkeln... Aber das liegt doch schon alles...
    Munter verwöhnt :hihi:
    OlBe
     
Thema: Geschwindigkeit erhöhen via Tempomat?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Geschwindigkeit mit tempomat erhöhen

Die Seite wird geladen...

Geschwindigkeit erhöhen via Tempomat? - Ähnliche Themen

  1. Octavia RS Tempomat funktioniert nicht mehr

    Octavia RS Tempomat funktioniert nicht mehr: Nachdem einige Sachen codiert wurden (CH/LH auf Nebel, Sitze Komforteinstieg, Kennzeichenbeleuchtung auf LED, Nachtankmenge, Tagfahrlicht dimmen...
  2. Speedlimiter als Tempomat

    Speedlimiter als Tempomat: Guten Tag, ich habe in meinem Skoda Fabia III nur einen Speedlimiter. Wenn man den aktiviert und die ganze Zeit Vollgas gibt funktioniert dieser...
  3. Fahrzeugdaten via Fahrgestellnummer

    Fahrzeugdaten via Fahrgestellnummer: Hallo bei Audi gibts so was bei Skoda auch ? Du musst dich einmal Anmelden und gibst dann die Fahrgestellnummer von deinem Auto ein und schon...
  4. Hat jemand schon mal nen Tempomat nachrüsten lassen.

    Hat jemand schon mal nen Tempomat nachrüsten lassen.: Mein Fabia 3 ist ein EU Fahrzeug und hat leider nur ein Speedlimiter. Mittlerweile habe ich mich dran gewöhnt. Hätte aber gerne den Modeschalter...
  5. ACC bis 160kmh / Tempomat nur bis 160kmh?

    ACC bis 160kmh / Tempomat nur bis 160kmh?: Hallo zusammen, leider habe ich das ACC nur bis 160 kmh bestellt und muss nun feststellen, dass damit der Tempomat auch nur bis 160 kmh geht....