Geschwindigkeit bei 1000 U/min berechnen?

Diskutiere Geschwindigkeit bei 1000 U/min berechnen? im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Ich möchte die Geschwindigkeit im höchsten Gang bei 1000 U/min berechnen? Wie stelle ich das für meinen Octavia II an, wenn ich die...

  1. sba123

    sba123 Guest

    Hallo

    Ich möchte die Geschwindigkeit im höchsten Gang bei 1000 U/min berechnen? Wie stelle ich das für meinen Octavia II an, wenn ich die Übersetzungsverhältnisse der einzelnen Gänge und der Achse kenne?

    Vielen Dank und Grüsse, sba123
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Hallo,

    na ganz einfach! Über die Übersetzungsverhältnisse, die du ja hast, kannst du die Drehzahl der Antriebswelle berechne. M.H. der Abrollbedingung des Rades bekommst du die zurückgelegte Strecke pro Motorumdrehung.

    MfG, Matthias
     
  4. casper

    casper Guest

    Hallo,

    das geht recht einfach:

    v= Geschwindigkeit (km/h)
    n= Drehzahl (Umdrehungen pro Minute)
    U= Abrollumfang der Reifen (in Meter)
    i= Gesamtübersetzung (also Getriebe und Ausgleichsgetriebe)

    Rechnung:

    v = 60 * U * n / (1000*i)
     
  5. sba123

    sba123 Guest

    Hallo zusammen

    Danke für eure Antworten.

    Meine Ausgangswerte:

    Achsuntersetzung: 4.316
    6. Gang: 0.686
    Abrollumfang 195/65 R15: 1.99m

    Wenn meine Berechnung stimmt, erhalte ich folgendes Resultat:

    --> Geschwindigkeit im 6. Gang bei 1000 U/min: 40.33 km/h
    Bei 130 km/h müsste die Kurbelwelle entsprechend mit 3220 U/min rotieren.

    Ist das Resultat korrekt?

    Vielen Dank
     
  6. casper

    casper Guest

    hallo,

    also ich komme auf 39,25km/h

    aber ich habe mit nem abrollumfang von 1,937m gerechnet
    die gesamtübersetzung wäre 2,960776

    ...............aber ist ja ungefähr das gleiche


    mfg

    philipp
     
  7. RalphB

    RalphB

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    293 01 Michalovice
    Fahrzeug:
    1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Superb Combi TDI 4x4 DSG und einen O3 Combi
    In dem Zusammenhang ist zu beachten, dass der Abrollumfang eines Reifens natürlich vom Luftdruck und durch Zentrifugalkräfte auch von der Geschwindigkeit des drehenden Rades abhängt. Letzteres kann angeblich 10-15% ausmachen (?!).

    Gruß, Ralph
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Geschwindigkeit bei 1000 U/min berechnen?
Die Seite wird geladen...

Geschwindigkeit bei 1000 U/min berechnen? - Ähnliche Themen

  1. Länderabstimmung u

    Länderabstimmung u: Hatte mal Zeit und Lust die Erklärung mit einem anderen Tester heraus zu finden. Seit letztem Sommer fahre ich jetzt durchgehend mit der...
  2. Privatverkauf Superb II: Blende (Bolero u. Swing), Ascher, Airbag-Lampe

    Superb II: Blende (Bolero u. Swing), Ascher, Airbag-Lampe: Hallo, da ich vor einiger Zeit von meinem guten Superb II auf einen VW-Bus umgestiegen bin habe ich einige Teile noch gefunden (Teilweise von...
  3. Berechnung Firmenwagen

    Berechnung Firmenwagen: Hallo, kann mir jemand bitte sagen, ob meine Berechnung für den Firmenwagen richtig ist? Versteuert soll über die 1% Regelung. Bruttolistenpreis...
  4. Brummendes Geräusch in den niedrigen Gängen bis 2500 U/Min

    Brummendes Geräusch in den niedrigen Gängen bis 2500 U/Min: Hallo liebe Forumgemeinde, Ich bin total Ratlos und benötige eure Hilfe. Ich habe einen Skoda Rapid Modellnummer NH3384. Seit Ende Januar haben...
  5. Abweichung Geschwindigkeit Tachometer vs. GPS

    Abweichung Geschwindigkeit Tachometer vs. GPS: Ich war kürzlich mit meinem noch recht neuen Fabia (EZ 01/2017) etwas länger mit Navi auf der Autobahn unterwegs und dann doch überrascht, wie...