gesamte Elektronik leuchtet auf

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von iffets, 12.12.2009.

  1. iffets

    iffets

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu hier und versuche mal mein Glück. Ich habe einen Skoda Fabia, läuft eigentlich sehr gut, aber seit einigen Monaten leuchtet plötzlich die Servolenkung auf, dann geht die Servolenkung nicht mehr und wie beim Dominospiel fangen alle Anzeigenleuchten auf. Ich kann zwar fahren, aber sobald ich den Motor ausmachen geht gar nix mehr. Nach 1-2 Stunden kann man wieder weiterfahren.
    Vielleicht kann mir ja jemand eine Fehlerursache sagen, weil wenn man als Frau zum Händler geht, wird man wie ein Vollidiot behandelt und zahlt das dreifache.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 16Comfort, 12.12.2009
    16Comfort

    16Comfort

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiberg 09599 Sachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Franke und Moritz GmbH
    Kilometerstand:
    49000
    Du solltest nicht nur in eine Werkstatt fahren, sondern in zwei. Dann wirst du sehen wie teuer es wirklich ist, glaube kaum dass du überall wie ein Vollidiot behandelt wirst.

    Ich habe auch keine Ahnung.
     
  4. #3 ollivetti, 13.12.2009
    ollivetti

    ollivetti

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, also ich kenne mich wirklich nur sehr wenig mit meinem Skoda Fabia Combi 1.9 TDI aus, habe aber das gl. oder ähnliches Problem.
    Bei mir fällt mitten während des Fahrens plötzlich Servo aus und alle Kontrolllampen leuchten auf. Grund Batterie leer.
    Ich hatte mal den ÖAMTC da und der Techniker hat herausgefunden, dass meine Lichtmaschine erst ab 3000rpm zum laden beginnt. D.h ich muss 1x beim Wegfahren über 3000rpm kommen und danach lädt die Lichtmaschine.
    Danach kann ich fahren wie ich will -> muss nur 1x über 3000rpm kommen.

    Habe danach in anderen Foren folgendes gefunden -> ev. musst du das bei dir mal checken -> ich muss das auch mal bei mir machen denn eine neue Lichtmaschine ist nicht billig!!!


    "
    die Lösung war:
    Das Kabel vom Anlasser geht weiter untem am Motor in einen Stecker (wie oben schon beschrieben). Dort hatte sich ein Kabel durchgescheuert.
    Überprüf zweifachstecker,nehe Anlasser.Könnte sein das ein bzw beide Kabel oxediert sind.Stecker und Kabel liegen Ungüstig ,so das wasser über Kabel zum Stecker gelankt.
    oder
    Wie ich nach 2 Std. suchen in der Skoda Community herausfand, hatte ich am Vorregler-Eingang der Lichtmaschine einen Kabelbruch, scheinbar ein bekanntes Problem."

    Links dazu: http://www.motor-talk.de/forum/lichtmaschine-laderegler-kontrolleuchte-ich-dreh-am-rad-t674199.html

    Hoffe es hilft dir!

    LG
     
Thema:

gesamte Elektronik leuchtet auf

Die Seite wird geladen...

gesamte Elektronik leuchtet auf - Ähnliche Themen

  1. Xenon leuchtet nur noch schwach orange

    Xenon leuchtet nur noch schwach orange: Guten Morgen, seit heute morgen ist mir aufgefallen das mein rechter Xenon-Scheinwerfer nicht mehr weiß sondern nur noch orange leuchtet....
  2. Beifahrer-Airbag Lampe leuchtet lange

    Beifahrer-Airbag Lampe leuchtet lange: Hallo, hab ein Problem bzw. eine Frage. bei meinem Skoda leuchtet die Passenger On Lampe sehr Lange (knapp 30-40 sec.) Wie lange sollte sie...
  3. Gesamte Fahrzeughöhe incl. Dachreling

    Gesamte Fahrzeughöhe incl. Dachreling: Hallo zusammen! Buche gerade Urlaub incl. Fährpassage mit dem S3-Combi, den ich ja noch nicht habe. Die Frage taucht gerade auf, wie hoch das...
  4. Elektronisches Fahrtenbuch Empfehlung

    Elektronisches Fahrtenbuch Empfehlung: Hallo Leute, Vielleicht hat jemand Erfahrungen mit Elektronisches Fahrtenbuch hier. Ich bin selbstständig und muss mich endlich darum kümmern....
  5. *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?

    *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?: Der Fabia kam letztens aus der Werkstatt raus, die sich länger mit ihm befasst hatte. Da er dort in letzter Zeit öfter war, beginnen mich...