Geruch nach abschaltung der Klima

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Duke, 24.05.2012.

  1. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Hi,

    hab gerad mal bisschen zum gelesen. Lese immer wieder nur das es gestank aus der Klima gibt wenn Sie eingeschaltet wird...
    bei mir ist das ein wenig anders.
    Beispiel:
    - Ich steig ins Auto ,sterbe dabei fast da es in der Sonne stand.
    - Starte den Motor > die Lüftung geht an (NOCH OHNE AC)
    - Alles super soweit bis ich merke das nur offene Fenster nicht reichen
    - Also Fenster zu und AC an.
    - Alles wunderbar es wird schön Kühl
    AAABER
    - Die innere Stimme: "Jetzt reicht es aber, das verbraucht nur mehr Sprit"
    - Also aus mit AC und dann kommt Geruch bzw. schlechte Luft aus den Ausströmern...
    Das hält dann so ein paar Minuten an. Weiß nicht genau wie lange mach dabei dann Fenster auf.

    Wenn die Luft irgendwann wieder aufgehört hat zu riechen, passiert das selbe von vorne sobald ich AC ein schalte und später wieder aus...


    Also wiesoooo???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernd64, 24.05.2012
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo Philipp

    Dann wird es Zeit, daß deine Klimaanlage mal desinfiziert wird.
    Hier im Forum gibt es bestimmt schon diverse Beiträge dazu.

    Gruß Bernd
     
  4. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Das hab ich auch schon gelesen wenn der Geruch während eingeschalteter AC kommt...aber ist es dann das selbe wenn der danach kommt? Der geht ja direkt wieder weg sobald ich die wieder einschalte.
     
  5. Formi

    Formi

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Opel Vectra B 2.2/ Opel Zafira A 2,2 Design Edition auf LPG
    Werkstatt/Händler:
    Ulmen Düsseldorf
    Kilometerstand:
    156000
    Wechsel mal deinen Innenraumfilter :D
    Danach ist es garantiert besser...
     
  6. Grinch

    Grinch

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
  7. #6 freakimkeller, 25.05.2012
    freakimkeller

    freakimkeller

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance Combi 150 PS 2,0 TDI
    Kilometerstand:
    21000
    Servus,

    ich hatte genau das gleiche Problem wie Du. Ich habe dann meinen zum :) gebraucht und die Klimaanlage desinfizieren lassen. Vermutlich kannst Du das auch selber machen, allerdings habe ich mir sagen lassen, daß die von Grinch angesprochenen Reiniger den Nachteil ahben, daß sie nicht "direkt am Verdampfer" der Klimaanlage arbeiten, sondern ein Aerosol in der Raumluft vom Auto versprüht werden und dann durch die Lüftungswege der Klima geblasen werden.

    Mir wurde da dann sowas empfohlen: [ebay]390072366914[/ebay]

    Dieses Zeug wird direkt auf den Verdampfer und Lüftungskanäle gesprüht und reingt diese dann wohl besser. Ob das so ist, kann ich Dir leider nicht sagen, da ich es noch nicht ausprobiert habe.

    Ein Innenraumfilterwechsel ist, wie von Formi vorgeschlagen, zu diesem Zeitpunkt auch nicht verkehrt. Die kosten nocht so viel und können leicht getauscht werden. Meine Empfehlung ist, dann gleich einen mit Aktivkohle einzusetzen. Der ist zwar teurer, aber filtert Dir noch eine Menge Gerüche raus, die als störend empfunden werden. Das hatte ich bei meinem Alten mal gemacht, der Unterschied ist deutlich spürbar, bzw. riechbar.

    Viele Erfolg beim "Entstinken".
     
  8. delvos

    delvos

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI Ambition Plus
    Man kann das ganze auch umgehen, indem man die Klimaanlage ein paar Kilometer vor dem Erreichen des Ziels abschaltet bzw. bei einer Klimaautomatik die ECO-Taste bzw. bei den neuen Klimaautomatiken die AC-Taste drückt, also den Kompressor ausschaltet.
    So mache ich das schon seit 1997 und hatte noch nie Probleme mit Gerüchen in der Lüftung.
     
  9. Fabiia

    Fabiia Guest

    Hallo
    und das ganze hat noch den Vorteil das man vor Ort nicht gleich den Hammer ( Themperaturschock ) vor den Kopf gehauen bekommt.

    MFG
    Andreas
     
  10. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Ist das denn Sinnvoll wenn ich im august meine erste LL Inspektion habe? Wird das zeug da nicht sowieso gewechselt? Oder könnte es sogar sein das mein :) das sogar kostenlos desinfiziert?
     
  11. #10 Bernd64, 25.05.2012
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Was für ein "Zeug" :S
     
  12. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Ich meine diesen Innenraumfilter :D
    Aber ist ja schon doof. Das Auto noch keine 2 Jahre alt und schon muss man da iwas desinfizieren...
     
  13. #12 Robert78, 25.05.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Der Innenraumfilter sollte normal alle 2 Jahre gewechselt werden.
    Fährst du vor den ersten 2 Jahren zum LL Service wird dieser nicht zwangsläufig gewechselt. Ich wurde damals gefragt ob er schon gewechselt werden soll oder nicht.

    In den meisten Fällen reicht es den Filter zu wechseln. Nur wenn das nichts bringt ist desinfizieren sinnvoll.
     
  14. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Doofe Frage, aber:
    Wo bekomme ich den her? Nur beim Freundlichen oder auch im Internet?
     
  15. #14 John Smith, 26.05.2012
    John Smith

    John Smith

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 1.9TDI DPF
    Kilometerstand:
    207000
    Hi

    Ich hatte das auch mal und nach dem Wechsel des Innenraumfilters war der Geruch weg.

    Eine Desinfektion würde ich in der Werkstatt machen lassen, die haben andere Möglichkeiten. Das Zeug, das du selber versprühen kannst tut nur die unangenehmen Gerüche überlagern.

    Gib mal bei ebay "Innenraumluftfilter Fabia " ein, dann solltest du auch deinen finden...

    Der Wechsel ist hier im Forum beschrieben.

    J.S.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 dathobi, 26.05.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.249
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Such einfach nach dieser Teilenummer: 6Q0 819 653 B und Du wirst einiges finden.
     
  18. #16 tonspurartist, 26.05.2012
    tonspurartist

    tonspurartist

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzwedel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U - L&K - 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Autoplus Gmbh
    Kilometerstand:
    192456
    wenigstens einer der den "sinn" einer sinnlosen dose beschreibt... das liquimoly zeugs von "freakimkeller" mag ja halbwegs funktionieren, aber die dosen die man nur hinter dem fahrersitz stellt und die anlage 15min laufen lässt, sind absolut sinnlos...

    und duke, es ist normal das du nach 2Jahren deine Anlage desinfizieren solltest, normalerweise soll man das auch alle 2 Jahre machen, du kannst dir garnicht vorstellen was sich auf dem verdampfer für bakterienarten so bilden...

    ich geb euch den rat, fahrt zu euren händler oder einer freien werkstatt, fragt nach wie die desinfizieren, es gibt solch ultraschall-zeug, das geht ist aber nicht das wahre, die ganzen dosen sind müll, das einzige was wirklich super ist, ist eine art luftpistole, gekoppelt mit einem schlauch und einem behälter, mit dem du direkt an dem verdampfer über die öffnung des innenraumfilters gelangst sowie in alle lüftungsdüsen und direkt am verdampfer / lüftungswegen zu 98% alle bakterien abtöten kannst, werkstätten die sich damit beschäftigt haben, wissen wie man sowas benutzt... bei uns sind alle kunden zufrieden, die die nur meinen "stellt mal bitte sone dose rein und gut ist, weil das kostet ja 10eur weniger" kommen jedes jahr wieder mit gerüchen im fzg...

    soll jetzt keine negative aussage gegenüber euren ratschlägen sein, nur eine hilfestellung meinerseits da wir viel erfahrung mit diesem murks gemacht haben... desweiteren ist auch ein klimaservice alle 2 jahre empfehlenswert, kältemittel geht mit der zeit verloren, bevor es zu spät ist und die anlage zu wenig kältemittel enthält und der kompressor früher oder später schaden davon trägt, weil keine zirkulation mehr stattfindet, sollte man auch das machen lassen... bei uns zb. kostet klimaservice + klimadesinfektion 89eur zzgl. kältemittel, nur als "anregung".

    @duke:
    http://www.ebay.de/itm/SKODA-FABIA-...599041305?pt=DE_Autoteile&hash=item56496c9919

    der ist von MANN, erstausrüster im VAG Konzern, bebilderte anleitung zum einbau liegt jedem Filter bei.

    grüße und schöne geruchsfreie pfingsten wünsch ich euch!
     
Thema: Geruch nach abschaltung der Klima
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimaanlage skoda fabia geruch

Die Seite wird geladen...

Geruch nach abschaltung der Klima - Ähnliche Themen

  1. Abschaltung des Bildschirms

    Abschaltung des Bildschirms: Mal eine dumme Frage. Kann man den Bildschirm des Amundsen / Collumbus eigentlich ausschalten? Ich meine nur den Bildschirm und nicht das...
  2. Autoeinparkhilfe Stillstandwartezeit abschalten

    Autoeinparkhilfe Stillstandwartezeit abschalten: Ich weiss ja dass skoda sich dabei etwas gedacht hat, aber aktuell ist es störend in der strasse wenn ich das Fahrzeug einparken lassen möchte....
  3. Octavia III Bolero darstellungsfehler Klima

    Bolero darstellungsfehler Klima: Hallo, Folgendes ist mir eben am Rasthof aufgefallen. Meine Klima Darstellung scheint nen Bug zu haben. Genauer gesagt oben Links, die Optionen....
  4. Skoda Fabia. Beide Kühl-Lüfter laufen. Drucksensor/Klima ?

    Skoda Fabia. Beide Kühl-Lüfter laufen. Drucksensor/Klima ?: Hallo Ich habe ein Problem mit einem Skoda Fabia 1.4 16V. Bj.2003 Der Motorlüfter und Klima Lüfter laufen, sobald die Zündung an ist. Wenn ich...
  5. Klima und Lüftungsgebläse plötzlich aus...

    Klima und Lüftungsgebläse plötzlich aus...: Hallo allerseits!! An einem heißen Tages ging plötzlich bei laufender Klima und Gebläsestufe 4 der Lüfter und die Kontrolleuchte der Climatic...