Geräusche von Hin-und Her schwappendem Irgendetwas !?!?!?

Diskutiere Geräusche von Hin-und Her schwappendem Irgendetwas !?!?!? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, es mag sich wirklich etwas komisch anhören, aber ich habe irgendetwas flüssiges in meinem Auto und kann es nicht definieren...

vrbasti

Dabei seit
23.09.2010
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,


es mag sich wirklich etwas komisch anhören, aber ich habe irgendetwas flüssiges in meinem Auto und kann es nicht definieren.

Ich habe gestern voll getankt (Diesel) und bin dann in die Stadt gefahren. Plötzlich hörte ich komische, platschende Geräusche. Radio aus und weiter aufmerksam gelauscht. Dann hörte ich es deutlich:

Irgendetwas platsche hin und her. Es hörte sich an als wenn es aud Richtung Tank kam. Aber es kann doch nicht sein, dass der Diesel so hin und her schwappt, dass es im ganzen Auto laut und deutlich zu hören ist. Mein Frau gleich: Schatz das Auto ist kaputt und wir bringen es zurück zum Händler!

Habt Ihr ne Idee was es sein kann? Ist der Tankinhalt eventuell in einen Überlaufbehälter gelaufen und schwappt jetzt hin und her? Es hört sich an, als wenn ich ein 5l Wasserbehälter auf der Rückbank liegen habe, der halb voll ist und der Inhalt durch die Brems-oder Beschleunigungsbewegungen in Dauerbewegung ist...

Wann leert sich der eventuelle Überlauf?

Sorry für die blöden Fragen aber ich bin echt ahnungslos ... ;(

Gruß VRBasti
 

gruenerpfeil

Dabei seit
31.10.2006
Beiträge
129
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Fabia Combi 1.4 16V Elegance 75 PS
Hallo,

die Geräusche kommen vom Tank und sind ganz normal. Wenn du ein Stück gefahren bist und dann 10l weniger im Tank sind sollten die Geräusche aufhören.
 

BlaSh

Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
1.081
Zustimmungen
1
Ort
Dresden
Fahrzeug
Octavia II 1.9TDI
Richtig. Hatte ich vorher aber auch bei keinem Auto.
 

Oberberger

Dabei seit
25.06.2009
Beiträge
984
Zustimmungen
2
Fahrzeug
Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
Kilometerstand
101600
Macht zumindest mein Kombi nicht.....ich würd schon mal auf Suche nach Wassereinbrüchen gehen....Radmulde, Seitenablagen Kofferraum, Türabläufe zu oder etwas in der Art.....
 

Smoothy

Dabei seit
14.03.2009
Beiträge
98
Zustimmungen
0
Werkstatt/Händler
Homemade
Oder einfach die Wasserflasche, die nach der Arbeit unachtsam auf die Rückbank gepfeffert wurde und beim erten Bremsen unter den Sitz gerollt ist. :D
 

Michal

Forenurgestein
Dabei seit
26.11.2001
Beiträge
2.944
Zustimmungen
365
Ort
Ilmenau / Thüringen
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 1.5 TSI Style (11/20) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
Werkstatt/Händler
mal diese und mal jene Schusterbude...
Kilometerstand
900
Das ist bei mir auch und kommt vom Tank, wie es schon CE schrieb.
Ist bei 3/4 vollem Tank dann wieder weg.

Irgendwas haben die da zum O1 geändert, denn da war es NICHT so zu hören. Dafür musste man die letzten 10L dann reinpressen übers Entlüftungsventil, was beim O2 nicht mehr nötig ist und gar nicht mehr geht.

Gruß Michael
 

Burnett

Dabei seit
05.07.2010
Beiträge
213
Zustimmungen
2
Ort
Regensburg
Fahrzeug
Superb Combi 2.0 TDI 125 kw
Kilometerstand
19000
Tendiere auch zum Tank, war bei meinem alten O2 auch so. Nach so 100 km (also etwa 6 Litern) war es wieder weg. Ich denke das ist normal bei dem Fahrzeug. Aber ich gebe Michal recht, mein alter O1 hatte das nie.
 

super(B)tom

Dabei seit
31.10.2010
Beiträge
1.571
Zustimmungen
220
Ort
Lübeck 23558
Fahrzeug
Superb 2,5 TDI 114kw (genannt Bella)
Werkstatt/Händler
"Ihre kleine Werkstatt" / Schlehenweg 2 / 23566 Lübeck
Kilometerstand
234567
mal ganz doof in die runde gefragt ... wie kann etwas in einem randvoll gefülltem tank hin und her schwappen??? :wacko:
und wie kann das weg sein nach 100km??? :( rein logisch kann es erst schwappen ... wenn wieder luft im tank ist!!! :!: :!: :!:

gruss vom tom
 

OctiKombiL&KTDIDSG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
346
Zustimmungen
0
Ist normal. Auch bei anderen Herstellern. Ist nur, wenn der Tank voll ist inkl. Einfüllstutzen. Im Tank selbst ist eine Gitterstruktur, die ein Hin- und Her-Schwappen verhindert bzw. dämpft.
 

MucTom1976

Dabei seit
30.04.2006
Beiträge
162
Zustimmungen
0
Ort
Landshut 84030 Deutschland
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL
Werkstatt/Händler
Autohaus Sedlmaier
Kilometerstand
41000
Ist bei meinem vollgetankten RS leider auch so.... Hört man sogar wenn man neben dem Auto steht.
Ist mir beim 2006er Baujahr nicht so stark aufgefallen.
 

FabiaOli

Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
21.296
Zustimmungen
1.376
Fahrzeug
Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
Kilometerstand
15000
Also bei unserem O² ist mir das noch nicht aufgefallen und wir machen den Tank auch oftmals randvoll, also 10 Liter nach dem Abschalten noch und da ist nie was zu vernehmen...
 

super(B)tom

Dabei seit
31.10.2010
Beiträge
1.571
Zustimmungen
220
Ort
Lübeck 23558
Fahrzeug
Superb 2,5 TDI 114kw (genannt Bella)
Werkstatt/Händler
"Ihre kleine Werkstatt" / Schlehenweg 2 / 23566 Lübeck
Kilometerstand
234567
mag ja sein das ich ein ganz klein wenig bescheuert bin :( aber verstanden hab ich das immer noch nicht!!!

beispiel wasserflasche ... die sind ja auch nie bis zum rand gefüllt, ergo hört man ein glucksen wenn die flasche gedreht wird ( das ist also normal!!!)
befülle ich nun besagte wasserflasche bis zum rand, gluckst da gar nichts!!! wie denn auch??? das wasser kann sich ja nicht bewegen!!!

und nun zum tank ... wenn der rand voll ist (egal ob benzin oder diesel) wie kann es dann glucksen??? und warum soll das nach 100km bzw. 6 litern aufhören???
es kann doch erst dann wieder anfangen zu glucksen, weil wieder platz ist im tank ?( 8|

völlig verwirrte grüsse vom tom ;)
 

crazydogs

Dabei seit
24.06.2010
Beiträge
224
Zustimmungen
0
super(B)tom schrieb:
mag ja sein das ich ein ganz klein wenig bescheuert bin :( aber verstanden hab ich das immer noch nicht!!!

beispiel wasserflasche ... die sind ja auch nie bis zum rand gefüllt, ergo hört man ein glucksen wenn die flasche gedreht wird ( das ist also normal!!!)
befülle ich nun besagte wasserflasche bis zum rand, gluckst da gar nichts!!! wie denn auch??? das wasser kann sich ja nicht bewegen!!!

und nun zum tank ... wenn der rand voll ist (egal ob benzin oder diesel) wie kann es dann glucksen??? und warum soll das nach 100km bzw. 6 litern aufhören???
es kann doch erst dann wieder anfangen zu glucksen, weil wieder platz ist im tank ?( 8|

völlig verwirrte grüsse vom tom ;)

Also erstmal machst du deinen Tank nie wirklich randvoll. Dann würde der Flüssigkeitsspiegel bis zum Einfüllstutzen reichen (eigentlich wäre er selbst dann noch nicht wirklich randvoll. ;)

Im Tank selbst ist eine Struktur, die das Schwappen verhindert. Also das was wirklich im Tank ist hörst du nicht. Ist aber noch etwas Treibstoff aus Platzmangel nicht im tatsächlichen Tank angekommen (z.B. im Einfüllbereich, im Entlüftungsventil oder sonst wo), greift für diese Menge die Tankinnenstruktur natürlich nicht und du hörst es Schwappen. Wenn du nun etwas fährst, also Treibstoff verbrauchst, fließt diese "Übermenge" auch in den Tank und somit in den beruhigten Bereich. Vielleicht hast du schonmal in einem Wasserbett gelegen und gemerkt, dass es dort auch nicht gluckert oder so. Das ist auch beruhigt, wenn auch mit einem anderen Prinzip.

EDIT: Du kannst dir ja mal folgenden Versuch vorstellen. Stopf einen Schwamm in eine Flasche (beruhigendes Gewebe). Wenn du nun Wasser nur so hoch einfüllst, dass der Wasserstand nicht über dem Schwamm steht und du die Flasche schaukelst wirst du nix hören, füllst du aber Wasser über den Schwamm hinaus wird der Teil über dem Schwamm glucksen. Vielleicht kann man es so erklären
 

super(B)tom

Dabei seit
31.10.2010
Beiträge
1.571
Zustimmungen
220
Ort
Lübeck 23558
Fahrzeug
Superb 2,5 TDI 114kw (genannt Bella)
Werkstatt/Händler
"Ihre kleine Werkstatt" / Schlehenweg 2 / 23566 Lübeck
Kilometerstand
234567
@crazydogs ... so langsam dämmert`s bei mir!!! vielen dank für die bildliche erklärung :thumbsup:

aber schon schwer interessant, wie kompliziert so ein aufbau eines doch recht "banalen" teils wie ein tank sein kann ;)
aber naja, so lernt man(n) doch immer wieder was dazu...

gruss vom tom
 

RalphB

Dabei seit
18.02.2002
Beiträge
1.045
Zustimmungen
46
Ort
01728 Bannewitz
Fahrzeug
1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Enyaq iV 80 und einen O1 Combi
Nunja, der Tank ist so kompliziert aufgebaut, weil es inzwischen Leute gibt, die das Schwapp-Geräusch als Mangel empfinden. Also das Geräusch, dass ohne irgendwelche Beruhigung bei jedem Füllstand hörbar wäre.
 

super(B)tom

Dabei seit
31.10.2010
Beiträge
1.571
Zustimmungen
220
Ort
Lübeck 23558
Fahrzeug
Superb 2,5 TDI 114kw (genannt Bella)
Werkstatt/Händler
"Ihre kleine Werkstatt" / Schlehenweg 2 / 23566 Lübeck
Kilometerstand
234567
@ralphb ... mag sein, gibt eben ne menge merkwürdiger leute auf der welt :D

beim freundlichen war neulich einer mit seinem dicken (ich konnte das gespräch gut mitverfolgen da ich grade gemütlich am kaffee schlürfen war, weil meine winterreifen gerade gewechselt wurden) und hat ne riesenwelle geschlagen und sich lauthals über den KRACH und LÄRM seiner klimaautomatik aufgeregt...
naja, der freundliche mit raus, rein in das auto, nach 2 minuten kopfschüttelnd ausgestiegen, der typ vom hof gefahren...

ich hin zum freundlichen, gefragt was war ... und der nur mit nem fetten grinsen im gesicht geantwortet "tja, wer die anlage auf frontscheibe auftauen stellt, sollte mit erhöhtem geräuschpegel rechnen"...

ohne worte, oder??? :D :D :D :D
 

octavia4DU

Dabei seit
08.11.2010
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Octavia Ambiente Combi 2,0 TDI
Kilometerstand
20500
Mein 2,0TDI Combi FL macht das "Schwapp-Geräusch" auch. Ist so nach 5Litern weniger weg.
Hatte das bisher auch noch bei keinem Auto. Daher freue ich mich, dass ich damit nicht allein bin...
 

Otfried

Dabei seit
25.04.2007
Beiträge
44
Zustimmungen
0
Ort
Stockholm/Schweden
Fahrzeug
Octavia II, 1,6 TDI, DSG Elegance
Werkstatt/Händler
Autoforum Sätra
Kilometerstand
22800
Ja, ich habe das auch bei meinem 1.6 TDI Octavia 2009, bei meinem 1.9 TDI von 2006 habe ich es nicht gehört. Ich denke, es liegt einfach daran, dass der 1.6er viel leiser und besser gedämpft ist und man das nun hört was vorher vom Knorren des Diesels übertönt wurde...
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

cikey

Dabei seit
12.12.2008
Beiträge
3.788
Zustimmungen
5
Ort
Dresden
Fahrzeug
Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
Kilometerstand
134000
Otfried schrieb:
Ja, ich habe das auch bei meinem 1.6 TDI Octavia 2009, bei meinem 1.9 TDI von 2006 habe ich es nicht gehört. Ich denke, es liegt einfach daran, dass der 1.6er viel leiser und besser gedämpft ist und man das nun hört was vorher vom Knorren des Diesels übertönt wurde...

Dann lade ich dich auf eine Mitfahrt in meinem Superb ein, 1.9er 96KW TDI, da hört man es auch "gluckern". Aber mich stört es nicht, immerhin kommt das Geräusch immer nur dann, wenn der Tank voll ist. Wenn ich also das Geräusch höre, kann ich beruhigt weiterfahren, ohne an die Preise an der Zapfsäule zu denken und davon Kopfschmerzen zu bekommen.. Ales Ansichtssache
 

Mexxin

Dabei seit
27.03.2008
Beiträge
2.612
Zustimmungen
64
Ort
Wien-Umgebung
Fahrzeug
Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
Kilometerstand
90909
Erklärungsversuch #47:
Wenn der Tank so voll ist, das nur eine Art Luftblase oben Platz hat, dann klatscht der Sprit mit seinen Wellen schon gern mal gegen die Tankdecke. Das hört man.
Ist der Tank dann etwas leerer, reichen die Bwegungs-Wellen nicht mehr bis an die Decke - und Ruhe ist.

Kann man mit einer Wasserflasche selber ausprobieren. Auf den Kopf stellen und hin und her neigen - gluckert. Etwas Wasser weg, gleiche Neigungswinkel - Stille.

Geb aber zu, der Skoda ist mein erster, der so toll gluckert. Liegt wohl am Design, der Tankdecke, wenn die wandernde Luftblase Hindernisse überwinden muß gluckerts besondes. Ist die Tankdecke glatt und nach außen gewölbt ein wenig, ist eher Ruhe.
 
Thema:

Geräusche von Hin-und Her schwappendem Irgendetwas !?!?!?

Geräusche von Hin-und Her schwappendem Irgendetwas !?!?!? - Ähnliche Themen

Die ersten vier Wochen mit drei Zylindern: Hallo liebe Skodafreunde, nachdem meine "Eroberung" inklusive gleichnamigem Rabatt durch Skoda ja zeitlich perfekt in den Corona-Shutdown...
1 Jahr und 50.000 km Superb 3 Kombi - Erfahrungsbericht: Hallo allerseits, Ich habe meinen Superb 3 Kombi jetzt 1 Jahr und 51.000 km. Für alle die es Interessiert, hier mal mein Erfahrungsbericht...
Motorgeräusch normal?? 1,8 Tsi 5 Jahre 75600 km: Hi Leute... ich beobachte zur Zeit bei meinem Octavia Combi (1,8tsi - 5 Jahre - 75600km) komische kaum hörbare Geräusche. Wenn ich das Kalte...
Anfahr Geräusch aber kein Knacken: Hi, Also wie erkläre ich ein Gefühl bzw. ein Geräusch. Aufnehmen geht nicht weil deutlich zu leise. Fange ich mal an. Wenn der Fabia kalt ist und...
Geräusche beim Skoda Fabia II Combi: Hallo zusammen, eventuell kommt es ja jemandem "bekannt vor". Habe, seit gestern, an meinem Fabia II Combi (Bj. 02.2007 - 105PS) ein komisches...

Sucheingaben

wassergeräusche im auto

,

schwappgeräusch auto

,

wasser schwappt im auto

,
tank macht geräusche
, benzin schwappt im tank, schwappendes geräusch im auto, auto tank schwappt, auto gluckert, tank schwappt, auto tank gluckert, was tun wegen schwappgeräusche im skoda, schwappendes Geräusch im Tank, benzintank geräusche, schwappgeräusche vw up, wasser schwappt auto, schwapp geräusch auto, geräusch tank, Octavia Tank schwappt, schwappgeräusche tank , polo wasser schwapt, polo tank benzin schwabt, vw up gluckern im auto, gluckern im tank, touareg schwappgeräusche, wassergeräusche im audi
Oben