Geräusche vom Keilriemen

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von HIRoomster, 24.07.2009.

  1. #1 HIRoomster, 24.07.2009
    HIRoomster

    HIRoomster

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen!

    Wir sind seit gut 2 Wochen nun auch stolze Besitzer eines Roomies und zwar die 1,4 / 63 kw - Benzin - Variante in der Style Plus Edition. Wir sind eigentlich sehr zufrieden und werden auch oft auf das tolle Aussehen angesprochen. Nur eines nervt:

    Steht man an der Ampel oder sonst wo mit laufendem Motor, so hört man permanent den Keilriemen. Das Geräusch ist kein Quietschen, sondern vielmehr hört man halt das Laufen das Keilriemens.

    Hat jemand von Euch ähnliche Probleme gehabt? Wenn ja, wie habt ihr diese gelöst???

    Vielen Dank für Eure Hilfe! :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 trubalix, 24.07.2009
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Das ist kein Quitschen des Keilriemens, sondern die Resonansfrequenz (Vibration) der Zahnriemens, da der Keilriemen eigentlich im normalen Zustand
    keine Geräusche von sich gibt.
    Sowas gibt es bei verschiedenen Fahrzeugmodellen im Leerlauf.
     
  4. #3 HIRoomster, 24.07.2009
    HIRoomster

    HIRoomster

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Und was kann man da machen???
    Kann man das abstellen???

    Wäre echt dankbar für Tipps!

    LG aus Hildesheim
     
  5. #4 trubalix, 24.07.2009
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Kannst dem Autohaus sagen, aber sie werden kaum da was machen können.
     
  6. #5 HIRoomster, 24.07.2009
    HIRoomster

    HIRoomster

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Obwohl ich ja immer noch glaube, dass es sich bei dem Geräusch um das Laufgeräusch des Keilriemens handelt. Es ist ja auch kein Quietschen! Ist im Leerlauf, aber ist auch beim Fahrbetrieb noch da, wird da aber vom Motorengeräusch überlagert.

    Trotzdem schon mal vielen Dank!
     
  7. #6 Oceanblue, 25.07.2009
    Oceanblue

    Oceanblue

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 16V Style Plus Edition, Oceanblue metalic, DR, AHK, Klimaautomatic, Sitzheizung,
    Kilometerstand:
    69000
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 HIRoomster, 25.07.2009
    HIRoomster

    HIRoomster

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp!

    Aber das kann es eigentlich nicht sein! Mein Geräusch habe ich durch Öffnen der Motorhaube lokalisiert. Es ist der Keilriemen oder meinetwegen auch die dadurch ausgelöste Vibration des Zahnriemens. Seitdem ich das weiss, empfinde ich das Geräusch als nicht mehr so schlimm.
    Dass ich es überhaupt höre, liegt nach Meinung meines Autohauses daran, dass sich anscheinend an der Dämmung des Motors was geändert hat. Bei der Probefahrt bin ich zwar auch einen 1,4 Style Edition Roomie gefahren, jedoch war der wohl anders gedämmt.
    Kann man wohl nichts machen!
    Trotzdem DANKE!
     
  10. #8 Oceanblue, 25.07.2009
    Oceanblue

    Oceanblue

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 16V Style Plus Edition, Oceanblue metalic, DR, AHK, Klimaautomatic, Sitzheizung,
    Kilometerstand:
    69000
    HIRoomster,
    als ob ich es gestern heraufbeschworen hätte, pfeit das Teil doch tatsächlich heute wieder. Meine Tochter saß neben mir und hat es wegen der laufenden Klimaanlage nicht gehört. Deshalb hat sie das Gebläse zurückgedreht. Und was soll ich euch sagen, das Pfeifen war weg. Gebläse wieder an, wieder da. Es scheint, dass die Motordrehzahl auch die "Drehzahl" der Klimaanlage beeinflusst, denn das Geräusch ändert sich mit der Motordrehzahl. Na ja. Endlich gefunden und beruhigt. Probier's doch mal, vielleicht ist es doch tatsächlich das gleiche nur eben anders festgestellt.
     
Thema: Geräusche vom Keilriemen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. keilriemen zerfetzt skoda roomster

    ,
  2. geräusche vom rippenriemen scoda roomster

    ,
  3. skoda octavia 1.6 TDI geräusch riemen

    ,
  4. skoda fabia keilriemenspanner macht geräusche,
  5. geräusche skoda fabia keilriemen
Die Seite wird geladen...

Geräusche vom Keilriemen - Ähnliche Themen

  1. Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn

    Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn: Hallo an Alle. Ich habe seit einiger Zeit, ein klapperndes Geräusch beim leichten Bremsen auf unebener Straße. Wenn ich leicht bremse gibt es ein...
  2. Störende Geräusche im Innenraum

    Störende Geräusche im Innenraum: Wollte mal nachfragen, wie es da bei euch aussieht! Ich hab ein Knacken bei beiden A-Säulen, in der Mitte des Amaturenbrettes und in der...
  3. Geräusche ab 1200 Umdrehungen

    Geräusche ab 1200 Umdrehungen: Hallo Leute, nun habe ich wohl das erste Problem mit meinem Octavia 5e TDi 150 PS MJ 2016. Ab einer Drehzahl von ca. 1100 - 1200 Umdrehungen ist...
  4. Skoda Superb Lautsprecher Geräusche

    Skoda Superb Lautsprecher Geräusche: Hallo liebe Skoda Superb Fahrer, ich bin seit 2 Wochen Besitzer eines Skoda Superb 2,0 Diesel, DSG, EZ 8/2015. Audio/Soundsystem COLUMBUS !! Am...
  5. Geräusch Motorraum / Getriebe

    Geräusch Motorraum / Getriebe: Hallo liebe Community, wir haben einen Fabia 2 von 2009 mit 1.6l HPT mit 130.000km. Dieser macht nun Geräuche, wahrnehmbar im Stand und Leerlauf....