Geräusche beim Lenken

Diskutiere Geräusche beim Lenken im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Leute, also ich habe seit 2 Tagen das Problem das mein Superb beim lenken übelste Geräusche von sich gibt selbst bei der kleinsten...

  1. #1 Micha_wK, 18.12.2009
    Micha_wK

    Micha_wK

    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4 TSI
    Kilometerstand:
    48400
    Hi Leute,

    also ich habe seit 2 Tagen das Problem das mein Superb beim lenken übelste Geräusche von sich gibt selbst bei der kleinsten Lenkradbewegung. Es ist sogar so, dass diese Geräusche kommen auch wenn ich geradeaus fahre. Ich nehme mal stark an das es die Servo ist, habe aber unter dem Fahrzeug keine Ölspuren gefunden und da ich in einer Tiefgarage parke, wären die mir sicher aufgefallen. Zwar steht er Tags über draußen, aber auch da sind mir noch keine Flecken aufgefallen. Ich möchte auch sagen, dass sich das Motorgeräusch ein wenig verändert hat das kann aber auch an dem "Summen" liegen was vom lenken her kommt. Habt ihr sonst noch Ideen was das sein könnte? Ich will morgen wenn ich es schaffe mal bei ner Skoda Werkstatt anhalten und das checken lassen

    MfG
     
  2. Grabbi

    Grabbi

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover 30966 Hemmingen Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1,9 TDI, Basis 101ps -> SKN Chiptuning 131ps
    Kilometerstand:
    120000
    Hi!

    Hatte dein beschriebenes Problem auch mal.

    Um so mehr man einlenkte, um so stärker wurde das Brummen/Summen. Bei mir war das Problem, das kein Servoöl mehr vorhanden war! Ist sozusagen trocken gelaufen. Das mit dem Verlust des Servoöls besteht bei mir immernoch, da ich nicht weis, wo es austritt. Muss jetzt ca. 1x im Monat nen Schluck Servoöl nachfüllen. Aber besser als das ganze Lenkgestänge oder so auszutauschen, da komm ich mit dem bisschen Öl günstiger bei weg ;)

    Schau mal bei dir, ob da noch was drin is!

    Gruß Grabbi
     
  3. #3 Micha_wK, 26.12.2009
    Micha_wK

    Micha_wK

    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4 TSI
    Kilometerstand:
    48400
    Hey,
    ich war schonmal da und hab neues Servoöl drauf kippen lassen. Danach war auch alles wieder super, nur seit gestern is der Lärm beim lenken wieder da :/ Also muss es ja irgendwo austreten. Werd das mal die tage checken lassen, denn jede Woche neues Öl aufkippen wird dann wohl ein wenig teurer. Ich nehme an das man die einzelnen schläuche dann sicher tauschen kann und nicht das ganze "System" tauschen muss oder? Mal sehen was der Spass dann wieder kostet
    MfG
     
  4. #4 SCOUT 2.0 TDI, 03.01.2010
    SCOUT 2.0 TDI

    SCOUT 2.0 TDI

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    WB 06 Sachsen-Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Tour Combi
    Hallo,

    also wenn du keinen Sichtbaren Servoölverlust hast würde ich mal nachschauen ob sich Servoöl in den Spurstangenmanschetten befindet. Das würde heißen das dein Lenkgetriebe undicht ist und eventuell das Servoöl in die Spurstangenmanschetten drückt.
     
  5. #5 Micha_wK, 05.01.2010
    Micha_wK

    Micha_wK

    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4 TSI
    Kilometerstand:
    48400
    Hi,

    genau das tritt bei mir auf. Ich war Anfang letzter Woche nochmal da um Servoöl aufzufüllen und da meinte der Werkstattmeister dann das er sich das genauer angucken will. Er meinte dann das es das Lenkgetriebe langläuft und hat mir auch gezeigt das es sich an den Seiten sammelt. Was genau kann man da machen, bzw was muss repariert werden und was kostet das ca? Das Auto steht jetzt natürlich in der Garage und wird nicht mehr bewegt, ich bringe ihn aber ende der Woche wieder zur Werkstatt, dass die sich das genauer angucken können und mir sagen was das kostet


    MfG
     
  6. #6 SCOUT 2.0 TDI, 06.01.2010
    SCOUT 2.0 TDI

    SCOUT 2.0 TDI

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    WB 06 Sachsen-Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Tour Combi
    Hallo,

    also wie man das Problem lösen kann, indem man das Lenkgetriebe austauscht was hohe Kosten verursacht, bin mir jetzt aber nicht sicher ob man die Simmerringe im Lenkgetriebe auch einzeln wechseln kann, glaub es eher nicht. Ich habe bis jetzt immer das Lenkgetriebe getauscht und alles war wieder ok. Ich muß aber dazu sagen das diese Fahrzeuge an denen dieser Fehler aufgetreten ist mehr als 200000 Km drauf hatten.
     
Thema: Geräusche beim Lenken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lärm beim lenken

Die Seite wird geladen...

Geräusche beim Lenken - Ähnliche Themen

  1. Anhängelast beim 7-Sitzer

    Anhängelast beim 7-Sitzer: Hallo zusammen, ich stehe gerade kurz vor der Bestellung eines Kodiaq mit dem 190PS-Diesel, 4x4 und DSG und muss 2,5 Tonnen Anhängelast ziehen...
  2. Benzin läuft beim volltanken raus

    Benzin läuft beim volltanken raus: Seit dem letzten volltanken (hab davor auch immer vollgetankt) läuft aus der rechten Seite irgendwo Benzin raus. Hatte den Tankeinfüllstutzen...
  3. Turbo pfeift beim Beschleunigen.

    Turbo pfeift beim Beschleunigen.: Hallo Leute, seit einer längeren Autobahnfahrt (2 x 500km) habe ich Probleme mit meinem Turbo. Ich habe einen O2 1Z 1.9 TDI mit...
  4. Airbagfehler beim Yeti

    Airbagfehler beim Yeti: Hallo Leute, unser schöner Yeti hat einen Airbagfehler. Anzeige im Maxi-Dot "Fehler im Airbag" , Bedienungsanleitung sagt "ab zum Skoda...
  5. Summendes Geräusch ab 120 bis 140 km/h

    Summendes Geräusch ab 120 bis 140 km/h: Hallo Leute fahre ein Citigo Elegance 75 PS Erstzulassung April 2015 hatte 15.605 km beim freundlichen Gebraucht gekauft mit Gebrauchtwagen...