Geräusche aus dem Motorraum!?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Chemiker, 10.02.2005.

  1. #1 Chemiker, 10.02.2005
    Chemiker

    Chemiker Guest

    Hallo,

    das macht mich jetzt aber stutzig:
    Bei kaltem motor kann ich keine (Zusatz-)geräusche von dort feststellen und fahre ich mit warmen Motor zB. 3.Gang (1400-1600 rpm) vernehme ich doch ein Geräusch, als verstecke sich dort eine Mini-Dampflok (halt so ein fapperndes Geräusch, wie wenn ne Dampflok fährt, halt nur leise)!

    Was bitte kann das sein und wieso nur bei warmem Motor? Is das so ne besch.. Unterdruckdose??

    Danke für eure Meinungen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 anti-neuwagen, 10.02.2005
    anti-neuwagen

    anti-neuwagen

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    octavia combi TDI 4x4, 74kW
    Kilometerstand:
    140000
    Fährst du n Diesel oder Benziner? Ist das Geräusch abhängig von der Beschleunigungstärke?
     
  4. #3 Chemiker, 11.02.2005
    Chemiker

    Chemiker Guest

    ich fahre den 81KW Diesel (Bj. 2002)

    das Geräusch geht mit zunehmender Beschleunigung eher weg...
    fährt man im 2. oder 3.Gang eher untertourig, hört man es deutlich 'klappern/fappen'
     
  5. #4 anti-neuwagen, 12.02.2005
    anti-neuwagen

    anti-neuwagen

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    octavia combi TDI 4x4, 74kW
    Kilometerstand:
    140000
    ohne das Geräusch selber gehört zuhaben will ich keine definitive Aussage machen, doch scheint das Problem zu sein, was diverse andere auch haben. Das Geräusch wird "Kaudern " genannt. Habe das bei Drehzahlen, wenn ich Anfang und Ende mal grob setze, zwischen 1500 und 2000 und tritt eben nur innerhalb einer bestimmten Beschleunigungsstärke auf. Drunter nicht und drüber auch nicht. Manchmal je nach Konstellation Beschleunigung und Drehzahl ist das ganze noch begleitet mit einer pulsierenden Motorleistung synchron zu dem Geräusch. Der Effekt trat bei mir etwa ein Jahr nachdem ich das Auto gekauft hatte. Schau mal über die Suchfunktion bei "Kaudern" hier im Forum oder www.octavia-forum.de oder community.dieselschrauber.de nach, da findest du auch noch andere Beiträge.

    Das Kaudern scheint aber nicht allein ein Problem von VW-Audi-Motoren zu sein sondern tritt auch bei FIAT auf. Mein Schwager fährt einen Bravo, der gleiche Symptome zeigt. Ist zwar von der Einspritzung ein Common-rail (VW hat Pumpe-Düse) aber auch ein Turbo mit variabler Geometrie.
     
  6. #5 Chemiker, 12.02.2005
    Chemiker

    Chemiker Guest

    danke für deine ausführliche Antwort. Scheint also en 'luftseitiges Problem' zu sein (aus Richtung VTG...?) Der Leerlauf ist davon nicht betroffen, was ja auch für den Ladereffekt spricht (oder ist es gerade das 'Schleppgeräusch' eines Laders?)

    Manchmal, nach Kaltstart bei sanften Minusgraden, nimmt er nur ruppig (dann aber 'in einem Zuge' ) das Gas an, besonders beim Hochziehn der Drehzahl Übergang 2. zu 3. Gang

    Dann nochwas, was micht langsam etwas stört. Ich habe immer beim Anfahren (dann im Schleppbetrieb beim Schalten in den 2.Gang) ein leicht kollerndes Geräusch. Ist das von irgendwelchen Radlagern? Fahrwerkseitig kenn ich mich leider total nicht aus...danke!
     
  7. #6 anti-neuwagen, 14.02.2005
    anti-neuwagen

    anti-neuwagen

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    octavia combi TDI 4x4, 74kW
    Kilometerstand:
    140000
    Wenn die Radlager oder Kardangelenke was hätten, würden die sich zu jeder passenden Gelegenheit melden. Mit der Beschreibung kollerndes Geräusch kann ich nicht so recht was anfangen. Wenn du Schleppbetrieb sagst, gehe ich davon aus, daß du damit meinst mit Hängerbetrieb. Bei Hängerbetrieb (daß man ordentlich was am Haken hat) ist natürlich die Belastung auf den Antriebsstrang sehr groß. Auch hast du es mit zwei schwingenden Massen ( Fahrzeug / Hänger) zu tun, die bei Lastwechsel (Schalten) zueinander auch Schwingen. So macht sich das Spiel des Achsdifferential besonders bemerkbar. Könnte daher ohne weiteres sein, daß du das Spiel des Differentials hörst, wenn das ganze Gespann etwas schaukelt (in Fahrtrichtung). Als ich vor einiger Zeit auch mal einen Hänger dran hatte, hat das auch etwa ungewohnt geknarrt. Wann das am stärksten ist, hängt von verschieden Faktoren ab, wie Gewichtsverhältnis des Gespanns, Reifendruck, Geschwindigkeit, Beschleunigung etc.

    Zu deinem "Motorproblem" kann ich nichts sagen, denn bei meinem (74kW) ist die Einspritzkennlinie ja anders und da ist mir bislang diesbezüglich nichts aufgefallen. Hinzu kommt noch, daß ich Biodieselfahrer bin und im Winter hier bei kaltem Motor bei den ersten 1-2 km diverse Abstriche an Laufkultur üblich sind, wie das Starten selbst und mäßiges Gasannehmen.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Chemiker, 14.02.2005
    Chemiker

    Chemiker Guest

    danke für deine Ausführungen zu beiden Themen.

    Mit Schlepp- meinte ich eigentlich Schubbetrieb während des Schaltens rauf in den 2.Gang, wo eben der Motor beim Einkuppeln ohne oder mit wenig Gas kurz geschleppt wird (und sicher auch der Turbo, da Ladedruck ja dann nicht von Nöten ist)

    Wenn du sagst Biodiesel fahren: kann des jeder Octi-Fahrer oder hast du da ein spezielles "Biopaket" (Schläuche, FAME-resistente Dichtungsmaterialien) erworben?
     
  10. #8 anti-neuwagen, 15.02.2005
    anti-neuwagen

    anti-neuwagen

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    octavia combi TDI 4x4, 74kW
    Kilometerstand:
    140000
    Bei Biodiesel mußt du in deine Bedienungsanleitung schauen unter Kraftstoffe, ob Biodiesel als Kraftstoff erwähnt ist, denn global besteht keine Freigabe. Meines Wissens hat Skoda den Oktavia ab Modell 2001 bis 2003 freigegeben, der O2, meine ich, hat keine Freigabe mehr. Er wird nicht nachträglich umgerüstet, sondern kommt so schon ab Werk.

    Wenn man sich eine Standheizung einbauen lassen will, kann man die nicht Biodiesel betreiben; habe jedoch über Suchmaschine im Internet einen Beitrag gefunden (müßte allerdings erst wieder suchen), daß es einen Umrüstsatz (Düsen, Schläuche, elektrische Heizelemente) gibt, daß die Standheizung auch mit Biodiesel läuft.

    Zum Turbo, der wird im Schubbetrieb nicht mitgeschleppt, da der Staudruck Abgasseitig zu klein ist. Der Turbo setzt erst ein wenn durch den Verbrennungsvorgang ein bestimmtes Abgasvolumen entsteht. Das muß aber nicht bedeuten, daß der Turbo in diesen Fällen überhaupt nicht dreht, sondern rotiert ohne Ladedruck zu erzeugen vor sich hin. Habe aber in einigen Beiträgen auch in den oben erwähnten Foren etwas darüber gelesen, daß bei manchen der Turbo beim Gaswegnehmen vor bzw während des Kuppelns Geräusche von sich gibt.

    Da du das Geräusch nur bei einem bestimmten Schaltvorgang hörtst, tippe ich eher, daß es vom Getriebe her rührt, eventuell Synchronringe. Aber so aus der Ferne ist halt schlecht zu beurteilen. Selbst wenn dem so wäre bin ich allerdings überfragt, ob sich dahinter was Schlimmeres verbirgt oder ob es nur eine unangenehme Geräuschkulisse ist. Außer daß ich es mit schlecht eingestellter Schaltung (Hakeln) bei meinen frühen Fahrzeugen zu tun hatte, hatte ich bislang mit Getrieben keine Probleme gehabt.
     
Thema: Geräusche aus dem Motorraum!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. automatikgetriebe geräusch kaudern MINI

Die Seite wird geladen...

Geräusche aus dem Motorraum!? - Ähnliche Themen

  1. Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn

    Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn: Hallo an Alle. Ich habe seit einiger Zeit, ein klapperndes Geräusch beim leichten Bremsen auf unebener Straße. Wenn ich leicht bremse gibt es ein...
  2. Störende Geräusche im Innenraum

    Störende Geräusche im Innenraum: Wollte mal nachfragen, wie es da bei euch aussieht! Ich hab ein Knacken bei beiden A-Säulen, in der Mitte des Amaturenbrettes und in der...
  3. Klappern aus Motorraum (Skoda Octavia 1Z5 Combi)

    Klappern aus Motorraum (Skoda Octavia 1Z5 Combi): Hallo zusammen, ich wollte Mal hier im Forum nachfragen ob jemand das gleiche Problem hatte wie ich aktuell. Zum Fahrzeug: Ist ein Octavia Kombi...
  4. Geräusche ab 1200 Umdrehungen

    Geräusche ab 1200 Umdrehungen: Hallo Leute, nun habe ich wohl das erste Problem mit meinem Octavia 5e TDi 150 PS MJ 2016. Ab einer Drehzahl von ca. 1100 - 1200 Umdrehungen ist...
  5. Skoda Superb Lautsprecher Geräusche

    Skoda Superb Lautsprecher Geräusche: Hallo liebe Skoda Superb Fahrer, ich bin seit 2 Wochen Besitzer eines Skoda Superb 2,0 Diesel, DSG, EZ 8/2015. Audio/Soundsystem COLUMBUS !! Am...