Geräuschdämmung Octavia II

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Brudi, 08.09.2006.

  1. Brudi

    Brudi Guest

    Ich habe das Thema im Thread bezüglich "wie zufrieden seid Ihr mit Eurem O²"
    bereits angesprochen und wollte hierzu noch mal einen eigenen aufmachen,
    falls ich Neuigkeiten habe.

    Zur Historie:
    - Ich habe meinen O² als Firmenwagen und seit Mai ca. 30.000km runter
    (Combi, Elegance, 2.0 TDI, 140 PS, Navi Nexus, Leder, 17" Pegasus mit entsprechen-
    dem Fahrwerk)
    - Bin mit der Optik, Fahrverhalten etc. super zufrieden nur:
    - Dir Geräuschkulisse (Abrollgeräusche, Windgeräusche) ist bei langen Fahrten
    (sogar bei normalen Geschwindigkeiten von 100-150km/h) kaum zu ertragen
    - Bei der Nachfrage bezüglich Dämmung bei einem Skodahändler in Köln kam
    die Aussage, man könne da nichts machen und wenn ich ein leiseres Auto
    haben wolle, dann "kaufen Sie sich einen Audi"
    - Bei der Nachfrage bei einem Händler in Solingen, der super engagiert war,
    und nach einer Probefahrt mit dem Kfz-Meister vereinbarten wir einen Termin
    zum Wechsel der Felgen und Reifen
    - Wie fast zu erwarten war hat der Wechsel auf die Serienbereifung nichts
    gebracht
    - Eine Dämmung konnte man mir dort nicht anbieten, da man mir nicht die
    Garantie geben wollte, dass die Dämm-Maßnahmen zum gewünschten Er-
    gebnis führen.
    - Aber, der :-) Meister versprach bei Skoda eine Anfrage diesbezüglich zu
    versuchen
    - Nach knapp drei Wochen habe ich mal nachgefragt, eine Antwort ist
    aber beim Autohaus bis zu dem Zeitpunkt nicht eingegangen
    - Also habe ich eine e-mail an Skoda geschrieben. Nach zwei Tagen kam
    folgende Antwort:

    Sehr geehrter Herr :::,

    vielen Dank fuer Ihre E-Mail.

    Wir interessieren uns sehr fuer die Meinung unserer Kunden, um unsere Fahrzeuge sowie den Service zu optimieren. Leider ist es uns nicht moeglich, von hier aus eine Beurteilung der von Ihnen benannten Geraeusche vorzunehmen, zumal Geraeuschempfindungen nicht frei von subjektiven Einschaetzungen sind.

    Seien Sie versichert, dass sehr hohe Qualitaetsansprueche an unsere Fahrzeuge gestellt werden. Sollten Sie dennoch einen Grund zur Beanstandung haben, bitten wir Sie, sich an Ihren betreuenden Skoda Haendler zu wenden. Er wird Ihnen gerne Moeglichkeiten zur Geraeuschdaemmung anbieten, um die von Ihnen geschilderten Fahrgeraeusche zu minimieren.

    Fuer weitere Fragen, Wuensche und Anregungen stehen wir Ihnen jederzeit gerne auch unter der Rufnummer 0 18 05/SKODA - INFO oder 0 18 05/75632-4636 (Euro 0,12/Min.) zur Verfuegung.

    Mit freundlichen Gruessen

    SkodaAuto Deutschland GmbH
    i. V. i. A.

    Lars Essmann Felix Tappe
    Leiter Kundenbetreuung Kundenbetreuung

    - Ich also bei Skoda DE angerufen und klargestellt, dass ich bereits in der
    Werkstatt war und man mir dort eben keine solche Möglichkeit anbieten
    konnte
    - Nun habe ich dort noch mal eine Anfrage über die technische Schiene
    aufnehmen lassen und hoffe bald Antwort zu kriegen
    - Sobald ich was neues erfahre gebe ich Bescheid

    Übrigens bin ich letztens mit einem Kollegen in dem Octavia Combi RS
    gefahren und finde den ebenfalls sehr laut (was bei entsprechender
    Drehzahl aber nicht so auffällt :-) )

    Brudi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Coky

    Coky

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Danke für den Bericht, Brudi!

    Unser Combi Ambiente 1.6 mpi ist auf der Autobahn auch erschreckend laut. Ohne Radio ist das ganz schön nervig.

    Das Komische ist, dass der Geräuschpegel, bestehend aus Wind- und Abrollgeräuschen sowie dem Lärm vorbeifahrender Fahrzeuge, ab 120 km/h schon recht hoch ist und sich dann fast gleichbleibend bis 160 km/h hält.

    Da sehne ich mir manchmal wirklich unseren 98er-Golf-IV zurück. Da habe ich das Radio oftmals gar nicht angehabt

    Ich tippe mal auf schlechte Türgummis. Hörst du eigentlich auch so deutlich vorbeifahrende Autos? Ich kann die sogar in der Stadt deutlich wahrnehmen.
     
  4. #3 Tim Taylor, 08.09.2006
    Tim Taylor

    Tim Taylor

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steinwiesen 96349
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI
    Hi! Also ich finde, in einem Sportwagen wie dem RS gehört die Geräuschkulisse vom Motor einfach dazu! 200 PS wollen auch gehört werden. Auf Lautstärke "wie im Wohnzimmer" kann ich verzichten. Klar ist z. B. ein Audi leiser. Aber irgendwo muss ja auch der Preisunterschied herkommen (wenn mans leiser mag). Bei BMW und Porsche gibts da extra Soundingenieure, die den Motorsound im Innenraum sogar noch verstärken :headbang:
    Und: Lautstärke rettet Leben! :fahren: :schlummer:
    So long! :victory:
     
  5. Brudi

    Brudi Guest

    @Coky: Die Geräusche vorbeifahrender Autos empfinde ich nicht so laut, wobei
    die lauter sind, als in einem BMW oder Audi. Vielleicht ist der Elegance wegen Navi und den damit verbundenen Boxen im Türbereich schon ein wenig besser gedämmt. Ist aber nur eine Vermutung.

    @Tim Taylor: Das Motorgeräusch finde ich nicht störend. Es geht in erster Linie
    um die Abrollgeräusche, die für mich nichts sportliches mehr haben. Der absolute
    Horror war ein Trip nach Belgien. Ich war echt froh wieder auf deutschen Auto-
    bahnen zu sein :hihi:
     
  6. #5 Michelman, 09.09.2006
    Michelman

    Michelman

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Arolsen/Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Fa.Ostmann in Wolfhagen
    Kilometerstand:
    40
    Hi.
    Kann ich ja überhaupt nicht nachvollziehen....
    Hatte heute endlich mal die Gelegenheit einen RS TDI zu fahren.Und ich bin eine sehr gute Tour mit dem Wagen gefahren.Auch Autobahn.Und ich empfand es überhaupt nicht als Laut in dem Wagen.Ein guter Freund war dabei und selbst er sagte"Wie ruhig der Wagen selbst bei 220 noch ist...".
    Und der Freund fährt nen A6 und ist von Audi recht verwöhnt.
    Ich kann absolut nicht sagen das es laut gewesen wäre.Und von den Reifen hört man auch so gut wie nichts.Da kenne ich schlechtere und wesentlich lautere Reifen.Aber die montierten Contis sind super.
    Gruß Micha
     
  7. Brudi

    Brudi Guest

    @Michelmann: Vielleicht bin ich ja mittlerweile ein wenig übersensibilisiert und
    höre Mücken husten, aber im direkten Vergleich zu dem 3er BMW oder A4 von
    zwei anderen Kollegen ist der RS einfach lauter. Jetzt war der angesprochene
    RS ein Benziner. Weißt Du, ob der RS TDI vielleicht schon eine andere Dämmung
    als die "Standard" Octis haben und vor allem war der von Dir gefahrene eine
    Limousine oder ein Combi?
     
  8. #7 Michelman, 09.09.2006
    Michelman

    Michelman

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Arolsen/Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Fa.Ostmann in Wolfhagen
    Kilometerstand:
    40
    Ob der TDI besser gedämmt ist weiß ich nicht.... :keineahnung:

    Gefahren hab ich den Combi.
     
  9. Coky

    Coky

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Kram den Thread nochmals raus:

    He Brudi, hat sich bei dir in Sachen Nachdämmung bzw. Geräuschreduktion noch etwas getan?
     
  10. #9 Octi RS, 05.12.2006
    Octi RS

    Octi RS

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI race blue
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus an der B 13 Brautlach
    Kilometerstand:
    22000
    Kenne das auch nicht übermäßige Geräuschkulisse. Hab auch die Conti's drauf. Habe schon gehört, daß die Dunlop's die oft auch serienmäßig montiert sind ein sehr lautes Abrollgeräusch haben.
     
  11. thohei

    thohei Guest

    Hallo zusammen, bei meinem RS (Limo. Mod.Jahr07) ist das mit den Windgeräuschen ebenfalls. Bei ca. 120Km/h fängt es an ordentlich zu Rauschen. Habe morgen einen Termin und werde dann gleich mal das Problem ansprechen. Mal sehen ob er was machen kann.
     
  12. #11 Rudi Carrera, 05.12.2006
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Unser RS TFSI Combi ist recht leise. Zwischen 150 und 160 ist der Motor/Auspuff etwas zu hören, Windgeräusche sind nur marginal vorhanden. M ich erstaunt immer wieder, wie leise der Wagen ist. Ob nun 160 oder 250, es ist fast kein Unterschied zu hören, das Geräusch ist sehr angenehm leise! Unser Dunlops sind allerdings zum Winter hin doch lauter geworden und zeigen hinten ein Sägezahprofil! Die Vredestein Winterreifen sind bis dato sehr leise, aber auch eben erst 1000 kM drauf.


    Wir hatten vor einem Jahr aber mal einen 105PS TDI Combi zum Testen. Der hatte hinten an den Türen recht heftige Windgeräusche!!!

    Gruß

    Rudi Carrera
     
  13. WRC

    WRC Guest

    Wir fahren seit 14 Tagen einen neuen Octavia II Combi Ambiente 1,9 TDI DPF. Bei der Auswahl der Extras wir auf Schnickschnack wie Sportfahrwerk, LM-Felgen, fest eingebautes Navi u.a. verzichtet und stattdessen ein Schlechtwegefahrwerk mit Triebwerkunterbodenschutz, Dachreling, Sitzheizung vorn und hinten, Geschwindigkeitsregelanlage u.v.a. gewählt.

    Die beste Sonderausstattung ist jedoch das Dämmglas rundum, zwar fast 1.000 € teuer, aber sagenhaft gut. Der Verkehr läuft als Stummfilm ab, man hört die Autos nur noch, wenn sie vorbeifahren, man sieht die Sonne, spürt sie aber fast nicht mehr und bei den wenigen kalten Nächten der vergangenen zwei Wochen läßt sich schon feststellen, daß die Auskühlung des Wagens erheblich geringer ist.

    Unbegreiflich für mich ist allerdings, warum Skoda die High-Tech-Ausstattung Dämmglas (Doppelscheiben mit metallbedampfter Kunststofffolie) nicht besser bewirbt. Außer in der Preisliste findet sich kein Hinweis. - Die einzige vernünftige Vorabinformation habe ich auf der österreichischen Audiseite gefunden (audi.at), die dann auch gleich den Aufpreis für den Audi A 8 nennt: 1.120 €. Leider läßt sich Dämmglas nicht nachrüsten.
     
  14. Bernie

    Bernie Guest

    Das mit dem Dämmglas kann ich nur bestätigen...ich bin absolut euphorisch wie leise er RS TDI Combi selbst bei hohen Geschwindigkeiten dahinschwebt....
    Und warum selbst bei Skoda-Händlern die Vorzüge des Dämmglas (Sunsafe) nicht bekannt waren /sind, kann ich nicht nachvollziehen...
    Kleine Geschichte...
    ich hatte mir im August einen O2 RS TDI mit Sunset bestellt, nachdem der Händler zum Unterschied Sunset/Sunsafe lapidar darstellte: "...Sunsafe will eh keiner, hab ich auch noch nicht gehen..."
    Mit dieser Aussage habe ich mich nciht zufrieden gegeben und habe in diesem Forum nachgeforscht...ohne wirklich eine fundierte Aussage zu bekommen. Anschließend habe ich mich an Skoda Deutschland gewendet und habe die Aussage bekommen, dass Dämmglas 3db weniger Geräusche im Innenraum zulasssen soll (subjektiv wahrnehmbar), zudem 99% der UV-Strahlung reflektiert und 50 % der Infrarot-Strahlung (für wärmeentwicklung im Innenraum verantwortlich) absorbiert. Da ich einen schwarzen O2 bestellt hatte war es für mich um so wichtiger...
    Nun bin ich wieder zum Händler und habe ihn mal aufgeklärt...nun haben sie die Beschreibung von Skoda Deutschland in ihr Verkäuferhandbuch aufgenommen....
    O2 RS TDI Combi-> immer wieder!
    Dämmglas -> immer wieder!
    Ansonsten habe ich noch 6-fach CD-Wechsler, Nexus, Parksensoren hinten, Geschregelanlage, Dachreling, variabler Boden, Freisprecheinrichtung...Dunlop Bereifung
    Im Winter fahre ich auf Borbet CC 16 Zoll Felgen mit Michelin A2...
    Einfach geiles Auto!!!
    Übrigens hatte ich alternativ mit einem Audi A6 3,0 Tdi quattro 1-2 Jahre alt geliebäugelt...nur den bekommt man nicht unter 38 bis 40 TEUR.....dann doch lieber den Octi... :headbang:
    Bernie
     
  15. Brudi

    Brudi Guest

    Um die Geschichte noch zu komplettiere:

    Von Skoda habe ich einen freundliche Brief bekommen, dessen Grundaussage
    in etwa war:
    1. Die Störung durch Abrollgeräusche ist eine rein subjektive Wahrnehmung.
    2. Der Wagen ist ausreichend gedämmt
    3. Zusätzliche Dämmkits werden von Skoda nicht angeboten

    Nachdem meine Sommerreifen abgefahren waren und ich nun Winterreifen
    drauf habe muss ich sagen, dass der Wagen wesentlich leiser im Bezug auf
    die Abrollgeräusche ist.

    Ich werde mir im nächsten Frühjahr einfach mal Reifen mit einer weicheren
    Mischung holen und darauf achten, dass die in den ADAC-Tests als besonders
    leise ausgewiesen sind.

    Sollte ich mir noch mal einen Skoda O² holen, dann würde ich wahrscheinlich
    auf das Dynamikfahrwerk und die 17er Pegasus verzichten. Stattdessen die
    Serienfelgen und andere Reifen drauf.

    Damit ist die Geschichte für mich erst mal gegessen.
     
  16. #15 fred412, 21.12.2006
    fred412

    fred412 Guest

    Guten Tag zusammen!

    Zugegeben, wirklich leise ist das Fahrzeug nicht - aber im Vergleich zu meinem bis vor 2 Monaten gefahrenen Audi auch nicht laut. Allerdings hatte auch ich das Problem, dass mir die diversen Skoda Händler nicht wirklich die Vorteile des Dämmglases nennen konnten. Da ich sowieso die Vollausstattung bestellt hätte, hätte ich auch auf das Dämmglas nicht verzichtet. Dann hat sich allerdings herausgestellt, dass es bei dem Dämmglas Probleme mit dem Handy (Empfang & Bluetooth) und DVBT im Auto geben kann, somit habe ich darauf verzichtet. Da ich erst wenige km gefahren bin, hoffe ich diese Entscheidung nicht zu bereuen...

    Gruß Fred
     
  17. #16 Rudi Carrera, 21.12.2006
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Probleme mit dem Handy? Da du im Auto sowieso über eine eintsprechende Freisprecheinrichtung telefonieren solltest, liegt doch die Verwendung einer Außenantenne recht nahe, damit gibts keine Empfangsprobleme. Zudem solltest du dir überlegen, ob du dir die erhöhte Strahlung ohne Außenantenne wirklich antun möchtest. Bedenke, das Fahrzeug wirkt als faradayscher Käfig und schirmt Funkwellen recht gut ab. Dadurch regelt die Elektronik im Handy nach und die Sendeleistung wird erhöht. Der Mensch sitzt aber direkt im Strahlungsraum!!!!! Alle Sende- und Empfangseinheiten sollten in Fahrzeugen eine Außenantenne haben.

    Gruß

    Rudi
     
  18. KDL64

    KDL64 Guest

    Hallo,

    da ich neu hier bin erstmal allen ein Hallo und ein gesundes Neues!

    Zum Thema Dämmglas.

    ich habe mir vor Weihnachten meinen RS (Limousine) bestellt. Leider konnte ich nur zwischen Freisprechanlage oder Dämmglas wählen, beides geht nicht! Da ich aber die Freisprechanlage brauche musste ich leider aufs Dämmglas verzichten. Trotz Außenantenne also.

    Ich freue mich aber trotzdem. Und im Vergleich zu einem ebenfalls probegefahrenen Jetta Sportline 2,0TDI war der RS viel leiser.

    Limousinen sind auch nochmal leiser als die (sehr in Mode gekommenen) Kombi`s. Ist ja auch kein Wunder das es dröhnt mit so einer Turnhalle im Rücken.

    Grüße, Dirk
     
  19. DRAMA

    DRAMA Guest

    Hallo zusammen !

    Ich hätte zum Dämmglas auch noch eine Frage:
    Woran erkenne ich, dass der Wagen mit SUNSAFE ausgestattet ist ? Steht das irgendwo auf den Scheiben ?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Pedro

    Pedro

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Die normale Verglasung ist grün getönt, die Doppelverglasung ist bronze-getönt und wenn ein Fenster runter gefahren wird, merkst du, daß diese doppelt so stark ist, da zwischen den 2 Scheiben die SUNSAFE-Beschichtung ist.
     
  22. #20 magic62, 22.01.2007
    magic62

    magic62

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Fahrzeug:
    Audi A6 3.0TDI Avant/ Roomster 1.6 16v Scout
    Werkstatt/Händler:
    Audi Krefeld
    Da ist eine bestimmte bezeichnung auf die sunsafe fenster (vorne und seite), welche muss ich morgen mal gucken.....

    Die fenster sehen eigentlich fast ungetönt aus, haben aber einen bestimmten (art violetten) schimmer.
     
Thema:

Geräuschdämmung Octavia II

Die Seite wird geladen...

Geräuschdämmung Octavia II - Ähnliche Themen

  1. VW Soundsystem Helix in Superb II?

    VW Soundsystem Helix in Superb II?: Hallo Kollegen, passt das VW Soundsystem Helix für die Reserveradmulde auch in einen Skoda Superb II Kombi BJ 2014? Auch im Hinblick auf Stecker...
  2. Privatverkauf 15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z

    15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z: Ich biete hier 15 Zoll Stahlfelgen von meinem Oci an. Preis 70€ VHB Die Felgen können in Hönow oder Wildau abgeholt werden.
  3. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  4. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  5. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...