Geräusch in der C-Säule hinten rechts

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von flightnorton, 26.03.2016.

  1. #1 flightnorton, 26.03.2016
    flightnorton

    flightnorton

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    12
    Mein neuer Octavia Combi (am 18.03.2016 übernommen) hat hinten Rechts in der C-Säule im Innenraum über dem Sitz ein "Klackern" bei Unebenheiten, das stark nervt. Am Donnerstag habe ich mit dem neuen Auto somit SCHON meinen ersten Werkstatttermin bei ABS Mainz. Hierfür werden die Blenden abgebaut und nachgeschaut, ärgere mich etwas, da anscheinend bei der Produktion nicht richtig nachgeschaut wurde... ?(X(

    Hat hier jemand schon einmal ein ähnliches Problem gehabt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hasli8155, 26.03.2016
    Hasli8155

    Hasli8155

    Dabei seit:
    23.03.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III, TDI 184PS, DSG, 4x4
    Kilometerstand:
    27'000
    Das hatte ich auch.
    Es lag an einer nicht richtig eingehängten Klammer zur befestigung der Abdeckung der C-Säule hinten rechts.
     
    flightnorton gefällt das.
  4. #3 flightnorton, 02.05.2016
    flightnorton

    flightnorton

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    12
    Ein zweites Geräusch ist kurze Zeit später auf der rechten Beifahrerseite aufgefallen. Es klingt als würde etwas vibrieren und ein Brummen. Hatte einen Termin, da ist das Geräusch natürlich nicht aufgetreten. Leider habe ich mich damit zufrieden gegeben, mein Auto selbst weiter zu beobachten. Nach einer Fahrt mit meinem Sohn glauben wir, dass das Geräusch von der rechten unteren Seite des Beifahrersitzes kommt. Sitzt eine Person auf diesem wird es weniger.
    Für das oben beschriebene Geräusch der C-Säule und deren Beseitigung war ich zuvor zweimal bei ABS Mainz. Die Überprüfung wegen dem erneuten Störgeräusch hat mich einen dritten Termin gekostet und es ist nach wie vor vorhanden. Habe mich nun schriftlich an den Händler gewendet, da ich zunehmend unzufrieden bin - es ist ein neues Auto und muss mindestens noch ein viertes Mal hin... :cursing:

    Vielleicht sollte Skoda bei der Produktion mehr auf Qualität achten... :wacko:
     
  5. #4 flightnorton, 04.05.2016
    flightnorton

    flightnorton

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    12
    Seit meiner schriftlichen Bitte über den Verkäufer mein Anliegen weiter zu reichen, habe ich bis heute nichts gehört. Beim ersten gelösten Problem mit dem Geräusch ber der rechten C-Säule wurde mir bei der 2,5 stündigen Wartezeit nicht einmal ein Getränk angeboten. Zur Zeit wird bei ABS Mainz umgebaut, natürlich gibt es daduch bedingt auch Fehler in den Abläufen. Trotzdem sind so kleine Details ein Zeichen für Aufmerksamkeit und einen guten Service. Da das Geräusch beseitigt wurde, hatte ich mich nicht weiter darüber gewundert.

    Nun frage ich mich aber schon, wo das Problem liegt?
    Der erneute Mangel unseres Neufahrzeuges (Zulassung am 18.03.2016 - Listenpreis mit erweiterter Garantie über 34000 €) könnte man einfach damit lösen, dass uns ein Mietfahrzeug angeboten wird und die Werkstatt sich damit Zeit nimmt das erneute Geräusch, diesesmal bei der Beifahrerseite zu analysieren. Beim dritten Termin ist das Geräusch nicht aufgetreten, leider hatte ich da nicht auf eine Lösung gedrängt und bin der Aussage des Monteurs gefolgt, dass man da leider noch nichts machen könnte. :cursing::cursing::cursing:
     
  6. #5 MeinErster, 04.05.2016
    MeinErster

    MeinErster

    Dabei seit:
    11.02.2016
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Joy 2.0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    0
    #flightnorton Ist Dir bekannt geworden, was das erste Geräusch verursacht hat?
     
  7. #6 flightnorton, 04.05.2016
    flightnorton

    flightnorton

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    12
    Angeblich irgendeine Klammer...

    Beim zweiten Geräusch vibriert und brummt etwas auf der rechten Beifahrerseite. Wie oben beschrieben, stellte mein Sohn fest, dass das neue Geräusch eher von der Seitenpaneele des Beifahrersitzes kommt...
     
  8. #7 flightnorton, 09.05.2016
    flightnorton

    flightnorton

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    12
    So - mittlerweile sind 7 Tage vergangen - ohne dass ABS Mainz auf meine Anfrage per Email und Bitte an den Verkäufer meines Skodas bzgl. Weiterleitung zur Werkstatt und meiner Erinnerung ein Tag später und schließlich meiner Schilderung der Frustration an den Geschäftsführer irgendwie reagiert hätte...

    ...mir ist folgendes klar:

    1.) Ich habe nicht den eigentlichen Weg der Kontaktaufnahme (über eine telefonische Anfrage an die Werkstatt) eingehalten...
    2.) Sollte ich emotional überreagiert haben, sollte man trotzdem einen Kunden eines Neuwagens (laut Liste 34000 €) anrufen und Kontakt aufnehmen...
    3.) Die vielen kleinen Fehler - auch schon bei der Bestellung und der Beseitigung des 1. Fehlers - werden bei mir nun immer stärker gewertet (keine oder verschleppte Reaktion bei Rückfragen zum Kaufprozess, bei der Übergabe keine Erklärung de Fahrzeuges, nach der Übernahme keine Rückfrage nach unserer Zufriedenheit, umständliche Terminfindung bei Serviceanfragen -siehe oben..., keine Serviceleistungen bei Wartezeiten wie z.B. Kaffee oder Getränke, was eigentlch fast jeder Händler bietet und von der Steuer absetzbar ist usw. ...)
    4.) ...ich werde versuchen die zukünftige Wartung bei einem anderen Händler durchführen zu lassen und prüfen, was ein Händler für meinen "nagelneuen" Skoda bei Bestellung eines Neufahrzeuges für unser Fahrzeug bezahlen würde...

    Mein Eindruck ist der, dass man bei ABS Mainz nur am Verkauf und an Quoten interessiert ist... :cursing::cursing::cursing::cursing::cursing::cursing::cursing::cursing::cursing:
     
  9. #8 nancy666, 09.05.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.194
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    leider gibt's überall schwarze Schafe :(
     
    flightnorton gefällt das.
  10. #9 flightnorton, 11.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2016
    flightnorton

    flightnorton

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    12
    Habe gestern der Löhrgruppe in Mainz eine Mail geschrieben bzgl. Übernahme der Wartung, mal sehen ob hier eine Antwort kommt...
    ...da bis heute ABS Mainz auf meine drei Emails keinerlei Reaktion gezeigt hat (1. Email vom 02.05.2016, zweite Erinnerung vom 03.05.2016, Schreiben an die Geschäftführung vom 04.05.2016).

    So langsam verstehe ich die Welt nicht mehr, auch wenn mein Verhalten eine "Art Beharren auf Prinzipien" darstellt. Jetzt bin ich mal gespannt, ob ich eine Antwort von irgendjemanden bekomme???

    Ich/ wir (meine Frau) hatten noch niemals bei einem Kauf ein solches Problem. Mängel wurden bisher bei allen unterschiedlichen Fahrzeugen und Herstellern beseitigt. Wir haben bisher in unserem fünfzigjährigen Leben nur zweimal telefonische Beratung von Anwälten benötigt. Noch nie mussten wir eine rechtliche Auseinandersetzung vor Gericht angehen. Probleme wurden immer per Kommunikation gelöst.

    So langsam zeigt sich mir eine Konsequenz auf (obwohl ich den Skoda Octavia grundsätzlich für ein gutes Fahrzeug halte...), noch warte ich etwas, dann werde ich halt mit Verlust ein weiteres Neufahrzeug bestellen und den noch so gut wie neuen Skoda mit einem Listenpreis von 34.000 € in Zahlung geben...

    Liest heute keiner mehr Emails?
    Bei ABS würde eine erneute Verifizierung des genannten Problems ein vierter Termin für die Feststellung und ein fünfter Termin für die Beseitigung bedeuten - und das mit einem Neuwagen, warum versteht das dort keiner??? ?(?(?(?(?(?(?(
    Warum werden dann Emailadressen bei den Kontakten immer noch angeben, wenn diese nicht mehr gelesen werden? ;(;(;(;(
     
  11. #10 triumph61, 11.05.2016
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    322
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    O3 1.4 Combi und MX5 NC
    Warum Email? Wie wäre es wenn du persönlich vorstellig wirst? Solche Sachen kann man doch wirklich in einen Gespräch von Auge zu Auge lösen.
     
  12. #11 flightnorton, 11.05.2016
    flightnorton

    flightnorton

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    12
    Natürlich hast Du grundsätzlich recht...
    ...nur war ich mit meinem Neuwagen schon dreimal dort (zweimal bis der erste Mangel beseitigt war und dann nocheinmal als leider das nächste Geräusch und damit der zweite Mangel auftrat, der WÄHREND der folgenden Probefahrt nicht aufgetreten ist...). Deshalb habe ich mich an den Verkäufer per Email gewendet - da das nervende Geräusch zwar nicht dauerhaft - aber immer wieder sporadisch auftritt. Falls ein Emailkontakt nicht der geeignete Verfahrensweg darstellt, kann man darauf ja schriftlich oder SELBST telefonisch darauf hinweisen, oder nicht?

    Ich wäre weder auf die Idee gekommen diesen Thread zu veröffentlichen - noch hätte ich mich aufgeregt. Anscheinend hatten und haben wir bisher Pech mit unserem Neufahrzeug gehabt. Service kann dabei viel auffangen, sich einfach nicht MELDEN GEHT NICHT, nach meiner Meinung. Mir geht es ums´ Prinzip...

    Wenn man hier nach dem Kauf, welcher mit einer größeren Summe verbunden ist, das Gefühl vermittelt bekommt, dem entsprechenden Verkäufer damit noch etwas schuldig zu sein, stimmt etwas mit der Servicementalität nicht, auch wenn man selbst emotional überreagiert....

    Hätte ich ein Unternehmen im Dienstleistungs- und Kundenbereich, würde ich alles dafür tun, dass der Kunde zufrieden ist und sich mit seinem Produkt "wohlfühlt". Würde mich an der Reaktion des Kunden etwas stören, würde ich das diplomatisch artikulieren und gleichzeitig ein Lösungsweg aufzeigen. Die Kontakte, welche ich per Homepage anbiete, wären für mich eine Verpflichtung. Ist ein Mitarbeiter z.B. per Email abwesend, muss dieser zuvor eine Weiterleitung einrichten. Ist ein Kommunuikationskanal gestört, würde ich per Homepage darauf hineweisen...
     
  13. #12 sepp600rr, 11.05.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.676
    Zustimmungen:
    623
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Aber ehrlich gesagt, 3 Emails innerhalb von 3 Tagen und die letzte dann zur Geschäftsführung, mit einer Beschwerde, ist doch ein wenig übertrieben.
    Sowas kann man machen wenn einem der Motor oder das DSG um die Ohren fliegt, aber bei einem klappern?

    Kann das irgendwie nachvollziehen das sich keiner Meldet, ist aber trotzdem nicht die feine Art, sich nicht zu melden.

    Gerade bei solchen Sachen, halte ich auch nichts von Emails.
     
  14. #13 flightnorton, 11.05.2016
    flightnorton

    flightnorton

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    12
    Sicherlich - sehr emotional, da wir mit dem Kauf eines Neufahrzeuges dachten, dass wir jetzt zunächst einmal keine Werkstatt mehr aufsuchen müssen...

    Wenn Du mit "...der feinen Art..." meinst, dass wir uns nicht melden, würde ich mich darüber wundern, dass es anscheinend eine feine Art bedeuten würde, nicht einfach als gefordertes Unternehmen den Kunden selbst anzurufen. Müssen wir als Kunde in "zehntausend" Warteschleifen immer nur den geduldigen Diener spielen?
     
  15. #14 triumph61, 11.05.2016
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    322
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    O3 1.4 Combi und MX5 NC
    Ich kann dich ja verstehen, aber der Verkäufer ist der falsche Ansprechpartner in einem Defektfall, entweder Serviceberater, oder dem sein Vorgesetzter.
    Eine Mailweiterleitung/abwesenheitsmeldung, kann im Regelfall nur vom jeweiligen Nutzer (Passwort / PC Anmeldung) durchgeführt werden. Eine eigene IT Abteilung haben die Betriebe in den meisten Fällen nicht. Ich weiß wovon ich spreche, wir betreuen einen Skoda Händler mit vier Betrieben.
     
  16. #15 flightnorton, 11.05.2016
    flightnorton

    flightnorton

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    12
    Warum funktioniert das dann bei anderen Automarken (wir hatten so etwas weder bei Ford noch bei Opel erlebt...)?
     
  17. #16 sepp600rr, 11.05.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.676
    Zustimmungen:
    623
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Ich meine mit "nicht die feine Art sich nicht zu melden" den Verkäufer nicht dich, du meldest dich ja bei ihm.
     
  18. #17 flightnorton, 11.05.2016
    flightnorton

    flightnorton

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    12
    Ich gönne mir erst einmal ein Glas Wein - Du hast recht - ich muss etwas runterkochen... 8);(
     
    sepp600rr gefällt das.
  19. #18 sepp600rr, 11.05.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.676
    Zustimmungen:
    623
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    In diversen Foren liest man von störenden Geräuschen im Innenraum vom O3.
    Ist bei mir auch der Fall gewesen Armaturenbrett und Handschuhfach, hab das ganze aber selbst in den Griff bekommen, ich mag das nicht mein Auto in fremde Hände zu geben.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 flightnorton, 12.05.2016
    flightnorton

    flightnorton

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    12
    Naja, da habe ich bei einem neuen Auto eine andere Auffassung - ich kaufe dieses um Ruhe zu haben und nicht, um mich dann um Geräusche und Defekte kümmern zu müssen, als hätte das Teil schon Jahre auf dem Buckel...
    ...allerdings unter den Sitz habe ich auch schon geschaut - mit einer Taschenlampe und nichts "loses" dabei entdeckt... ;)

    Das soll eine gute Werkstatt übernehmen. Ein Kaffee in meine Hand, ein nettes Lächeln, ein paar Zeitschriften, dann warte ich auch mal...
     
    Cheilinus gefällt das.
  22. #20 FaTaLErRoR, 12.05.2016
    FaTaLErRoR

    FaTaLErRoR

    Dabei seit:
    13.03.2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5e RS
    Wenn das Geräusch auf der Beifahrerseite sich wie ein "Brummen" anhört und im besten Fall nur in einem bestimmten Drehzahlbereich, dann könnten es ziemlich sicher die Kraftstoffleitungen sein, die dort entlang geführt sind.
     
Thema:

Geräusch in der C-Säule hinten rechts

Die Seite wird geladen...

Geräusch in der C-Säule hinten rechts - Ähnliche Themen

  1. Octavia II Türdichtung hinten rechts wechseln

    Türdichtung hinten rechts wechseln: Hallo Community, mal so ne kleine Frage weil ich das bisher noch nicht gemacht habe. Meine Türdichtung der hinteren rechten Türe hat irgendwo ein...
  2. Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.

    Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.: Moin , Hat mal jemand ausprobiert , vorn und hinten im Superb zu sitzen und die Klangqualität zu vergleichen? Wenn ich hinten sitze, ist es...
  3. Radhausschalen hinten

    Radhausschalen hinten: Hallo, hat schon jemand beim Feli (II) Limo hinten Radhausschalen eingebaut? Gibt es hier Befestigungspunkte / Löcher, die man nutzen kann, so...
  4. Zieht nach rechts

    Zieht nach rechts: Hallo, Mein neuer superb (vor einer Woche abgeholt) zieht leicht nach rechts, habe ich heute auf der Autobahn bemerkt. Auf der Hinfahrt hatte ich...
  5. Abblendlicht Ausfall rechts

    Abblendlicht Ausfall rechts: Hallo Leute, war heute mitm RS unterwegs und da es neblig ist najatürlich mit Licht.Nach einer ziemlich langen weile fiel mir auf das irgendwie...