Geräusch an der Vorderachse / Knarzgeräusch beim Anfahren

Diskutiere Geräusch an der Vorderachse / Knarzgeräusch beim Anfahren im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community! Hab seit kurzer Zeit ein öfter auftretendes Problem bei meinem Octi, was vorher nur sporadisch 3-4mal im Jahr aufgetreten ist....

  1. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    158000
    Hallo Community!

    Hab seit kurzer Zeit ein öfter auftretendes Problem bei meinem Octi, was vorher nur sporadisch 3-4mal im Jahr aufgetreten ist.

    Beim Anfahren gibts immer öfter ein Knarzgeräusch von Richtung der Vorderachse, das meistens von einem kurzen, heftigen Ruck begleitet wird. :pinch:
    Dies passiert auch immer beim Rangieren, egal, ob beim Vorwärts- oder Rückwärtsfahren.
    Während der Fahrt verhält sich alles normal.

    Dass beim Loslassen des Bremspedals in engen Kurven ein kurzes Knarzen zu hören ist, wird wahrscheinlich auf die Gummilagerung der Querlenker zurückzuführen sein.

    Ist dieses Problem irgendwem im Forum bekannt? Und evtl. Lösungsvorschläge?

    Fahzeug ist ein Octavia I TDI, Bj. 2000, 194.000km.

    Danke schonmal im Voraus :thumbsup:

    Viele Grüße
    whois
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octi2007, 05.03.2008
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.274
    Zustimmungen:
    53
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Also die Geräusche von der Vorderachse kenne ich...
    haben bei mir aber wahrscheinlich andere Ursache; treten nämlich vorrangig beim lenken auf...

    Mein "Freundlicher" hat das nun schon zum 3. Mal versucht auf Garantie hin zu biegen; immer mit gleichem (keinem) Erfolg.
    Nach dem letzten Besuch gabs allerdings nen Riesen-Krach wegen ner anderen Geschichte. Seitdem ist er bei mir unten durch; wird mich auch nie wieder zu Gesicht bekommen; Garantie ist inzwischen eh rum...

    Gruß
    Octi2007
     
  4. #3 Bruckner, 05.03.2008
    Bruckner

    Bruckner

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Dann hast du ein Schlegen beim Beschleinigen und Bremsen
     
  5. #4 Octi2007, 05.03.2008
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.274
    Zustimmungen:
    53
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    wen von uns meinst du @bruckner ???
     
  6. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    158000
    @ bruckner

    Die Radmuttern sitzen bombenfest, daran kanns nicht liegen. Es tritt immer beim Anfahren oder Rangieren auf.

    Gruß
    whois
     
  7. #6 Karel78, 13.03.2008
    Karel78

    Karel78

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Limousine 1.4 Ambiente
    Kilometerstand:
    20
    Bei meinem Nissan war es damals das Radlager...

    Gruß Karel
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Expresion-one, 26.05.2008
    Expresion-one

    Expresion-one

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wölfersheim 61200 Deutschland Hessen
    Fahrzeug:
    Oktavia 1
    Kilometerstand:
    96000
    War in der Werkstatt und die haben das Rad runter gemacht und wieder drauf! Meinten es war zwar fest aber hate irgendwie noch spiel! Naja und jetzt ist es wech!?
     
  10. melzi

    melzi

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Goldberg MV 19399 Goldberg mv
    Fahrzeug:
    sommer skoda superb 2.5 tdi v6, winter VW polo 86c 1.3 steilheck
    Werkstatt/Händler:
    frei
    Kilometerstand:
    170000
    das sind höchstwahrscheinlich die lagerungen der querlenker... bekanntes problem beim golf 4 wie octavia... diese lager gibt es original wie zubehör... wobei hier die originalen besser sind... kostenpunkt paar euros...
     
Thema: Geräusch an der Vorderachse / Knarzgeräusch beim Anfahren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb combi probleme anfahren vorderachse

    ,
  2. geruesche von der vorder Achse skoda superb

    ,
  3. knarzgeräusch beim c-max vorderachse

Die Seite wird geladen...

Geräusch an der Vorderachse / Knarzgeräusch beim Anfahren - Ähnliche Themen

  1. Geräusche Innenverkleidung

    Geräusche Innenverkleidung: Hallo Zusammen, ich benötige eure Hilfe. Skoda 1z3 RS - Limo Meine Innenverkleidung an allen vier Türen knarzt und quietscht bei jeder kleinen...
  2. Probleme beim POI

    Probleme beim POI: [Ungekürzte Überschrift: Probleme beim POI-Import ins Columbus (und Workaround)] Liebe Superbianer, ich möchte hier meine Probleme (und den...
  3. Nach stoßdämpferreperatur seltsame Geräusche

    Nach stoßdämpferreperatur seltsame Geräusche: Habe heute stoßdämpfer hinten gewechselt jetzt sind komische Geräusche zu hören. Hat jemand Ahnung davon
  4. Vorsicht beim schliessen der Türen

    Vorsicht beim schliessen der Türen: Im britischen Forum hat jemand beim schliessen der Tür (rechtslenker) ein wenig Pech gehabt und irgendwie in den Türkantenschutz gekommen. (wer...
  5. Knirschen beim Lenken

    Knirschen beim Lenken: [MEDIA]Hallo, seit einer Woche habe ich ein Knirschen beim Lenken, aber nur beim langsamen fahren, bzw anfahren und dabei lenken. Das Auto hat...