Gepäckrollo braucht ewig zum öffnen

Diskutiere Gepäckrollo braucht ewig zum öffnen im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin, die Suche hat mir keinen Erfolg gebracht . Jedenfalls mein Arbeitskollege hat einen Sportline Combi und das Gepäckrollo braucht nach...

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
10.018
Zustimmungen
721
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon Shooting Break R-Line, Golf 7 GTD Variant, Skoda Scala TGI
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
01
Moin, die Suche hat mir keinen Erfolg gebracht . Jedenfalls mein Arbeitskollege hat einen Sportline Combi und das Gepäckrollo braucht nach gemessen egal wie viel Grad draußen sind , immer 20 Sekunden zum öffnen . Der Händler will nichts von Garantie wissen , war ein Neuwagen , glatt 12 Monate alt . Er sagt , das liegt bestimmt an Dreck im Mechanismus, und ein Tausch würde Skoda nachträglich berechnen. Er behandelt das Ding wie ein rohes Ei, also nichts mit Dreck etc wie bei einem Baustellenfahrzeug. Joa jemand auch das Problem und schon Mal gelöst ?
 
SuperBee_LE

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.174
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
Anderen Händler aufsuchen und nochmal reklamieren. Scheint eine defekte Mechanik zu sein.
 

SkodaSQ

Dabei seit
16.08.2017
Beiträge
56
Zustimmungen
14
Hallo

Ich hatte das selbe Problem. Skoda hat es auf Garantie getauscht nach dem der Händler nen Video gedreht hatte.

Gruß
 

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
10.018
Zustimmungen
721
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon Shooting Break R-Line, Golf 7 GTD Variant, Skoda Scala TGI
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
01
Der Händler hat gesagt , die können es tauschen ,wenn Skoda aber dass feststellt dass kein Mangel vorliegt , bekommt er die Rechnung.
 
Sikoda

Sikoda

Dabei seit
30.08.2017
Beiträge
19
Zustimmungen
6
Fahrzeug
Skoda Superb Combi Sportline 140KW TDI 4x4
Kilometerstand
10.000
Hallo @SkodaSQ, meins geht bei den aktuellen Temperaturen auch fast nicht von der Mittelposition in die ganz offene. Hat denn der Tausch was gebracht? Meiner ist Produktionsdatum KW20/2017, ist das Ersatzteilrollo neuer?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
xmax99

xmax99

Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
541
Zustimmungen
254
Fahrzeug
Škoda Superb III Sportline 2.0 TSI 4x4 280 PS
Das Problem hat der Superb leider schon seit 2015. wie man hier im Forum lesen kann, hilft da nur tauschen. Mal hilfst, mal fängt das neue Rollo gleich wieder an.
Das ist wohl wie immer „Stand der Technik „
 
FabiaOli

FabiaOli

Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
21.367
Zustimmungen
1.459
Fahrzeug
Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
Kilometerstand
15000
Da würde ich aber auf Behebung bestehen.
Woran es liegt ist ja erstmal zweitrangig, die sollen eine einwandfreie Funktion herstellen und fertig.
Wie die das machen sollten die ja besser wissen als der Kunde.
 
xmax99

xmax99

Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
541
Zustimmungen
254
Fahrzeug
Škoda Superb III Sportline 2.0 TSI 4x4 280 PS
Ihr immer mit eurem bestehen etc.
Schau dir doch den Mängelthreat an den du ja regelmäßig mitliest. Da wurden Rollos mehrfach getauscht, gefettet und geölt. Mal ne Besserung, mal nicht.
Und das Rollo funktioniert ja auch, nur eben langsam und wo steht geschrieben, wie schnell das Rollo öffnen muss? Ich möchte da den Händler nicht in Schutz nehmen aber mit bestimmten Dingen muss man sich (auch wenn man das anders sieht) sich einfach abfinden.
Siehe das Thema mit den verdreckten Rückspiegeln. Ich bin bei dem Wetter auch alle 100 km am Wischen und Skoda sagt, es ist Stand der Dinge und einfach das Design der Spiegel. Fertig, und dann kann man sich einfach überlegen, ob das nächste Auto wieder ein Skoda wird oder ein Anderes (dann eben mit anderen Problemen).
Und es ist nicht das Problem des Händlers wie von superbee_le oben geschrieben. Das Auto hat wohl noch Hersteller Garantie und wenn Skoda diesen Garantie Antrag ablehnt, dann kann der Händler nicht auf den Kosten sitzen bleiben. Der Händler ist ja in dem Fall nur Mittelsmann und hat das neue Rollo für Dich bestellt und muss es dann eben auch berechnen. Bitte nicht immer alles auf die Händler schieben.

@Sikoda: bei den niedrigen Temperaturen ist ein langsames Öffnen normal, innen ist ein Plastikmechanismus und auch das Kunststoff-Rollo selbst ist bei niedrigen Temperaturen härter und nicht so geschmeidig wie bei plus 30 Grad. Bei unseren Ford-Dienstwagen ist das noch bei weitem schlimmer. Da hilft nur eine Abdeckung aus Stoff. Aber das Problem vom TE ist ja unabhängig von den Temperaturen.

Mein Leben ist aber auch zu kurz um mich darüber aufzuregen, wie lang das Rollo heute mal wieder gebraucht hat. Nur meine Meinung.
 
Zuletzt bearbeitet:
stbufraba

stbufraba

Dabei seit
04.06.2016
Beiträge
1.958
Zustimmungen
771
Ort
Sulzbach am Main
Fahrzeug
Škoda Superb III Combi Style 2.0 TDI SCR 6-DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass, Lohr am Main
Kilometerstand
77000
Sportline Combi und das Gepäckrollo braucht nach gemessen egal wie viel Grad draußen sind , immer 20 Sekunden zum öffnen .
Auch das wieder so ein Punkt, wo ich leider sagen muss: bei meinem (KW 51.2016 gebaut) auch. :(

Das Rollo mag gar nicht mehr in die Endstellung rollen, bleibt vorher stehen. Dabei nutze ich den Kofferraum eher selten.
 

SkodaSQ

Dabei seit
16.08.2017
Beiträge
56
Zustimmungen
14
Hallo

Habe das Rollo jetzt nach Weihnachten tauschen lassen. Der Skoda ist gerade mal 1,75 Jahre alt. Übrigens bei meinem A6 konnte es kalt sein wie will. Das zog sich auch nach 10 Jahren immer noch ein. Da war wohl auch die Feder was stärker.

Gruß
 
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
11.782
Zustimmungen
4.607
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>115000
Fahrzeug
Octavia 3 RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>30000
Irgendwo müssen die 20000€ Mehrpreis des A6 ja herkommen :thumbup:
 
stbufraba

stbufraba

Dabei seit
04.06.2016
Beiträge
1.958
Zustimmungen
771
Ort
Sulzbach am Main
Fahrzeug
Škoda Superb III Combi Style 2.0 TDI SCR 6-DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass, Lohr am Main
Kilometerstand
77000
Deine Sprüche sind wie üblich komplett überflüssig.
 
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
11.782
Zustimmungen
4.607
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>115000
Fahrzeug
Octavia 3 RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>30000
Das sind keine Sprüche sondern Fakten.[emoji6] Oder meinst du der A6 kostet in der Produktion das selbe wie der S3.
 
FabiaOli

FabiaOli

Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
21.367
Zustimmungen
1.459
Fahrzeug
Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
Kilometerstand
15000
Naja, also dann nehmen wir eben meinen O1 als Vergleich.
Da läuft das Rollo zwar nicht in einer Schiene, aber es muss sich genauso aufrollen und das macht es auch nach über 14 Jahren noch wunderbar.
Geht ratz fatz.
 

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
4.783
Zustimmungen
2.004
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
Und es ist nicht das Problem des Händlers wie von superbee_le oben geschrieben. Das Auto hat wohl noch Hersteller Garantie und wenn Skoda diesen Garantie Antrag ablehnt, dann kann der Händler nicht auf den Kosten sitzen bleiben.
Das ist nicht ganz richtig, ich habe den Gewährleistungsanspruch gegenüber dem Händler und nach den ersten 6 Monaten tritt die Beweislastumkehr ein. Da ist die Garantie von Skoda erstmal egal.

Ansonsten stimme ich dir aber voll zu und mir ist die Lebenszeit zu schade über solche "Mängel" mit dem Händler und Skoda zu diskutieren. Gerade wenn es um ein Komfortmerkmal wie das automatische aufrollen des Rollos ist. Und z.B. verspritzte Spiegel hatte ich schon immer.
 
SuperBee_LE

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.174
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
mit bestimmten Dingen muss man sich (auch wenn man das anders sieht) sich einfach abfinden
Man muss nur sterben. Über alles andere kann und sollte man diskutieren.
dann kann der Händler nicht auf den Kosten sitzen bleiben
Regelt das ein Gesetz oder was ist das für ein komischer Satz? Wenn Skoda nicht zahlt, ich aber vom Händler ein neues Rollo bekomme, ist es sein Bier, woher er sein Geld bekommt. Dafür ist er Händler und hat mit solchen Risiken zu leben. Das ist eben "Stand der Technik" eines Geschäftsmannes.
Der Händler ist ja in dem Fall nur Mittelsmann und hat das neue Rollo für Dich bestellt und muss es dann eben auch berechnen. Bitte nicht immer alles auf die Händler schieben
Nein, für "uns" ist der Händler der Händler. Wo er im Hintergrund mit dem Hersteller über Dinge der Kostenübernahme diskutiert geht uns rein gar nichts an. Du solltest dringend mal ein paar Paragraphen zum Thema studieren - falls dich das wirklich interessiert. Obwohl es ja nicht so scheint:
Mein Leben ist aber auch zu kurz um mich darüber aufzuregen
Hersteller und Händler müssen dich mit dieser Einstellung lieben..
 

SkodaSQ

Dabei seit
16.08.2017
Beiträge
56
Zustimmungen
14
Hallo

Mein aktueller S3 ist über 30000€ billiger gewesen wie nen A6. Das war der Grund warum ich ihn mir geholt hatte.

Bei hatten die selbe Ausstattung, aber wenn man ins Detail geht sieht man die Unterschiede. Siehe Rollo, Sitze, Allrad, Kofferraumstoff oder Kessy oder oder oder.
Der Preis muß halt irgendwo her kommen.
Skoda hat aber auch gute Sachen wovon Audi nur träumen kann.

Gruß
 

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
10.018
Zustimmungen
721
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon Shooting Break R-Line, Golf 7 GTD Variant, Skoda Scala TGI
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
01
Da hat man eine elektrische Heckklappe, fußkick etc, und alles dauert länger als noch vor ein paar Jahren :D
 
stbufraba

stbufraba

Dabei seit
04.06.2016
Beiträge
1.958
Zustimmungen
771
Ort
Sulzbach am Main
Fahrzeug
Škoda Superb III Combi Style 2.0 TDI SCR 6-DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass, Lohr am Main
Kilometerstand
77000
Ich wundere mich über die allgemeine Leidensfähigkeit der Besitzer von Škodas Topprodukt. :S

Selbst wenn ich den S3 geschenkt bekommen hätte, eine "aufrollbare Abdeckung" hat sich mehr oder weniger zügig aufzurollen. Wenn es 8 Sekunden dauert für 40 cm, ist das schlicht mangelhaft. Dabei ist es ganz egal, was die Kiste am Ende kostet, so etwas ist eine Selbstverständlichkeit bei einem Fahrzeugalter von gerade einmal 11 Monaten.



Für die Schlaumeier (siehe oben):
möchte man eine Druckfeder (nur als Beispiel), deren Einbauraum definiert ist, steifer auslegen, dann macht das der Ingenieur, indem er weniger Windungen wählt. Das macht die Feder wegen geringerem Materialeinsatz auch billiger.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Gepäckrollo braucht ewig zum öffnen

Oben